Jump to content

Search the Community

Showing results for tags '35mm'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux Forum
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe
    • Digi - Lux Challenge
    • Leica X Challenge
    • Leica Mini Challenge
    • Leica One Challenge
    • Barnack Challenge

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M System
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website

Found 142 results

  1. Hallo, Martin Lopez mein Name. Ich bin neu hier im Forum und wollte kurz ein ´Hallo´ einwerfen und in dem Zug ein paar Worte zu der Q verlieren. Ich bin ca. 2008 zur Fotografie gekommen. Angefangen hab mit einer Canon 1000D und einem 50 mm f 1.8. Zoom Objektive haben mich irgendwie nur am Anfang kurz interessiert. Ich höre aber oft von einsteiger in der Fotografie das sie mach Brennweite lechzen. Je mehr desto besser, um dann meistens festzustellen das man das gar nicht benötigt. Ausnahmen bestätigen natürlich immer die Regel (Wildlife, etc.). Wenn jemand nach 10 Jahren immer noch das Megazoom drauf hat, bin ich jedenfalls skeptisch. Schnell habe ich festgestellt das ein Mensch mit >100 mm Brennweite (KB) irgendwie für mich in die Richtung ´seelenlose Fotografie´ geht. Mir ist der look viel zu komprimiert und auch ´zu weit weg´. Ich bekomme da überhaupt kein Gefühl von nähe. Den Menschen im Kontext der Umgebung festzuhalten ist für mich auch nicht möglich. Schon mit 50mm (KB) nicht mehr. Ich bin dann relativ schnell zu einer Canon 6D mit 35 mm f 1.4 gekommen. Ich wusste intuitiv - hier bin ich richtig. Noch richtiger war ich dann mit dem 24 mm f 1.4. Ich denke ich werde keine andere Brennweite mehr finden, die für mich bezogen auf Menschen so viel Authentizität versprüht wie ein 24 mm (KB). Aufpassen muss man halt nur, wenn man zu nahe ran geht. Dafür gibt es dann aber mit 35 mm wiederum ausdrucksstarke Porträts. Selbstverständlich ist immer alles reine Geschmacksache. Ich als absolut reiner Hobbyfotograf muss aber definitiv in keine Kerbe hauen, niemanden mit irgendwelchen Kram bedienen, noch überhaupt das machen was auf einer Welle mit anderen schwimmt. Vieles da draußen finde ich super, viel mehr jedoch aber richtig schlecht oder mir zu langweilig. Richtig gut, finde ich z.B. das hier, oder das hier. Um es gleich einzuwerfen: Ich liebe die Ergebnisse der 6D mit dem Sigma 24/35 mm f 1.4. Jedoch liebe ich nicht die Kamera. Sie ist (mir zu) hässlich, schwer, klobig und groß. Ich muss quasi immer überlegen ob ich sie mitnehme und sie wird immer ein Fremdkörper bleiben - und ich habe jetzt auch kein schlechtes Gewissen das so zu schreiben :-). Seit Jahren überlege ich eine M9 zu kaufen. Das wäre wohl nicht das Thema gewesen. Allerdings müsste dann ein Summilux 24 mm f 1.4 drauf, was dann mit ~ 4500 € schon ordentlich auf meinen Latz haut. Wenn schon ne M, dann auf jeden Fall ohne Kompromisse bei der Linse, denn diese wird den Body überleben und nicht anders herum. Nun ist es aber nicht so, das ich jemand bin der sich sein halbes Leben in Nostalgie badet und grundsätzlich neue Technologien verteufelt. Eigentlich ist das Gegenteil der Fall. Und so bin ich zur Q gekommen ... ich hab sie für 3000 € gebraucht mit Restgarantie gekauft. Ich hab sie jetzt gute drei Wochen. Über Leica könnte man jetzt viel schreiben und herum philosophieren. Solange mir aber kein anderer Anbieter eine weitwinklige, offenblendige, kleine, leichte und eine Kamera mit großen Sensor anbietet, ist eigentlich jedes reden darüber sinnlos. Die einzige die ich jetzt noch kenne ist die Sony RX1R II. Aber mit 35 mm f 2.0 bin ich nicht bereit das Geld hinzulegen. Letztendlich ist es immer ein Kompromiss und jeder muss selbst entscheiden ob er lieber dies oder das möchte. Auch die Q ist für mich ein Kompromiss, wenn auch der kleinste von allen. Ich hätte lieber ein 24 mm f 1.4 gehabt (womöglich auch 26 mm). Ob das nun technisch und wirtschaftlich so klein und leicht lösbar gewesen wäre, kann ich überhaupt nicht beurteilen. An einer Q mit mehr Brennweite bin ich z.B. gar nicht interessiert. Wahrscheinlich auch in 10 Jahren noch nicht. Meine Gedanken zur Q. Je weiter oben es steht, desto mehr Gewichtung hat es für mich: Positiv: - Ich nehme sie dahin mit, wo die Canon Zuhause bleibt. - Klein, leicht und ohne Logo unauffällig. - Schärfe und Auflösung der Fotos exzellent. Wow! - Autofokus schnell. - Touch AF + Auslösen und Gesichtserkennung nützlich. (Der Tag wird kommen). - Kurze Belichtung mit 1/16.000 Sekunde Graufilter ade! Kann mir jemand erklären warum erst ab 1/2000 Sekunde das Geräuschlos ist? Wie ist das mit dem Zentralverschluss? Warum wird dieser ab 1/2000 nicht mehr geschlossen / geöffnet? - Verarbeitung und Qualität ist gut. Bei dem Preis aber nicht der Rede wert. Jedenfalls für mich. Neutral: - Ich ertappe mich gerne dabei mit der Kamera per LCD zu fotografieren. Ob das nun gut ist, oder nicht, ich bin mir noch nicht sicher. - AF Modus Verfolgung muss ich noch genauer Testen. Der erste Versuch mit einem kleinen Kind auf einem Trampolin waren jetzt nicht soooo geil. Negativ: - Der EVF braucht gefühlt eine halbe Ewigkeit wenn ich das Auge rannehme. Also die Verzögerung vom Wechseln LCD zum EVF. Das einzige was mir bisher eingefallen ist, ist den einfach an zu lassen. Gibt es eine andere Lösung? Wer kann dazu etwas sagen? - Die Objektivkorrektur bei der Vignettierung ist mir viel zu akkurat. Das mögen zwar viele total toll finden, ich jedoch nicht. Was ich bei der Canon in der Vignettierung der Objektivkorrektur im ACR (Adobe Camera Raw) weg lasse, muss ich bei der Leica gerne mal wieder mit Stärke -100 und Mittenwert 35 dazu rechnen. Krass! - Die Farben der Fotos im RAW sind recht kühl, was ich so nicht erwartet habe. Zu "klinisch" trifft es ganz gut. Das ist bei der Canon nicht der Fall. Dort empfinde die Farben etwas wärmer und auch harmonischer. Nichts was man per EBV nicht lösen könnte, klar. Aber das erste "Aha" kommt dennoch vom ersten Blick in der Bridge. Der look der JPG´s interessiert mich bis auf weiteres erstmal nicht. - Kein Button für ein/aus vom LCD. - Der Autofokus ist mir AFc Modus etwas unheimlich. Warum pumpt er denn die ganze Zeit, wenn ich auf ein statisches Motiv fokussiere? Ist das normal? - Cropmodus: Mir wäre ein einfaches vergrößern des Bildes lieber gewesen, anstatt der Rahmen. Besser noch als Option. Auch dann zusätzlich mit durchgängigem weißen Rahmen und deutlicher Abdunklung außen. Und wenn mir schon dabei sind. 35 mm, 50 mm: ja / nein. Also das man z.B. nur 28 / 35 durchschalten kann. - Akkuleistung ist gefühlt schlecht. Ich hab mir noch zwei Sigma BP-51 Akkus dazu gekauft. - Sie klappert. Macht ja nichts, jedoch werde ich da jetzt nie ein Gefühl von Robust bekommen. Und das wird definitiv eine Kamera sein, die ihre Schrammen abbekommen wird! - Kopflastig. Wenn man sie hinstellt, kippt sie nach vorne weg. Etwas unschön. - Kein Klappdisplay wie bei Canon. Fände ich in der Tat gut, weil ich den auch mal zu lassen kann. Klappdisplay zu = EVF automatisch an. Eine M-D in besser :-) - Kein 4K Video. Es wäre sicherlich ein leichtes für Leica das zu implementieren. Da kommt dann auch eine ganz andere Käuferschicht hinzu, wenn die 4K mit 60fps machen würde! Das würde mit 28mm bei f 1.7 in der Größe keine andere Kamera der Welt bieten. Letztendlich gefällt mir die Größe und das geringe Gewicht, jedoch komme ich mit der Verzögerung vom Wechseln LCD zum EVF noch nicht ganz klar. Wo meine Canon technisch bedingt durch das Licht im Sucher instant(!) - auch wenn die Kamera im Standby war - sofort startklar ist. Eben genau der Moment wenn der eigene Sohn einen Blödsinn macht und man diesen dann für die Ewigkeit festhält, oder eben nicht ... Die Wahrscheinlichkeit das ich Sie behalte ist groß. Noch habe ich Sie nicht ganz in mein Herz geschlossen. Ich hoffe das war jetzt nicht zu viel Text, oder zu viel außen herum erzählt. Aber sicherlich ist für sowas ja auch so ein Forum da. Wer gerne ein paar Fotos von mir sehen möchte, kann gerne hier ein wenig stöbern: https://eyespeak.de und https://blog.eyespeak.de. Ich bin für Kritik jeder Art, Gespräche und Diskussionen immer offen. Bitte nicht vergessen das dies alles jammern auf hohen Ni­veau ist. Aber ich bin jetzt auch nicht ein Mensch der in Ohnmacht fällt, wenn er ein Stück aktuelle Technik in der Hand hält. Bei einem Kauf einer Leica Q kann man so einen Text aber schon mal verfassen. Sicherlich sind ja hier einige Leute unterwegs die ebenfalls von einer DSLR kommen. Von daher sicher interessant. Ich wünsche einen sonnigen Tag - wird Zeit würde ich sagen! Gruß Martin
  2. Hi Guys! So my birthday is nearly coming and I finally have the courage to buy my very first Leica camera. I’m choosing between the M10 and the M10-P. Can you help me narrowing down what to get. I’m a huge 35mm fuji shooter so I’m having a hard time choosing between the lux and cron. And is it true that Hong Kong sells cheaper Leica’s? Please help me! I need help badly! Thank you
  3. This advert is COMPLETED!

    • For Sale
    • Used

    Latest version Leica Summicron-M 25mm F2 ASPH lens for sale. Model 11673 this is Leica's best design yet of this lens, practically perfect and comes with the better new metal push on lens cap and the better new screw on lens hood and the slide on lens hood cover so no more lens hood popping off like the older models did! Amazing lens super sharp this one was a bit of a splurge for me and ultimately I'm pretty much a 28mm guy on my Leica M6 so selling as it just doesn't get the use it should. Bought new from the Classic Camera in London 18/6/2018 I have the receipt so you can still have remaining warranty with it which is approx 7 months. Comes with all original paperwork, front and rear caps, lens hood and cap, leather case and box. The lens is optically in mint condition, and the body is also almost mint apart from one tiny dink on the lens barrel. It's very small and almost looks like a white barrel marking for lens hood alignment. See the last circled photo. This is the best it gets for 35mm primes so if you want stunningly sharp photographs in a wonderfully designed and built lens! Shipping & Payment Payment by bank transfer or Paypal (no additional fees charged). FREE full insured shipping to the UK via Royal Mail special delivery. Will ship to E.U. uninsured for FREE or fully insured cheapest quote is £90 on top of the sale price so lens plus insured shipping tot he E.U. is £2090 All shipping is fully tracked with proof of postage and receipt included. If you live in the EU and chose uninsured shipping the risk lays with you.

    NO VALUE SPECIFIED

  4. strandgut

    Leica M Summarit 35/2,5 mint

    THIS ADVERT HAS EXPIRED!

    • For Sale
    • Used

    For sale is an immaculate 35mm Summarit. Comes with original front cap and pouch. No other accessories. In perfect working order and mint condition. Purchased it in a bundle but I do not need the lens. Paypal payment possible, also collection in Hamburg. Feel free to ask questions. No shipping outside EU.

    950.00 EUR

  5. MP, 35mm Summaron f2.8, HP5Plus.
  6. This advert is COMPLETED!

    • For Sale
    • Used

    Summicron-M aspheric 35mm, excellent condition, includes Leitz E39 UVa filter, back cap, lens hood and hood cap. Note that hood is modified to have 'window' cut-out in top corner, as per other Leica lenses, to allow view through by viewfinder, see photo. Price is £1150 in UK pounds.

    1,350.00 EUR

  7. gyoung

    Summicron asph 35mm

    This advert is COMPLETED!

    • For Sale
    • Used

    Summicron-M aspheric 35mm, excellent condition, includes Leitz E39 UVa filter, back cap, lens hood and hood cap. Note that hood is modified to have 'window' cut-out in top corner, as per other Leica lenses, to allow view through by viewfinder, see photo. Price is in UK pounds.

    1,295.00 EUR

  8. Hi there, I've recently come into ownership of a mint Summaron 35mm 2.8 lens. After some quick research I believe it is the original ltm mount. There is no red dot, and the lens focuses down to 1m. It comes with the original caps, bubble and the lens hood. Its in mint condition. I will upload pictures shortly but just wondered in todays market whats a good average price these lenses go for? Thanks Alex
  9. JDPceramics

    Acropolis

    From the album: GREECE 2018

    Leica T, Voigtlander VM 35mm 1.4

    © James Pegg

  10. TommyPlouffe

    Dust or Fungus?

    I've recently acquired a very cheap 35mm Summicron v4 M in very good shape. However, the front and back elements are filled with dust (or fungus). The edges don't have any obvious fungus or anything. The are only specs here and there, but mostly in the center of the elements. What do you guys think? Is it dust or fungus? Here are some pictures:
  11. Alex Krasotkin

    Sweet Mother Love

    Leica M7, Summilux 50/1.4 pre-asph, Ilford HP5+
  12. Hi, I'm new to Leica's and I have just bought an M4 but as I'm on a pretty tight budget, I bought a Jupiter 12 35mm lens. I've heard good things about this lens for the price but as it doesn't currently fit the M4 I've read that I need an adapter for it. Does anybody know the exact adapter I need? I've seen some on eBay that I think might do the trick but I can't be sure and I don't want to buy the wrong thing! Thanks.
  13. The Big Apple Circus shot at 640ISO, M9p and a 35mm Summilux. 1/350th at F1.4.
  14. I already have a 21 CV, 35 Cron ASPH, 50 Cron, 85 Zeiss, 135 Elmar. However I use the 35mm almost all the time. I like the versatility of a 35mm and I hate changing lenses while on the field. Lately, I enjoyed shooting landscape, and I'm thinking of getting a wider lens than 35mm. Main question: Is it practical to have a 28mm despite already having a 35mm? Subquestion: Given my lens line up, I'm considering the 28mm Elmarit ASPH 2.8 or should I get the CV 15mm heliar III?
  15. Goodman

    HELP - 35 SUMMICRON

    Hi everybody, I'm texting cause I need your help and wisdom. I've noticed that on my Summicron 35mm f2 (made Canada) when I turn the focus ring to the closest distance possible the ring doesn't stop exactly at 0,7m but goes beyond, while instead when turned to the farther distance possible it perfectly stops at infinte symbol. I wonder if this could affect the focusing. Is it normal and common on every Cron? Thanks to all of those who will help me )
  16. adamski

    Cuba 8

    From the album: Kuba

    © adamski

  17. Hi all, apologies if this topic has already been covered (I couldn't find any direct comparisons). I'm new to the rangefinder universe, I finally took the plunge this week and invested in an M10 with a 50 ASPH lux. I'm looking for a (preferably fast) wider companion and interested in hearing from people with experience of both the Zeiss 35mm 1.4 and the Summilux 35mm 1.4 - what have your experiences been, are there any advantages/disadvantages of one over the other (I know the Zeiss is bigger), which do you prefer? I don't mind sacrificing reduced weight and size for superior image quality, I'm already loving the feel of the 50 lux's files and want to keep that micro-contrasty Leica vibe. I know these things are subjective, opinions welcome! Thanks in advance! Chris
  18. I would like to buy a new 35mm wide-angle for my recently acquired M2. For the moment my budget restricts me to Zeiss or Voightlander glass. I was thinking about the Zeiss Biogon 35mm f2 but I understand, because of its size, part of the lens blocks the 35mm view. For me this is unacceptable. As I am unable to try all the 35mm lenses, my question is what 35mm wide-angle lenses from either Zeiss or Voightlander are available that do not obstruct the 35mm framelines of my M2? I presume the smaller 35mm f2.5 Voightlander VM Skopar and the 35mm f2.8 Zeiss are OK? I would rather not use a separate viewfinder just now although it could be an option at a later date. This is a post from a new member (and new to Leica) so forgive me if the topic has been raised elsewhere. Thanks.
  19. Hi, everyone! Please make me sure, that I'm correct, if I have these thoughts about this lens: - Changeable, but non-standardized (not interchangeable): - no "0" on the mount anywhere (as I know this is not a prove) - close focus to 0,5, that I can't use with my modded Leica II (I->II standardized), because it's uncoupled - below one meter the finder "jumps" - it has three digits serial number, as I know the last three digits from the body's serial, that ensures, that it can be used only with the body it was built for. (if it's true, 2307 pieces were made of this kind of Elmar 35mm) I gathered these information, and want to be sure, if they are correct. S o please help me, if you can! And one other question! If these things are true - is there any chance to find the body? Best regards! Jeremy
  20. Hi everyone, I recently purchased a type II Summilux 35mm and when I shine a light through the front I can see very clearly a large grouping of tiny bubbles and what looks like a streak of some kind opposite of it inside the lens. The coating on the front and rear are clean and the aperture blades are clean, and I can only see these when I tilt the lens in the light. When I shine a light through the lens it is very apparent. Can anyone explain what I'm seeing here? Any info would be greatly appreciated!
  21. I just found (yet another...) 'Made in Germany' 35/1.4 v2 (11870). S/N is 3433XXX, which indicates that its birth date was sometime in 1987 if I'm not mistaken. It comes in its original box, with matching serial on the sticker. Interestingly, however, the writing on the box says 'Made in Canada'. I know it was some kind of a transition period for Leica, with parts from Canada being sent back to Germany, but it's the first time I see such a lens/box mismatch. Out of curiosity, a quick question for the experts here: have you seen this before?
  22. Hi, I've got the cron 35mm f/2 ASPH, the new version. I got the square black lens hood that came along with it in the box. However, I would love to get a silver one instead just like the Summilux got. I have no idea if it exists or not since I haven't found a place to buy one, but I've seen photos of the lens with a silver square lens hood. Are they real or just mockup photos? Also on Leicas own site: IF it exists, where can I order it?
  23. Sandokan

    R Lens Prices

    Hi, This is a question about why is the R 35mm Summilux priced quite high on the second hand markets? The second hand prices for R lenses is of course regulated by supply and demand and tend to be lower than their M counterparts. There are the rare lenses of which few were made (I think 35-70/2.8) so these go for many thousands above original price. Others have a unique character or performance (80 and ROM 50 Summiluxes) and were always high in price. The 35mm Summilux, when I bought it as my first lens to replace my hated 28-70 was cheap and was in the hundreds of pounds (certainly far less in relation to the ROM 50 Summilux). Although the reviews were that it was a mediocre lens, I loved it. Even more on the DMR where it was more equivalent to my favourite 50mm view. I see these now on sale for very high prices equivalent to the ROM 50mm, why is that? I am not interested in selling mine though. From whom is the demand for this lens?
  24. Hallo Ich habe ein Leitz Elmar 3,5 cm f 3,5 M39 mit einer 300000er Seriennummer von ca. 1936 in sehr guten Zustand. Es ist kein LTM Objektiv,eher ein Pancake. Bitte entschuldigt meine Ausdrucksweise.Ich habe von Leica oder Leitz Objektiven nur wenig Wissen. Leider ist etwas Dunst zwischen den Linsen. Ist es möglich dieses Objektiv selbst zu zerlegen? Gibt es eine Anleitung ,wie man das Objektiv zur Reinigung der Linsen zerlegen kann. Das Werkzeug dazu habe ich oder kann es besorgen. Für Hinweise wäre ich sehr dankbar. Ich habe schone viele Objektive gereinigt.Nur dieses ist mir zu heikel. Gruss Michael
  25. film_god

    As good as Contax G2 + 28mm?

    I'm selling my 21mm Super Angulon f/4 M mount in favor of something a little more "practical". While in Cuba earlier this year, I found myself using the Zeiss 28mm f/2.8 on my Contax G2 quite a bit but for my next few trips, I'll bring only a couple of M bodies (M7 & Typ 246). I really love the results that I got out of my Zeiss and am wondering if I should go with another Zeiss (25mm f/2.8 or 28mm f/2.8) OR a new-ish 28mm Elmarit ASPH. So my two questions are "is the Elmarit ASPH quality worth more than double the price of a used Zeiss 25mm or 28mm?" and "In order to keep my work consistent, should I just stick with the Zeiss 28mm f/2.8 for the way it renders colors?" Examples of my work in Cuba with the 28mm f/2.8 on the Contax G2 below. Both photos with Portra 400.
×