Jump to content
bewi

APO Summicron SL 35mm bei DXOMARK getestet

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Das Objektiv wurde an einer Lumix SR1 getestet und hat nicht so gut angeschnitten wie ich es erwartet hätte.

Es hat dort lediglich einen Score von 39 erreicht. Besser waren das Zeiss Distagon 35mm 1,4 mit einem Score von 44,

das Sigma 35mm 1,4 mit einem Score von 43 und den Canon und Tamron SP mit einem Score von 42.

Da ist mein rein subjektiver Eindruck ein ganz anderer, das Sigma 35mm hatte ich an einer Nikon D850 und für mich 

ist das APO Summicron SL 35 an der SL, in der Anmutung und Schärfe besser, ebenso bei den CA’s als das Sigma.

Mit der SL2 habe ich noch keine Vergleichsaufnahmen, bin aber überzeugt, dass ich mit der Kombi genau so begeisternde Ergebnisse 

erzielen werde wie mit der SL.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb bewi:

Das Objektiv wurde an einer Lumix SR1 getestet und hat nicht so gut angeschnitten wie ich es erwartet hätte.

Es hat dort lediglich einen Score von 39 erreicht. Besser waren das Zeiss Distagon 35mm 1,4 mit einem Score von 44,

das Sigma 35mm 1,4 mit einem Score von 43 und den Canon und Tamron SP mit einem Score von 42.

Da ist mein rein subjektiver Eindruck ein ganz anderer, das Sigma 35mm hatte ich an einer Nikon D850 und für mich 

ist das APO Summicron SL 35 an der SL, in der Anmutung und Schärfe besser, ebenso bei den CA’s als das Sigma.

Mit der SL2 habe ich noch keine Vergleichsaufnahmen, bin aber überzeugt, dass ich mit der Kombi genau so begeisternde Ergebnisse 

erzielen werde wie mit der SL.

 

So ist es, die Kombi SL2 mit SL 35 ist herausragend. Im int. Forum gibts zu diesem „Test“ eine längere Diskussion. 

Edited by panoreserve

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb caissa:

Wer misst misst Mist.

Ha, ha eh klar. Wenn das Ergebnis nicht den Erwartungen entspricht, dann wars eben nix! Einfache, bewährte und gute Methode. Funktioniert überall, auch in der Politik.

 

Edited by fotoschrott

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch brauche ich keinen Blindenhund, wenn ich sehe was ich sehe, dann darf ich doch wohl auch so eine „Messung“ hinterfragen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb bewi:

Das Objektiv wurde an einer Lumix SR1 getestet und hat nicht so gut angeschnitten wie ich es erwartet hätte.

Warum testen die das nicht an der SL2, für diese Kamera wurde es doch konstruiert... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 11 Minuten schrieb Heinz Wille:

Warum testen die das nicht an der SL2, für diese Kamera wurde es doch konstruiert... 

Das frage ich mich auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Heinz Wille:

Warum testen die das nicht an der SL2, für diese Kamera wurde es doch konstruiert... 

Möglicherweise hatten sie das und das Ergebnis war noch schlechter als mit der S1R?

Hat denn einer DXOMARK mal um eine Stellungsnahme gebeten?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb SchneiderPetr:

Möglicherweise hatten sie das und das Ergebnis war noch schlechter als mit der S1R?

Hat denn einer DXOMARK mal um eine Stellungsnahme gebeten?

Ja, alles sehr strange. Im internationalen Forum tobt der Bär... Echt merkwürdig, weil ich mit dem 35er hochzufrieden bin, nicht anders als mit dem 90er...Bin neugierig, wie die Sache ausgeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja auf der anderen Seite zeigt es aber auch, dass man sich auf niemanden mehr verlassen kann, egal ob Hochqualifizierte, "Profis" oder laienhafte Amateure. Am Ende sollte/muss es jeder für sich selbst probieren.
Was hier im Vergleich derzeit ja nur mit den Sigmas 1.4 und 1.2 geht, eine 35er S-Lumix Festbrennweite, gerne?!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist eigentlich der Vergleich so wichtig? Nach deren Sensorvergleich hätte man nie eine Leica Q oder SL kaufen dürfen, das Fotografieren war laut Messergebnis fast unmöglich. Jeder der bereit ist für eine SL Objektiv 4400€ auszugeben, wird sich selbst doch ein Bild machen können, oder? In jeden Leicastore kann man die Objektive testen die DNGs daheim nochmals anschauen usw. Ich habe schon öfters gehabt die in dieser Liste nicht ganz oben waren aber in der Realität top BQ abgeliefert haben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Snooopy:

Ist eigentlich der Vergleich so wichtig? Nach deren Sensorvergleich hätte man nie eine Leica Q oder SL kaufen dürfen, das Fotografieren war laut Messergebnis fast unmöglich. Jeder der bereit ist für eine SL Objektiv 4400€ auszugeben, wird sich selbst doch ein Bild machen können, oder? In jeden Leicastore kann man die Objektive testen die DNGs daheim nochmals anschauen usw. Ich habe schon öfters gehabt die in dieser Liste nicht ganz oben waren aber in der Realität top BQ abgeliefert haben. 

Ja, das stimmt schon. Allerdings betrifft es in diesem Fall die Kernkompetenz Leicas und es wäre nicht gut, würde hier der unbestritten herausragende Ruf im Bereich der Objektivleistungen Schaden nehmen. - Noch etwas anderes: mir erschließt es sich schlicht nicht, wie ein Objektiv mit solch geradezu traumhaften MTF's bei einem -wie auch immer gearteten- Test als eher "durchschnittlich" abschneiden kann. Abgesehen von einer möglichen Serienstreuung (welche aber ein Armutszeugnis für Leica wäre!) fällt mir nichts ein (der S1R-Body kann es m.E. nicht sein, besser: er dürfte es nicht sein, denn es wäre eine ganz schlechte Botschaft für die L-Allianz...). Fragen über Fragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... vielleicht hat das Summicron im Vergleich zur Konkurrenz andere Stärken, auf die DxO nicht untersucht hat?

Zum Beispiel mehr Geld in die Kassen Leicas zu spülen als dies bei einem Wettbewerber der Fall ist. :P

 

Ich hatte ja mal das 75'er SL Summicron im Vergleich zum Sony 85 1.8. So weit lagen die optisch gar nicht auseinander, nur dass das Sony einen schnelleren und leiseren (und damit hochwertiger wirkenden) Fokusantrieb besaß als das Summicron und damals dank Cash Back zu einem Zehntel des Preises erhältlich war. Mich überrascht das DxO-Ergebnis jetzt nicht so sehr ...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 56 Minuten schrieb panoreserve:

Ja, das stimmt schon. Allerdings betrifft es in diesem Fall die Kernkompetenz Leicas und es wäre nicht gut, würde hier der unbestritten herausragende Ruf im Bereich der Objektivleistungen Schaden nehmen. - Noch etwas anderes: mir erschließt es sich schlicht nicht, wie ein Objektiv mit solch geradezu traumhaften MTF's bei einem -wie auch immer gearteten- Test als eher "durchschnittlich" abschneiden kann. Abgesehen von einer möglichen Serienstreuung (welche aber ein Armutszeugnis für Leica wäre!) fällt mir nichts ein (der S1R-Body kann es m.E. nicht sein, besser: er dürfte es nicht sein, denn es wäre eine ganz schlechte Botschaft für die L-Allianz...). Fragen über Fragen.

Diese Tests sind lächerlich darum würde ich mich ganz entspannt zurücklehnen... ein Sony 35mm f2,8 ist nicht schlechter als das Leica Objektiv, ich kann dir aus Erfahrung sagen das Sony hat da oben nichts verloren. Oder vergleich das 28mm f2.0 von Sony 40 Punkte ich habe das auch gehabt das Ergebnis ist genauso witzig, die Vignette, Randunschärfe usw... ein Kapitel für sich, hat aber 40 Punkte. Darum lese ich solche test nicht, weil die einfach nicht die Wahrheit wiedergeben selber testen und entschieden, "digitales Papier" ist geduldig.  

Edited by Snooopy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb hoeppie:

Hat DXO jemals ein Leica-Objektiv für gut befunden???

Wer außer dem Dänen, Steve Huff, den Fan-Boys und der hiesigen Presse tut dies?

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der „Colorfoto“ 1/2020 wird das SL Apo- Summicron 50m 2,0 getestet und auch auf das 35er 2,0 Bezug genommen. Auch bei dieser Beurteilung (allerdings auch an der Panasonic) kamen die Objekte nicht so „toll“ weg. Das 50er muss auf 5,6 abgeblendet werden um gute Leistungen zu zeigen.

Man kann über Tests trefflich streiten, aber sie haben in der Regel doch mehr Objektivität als die Betrachtung der eigenen Fotos...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb Deido:

In der „Colorfoto“ 1/2020 wird das SL Apo- Summicron 50m 2,0 getestet und auch auf das 35er 2,0 Bezug genommen. Auch bei dieser Beurteilung (allerdings auch an der Panasonic) kamen die Objekte nicht so „toll“ weg. Das 50er muss auf 5,6 abgeblendet werden um gute Leistungen zu zeigen.

Sorry, da lese ich aber etwas völlig anderes

.... punktet bereits offen mit hoher Auflösung und starkem Kontrast

.... ein absolutes Topmodell

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb Deido:

In der „Colorfoto“ 1/2020 wird das SL Apo- Summicron 50m 2,0 getestet und auch auf das 35er 2,0 Bezug genommen. Auch bei dieser Beurteilung (allerdings auch an der Panasonic) kamen die Objekte nicht so „toll“ weg. Das 50er muss auf 5,6 abgeblendet werden um gute Leistungen zu zeigen.

ich lese zwar die ColorFoto nicht, hier wurde aber mehrfach erwähnt, dass das 35SL dort die höchste jemals vergebene Punktzahl  erreicht habe - noch etwas vor dem 50/1,4 L-Mount von Panasonic; von daher sollte es doch durchaus richtig gut sein

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy