Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'voigtländer'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q3 / Leica Q2 / Leica Q
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LSI Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q3 / Leica Q2 / Leica Q
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe
    • Digi - Lux Challenge
    • Leica X Challenge
    • Leica Mini Challenge
    • Leica One Challenge
    • Barnack Challenge

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


MSN


Website URL


ICQ


AIM


Yahoo


Jabber


Skype


Member Title


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website

  1. Cosina drops 4 variants of the newest 28mm f/1.5 classic 60-year-old design lens: aluminium, obviously lightweight (250g) and comes in silver and black, and brass (330g), which is solid and heavier and also comes in silver and matte black paint. The latter has a removable focusing pin that fits inside the focusing tab. MFD remains in the classic Voigtlander zone at 0.5m. Hoods are extra. All specs are available on their website. Will you get one? Update by LUF Admin 2024-01-04 Voigtländer just sent me images and specs, you’ll find them here:
  2. For UWA lens fans and users: could you work/live with just one UWA lens to rule them all (say, 15mm or 18mm) or would you rather have two extreme sides of UWA (like Laowa 9mm/Voigtlander 10/12mm and a 21mm)? Your thoughts are appreciated.
  3. Hat jemand schon das Voigtlander NOKTON Vintage Line 35mm f/1.5 Aspherical VM und kann hier über seine Erfahrungen berichten?
  4. Hi guys, this is my very first post over here after reading it since I've got my M3. I was using it with my friend's Summarit 50, while searching for an optimal lens for me. Finally, I've decided to buy a Voigtlander Nokton 50/1.5. Fortunately, I've managed to get one for a test ride (actual the one, I'll buy, if i do so) and I've experience the following situation with it: when I put it on my camera, it doesn't click. Like if the lens release button (or how is it called officially?) doesn't clicks into the lens. So I can take off the lens of the body without pressing the lens release button. Interesting, though, I can't rotate the lens in the opposite direction without pressing the button. What can I do in that case? The guy has an M6 and 240 and he doesn't have that issue. I've tried to unscrew the button and check it on both lenses, but it seems identically the same, till the last micro mm. Here's a video demonstraing the problem: https://dl.dropboxusercontent.com/u/10156939/Video%2007-03-15%2012%2049%2029.mov Thanks alot, guys much love
  5. Moin Leute, erstmal vielen Dank für die Tipps der letzten Woche. Nun ist die Leica M9 zusammen mit dem Voigtländer seit 10 Tagen in meinen Händen. Seht hier meine ersten Erfahrungen und Meinungen zu dem guten Stück: http://carlitopix.com/leica-m9-in-2017/ Saludos aus Andalusien Carsten
  6. Because Voigtlander has released the VM Apo Lanthar 50 mm I thought you might be interested to see a comparison of the Apo Summicron and the Apo Lanthar. I have tested with the Sony A7R4. If you see the pictures you can hardly tell them apart. The Apo Lantar is a gem for its money. Contrast and sharpness of both lenses are full open already impressive. The Leica has the advantage that it has the same quality and is even smaller then the Lanthar For all pictures see
  7. Hi, there is a lively discussion of the 35 and 50 Leica Apos. This made me look how my Voigtländer Apo-Lanthar 2/50 behaves (M9 - f2) : Crops :
  8. Hi there. Couple of days ago I decided to try some LTM glass on my Leica MP and bought a new Fotodiox 50/75 adapter. While it worked perfectly I was surprised and mostly heart broken to see that the mid line of the lens mount had been scratched on my beloved camera which I saved for such a long time to buy. The scratch is superficial as far as I can see and on the 4,5,6 and 7 o'clock directions (The photo which I share on here doesn't do them justice. They are more visible than what looks like here). I didn't have time to develop my film so I cannot say if it damaged the mount on funtional level. But I want to learn your experiences with similar situations if you had any. I read that these things can happen even when you use native lenses on cameras but as far as I know for the last 9 months my Voigtlander 35mm f/2 Ultron didn't damage or let alone scratch the lens mount on my MP. I reattached my Voigtlander after experiencing this situation and shooting another roll of film with it to see if there is any problem. Is there a possibility that I damaged my camera functionally? Can my Voigtlander be attached to the lens mount securely and without further damage either to the lens mount or the lens itself? What are you thoughts on Fotodiox adapters? The adapter that I bought seems that it is made of a material that is not similar to the material that Leica uses on its mount. I would be grateful to read your thoughts. Thanks in advance.
