Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'analog'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M System
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

Found 54 results

  1. Ich erlaube mir mal einen Thread für das Format 6x6 zu eröffnen und beginne mit ein paar Bildern. Rolleiflex Automat K4b, TMY 400, D76.
  2. Guest

    "Neue" Kamera - Leica M3

    Hallo zusammen, da ich mich über meine Neuerwerbung sehr freue, muss ich dies hier kund tun. Ich habe zuletzt etliche Jahre mit einer Leica X1 fotografiert, dann bin ich vor 5 Jahren auf eine M9 umgestiegen. Damit fotografiere ich regelmäßig und es macht mir eine Menge Spaß. Als Erbstück von meinen Eltern (meine Mutter war Fotografin) habe ich eine Leica IIIc (Baujahr 1949) mit einem Summitar (von 1951) 5 cm, 1:2, die sich - damit Objektiv - in einem sehr schönen und voll funktionsfähigen Zustand befindet. Damit habe ich in den letzten Wochen 2 Filme belichtet, um zu sehen, ob ich überhaupt noch analog und jede Automatik fotografieren kann. Es hat funktioniert. Da die Schraubleica nicht wirklich einfach in der Handhabung ist (Sucherfenster und Entfernungsmesser separat) habe ich über die Anschaffung einer M3 oder M2 nachgedacht. Für die M3 spricht, dass Sie über einen besonders großen Fenster verfügt. Für die M2 sprach ihr Aussehen (sehr schlicht - sehr schön) und die Tatsache, dass man mit ihr problemlos ein 35 mm Objektiv nutzen kann. Nun ist es eine M3 - Kauf per Ebay (trotz grundsätzlicher Bedenken) geworden und ich kann meine Leica-Optiken (meistgenutzt: 50 mm) für den Oldtimer nutzen. Ich bin gespannt darauf, sie in der Hand zu halten und den ersten Film zurück zu erhalten. Beste Grüße Dieter M.
  3. Kürzlich bin ich im Netz auf einige interessante Videos zu dem wohl relativ neuen Filmmaterial der Firma Silbersalz35 gestoßen. Es gibt vier verschiedene Versionen dieses Cine-Films: 050D & 250D (Tageslicht) sowie 200T & 500T (Kunstlicht). Wer hat Erfahrung mit diesem Silbersalz35-Cine-Film?
  4. Der "Henro" - die 88 Tempel auf Shikoku ist ein buddhistischer Pilgerweg rund um diese schöne, grüne Insel im Süden Japans. Diese Serie besteht aus Momenten, die wir in diesen 3 1/2 Wochen auf dem Weg erlebt haben. Es war eine wundervolle, entschleunigte Zeit in der wir sehr viele nette, hilfsbereite Menschen und Mitpilger kennenlernen durften. Dies war der erste Abschnitt des Weges von Tempel 1 bis Tempel 35; wir hoffen den Weg eines Tages beenden zu können... die ganze Serie unter: http://www.st-photography.at
  5. An der Werse bei Münster in Westfalen. An der Werse #2 by Herr Sharif, auf Flickr An der Werse #1 by Herr Sharif, auf Flickr Leica M2, Zeiss C-Biogon 2.8/35, Adox CHS 100 II, 12 min in Rodinal, Scan mit Plustek Opticfilm 7600 und Vuescan Sharif
  6. Offenbach, Bismarckstraße #1 by Herr Sharif, auf Flickr Leica Standard, Elmar 3.5/50, Trix! Sharif
  7. Die ganze Serie gibts hier: https://www.flickr.com/photos/derphilipppp/albums/72157659340180141 Leica M6 - 35mm Summicron IV - Kodak Portra 160 Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr
  8. A small series I did on the Austrian tradition of "Almabtrieb". This is just a selection of pictures from the full series here: https://www.flickr.com/photos/derphilipppp/albums/72157659340180141 Leica M6 - 35mm Summicron IV - Kodak Portra 160 In case you don't know what an "Almabtrieb" is: The "Almabtrieb", which translates from German as: "drive from the mountain pasture", is an annual event in the alpine regions in Europe, referring to a cow train in autumn. During summer, all over the alpine regions cow herds feed on alpine pastures ("Almen" or "Alpen") high up in the mountains (a practice known as transhumance). In numbers, these amount to about 500,000 cows in Austria, 380,000 in Switzerland and 50,000 in Germany. While there is often some movement of cattle between the Almen during the summer, there is usually one concerted cow train in autumn to bring the cows to their stables down in the valley. This typically takes place in late September or early October. If there were no accidents on the Alm during the summer, in many areas the cows are decorated elaborately, and the cow train is celebrated with music and dance events in the towns and villages. Upon arrival in the valley, joint herds from multiple farmers are sorted in the Viehscheid, and each cow is returned to its owner. Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr Almabtrieb by philipp wortmann, auf Flickr
  9. Hallo Forum, da ich aufgrund der Uni nun nach Darmstadt ziehen werde bin ich auf der Suche nach einem neuen Labor in der Umgebung. Bisher war Foto Centrallabor Oedekoven in Düsseldorf das "Labor meines Vertrauens". (Kann ich uneingeschränkt empfehlen!) Würde mich über ein paar Vorschläge und euer "Labor des Vertrauens" in Darmstadt oder Frankfurt freuen. Es sollte SW und C41, push & pull machen. (Kleinbild) Danke im Voraus, Max!
  10. Hatte endlich mal wieder die Gelegenheit und Zeit meine Kamera über einen längeren Zeitraum in der Hand zuhalten Mehr gibts hier: https://www.flickr.com/photos/derphilipppp/
  11. Some photos I took in Joshua Tree NP while on a trip through the southwestern US with my trusty M6, 35 Summicron and a whole bunch of Kodak TriX. If I remeber correctly I think I also used an orange or yellow filter on these shots .... More here: http://www.philippwortmann.com/southwestbw or on flickr: https://www.flickr.com/photos/derphilipppp/albums/72157651692347201
  12. A couple photographs of Point Reyes Lighthouse on Kodak Tri-X 400. Leica M6 & 35mm Summicron IV plus yellow filter
  13. Ich bin nun seit einiger Zeit analog unterwegs, sowohl mit 35mm (M4-P) als auch im Mittelformat (Hasselblad, Mamiya7ii). Ich liebe es. Vor allem gegenüber digital. Ich sehe allerdings das Problem, dass im Bereich 35mm nahezu nirgends mehr ordentliche Scans (in Standardauflösung) zu bekommen sind, außer man investiert 5-15€ in einen HQ-Scan. Anders sieht es bei 120er Film aus. Da sind die Standardscans, beispielsweise bei pixelgrain, durchaus ordentlich. Aber auch da sehen meine 35mm-Scans aus wie einmal übern Fußboden gezogen und mit Handy abfotografiert. Klar, MF ist bezüglich Auflösung und Farbumfang auch eine andere Nummer, aber da muss doch Scan-technisch auch bei 35mm mehr drin sein. Ich sehe ja, was drin ist in den Negativen, wenn ich größere Abzüge herstellen lasse. Wer kann mir da einen heißen Tipp geben? Ich habe ausprobiert: pixelgrain (MF sauber, 35mm wie oben beschrieben) fotoimpex (Katatstrophe, Unschärfen, Tonwertabrisse, fröhliche Farbstiche) jet-foto (naja gerade noch okay, extrem überschärft, Kontraste übertrieben) foto-braune und andere kleinere Läden (Katastrophe, flau, farbverfälscht, Autokorrekturen auf Anschlag) Mir fehlt nur noch viertelvor8, kann von denen jemand Gutes berichten? Ich liebe die analoge Forographie, aber dieser niedrige und unbefriedigende Qualitätsstandard lässt mich immer wieder darüber nachdenken, zumindest teilweise wieder digital zu werden. Hab' ich aber eigentlich keine Lust zu. Ich danke sehr für Hinweise. Das gilt besonders für die Berliner hier. Achso: Selbst Scannen habe ich probiert, ist nicht mein Ding. p
  14. Hallo, ich möchte einen Portra 800 ausprobieren, kann mir jemand Tipps geben auf was ich vielleicht achten sollte oder ist er problemlos. Danke.
  15. omardel

    Chinese festival

    Hi guys... I hope you like it... Leica MP http://www.facebook.com/omardelgadophotography
  16. Hi guys, I recently picked up a nice classic M6 with a voigtlander nokton 35mm 1.4 I'm really enjoying the setup. I live on a cattle station in western Queensland, Australia and usually take a camera with me when mustering (herding cattle). As it can get quite dusty, I'm just wondering if anyone has any advice on protecting the camera/lens from said dust apart from the usual. I won't be changing lenses as I only have the one at the moment but would expect to pick some dust up when loading film etc. Any tips would be greatly appreciated! Thanks, Butch
  17. I already posted some of these in the Film and Mountains thread but I figured they might be worthy of an own thread. Taken on Portra 160 with a Leica M6 + 35mm Summicron IV
  18. Stayed there for a couple of days as part of a roadtrip. Went surfing, ate fish... great place! More photos of the southwest:
  19. Guten Tag, Erst einmal bin ich überglücklich weil ich von meinem Vater zum 18. Geburtstag eine sehr gut erhaltene Leica M6 (+ Originalverpackung) und Summicron-C 40mm bekommen habe. Der Messsucher erweist sich als äußerst klar und alle Zeiten laufen sauber! Allerdings musste ich bei meinem ersten Ausflug feststellen, dass bei der Objektivfokussierung "Unendlich", Unendliche Objekte im Messsucher nicht als Scharf angezeigt werden. Bedeutet das, dass der Messsucher dieser Leica dejustiert ist??? Korrekturlinsen brauche in normalerweise nicht (habe keien Brille). ... Testaufnahmen folgen.
  20. Death Valley in September 2014, Leica M6 - 35mm Summicron IV - Portra 160 I was positively suprised about how much there is to see and do. southwest_-55 by derphilipppp, on Flickr southwest_-60 by derphilipppp, on Flickr southwest_-57 by derphilipppp, on Flickr southwest_-58 by derphilipppp, on Flickr
  21. Hallo, habe mir neulich für meine Cl den sf 20 blitz zugelegt. Ich kenne mich Null in der Blitzfotografie aus. Kann ich mit meiner Cl auch im Automatikmodus blitzen? Die cl hat ja glaube nur einen Kontakt am blitzschuh. Was muss ich sonst beachten und einstellen? Danke für die Antworten! Richard
  22. Hallo Leute, meine Frage ist sicher eher was für die Glaskugel, jedoch würde mich mal Interessieren ob der ein oder Andere vielleicht doch was darüber weiß oder gehört hat. Ich bin leidenschaftlicher Analog Fotoenthusiast. Ich nutze gerne meine Leica M6 TTL. Mein Traum ist mir in absehbarer Zeit eine MP zu kaufen. Zur Zeit ist mir dies aus finanzieller Sicht nur leider nicht möglich. Wird Leica in den kommenden Jahren die Analoge MP weiter fertigen? Ich bin mir unsicher, da immer mehr Filme vom Markt genommen werden, dennoch eine Art "Renaissance" der Analogfotografie momentan herrscht. (Neue Analog Magazine, neue Hersteller, etc.) Wäre ja schön, wenn Leica da zumindestens die Leica MP erhalten würde.
  23. Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meiner M6, das sich wie folgt äußert: Beim Fotografieren kommt es ab und an vor, dass ich den Auslöser drücke, sich aber nichts tut. Damit es funktioniert muss ich den Auslöser dann wirklich stark (!) herunterdrücken, (also weit über den normalen Druckpunkt), dann löst die Kamera wieder aus. Bei den Folgenden Aufnahmen klappt es dann meist wieder normal. Das Problem tritt unregelmäßig auf, vielleicht ungefähr bei jedem zehnten Auslösen und ist unabhängig davon ob ein Film eingelegt ist oder nicht. Habt ihr eine Idee, woran es liegen könnte und was man da machen kann? Viele Grüße und schonmal Danke für eure Antworten!
  24. Hallo zusammen, nachdem ich im "Kaviar"- Thread zurecht darauf hingewiesen wurde, daß dort eigentlich keine Beispielbilder zu posten sind, eröffne ich diesen Thread. Also zeigt, was eure M3 hergibt!
  25. Moin moin, ich habe eine R 5 mit 3 Objektiven ( Vario Elmar 1:4,/75 - 200 Summicron 2/50 und Vario Elmar 28 - 70 ) sowie Metz Mecablitz 32 CT 7 mit SCA Adapter in der Schublade liegen und es nervt mich, dass diese teuren Schätze nicht benutzt werden, da ja heutzutage alles digital ist .. Weiß jemand, mit welcher Leica und ggfls mit welchem Adapter, ich die 3 Objektive und ggfls den Blitz weiter einsetzen kann. Hab egehört, dass eine M ? dafür geeignet ist. Gibt es da Erfahrungen ??? Über Hinweise würde ich mich freuen. Gruß
×
×
  • Create New...