Jump to content

Leica D-Lux 8 - das Warten hat ein Ende!


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Nach über fünf Jahren Pause setzt Leica Camera die D-Lux Reihe fort. Sensorauflösung (21 MP / 17 MP effektiv) und Eckdaten des Objektivs (24-75 KB äquivalent) sind identisch zum Vorgänger, Bedienelemente und User Interface wurden reduziert und an die anderen Leica Modellreihen wie Leica Q angepasst.

Die Leica D-Lux 8 wird ab dem 2. Juli 2024 weltweit erhältlich sein, der UVP beträgt 1.590 €.

  • 21MP CMOS Sensor im 4/3" Format
  • Objektiv Leica DC Vario-Summilux 1:1,7-2,8/10,9-34 ASPH. (entspricht 24–75 mm bei Kleinbild)

Bilder Leica D-Lux 8

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Leica kündigt offiziell die Fortsetzung der digitalen Kompaktkameras an

Verkaufsstart der Leica D-Lux 8 ist der 2. Juli 2024

Wetzlar, 23. Mai 2024. Die Leica Camera AG kündigt den Verkaufsstart der neuen Leica D- Lux 8 für den 2. Juli 2024 an. Im Jahr 2003 führte der deutsche Premiumhersteller die erste D-Lux ein, die nunmehr seit acht Generationen und verschiedenen Sondereditionen das oberste Qualitätssegment digitaler Leica Kompaktkameras bereichert.

Mit der D-Lux 8 wird das Leica Erlebnis so kompakt und leicht zugänglich wie nie zuvor. Die gesamte User Experience der Kamera zeugt von der Exzellenz der Marke, die für ihre Einzigartigkeit in diesem Bereich weltweit bekannt ist. Dabei steht das ikonische Design der D-Lux 8 als Synonym für die legendäre Marke Leica. Für noch mehr Benutzerkomfort wurden die Bedienelemente reduziert und ergonomischer angeordnet sowie das von den beliebten Leica Q-Kameras abgeleitete User Interface noch klarer und funktionaler strukturiert. Dank 4/3” CMOS-Sensor mit 21 MP (effektiv 17 MP), lichtstarkem Objektiv Leica DC Vario-Summilux 1:1,7-2,8/10,9-34 ASPH. (entspricht 24–75 mm bei Kleinbild), einem intuitiven Design und der nahtlosen Konnektivität mit der Leica FOTOS App ist die Leica D-Lux 8 eine Kompaktkamera für den universellen Einsatz. Zudem verfügt sie als erste D-Lux über das vielseitige DNG-Format. Der im Lieferumfang enthaltene Blitz erweitert die vielfältigen Möglichkeiten der Kamera.

Zusammen mit der Leica D-Lux 8 ist eine neue, auf die Kamera abgestimmte Accessoires-Kollektion erhältlich. Dazu zählen ein Handgriff, Tragriemen und Handschlaufen sowie Lederprotektoren in verschiedenen Farben. Weitere passende Accessoires wie ein Auto Objektivdeckel und Soft Release Buttons sowie eine Bauchtasche, eine Umhängetasche und eine Zubehörtasche erweitern das Portfolio der neuen D-Lux 8.

Die Leica D-Lux 8 ist ab dem 2. Juli 2024 weltweit in allen Leica Stores, im Leica Online Store sowie im Fachhandel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.590 Euro inkl. MwSt.

  • Like 5
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Also ist das quasi eine Leica D Lux 7.2!

Klingt jetzt nicht nach etwas, das man unbedingt haben müsste, vor allem zu dem Preis! Ich meine, legt man noch etwas Kohle drauf, krieg man eine Pana Lumix S9 und die ist auch sehr kompakt, aber eben besser. Irgendwie doch enttäuschend, liebes Leica-Team.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 19 Minuten schrieb _ChrisDa_:

Also ist das quasi eine Leica D Lux 7.2!

Klingt jetzt nicht nach etwas, das man unbedingt haben müsste, vor allem zu dem Preis! Ich meine, legt man noch etwas Kohle drauf, krieg man eine Pana Lumix S9 und die ist auch sehr kompakt, aber eben besser. Irgendwie doch enttäuschend, liebes Leica-Team.

Wieso sollte die S9 besser sein? 

In vielen Dingen ja, in anderen nicht. 

Blitzen geht zb gar nicht mit der S9

Einen Sucher hat die S9 auch nicht. 

 

Edited by Weltraumpräsident
  • Like 4
  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites

Die D-Lux 8 ist ( unter Vorbehalt über das Innenleben habe ich bisher nichts finden können, bei Leica. ) ja "technisch" wohl die Panasonic LX100 II,   ????  allerdings in einem sehr schönen Mäntelchen,  mit weniger Knöpfen (für einen respektablem Preis) .

  • Like 1
  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 45 Minuten schrieb Weltraumpräsident:

Wieso sollte die S9 besser sein? 

In vielen Dingen ja, in anderen nicht. 

Blitzen geht zb gar nicht mit der S9

Einen Sucher hat die S9 auch nicht. 

 

...sowie keinen mechanischen Verschluss.

 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Talker:

Die D-Lux 8 ist ( unter Vorbehalt über das Innenleben habe ich bisher nichts finden können, bei Leica. ) ja "technisch" wohl die Panasonic LX100 II,   ????  allerdings in einem sehr schönen Mäntelchen,  mit weniger Knöpfen (für einen respektablem Preis) .

So sieht´s aus. Aber das Q-Design gefällt mir sehr gut. Meine kleine D109 (1.Gen.) wird in diesem Jahr 10. Auf die nächsten 10. (Mein Gott, wie die Zeit vergeht.) 😀

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb _ChrisDa_:

Also ist das quasi eine Leica D Lux 7.2!

Klingt jetzt nicht nach etwas, das man unbedingt haben müsste, vor allem zu dem Preis! Ich meine, legt man noch etwas Kohle drauf, krieg man eine Pana Lumix S9 und die ist auch sehr kompakt, aber eben besser. Irgendwie doch enttäuschend, liebes Leica-Team.

Da wäre ich mit nicht so sicher. Die S9 ist nicht für uns gemacht. Dafür sind wir im Durchschnitt 40 Jahre zu alt.😀

Für viele "alte Hasen" war die Vorstellung von gestern leider eine Enttäuschung. Für die "jungen Hüpfer" mit Sicherheit nicht. Die werden ihren Spass damit haben.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 16 Minuten schrieb Ramesse:

Eine Kamera ohne vernüftigen Sucher wie die Panasonic S9 ist für mich nicht mal ein Hingucken wert. Das geht gar nicht 😡

Wo hat diese S9-Knipse einen Sucher? 

Edited by Bernd1959
Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Bernd1959:

Und womit habe ich in den letzten 10 Jahren fotografiert wenn ich die D109 auf DNG gestellt habe? 😀

Kannst Du uns mal ein Foto von dem Menüpunkt zeigen?

Ich hatte diverse D-Lux und habe die DNG-Option immer vermisst ... 😉

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb C8lSE:

Kannst Du uns mal ein Foto von dem Menüpunkt zeigen?

Ich hatte diverse D-Lux und habe die DNG-Option immer vermisst ... 😉

Kommt am Wochenende. Aber gewisse Dinge gingen in der Kamera bei DNG nicht, wie z.B. die optische Brennweitenverlängerung auf 150mm. Im letzten Jahr machte ich gerne Aufnahmen in MONOCHROM. Als Grundlage diente hier ausschließlich das DNG-Format wegen der besseren Post-Produktion. 

Link to post
Share on other sites

Ich bin mit der Lux-7 sehr zufrieden und sie ist oben Silber, für mich sehr wichtig. Ich mag keine Briketts. Das Design der Lux-8 gefällt mir, außer alles schwarz.

Link to post
Share on other sites

Zu nörgeln gibt es (außer dem Preis) an der Kamera wohl nichts. Ist wirklich eine schöne Kamera auf die techn. Daten warten wir noch..., mit einem Sucher und akzeptablem Display, und leicht mitzunehmen.

Link to post
Share on other sites

Mal ganz provokativ gefragt: steht diese Kamera nicht auch im Wettbewerb mit sehr guten Handy-Kameras?? Sony hatte eine  ähnliche Kamera mit der RX100er Serie gehabt und aus diesem Grunde wurde das Programm nicht mehr fortgesetzt. Nur ein guter Sucher und manuelle Einstellungen sowie RAW- Format konnte sie auch nicht retten.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Deido:

Mal ganz provokativ gefragt: steht diese Kamera nicht auch im Wettbewerb mit sehr guten Handy-Kameras?? Sony hatte eine  ähnliche Kamera mit der RX100er Serie gehabt und aus diesem Grunde wurde das Programm nicht mehr fortgesetzt. Nur ein guter Sucher und manuelle Einstellungen sowie RAW- Format konnte sie auch nicht retten.

Diese Frage ist berechtigt. Ich denke, solche Art von Kameras stehen sogar sehr im Wettbewerb mit Smartphones. Aber das Feeling mit ihr (D109) zu fotografieren gegenüber einem Handy ist eben konkurrenzlos. Letztendlich knipst man mit einem Handy, aber mit der kann man schön fotografieren. Und wenn man alle Automatiken abschaltet, fast so schön wie mit einer M. Provokativ ausgedrückt. 😀

  • Thanks 2
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 15 Minuten schrieb Deido:

Mal ganz provokativ gefragt: steht diese Kamera nicht auch im Wettbewerb mit sehr guten Handy-Kameras?? Sony hatte eine  ähnliche Kamera mit der RX100er Serie gehabt und aus diesem Grunde wurde das Programm nicht mehr fortgesetzt. Nur ein guter Sucher und manuelle Einstellungen sowie RAW- Format konnte sie auch nicht retten.

Ich kenne die Sensoren der "Handies " nicht..... Die D-Lux 8, wird 20 MP haben, eine besondere Macro-AF Einstellung, man kann durch einen Sucher gucken, auch bei Sonne.... nicht dieses halbblinde Knipsen in der "Vorhalte-Stellung" wenn man bei Sonne auf dem Smartphones nichts mehr sehen kann. Das Eine ist eine Kamera und das Andere ein Handy mit einer Möglichkeit zu knipsen.... wenn auch inziwischen mit recht guter Qualität... wenn man die Bilder auf dem Smartphone läßt.

Edited by Talker
  • Like 5
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...