  9. Hallo Leute, nachdem ich mir manchmal denke, das man nur einmal lebt, muss jetzt eine M240er her. Aus meiner Sicht gerade preislich ein guter Einstieg in das M System. Gesagt getan. Meine Traumlinse, das Leica Summilux-M 24mm 1.4 ASPH ist mir aber einfach zu teuer - und zu schwer. Ich wusste, wenn es mal eine M wird, dann ist das Voigtländer Classic Collection Nokton 35mm 1.4 auf jeden Fall meine engere Wahl. Meine Frage: Auf was sollte man achten? Es gibt auch SC und MC, und warum gibt es diese kaum gebraucht, oder bin ich blind? Danke schon mal. Euch allen schon mal eine gute Zeit. Möge das Jahr 2021 besser werden als dieses!
  10. M8 Monochrom, Voigtlander 35mm 1.4 @ 1/125 at f5.7 ISO 400 at the Dunkin on the corner of 97th and Madison in Manhattan's Upper East Side.
  11. Auf der PK wurde auch ein neues Super Wide Heliar 4,5/15 mm VM II asphärisch vorgestellt. Das Objektiv soll laut Voigtländer digital "optimiert" worden sein. (Neurechnung , neuer Linsenaufbau). Leider konnte ich es nicht ausprobieren - es wäre interessant gewesen zusehen ob das "Blaue Ecken Phänomen" verbessert oder gelöst worden wäre. Vielleicht kann ein Forent das Auspropieren nachholen. Preis und Erscheinungsdatum wurde nichts genannt. Technische Daten Super Wide Heliar 4,5/15 mm VM II asphärisch Brennweite 15 mm Öffnungsverhältnis 1:4,5 Kleinste Blende F22 Optischer Aufbau 11 Elemente in 9 Gruppen Bildwinkel 110° Blendenlamellen 10 Mindestenfernung 0,5 m Durchmesser 64,8 mm Länge 55,2 mm Gewicht Noch nicht bekannt Filtergröße 58 mm Anschluss VM (M-Bajonett) Zubehör Sonnenblende fest eingebaut, nicht abnehmbar im Vergleich dazu das Vorgängermodell Typ I Technische Daten Super Wide Heliar 4,5/15 mm Brennweite 15 mm Lichtstärke 1:4,5 Kleinste Blende 22 Optischer Aufbau 6 Gruppen, 8 Linsen Bildwinkel 110° Zahl der Blendenlamellen 10 Kürzeste Einstellentfernung m 0,5 m Durchmesser 59,4 mm Länge 38,2 mm Gewicht 156 g Anschluss M-Bajonett Filtergewinde 52 mm Sonnenblende integriert
  12. Aufmerksame Besucher der PK konnten bei Voigtländer deren Messeneuvorstellung für das Leica M -System besichtigen. Es ist die "Neu"auflage des Ultron 1.7/35mm II. _Statt LTM wie der Vorgänger VM Anschluss. _Markteinführung ca. Frühjahr 2015 , Preis noch unklar. _Leider konnte ich der netten Dame am Stand nicht entlocken ob sich der "Innere Aufbau"/Rechnung im Vergleich zum LTM Modell geändert hat. _ Es gibt das Objektiv Schwarz und verchromt. _Hauptmaterial ist Messing. _Es fühlt sich gut verarbeitet an (samfter gleichmässiger Fokus) auch die Haptik stimmt.
  13. Recently did a spin around the Tibetan Autonomous Zone of west Sichuan Province. Took an M9 and a few VC and Zeiss lenses. Didn't have much time to shoot as the guys I was with just wanted to drive like madmen. We were above 4000 meters for 12 days. I got a back and had a little problem with my card reader in the M9, took for service and they told me I will get it back in eight months. I like the M9, but at the end of the day it's a toy and not something for serious work. As I can't figure out how to add images to the gallery I created, I will just post a few here instead. Can check out more here. VC 50/1.5 VC 75/1.8 VC 75/1.8
  14. Hello, What lens profile are people using with this lens on the M240 with the latest firmware? I have read many articles that states that both the WATE (21mm), Summicron 28mm, and 21mm f/2.8 lens profiles works good. Though, I guess one profile must be more suited for this lens than others?
  15. Another few from India. This was my first time using a digital rangefinder, so a couple thoughts about that as well. The fact I didn't have to lug around Canon stuff made a massive difference. And not putting this massive camera between myself and my subjects definitely made for more natural portraits IMO. And manual focus at wide apertures really slowed me down. In a good way. The only issue I was having was vignetting and magenta with the CV 35/2.5 and 21/4. This was cleared up by using the in camera profiles. It was like I had brand new lenses. After that I had far more confidence in the files. The RAW files look amazing. The best thing is that the M9 makes me want to travel.
  16. ian_taylor

    India & M9

    Just back from a few weeks in India with my recently acquired M9 and some Voigtlander lenses. A few samples. 75mm Heliar 75mm Heliar 35mm Color Skopar 21mm Color Skopar
  17. Flickr 上 Jimmy C. Yang 的 Hat Man I saw this guy on bus, and I thought it will be an interesting shot.
  18. Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir bei folgendem Problem weiterhelfen: Ich habe eine Leica SL und habe mir nun das Voigtländer 35mm 1.4 gekauft inklusive dem Leica M-Adapter L. Leider wird an meiner Kamera angezeigt, es sein ein "Kommunikationsfehler Objektiv" vorliegend. Die SL hat das neustes Betriebssystem installiert, ich habe die Profile durchprobiert und in den Einstellungen verschiedenste Punkte probiert. Als ein kleiner Hinweis, die SL, der Adapter und das Objektiv sind alles Originalwaren. Gibt es jemanden unter euch, der ein ähnliches Problem hatte und kann mir dabei helfen?
  19. Back in October when I bought my M10-P I also picked up a Voigtlander 50mm f1.2 but the call of the Summicron is loud and I quite fancy picking up a 50mm f2. I like the Voigtlander albeit I think it’s a bit bigger than ideal and weighty too. Wondering if a Summicron (v4 or v5) is really that ‘much better’ than the Voigtlander and if I’ll save save weight/size if I swapped over to one. Thoughts anyone?
  20. The focus post is a pain. It unscrews for removal which means one should be able to screw in a focus tab. I asked Gandy at Cameraquest who suggested someone could 3D print one. Does anyone here have expertise with doing so?
  21. Hallo zusammen, weil ich die Idee, Vintage-Objektive an modernen Digitalkameras zu verwenden, interessant finde, habe ich zwei Wochen lang das Heliar 3,5/50 mm VM aus der Classic Line von Voigtländer an meiner M9 ausprobiert. Kurz-Bericht: Das Ding hat mir Spass gemacht. Vom Design und der Verarbeitung her ein echtes Schmuckstück, zwingt das Heliar zum entschleunigten Arbeiten ... im besten Sinne. Zusammen mit der M9 hatte ich das Gefühl, mit einer Kamera aus den 1950er Jahren zu arbeiten (noch mehr als sonst, wenn ich mit der M9 fotografiere ). Die Bildqualität war top. Kann ich das Heliar grundsätzlich empfehlen? Ja und Nein. Wer hofft, dass das Objektiv den Bildern einen Vintage-Look vermittelt, wird enttäuscht. Das Ding ist einfach zu gut. Noch immer ein 5-Linser wie der klassische Vorgänger, aber völlig neu berechnet. Sehr gute Schärfe bereits bei der (mässig lichtstarken) Offenblende, farbneutral wirkendes Rendering, kaum erwähnenswerte Abbildungsfehler. Lediglich Vignettierung, aber das stellt ja heutzutage kein Problem mehr dar. Manch einer wird sich also fragen, warum man sich unter diesen Umständen die "Vintage-Arbeitsweise" mit geringer Lichtstärke, gemeinsam drehenden Blenden- und Fokussierringen und dem Blendenring ohne Raststufen antun muss. Wer es dagegen liebt, old style zu arbeiten und dennoch seinen Objektiven zeitgemäße Leistung abverlangt, wird mit dem Heliar sicher glücklich. So ganz nebenbei hat das Ding auch noch ein vergleichsweise geringes Eigengewicht und eine sich nach vorn verjüngende Bauform, die den Sucher nicht abdeckt. Nachfolgend noch ein Bilder, die ich mit dem Heliar gemacht habe. (Wer die lange Fassung lesen möchte, findet sie in meinem Blog: https://www.bonnescape.info/praxistest-voigtlaender-heliar-3-5-50mm-vm/)
  22. Liebes Forum, ich bin frisch beigetreten , verzeiht mir falls ich meine Frage hier am völlig falschen Ende poste... Ich nutze an meiner Leica M4-P seit kurzem das Voigtländer Color Skopar 50mm F2.5. Allein schon zum Schutz der Linse hätte ich gerne einen Filter drauf, kann mich aber im Dschungel der ganzen M39 Filter nicht wirklich zurecht finden. Was würdet ihr mir empfehlen? UV oder einfach nur Schutzglas? Gibt es vielleicht ein Produkt, das sich besonders bewährt hat? Ich fotografiere meistens auf Fuji Superia X-TRA 400, Ilford HP5 und Ilford XP2. Filterdurchmesser wie oben angedeutet M39. Vielen Dank und herzliche Grüße Fernauslöser
  23. ich habe mir ein 1.5/50 asph. bestellt und es überzeugt mich in punkto optik und haptik. leider ist die fokusierung sehr schwergängig ... ich muss sehr viel mehr kraft aufwenden als bei meinen ZMs. gibt sich das mit der zeit oder habe ich ein besonders schwergängiges erwischt? danke und viele grüße jan
  24. to whom it may concern: Gerüchte gab es ja schon steht aber jetzt auf der Cosina Voigtländer Homepage: "BESSA A Serieses is Production Discontinued" BESSA -RANGEFINDER CAMERA- Damit werden imho nur noch die mechanischen "m" Modelle der Voigtländer Bessa (R2m/R3m/R4m) angeboten. Über den Grund kann man spekulieren .
  25. Kleine Belohnung ohne besonderen Anlass – sehr genial: (Voigtländer VC Meter II)
×
×
  • Create New...