Jump to content
tri

Leica Q

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Für 4000€ würde ich eher eine D810 mit 24/1,4 Sigma Art vorziehen.

 

Als "Immerdabei" brauche ich die Qualität eines Vollformat und der Optik nicht, folglich auch nicht diesen Preis. 

 

Irgendwie sehe ich da keinen Markt. 

 

Mit M-Bajonett kann ich die mir nicht vorstellen:

 

- wegen des Auflagemasses müsste das Bajonett vorbauen

 

- Leica hätte falsch konstruiert, wenn das festeingebaute Glas nicht exakt für diesen Sensor gerechnet wäre. Folglich große Hinterlinsum um entsprechende Tricks mit  Randstrahlenproblematik zu vermeiden. Somit passen die vorhandenen M-Rechnungen nicht 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom Preis mal abgesehen wäre das meine Kamera. Und wenn dann noch "Crop-Rahmen" für 35 und 50 mm in den elektronischen Sucher einzublenden wären...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom Preis mal abgesehen wäre das meine Kamera. Und wenn dann noch "Crop-Rahmen" für 35 und 50 mm in den elektronischen Sucher einzublenden wären...

Die Anfänge der Digitalfotografie haben uns wieder - Festbrennweite + Digitalzoom! Das nenne ich Fortschritt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Anfänge der Digitalfotografie haben uns wieder - Festbrennweite + Digitalzoom! Das nenne ich Fortschritt!

Zumindestens wäre das mal eine sinnvolle Begründung für die steigenden Megapixel

 

Darüberhinaus könnte man wie bei einer Messsucherkamera sehen, was außerhalb des Bildes passiert. Für mich ist das schon ein Unterschied zu einem Optischen Zoom. Wenn ich das will, habe ich ja genug Auswahl, selbst bei Leica.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vom Preis mal abgesehen wäre das meine Kamera. Und wenn dann noch "Crop-Rahmen" für 35 und 50 mm in den elektronischen Sucher einzublenden wären...

 

Wozu würdest Du die brauchen, Du siehst doch das aktuelle Bild im Sucher und kannst es hernach oder gleichzeitig auf dem Display sehen?

Und mit den eingespiegelten Sucherrahmen anderer Brennweiten .... würdest Du dann die M raus holen....... dann das 50er anflanschen und mit der M das Foto machen???

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dass man beim Messsucher über den Bildrand blickt, ist DER kompositorische Vorteil dieses Suchers. Wenn man das Sucherprinzip elektronisch verwirklichen möchte, kommt man an solchen Croplösungen nicht vorbei. Bei 24MP bleiben auch genug Pixel für das eigentliche Bild. Cropmöglichkeiten sind heute wirklich die sinnvollste Verwendung der vielen MP.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Wozu würdest Du die brauchen, Du siehst doch das aktuelle Bild im Sucher und kannst es hernach oder gleichzeitig auf dem Display sehen?

Und mit den eingespiegelten Sucherrahmen anderer Brennweiten .... würdest Du dann die M raus holen....... dann das 50er anflanschen und mit der M das Foto machen???

Tim hat ja schon beschrieben auf was ich hinaus wollte. Nur zur Sicherheit: Das Bild, das nach der Aufnahme auf der Karte landet zeigt natürlich nur den Ausschnitt des Crop-Rahmens.

Edited by Graf Lomo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Rahmen würde ich nicht erwarten, wenn es auch Leicalike wäre.

Soweit ich verstanden habe gibt es ein Digitalzoom für die Brennweiten 35 und 50, d.h. man sieht dann auch im Sucher genau den Ausschnitt der entsprechenden Brennweite aber nichts außen herum.

Über den Daumen gepeilt bleiben bei einem 35er-Crop von den ursprünglich 24 MP in etwa 18MP übrig so gesehen also kein Grund zu heulen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein Rahmen wäre aber mal interessant. Und schwierig kann es nicht sein. Es gab das sogar schon als App für das iPhone

Ich wünsche dir dann viel Spaß der 50mm Aufnahme auf deinem neuen 8k Bildschirm

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleinbildformat mit Summilux 28mm fix verbaut für 4000.- Euro. Nun, das Summilux 28 für die M kostet alleine schon über 5000.-, und da hängt dann noch kein Gehäuse dran. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn ich durch den "Tru-Finder" meiner Sony A7r gucke und danach durch meine M mit klassischem Messsucher ist das doch etwas völlig anderes. Will sagen, nur weil die Kamera formal einer M ähnelt und das Sucherfenster an der gleiche Stelle hat, ist es doch eine ganz andere Art zu fotografieren, Cropmöglichkeiten hin oder her.

 

Ich bin aber auch ein echter M-Sucher Fan. Schon die Contax G mit ihrem auf die Brennweite zoomenden Sucher habe ich nicht als "echte" Sucherkamera empfunden, eben weil ich das Drumherum nicht mehr sehen konnte. 

Edited by RangefindersDelight

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Kamera, aber 4.000 € ? Möchte Leica 1.000 oder 10.000 verkaufen?

Wenn sie einen Preis bilden würden, bei dem sie keinen Gewinn mehr machen, dann eher 1.000 als 10.000 Stück.

.

 

Leica wird Markterwartung, Stückpreis und Kosten schon vernünftig in Relation gesetzt haben - hoffe ich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der EVF mit quasi doppeltem HD ist auch sehr vielversprechend.

Ich weiß ja nicht, welchen mathematischen Regeln Du so folgst, aber die doppelte Auflösung von HD hat immer noch ca. 8,3 MP, sofern Du die Pixelanzahl nicht nur in der Breite, sondern auch in der Höhe verdoppeln möchtest.

 

Sofern der Sucher wirklich mit 3,68 MP auflösen sollte, ist das meilenweit von 8,3 MP entfernt. Wobei ich noch nicht an die 3,68 MP glaube, dass wäre das erste mal, dass Leica irgendeine zugekaufte Technik verbaut, die nicht schon woanders verbaut wird. Aber warum nicht? Wär ja mal was neues.

 

Hoffentlich ist das Teil nicht so groß und fett wie eine M.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Epson hat den Nachfolgechip zu dem in der Olympus E-M1 und der Leica T verbauten auf der letzten Photokina angekündigt, das würde also passen, das der langsam in den Kameras auftaucht. Und schon bei den gegenwärtigen spitzen-EVF gibt es wenig zu beklagen.

Wenn ich mir die Bilder genau anschaue (Blitzschuh, roter Punkt nicht über Objektiv), dann würde ich schätzen das die Q 3 mm dünner und 5 mm weniger Hoch als die M ist.

 

Ist es eigentlich komplett sicher, das das Objektiv fest verbaut ist?

 

Viele Grüße,

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na, das ist mal eine Aussage.

Ja, vor allem, wenn man seine Schraubleica liebt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß ja nicht, welchen mathematischen Regeln Du so folgst, aber die doppelte Auflösung von HD hat immer noch ca. 8,3 MP, sofern Du die Pixelanzahl nicht nur in der Breite, sondern auch in der Höhe verdoppeln möchtest.

 

Sofern der Sucher wirklich mit 3,68 MP auflösen sollte, ist das meilenweit von 8,3 MP entfernt. Wobei ich noch nicht an die 3,68 MP glaube, dass wäre das erste mal, dass Leica irgendeine zugekaufte Technik verbaut, die nicht schon woanders verbaut wird. Aber warum nicht? Wär ja mal was neues.

 

Hoffentlich ist das Teil nicht so groß und fett wie eine M.

 Das geht mir bei deinen Regeln genauso

Ich rede von einer Verdoppelung von HD und du von einer Vervierfachung.

Voll-HD sind ja etwas über 2MP, so gesehen müßte man von etwa dem 1,5 fachen HD sprechen, absolut und nicht im Quadrat.

Ist aber Piepenhagen, weil sollten die 3,7 MP stimmen ist das auf jeden Fall ein deutlicher Fortschritt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy