Jump to content

UliWer

Members
  • Content Count

    9,767
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

5 Followers

About UliWer

  • Rank
    Erfahrener Benutzer

Profile Information

  • Gender
    Not Telling
  • Country
    Deutschland

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. UliWer

    Leica Summaron-28

    Wetzlar (Summaron, screwmount)
  2. So, jetzt habe ich endlich die Revell schwarz matt (08) gefunden, bei Karstadt, nachdem ich quer durch Hamburg und Altona vergeblich gesucht habe. Wie es scheint, wirkt sie und meine Angst, dass irgendwas abblättert, war (jedenfalls bisher) unbegründet. Jedenfalls sind die Milchflecken weg. Härtetest mit Contaprox (1.3,5/5cm Tessar mit Nahfokussierung bei Blende 5,6) an der M10. Es bleibt streulichtempfindlich, aber ohne die bisherigen hell milchigen Flecken im Bildzentrum: Das abgebildete Objektiv ist ein 1:2,5/10,5cm Nippon Kogaku mit Contax-Anschluss (zu erkennen an dem "C" links). Vor der Revell-Abdunkelung gab es auch mit ihm ganz schlimme Milchflecken. Jetzt zeichnet es bei Offenblende sehr fein: Vielen Dank an alle Ratgeber!
  3. UliWer

    Leica M10-D

    Ja, er zeigt das an, was man auf dem Display sieht - halt nur kleiner und das Auge muss am Okular liegen. Wenn ich ehrlich bin, halte ich die Beibehaltung von Liveview an einer M ohne Display für widersprüchlich. Das Display ist für die Zwecke, die es erfüllt, die schlichteste Lösung. Wenn man jetzt sagt, dass man auf das Display verzichten möchte, um sich nicht von der unmittelbare Reproduktion des Ergebnisses ablenken zu lassen, dann müsste das doch auch für den elektronischen Sucher gelten. Mit dem wird genau das, was man nicht haben will, wieder eingeführt - nur umständlicher. Wenn man dagegen meint, dass die elektronische Darstellung von Bildern und Funktionen auf der Benutzeroberfläche zumindest hin und wieder nützlich sein kann, warum verzichtet man dann auf das Display? Man muss es nicht anschalten.
  4. UliWer

    M10 M-D

    Unfortunately SD - cards are already sold with an edge cut off. So there is no chance for the unspoiled experience of a Barnack-Leica.
  5. UliWer

    PIXII {merged}

    It doesn‘t look like „Kickstarter“. The Société par actions simplifiée (SAS) is a form of stock holder company to attract investors. Some well known french companies like Chanel or Airbus France are SAS.
  6. UliWer

    using non coded lenses on M10-P

    Since the M10 detects any coded lens automatically as long as you don't switch lens detection off, there is no problem: Put on an uncoded lens and go to the menu for "Lens detection" and then to "Manual M" (or even "Manual R") and choose a lens detection for your lens (or any similar one) from the list. The lens will be detected with all "corrections" and the identification in the EXIF. As soon as you put on a coded lens afterwards, the M10 will identify the code and use the proper detection, without any changes in the menu - it just works automatically. If you switch back to your uncoded lens your manual settings will be working again. This is ideal if you only use one uncoded lens and several coded ones: you just choose the manual detection for your single uncoded lens, the automatic function for coded lenses will work for all your other lenses on it's own. Only if you use several uncoded lenses one after the other, you have to choose the lens detection for each one separately from the menu. Though if you forget to do this it is not really important. Recently I used a 28, 35, 50 and 90mm - all uncoded and switched a lot from one lens to the other - and I often forgot to change the lens detection from the menu. Of course I got wrong data in the EXIF, but I don't see any issues on the photos.
  7. UliWer

    Update Leica Forum (8.-10. Oktober)

    Noch mal ein praktisches Thema: Ich habe hier ein Foto eingestellt: In der Ansicht auf dem Desktop-Monitor erscheint der Text, den ich unter das Foto geschrieben habe, im normalen Abstand. In der Ansicht auf dem iPAD - auch im Querformat - gibt es dagegen einen riesigen Abstand zwischen dem Foto und dem dem Text unten drunter. Eingestellt habe ich auf dem iPad das Rasterformat (mittlerer Reiter), der riesige Abstand bleibt aber auch im Tabellenformat. Wenn ich auf dem Desktop-Monitor das Rasterformat einstelle, erscheint der Text dagegen in normalem Abstand.
  8. UliWer

    Leica M10-D

    Ich würde ja auch gern an den Schnellschalthebel glauben - wäre da nicht die Abbildung mit dem elektronischen Sucher obendrauf. Leider kommt mir die Kompatiblität mit dem elektonischen Sucher plausibler vor als der Schnellschalthebel. Grund dafür sind die ganzen Aktivitäten um die App. Die App funktioniert nicht ohne Liveview - also gehe ich davon aus, dass das Ding Liveview haben wird. Funktioniert Liveview mit dem Schnellschalthebel? Um Liveview zu aktivieren, muss der Verschluss geöffnet werden. Mit dem Schnellschalthebel könnte gespannt werden, damit sich der Verschluss mit irgendeiner anderen Funktion als dem Auslöser (z.B. durch den Augenkontakt mit dem elektronischen Sucher) öffnen kann. Soweit so gut. Um aber ein Bild machen zu können, muss sich der Verschluss zunächst wieder schließen und dann sehr schnell wieder für die jeweils gewählte Verschlusszeit öffnen und wieder schließen. Für diesen ziemlich komplexen Vorgang reicht aber kein mechanischer Verschluss, denn der müsste nach dem Schließen vor dem Bild zunächst wieder gespannt werden. Kann man sich das ernsthaft vorstellen: Man fokussiert irgendetwas an und löst aus, damit sich der Verschluss schließt, dann muss man wieder den Verschluss spannen, löst wieder aus, um endlich das Bild zu machen? Während des ganzen Vorgangs zwischen erstem Auslösen und dem Bild ist der elektronische Sucher tot. Für das nächste Bild der ganze Vorgang von vorn. Ich kann mir das nicht vorstellen - nicht mal mit "Doppelschlag" wie bei der frühen M3. Ebensowenig, wie ich mir vorstellen kann, dass man neben dem mechanischen Verschluss auch noch einen motorgetriebenen betreibt, um den oben beschriebenene Zirkus zu vermeiden. Das passt einfach nicht in das Gehäuse. Mein allerletzter Versuch zur Rettung des Schnellschalthebels wäre allerdings noch ein elektronischer Verschluss: Schnellschalthebel für "normale" Aufnahmen ohne Liveview, elektronischer Verschluss bei Benutzung von Liveview. Ginge das? Nachtrag: Woher weiß so ein mechanischer Verschluss eigentlich, dass er für Liveview-Zwecke aufgehen muss, sich aber nicht wieder schließen darf, beim Auslösen für ein Bild aber wie ein ganz traditioneller Verschluss ablaufen muss?
  9. UliWer

    PIXII {merged}

    Well, if one looks around to get some more information about „PIXII SAS“ one learns it‘s a Société par actions simplifiée founded in 2015 by one person with a capital of 50.000,-€. I presume their most important work consists of creating a website and waiting for a phone call by Dr. Kaufmann.
  10. UliWer

    PIXII {merged}

    I did not read anwhere that it will be full frame. The specs published on the pixii side say „CMOS Sensor with 5.5um pixels“. I confess that I don‘t understand what „5.5um“ means.
  11. UliWer

    Leica M10-D

    Einschalter für was? Die Kamera - wenn es sie denn so geben sollte wie sie auf den veröffentlichten Fotos erscheint -wird offensichtlich auf dem "Rad" auf der Rückseite eingeschaltet - siehe entsprechendes Foto. Ob man mit dem Hebel vielleicht Liveview einschaltet, kann man nur vermuten - siehe z.B. oben in #12.
  12. UliWer

    Leica M10-D

    Bei solchen Dingen wie Apps denke ich nicht gleich an Abgründe. Aber bei der "Fotos-App" war es ein kleiner Schritt von keinem Problem zu einem großen.
  13. Well, if the lens detection makes any sense at all, it should should cope for correction of certain "qualities" inherent in the camera. Different sensor layouts of the M8 M9, M (Typ 240) and M 10 should have different corrections - in theory. Though in practice the corrections are not really specific, if you do not use the M8 with wideangle lenses and UV/IR-Cut-Filters which may be very different. In some cases one may achieve "better" results choosing a correction for another lens - or just switching off all correction. "Lens profiles" in Lightroom are completely unimportant. They may change some slight distortion - so muddling up the very character of a certain lens. I never use them.
  14. UliWer

    M10 M-D

    Have a look at the old "Leica M App": you can zoom in and move the focus point with the (normal) M10. You use your touchscreen on the device like the touchscreen on the M10-P. Though I have to add a caveat: Perhaps (just my theory) my recent experience with constant freezing of the M10 when I try to connect to the "Fotos App" started after I tried the old "Leica M App" again. It had an update which enables to use it with Firmware 2.6.5.0. I tried this and it worked. I am not sure about any causality, though after this try with the old "Leica M App" I had the bad experience with the Fotos App, which I havn't had before (though I never took the Fotos App for a good solution). BTW: Which version for iOS of the "Fotos App" do you use? Mine is still 0.24.0 and I cannot find any other version on Testflight. Other users here wrote about 0.24.2 for iOS...
  15. UliWer

    M10 M-D

    Well, you need something to move the focussing point on the Visoflex screen. Since the direction pad on the rear side of the M10-D seems to be left out, I don't see another device to apply the movements. One might think of the app. Though all I have seen of the app yet was that you could not move anything, not even zoom into the view, leave alone moving the focussing point. I may have lost the last developments of the app during the public beta-test, since with the latest version each time I tried to connect the camera to the app lead to a complete "freeze" of my M10. Only taking out the battery and inserting it again made the camera work again. So at present I am completely unable to use this app - and I am very very sure, that I will not trust it when it goes public officially next week. Whoever may be interested in a M10-D hoping he may use the app for some functions he otherwise misses: wait until you can be very sure that the app is usable at all.
×