Jump to content
LUF Admin

Neu im Forum?

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hier ist das richtige Forum, um die ersten Schritte zu tun:

 

Einfach auf diesen Beitrag antworten oder mit einem eigenen Thread kurz vorstellen...

 

Wir freuen uns auf neue Gesichter!

 

Gruß

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

da ich schon länger im Leica-Forum stöbere und weniger lang auch Mitglied bin, möchte ich mich kurz vorstellen.

 

Ich bin etwa seit dem 14. LJ Hobbyfotograf (Jahrgang 1963) und wohne im Münsterland. Bis zur M6TTL und neuerdings M9P habe ich, wie häufig im Forum zu lesen, die typische Odysee mit verschiedenen Herstellern (Minolta, Minox, Nikon) hinter mich gebracht.

 

Im Moment fasziniert mich an Leica neben der techn. Qualität vor allem die Kompatibilität mit alten Produkten (M9 mit Visoflex aus den 60´ern, einfach Klasse).

 

Am Leica-Forum schätze ich die überwiegend sachlichen Diskussionen, so dass ich schon viele Informationen erhalten habe.

 

Viele Grüße

 

KALEI

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo kalei, schön, dass Du den weg hierhin gefunden hast.

 

vielleicht hast du mal lust "uns" im richtigen leben kennen zulernen. z.B. hier: http://www.l-camera-forum.com/leica-forum/forumstreffen/250535-luf-dortmund-hattingen-ausstellung-haende-und.html in etwas mehr als einer woche!?

 

ach und das mit der sachlichen diskussion - das ändert sich hier eigentlich ständig

 

Gruß OLAF

 

PS. die anderen sind im übrigen gerade mit M und ME diskussionen beschäftigt ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, neu, aber schon länger Nutznießer der einen oder anderen Information...

 

Seit kurzem, inspiriert von meinem Vater für die (wiederentdeckte) Diafotografie auch stolzer Besitzer zweier Pradoviten...

 

Werde dazu gleich mal fragen stellen...

 

Carlo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch von mir ein Hallo an das Forum!

Steckbrief:

30 Jahre, Wohnort NRW.

Nach stillem Mitlesen und Stöbern habe ich mich nun auch dazu entschieden in die M-Welt einzusteigen. Genau vor einem Jahr bin ich letzendlich auf den Trichter gekommen mir endlich eine Kamera zu kaufen. Was soll also jemand machen, der noch nie eine Kamera in der Hand hatte und auch sonst Niemanden persönlich kennt, der ihn beraten kann? Also Bücher kaufen, in Fotoforen anmelden und lesen bis man überhaupt etwas verstanden hat. Im endeffekt wurde es eine Fuji X10, mit der ich viel Spass hatte. Allerdings konnte sie bedingt durch den kleinen Sensor nicht alles bewältigen, was einem so vorschwebt. Also X10 verkauft und über einen kleinen Umweg über Ricoh GXR zurück zu Fuji, zur puristischen X100. Soweit zufrieden, bis mir die verschiedenen Brennweiten anfingen zu fehlen. Fuji X-Pro Gebrauchtkauf stand an. Nachdem ich merkte wie hilflos ich teilweise mit dem AF war, wurde ein M42-Adapter samt Russenobjektiven gekauft und manuell probiert. Was soll ich sagen? Ich hatte endlich die Kontrolle, bloß nicht optimal und nicht schnell genug mit der Fuji. Nun steht die X-Pro zum Verkauf und ich habe mich an die M8 getraut. Gestern endlich das Zeiss Planar 50/2 adaptiert (VL Nokton 35/1,2 ist auf dem Weg zu mir; VL Skopar 21/4 nenne ich schon meins) und ab auf die Straße, anfreunden. Tja... Ich will außer für Sport, Kinder etc. nichts anderes mehr! Fokusieren macht Spass, bloß die Integrallmessung will noch beherrscht werden. Erste Bilder werde ich gleich im Fotoforum posten.

Ich möchte mich an dieser Stelle noch bei Michael (mjh) bedanken, der durch sein Wissen auch einen Teil dazu beigetragen hat, dass ich mit einer Kamera mehr als nur Knipsen möchte.

 

Gruß Eugen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo !

 

ich bin zwar schon lange Leica-Nutzer und stöbere auch hin und wieder im L-Forum, habe mich aber - als konservativer Mensch - erst jetzt hier angemeldet

...

 

Ich heiße Mathias Pfeil, bin Architekt und Denkmalpfleger und seit über 20 Jahren Leica-M und R Nutzer. Vorzugsweise analog, aber jetzt "nolens volens" auch digital (M9 und DMR). DMR, weil die tollen R-Objetive einfach nicht an eine Sony-NEX oder eine Canon passen, da sträuben sich mir einfach Hand und Auge.

 

Hat Jemand schon Erfahrung gemacht mit dem Akku-Zellentausch beim DMR ?

 

Grüße aus München

Mathias

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Hallo Mathias,

 

herzlich Willkommen und viel Spaß hier im Forum.

 

Was das DMR und Akkus betrifft, schau Dir einmal folgende Links an. Vielleicht ist Dir damit schon etwas geholfen? Und wenn nicht, dann spezialisiere Deine Frage und dann ab damit zum Beispiel ins R-Forum.

 

http://www.l-camera-forum.com/leica-...otografen.html

 

http://www.l-camera-forum.com/leica-...-dmr-akku.html

 

http://www.l-camera-forum.com/leica-...a-digital.html

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend liebes Forum,

 

erst mal ein gesundes und fröhliches neues Jahr. Mich hat das Fotografieren von klein auf gereizt und wenn mir jemand eine Kamera in die Hand gedrückt hat, konnte ich mich immer nur schwer wieder davon trennen. Meine Partnerin hat dann vor etwa drei Jahren eine alte Canon DSLR bekommen und MEIN Traum wurde wahr. Ich habe mir Linsen, Lichtformer, Blizgeräte etc. besorgt und mich in den verschiedensten Bereichen ausprobiert. Irgendwann haben wir uns getrennt und sie den Body migenommen...nun saß ich auf einer Menge Zubehör und es lag nahe mir meine erste eigene DSLR zu kaufen, eine EOS 550D (weil kleinstes Modell mit Video). Mit dieser Kamera machte ich etwas über 15.000 Bilder und fand meine Wunschbereiche: Makro, Portrait und AL-Veranstaltungen. Je mehr ich mich mit der Materie der Licht- und Schattenzeichnung beschäftigte und je mehr der Wunsch in mir entflammte, die Technik und die Prinzipien des Fotografierens verstehen und beherrschen zu wollen, desto mehr prägte sich in meinem Kopf der Wunsch danach eine qualitativ hochwertige digitale Kamera in einem kleineren Gehäuse als einer DSLR zu besitzen, die von den meisten Automatiken bereinigt sein sollte....am besten auch noch Vollformat. Die einzige Kamera, die diesen Wünschen entsprechen zu schien, war die Leica M9. Vom Budget weit jenseits von Gut und Böse fixierte ich mich fortan auf die Suche nach einem Kompromiss: eine gut erhaltene Leica M8. Nach etwa einem halben Jahr Suche fand ich eine, die meinen Kriterien entsprach und ich habe zugeschlagen.

 

Nun fehlte noch eine Optik. Aus Geldgründen fiel die Wahl recht schnell und eindeutig auf das Nokton 35 MC. - Vergebt mir, denn ich bin jung und brauche das Licht.

Leider meinte es das Schicksal nicht so gut mit mir und bescherte mir ein Exemplar mit einem Frontfokus, dass erst ab f2.8 den fokussierten Punkt scharf abbildet. Und genau da stehe ich nun: Ich habe eine Kamera, ich habe eine Linse aber harmonieren wollen die beiden noch nicht. Mal schauen wer der Schuldige ist: Kamera oder Linse?

 

Ansonsen beschäftige ich mich gerade mit einer alten Franka Solida III Mittelformatkamera, deren Filme ich in meinem kleinen Darkroom (Bad) entwickle. Jetzt fehlt nur noch der entsprechende Vergrößerer...

 

Hier mein erstes Bild aus meiner ersten Leica und euch einen schönen Abend:

 

Viele Grüße,

Simon

Edited by Zelotes

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, viel Spaß hier im Forum. Ich habe vor 6 Monaten ähnlich wie Du mit einer M8 und einem Nokton 1,4/40 SC angefangen und dieses dann später für ein Summarit 2,5/75 in Zahlung gegeben, aus finanziellen Gründen.

Auch ich hatte zu Anfang Schwierigkeiten mit dem Schärfepunkt. Ich glaube mittlerweilen, das Beherrschen des Meßsuchers braucht einige Zeit und ein Nokton 35 oder 40 mit 1,4 werde ich mir wieder zulegen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

mein Name ist Angie; ich bin 45 und wohne am bergischen Rande des Ruhrgebiets.

Ich bin hier im Forum, weil ich mir gerade in den Weihnachtsferien eine Leica M9 auslieh, die ich jetzt bereits mein eigen nennen darf.

Fotografieren ist zu meinem Hobby geworden, weil ich gerne Schönes anschaue (und anhöre).

Im Fotokurs meiner Schulzeit fotografierte ich erstmals analog monochrom. Danach hatte ich viele Jahre lang keine Kamera. Für meinen Urlaub in der Hohen Tatra vor rund 11 Jahren kaufte ich mir dann eine gebrauchte Espio Kompaktkamera und schoss ein paar Dias. Seitdem liebe ich Lichtbilder als visuelle Erinnerungen und Impressionen, mit denen ich leicht in einen schönen Moment eintauchen kann!

Leider war mir dieses Hobby damals einfach zu teuer - allein die Entwicklung und die Filme - und es dauerte recht lange bis ich vor ca. 6 Jahren eine Sony Cybershot DSC-W30 geschenkt bekam: Meine erste digitale Kompakte brachte mich wieder hinter die Kamera und ich nahm sie überall hin mit. Durch meinen Hund täglich draußen unterwegs hatte ich viel Spaß an Perspektiven und Farben. Nach drei Jahren sprang der Auslöseknopf ab und ich brauchte unbedingt eine neue Kamera. Diese wurde aufgrund meiner Ansprüche an ein geringes Gewicht eine Olympus Pen E-P1. Eigentlich hatte ich mir vorgestellt nun, wie damals im Fotokurs, wieder alles manuell einzustellen, besonders aber die Schärfe - genau das gelang mir allerdings nicht. Die manuelle Scharfstellung am Display oder Sucher verlief enttäuschend und so fotografierte ich die folgenden drei Jahre ausschließlich mit dem Autofokus. Ansonsten bin und war ich mit der Pen zufrieden. Ich spielte gerne mit dem Licht, doch irgendwie fehlte mir dann doch noch das gewisse etwas und beim stöbern stieß ich auf die Messsucherkameras. Genau das war es doch, was ich gewollt hatte! Und um dann auszuprobieren, ob mir der Umgang mit dem Scharfstellen wohl nun gelingen würde, lieh ich mir dann die M9 in meinen letzten Ferien aus. Innerhalb einer Woche habe ich von ihr mehr gelernt als vorher in einigen Jahren. Ich bin beeindruckt und fasziniert von der Schärfe und der Lebendigkeit der Bilder. Ich denke meine Motive werden sich durch das, was die M gut kann verändern. Ich bin gespannt wohin es geht und freue mich im Moment vor allem tierisch auf die Ausflüge mit der M. Von der Technik habe ich keine Ahnung und dafür auch kein besonderes Interesse.

Wenn irgendwelche Fragen auftauchen werde ich sie hier gerne stellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

mein Name ist Frank. Ich bin 47 und fotografiere zur Zeit noch mit einer Canon 7D und einem großen, schweren Equipment.

 

Ich bin über diverse Fotozeitschriften auf die Leica M-Serie gekommen.

 

Das Messsuchersystem fasziniert mich und da ich auch immer wieder neue Herausforderungen suche, steht dies - in Verbindung mit einer M (M8, M9, M-E, M) - ganz vorn auf meiner Wunschliste.

Ich werde also zunächst mal kräftig sparen und hier fleißig im Forum stöbern.

 

Viele Grüße aus Thüringen

 

Frank

Edited by macscorpi

Share this post


Link to post
Share on other sites
mein Name ist Angie; ich bin 45 und wohne am bergischen Rande des Ruhrgebiets.............

..............Von der Technik habe ich keine Ahnung und dafür auch kein besonderes Interesse.

Wenn irgendwelche Fragen auftauchen werde ich sie hier gerne stellen.

 

Schön, wenn neue Forenten und Leica-Fotografen dazustoßen. Insofern ganz herzlich: willkommen.

Zur Technik... ein wenig Interesse daran wäre allerdings von Nutzen, meine ich... denn die große Stärke der Leica M ist m.E. nicht die Automatik-Funktion; sondern ihre besondere technische Qualität und die gegebenen Funktionen und die sich daraus ergebenden, nahezu unendlichen, Möglichkeiten Einfluss auf das Fotografieren und damit auf die Ergebnisse nehmen zu können.

