Jump to content
Olaf W.

Olaf W. stellt sich vor

Recommended Posts

Musik und Fotografie, immer eine gute Kombination. 

Willkommen und viele spannende redaktionelle Beiträge.

Gruß Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Brigitte:

Bekommen wir jetzt auch einen Platz für das zeigen von Fotos, die nicht mit einem Leica-Panasonic Gerätepark erstellt wurden ?

Ich verstehe die Frage nicht. Hat sich das Thema dieses Forums durch eine neuen Mitarbeiter plötzlich geändert?

Oder meinst Du, Olaf macht mal gleich eine Palastrevolution?

vor 5 Stunden schrieb Brigitte:

Ich denke mal an Fujifilm.

Och nö, dafür gibt es ja ein eigenes Forum, sogar von Andreas.



Mir fällt es zunehmend schwer den Gedanken einiger Forumsmitglieder hier zu folgen. Auch die Frage von R-4 weiter oben. Wie kommt man auf solche Ideen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Brigitte:

Bekommen wir jetzt auch einen Platz für das zeigen von Fotos, die nicht mit einem Leica-Panasonic Gerätepark erstellt wurden ?

Ich denke mal an Fujifilm.

Ach Du meinst Fujifilm Digital-Kameras? Gibt´s auch von Andreas (Admin):  https://www.fuji-x-forum.de/

Darüber hinaus gibt es noch zwei weitere Foren, ebenfalls von unserem Admin Andreas. Und zwar für Olympus und Systemkameras:

https://www.oly-forum.com/

https://www.systemkamera-forum.de/

Edited by greybear

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 9 Stunden schrieb jmschuh:





Mir fällt es zunehmend schwer den Gedanken einiger Forumsmitglieder hier zu folgen. Auch die Frage von R-4 weiter oben. Wie kommt man auf solche Ideen?

Die Frage war an Olaf gerichtet, nicht an Dich!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 21 Stunden schrieb Brigitte:

Was wir früher sorglos die verbrauchte Chemie in den Ausguss geschüttet haben, ist heute nicht mehr machbar. 

Gut so.

Wieso sollte das heute nicht mehr machbar sein? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb R-4:

Die Frage war an Olaf gerichtet, nicht an Dich!

wie Du siehst das interessiert nicht, Hauptsache reingefunkt.   

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19.8.2019 um 21:47 schrieb Olaf W.:

Hin und wieder träume ich von einer Leica und hoffe, mir diesen Traum einmal erfüllen zu können.

Nach meinem Verständnis hat Olaf W. die Frage, welche Beziehung er zu Leica hat, damit in seinem Eingangsposting beantwortet.  Wie er hier in's Forum geraten ist, steht auch in diesem Posting. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19.8.2019 um 21:47 schrieb Olaf W.:

Ich hoffe auf gute Zusammenarbeit mit Euch, für Lob und Kritik bin ich aufgeschlossen. Meldet Euch einfach. Ich werde hier bei Themen, die mich interessieren, auch jenseits der Moderation hin und wieder mitdiskutieren - und im Fall möglicher Missverständnisse deutlich machen, in welcher Rolle ich einen Beitrag schreibe.

 

Viele Grüße

Olaf

 

 

Viel Spass....da hast du dir was angetan. 🤪

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 19. August 2019 um 21:47 schrieb Olaf W.:

...

Aber auch andere Mütter haben schöne Töchter und so bin ich nicht auf eine Marke fixiert, auch wenn ich meine Fujis sehr schätze. Hin und wieder träume ich von einer Leica und hoffe, mir diesen Traum einmal erfüllen zu können.

...

 

Hallo Olaf,

der Traum, eine Leica zu besitzen, ist ganz einfach zu erfüllen. Man geht in einen gut sortierten Fotoladen mit vielen gebrauchten Leicas und probiert mal welche aus. Es geht los bei wirklich guten Vorkriegs-Leicas ab 250,-- über die digitalen Leicas (z.B. quasi neue M8 für ca. 1.500,--) bis hin zu aktuellen Modellen (SL und M10 für ca. 5.000,--). Für jeden Geldbeutel ist was dabei. 

Die eigentliche Gefahr ist aber der Suchtfaktor, der dann bald zuschlagen wird.

Ich persönlich schlage Dir aber einen anderen Einstieg in die Leica-Welt vor: der beste und preisstabilste (und damit billigste) Weg ist meiner Meinung nach der Kauf von gebrauchten Objektiven mit Adaptern für die Fuji. Hier eine Auswahl von High-End-Objektiven, die ich Dir im Sinne eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses als Einstieg empfehlen würde:

- Summilux 1.4/50 (schöne Farben, super Bokeh, vorletzte Version, vor dem ASPH-Modell, weil die ASPH-Modelle schnell das Doppelte kosten),

- Macro-Elmar-M 4/90, erste Version (kompakt, superscharf),

- Apo-Macro-Elmarit-R 2.8/100 (ja, ein "uraltes" R-Objektiv, erfordert einen anderen Adapter, macht mir nach wie vor viel Freude. Wichtig: dieses Objektiv ist eine "Luftpumpe", es hat einen großen Verstellweg von nah bis unendlich und man muss ein Exemplar finden, was wenig Staub hat).

Diese drei Objektive besitze ich neben weiteren Objektiven und kann sie Dir deshalb mit meinen gemachten Erfahrungen empfehlen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke Dir, @drpagr. Den Fotoladen habe ich schon fest im Visier, den Weg über einen Adapter finde ich auch sehr interessant und werde mich damit beschäftigen. Der besagte Suchtfaktor wird schon durch das Mitlesen um Forum massiv gefördert 😉 

Share this post


Link to post
Share on other sites

So weit, so gut, drpgr, aber das alte 100er hatte nur Blende 4 und ich würde sicher nicht raten, Leica-Optiken an Crop-Kameragehäuse zu adaptieren, gibt es doch bei Sony, Panasonic und Nikon ausgezeichnete vollformatige Alternativen, wenn man aus mehreren guten Gründen nicht zur Leica SL greifen möchte oder kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
vor 1 Stunde schrieb halo:

So weit, so gut, drpgr, aber das alte 100er hatte nur Blende 4 und ich würde sicher nicht raten, Leica-Optiken an Crop-Kameragehäuse zu adaptieren, gibt es doch bei Sony, Panasonic und Nikon ausgezeichnete vollformatige Alternativen, wenn man aus mehreren guten Gründen nicht zur Leica SL greifen möchte oder kann.

Ich glaube er meint das 100er/2,8 (Apo-Macro), übrigens auch gut an Crop-Kameragehäusen zu adaptieren, wenn man an denen gut manuell scharfstellen kann.

Gruß Joachim 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.8.2019 um 19:40 schrieb Brigitte:

n den 70-80er Jahren habe ich genau so lange in der eigenen Dunkelkammer (von Pocket bis 6x6) geplanscht, wie ich heute am Computer digital entwickel.

Für mich ist seid Beginn des digitalen die Filmentwicklerzeit vorbei.

Warum auch,  für das Internet muß ich ja in das digitale wechseln.

Was wir früher sorglos die verbrauchte Chemie in den Ausguss geschüttet haben, ist heute nicht mehr machbar. 

Gut so.

Ich stell mir das gerade vor,...ein Plansch in der Dunkelkammer. Ich hab zu der Zeit im Badezimmer Filme entwickelt. Daß man auch umgekehrt in der Dunkelkammer planschen kann, hätte ich nicht gedacht. Aber jeder nach seinem Gusto ;)
Die verbrauchte Chemie kann man übrigens sammeln und abgeben. Einfach wegkippen - das muß nicht sein. Ansonsten macht Film und das ganze drum herum einfach unglaublich viel Spaß. Mittlerweile ist so vieles rein digital, vor allem beruflich - da lechze ich privat geradezu nach analog. Es gibt nichts schöneres (besseres wollt ich jetzt nicht schreiben) wie eine M2, einen s/w Film und die anschließende Beschäftigung damit.
Deshalb: Gut so, daß man fotografisch tun kann was persönlich Spaß macht. Es gibt viele Wege.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
6 hours ago, halo said:

So weit, so gut, drpgr, aber das alte 100er hatte nur Blende 4 und ich würde sicher nicht raten, Leica-Optiken an Crop-Kameragehäuse zu adaptieren, gibt es doch bei Sony, Panasonic und Nikon ausgezeichnete vollformatige Alternativen, wenn man aus mehreren guten Gründen nicht zur Leica SL greifen möchte oder kann.

Man wartet ja noch mit dem Greifen und greift dann zur SL2 😎.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.8.2019 um 21:12 schrieb SOFORT:

Man wartet ja noch mit dem Greifen und greift dann zur SL2 😎.

oder man wartet noch mit dem Greifen bis zum Erscheinen der SL2 und greift dann eine SL für ca. 2.000,--😎.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.8.2019 um 21:12 schrieb SOFORT:

Man wartet ja noch mit dem Greifen und greift dann zur SL2 😎.

SOFORT und warten beißt sich aber irgendwie..

 

Eva

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
4 hours ago, Commander said:

SOFORT und warten beißt sich aber irgendwie..

 

Eva

Ich bin halt ein lebender Gegensatz 😎...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.8.2019 um 22:01 schrieb Reini:

Viel Spass....da hast du dir was angetan. 🤪

Was passiert eigentlich mit einem Faden, der „bis auf weiteres“ geschlossen wird? 
Ist ein Ende des lock-downs jenes Fadens absehbar?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...