Ich benutze übrigens häufiger Automatiken versch. Kamera-Systeme

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo,

 

 

Ich werde also zunächst mal kräftig sparen und hier fleißig im Forum stöbern.

 

Viele Grüße aus Thüringen

 

Frank

 

..........und vielleicht mal ein ins Auge gefasste Modell ausleihen und probieren, probieren.... ob sich das sparen lohnt!?

Ich bin ziemlich sicher... JA.

und willkommen hier.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schön, wenn neue Forenten und Leica-Fotografen dazustoßen. Insofern ganz herzlich: willkommen.

Zur Technik... ein wenig Interesse daran wäre allerdings von Nutzen, meine ich... denn die große Stärke der Leica M ist m.E. nicht die Automatik-Funktion; sondern ihre besondere technische Qualität und die gegebenen Funktionen und die sich daraus ergebenden, nahezu unendlichen, Möglichkeiten Einfluss auf das Fotografieren und damit auf die Ergebnisse nehmen zu können.

Ich benutze übrigens häufiger Automatiken versch. Kamera-Systeme

 

 

 

Ja, Danke, damit möchte ich mich auf jeden Fall ausgiebig beschäftigen! Mit dem Mangel an Interesse für Technik spiele ich auf die Theorie der Physik an...

Share this post


Link to post
Share on other sites

herzlich willkommen alle, schöl, dass ihr den weg hierher gefunden habt.

 

um einen einblick zu kriegen sind auch die regionalen forumstreffen ganz hilfreich. da kann man das equipment mal begrabeln, oder ein objektiv an der eigenen kamera ausprobieren.

 

kommt mal vorbei

!

 

termine werden immer hier angekündigt:

 

http://www.l-camera-forum.com/leica-forum/forumstreffen/

 

gruß OLAF

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

 

auch wenn der liebenswerte und kompetente Forumskollege "muellermann779" mich im Rahmen seiner Anfrage und Bitte um Hilfe bereits als "Neuling" vorgestellt hat,

 

Einschub:

Es ging dabei um Mithilfe bei der Identifizirung des doch irgendwie besonders aussehenden 3,5/50 Schraub-Elmar, dass an einer IIIa sitzt.

 

 

möchte ich ein paar Details zu mir und meinem "Fotografenleben" sagen.

 

 

Ich bin ein Jahr jünger als meine M3 von 1961 mit der ich im Ruhrgebiet (meiner Heimat) und recht gerne auch am Niederrhein auf Motivsuche bin oder mich von Motiven finden lasse.

Fotografieren ist für mich eine "andere Art zu erzählen" und im Laufe meines Fotografenlebens habe ich mehr und mehr festgestellt, dass die Leica ganz besonders dazu geeignet ist meine Geschichten zu erzählen.

Nach der Lyrik auch noch etwas Prosa. Ich mag auch die technische Komponente der Fotografie und kann mich für mechanische Kameras, die ich teilweise auch sammle, richtig begeistern.

 

Doch nun genug fürs erste oder frei nach H.D.Hüsch (meinem Lieblingsniederrheiner)

 

"Tach zusammen° Na, wie isset? Gut° Hauptsache°

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Jörg,

nu auch an dieser Stelle Willkommen im Forum

Bin schon gespannt auf Deine ersten Bilder hier.

Die regionalen Forumstreffen, von denen Olaf alias Dr.No hier spricht, sind übrigens wirklich klasse und sehr zu empfehlen.

Sind wirklich nette Leute da!

Machs gut,

Dirk

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Liebsdorfbub

Guten Abend,

 

mit einer X1 fing es vor ca. 6 Wochen an, leider nach ein paar Tagen defekt,

Leica konnte keine mehr liefern, dafür gab es problemlos das Geld zurück.

Und jeden Tag fehlte sie mir irgendwie. Dann gab es hier über den Anzeigenmarkt

eine fast neue X2 und die wohnt jetzt auch in Thüringen

Meine komplette japanische Ausrüstung verkaufte sich reflexartig

und nun muss ich mit 35mm laufen, laufen, laufen...

Mache deutlich weniger Bilder, muss kaum löschen; und freue mich über eine Detailzeichnung in sehr gut belichteten Fotos im handlichen Format.

 

Beste Grüße

Liebsdorfbub

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit der X1 hat es bei mir auch begonnen. Bin zwar mittlerweile komplett auf analog umgestiegen, aber die Erste vergisst man nie;)

 

Viel Erfolg mit der X2.

 

LG,

 

mukta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy