Jump to content

MediaFotografie

Members
  • Posts

    1,045
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About MediaFotografie

  • Birthday 08/22/1966

Contact Methods

Profile Information

  • Member Title
    Erfahrener Benutzer
  • Country
    Deutschland

Converted

Recent Profile Visitors

1,335 profile views
  1. Dresden two days ago SL2, Sigma 24mm/2.0 DG DN handheld
  2. sehr interessant! Dann liegt es vermutlich an der Objektiv-FW, die mit ausgeliefert wurde! Und erklärt auch, warum es mit Nicht-Leica-L-Mounts nicht auftritt (ok, aber komisch, dass es die Leica Zooms nicht haben)
  3. hmmm, sonst gab es doch hier im LUF auch eine Suche nach Betatestern - das war diesmal nicht der Fall (oder ich habe es übersehen), ich glaube, der Betatest war einfach kleiner als sonst. Bei mir (SL2) bisher keine nennenswerten Probleme mit der FW 4, aber beachtliche Verbesserungen gegenüber vorher; Rücksetzen auf Werkseinstellungen war aber auch nötig, dann gingen aber die "alten" Profile weiter
  4. I think the same - and maybe that's normal because the new FW is "much more software" than previous versions.
  5. ah ok, sorry, hatte die Frage falsch verstanden, meine ersten Antworten sind Unsinn (wobei es mir nicht um die Anzeige, sondern die Settings selbst ging, und die stimmen ja, uff); habe es seit gestern ausprobiert, bei meiner SL2 mit FW 4 bleibt die Ziffer stehen im Menü, auch nach mehrmaligem Ausschalten. Aber sobald man mal was ändert, was zum Profil gehört, verschwindet es natürlich. Hatte auf diese Anzeige noch nie geachtet, stimmt, die ist praktisch (wenn sei funktioniert).
  6. ah, vielleicht meint Ihr es anders: Wir haben 6 Profile, z.B. P1 bis P6; P1 hat MF und P2 AFs, P2 ausgewählt; Kamera ausgeschaltet und wieder an - bleibt es dann bei AFs? Was meint Ihr mit der Anzeige im Menü? Habe auch die Benutzerprofile auf einer Taste - keine Probleme, aber vllt verstehe ich es nicht.
  7. das ist ärgerlich, habe da aber leider auch keine weitere Idee; ich glaube nicht, dass es ein allgemeiner Fehler ist, dann würde man mehr davon lesen hier (bzw. im internationalen Teil). Ich würde jetzt mal einige/alle Profile sichern und neue anlegen zum experimentieren; könnte ja eine exotische Einstellung sein. Nutze die Profile sehr viel (und schön, dass die SL2 6 davon hat), hatte aber dieses Problem (zum Glück) noch nie
  8. das klingt sehr unpraktisch; kann nur von der SL2 ohne S sagen, dass dies mit keiner FW so war; was ich mir vorstellen kann: Profile exprotieren, auf Werkeinstellungen zurücksetzen und wieder importieren; das war bei mir bei der FW 4.0 nötig und liest man öfters mal. Gutes Gelingen!
  9. For me it was a completely different use of the SL2, but it was good! (SL2, SL 24-70/2.8)
  10. hmmm, naja, ich glaube, das ist nun nicht fair; gemeint ist wohl die Nikon Z9; die SL2 ist von 2019, und kein Kameramodell aus dieser Zeit kann bis heute 8k; bei der Z9 war dieses Feature auch schon mit der Vorstellung im Herbst 2021 angekündigt, also eher Pflicht. Während uns Leica nie einen Eye-AF versprochen hatte, das ist eine Überraschung. Auch kann die SD-Karte in der SL2 kein stabiles 8k, da braucht es schon CFe (vermutlich ist aber die CPU das eigentliche Bottleneck). Die SL2 ist nun rund 2,5 Jahre alt und es kommen Updates mit sehr schönen Erweiterungen - das finde ich persönlich besser als nur mit neuer Hardware neue Funktionen einzuführen, wie es etwa Nikon meistens macht. Beim GPS gibt es Fortschritte, aber so richtig rund ist es sicherlich noch nicht. Für 8k muss man wohl auf eine SL3 oder sowas warten (ich selbst brauche das nicht); Phasen-AF? keine Ahnung, ob das mal kommt...
  11. ...das ist genau die Implementierung, die die SL 601 hatte; gut, dass es nun auch bei der SL2 zur Verfügung steht!
  12. no, this happend some month after introducing the SL2 - I remember the beta test for this feature. But FW 4 gives us much improvements: they introduced a caching mechanism for GPS, very useful.
  13. habe es ausprobiert (1x Pana, 2x Sigma), bei mir ist es nicht aufgetreten. Software...
  14. zunächst ist es nur die Visualisierung, auf welches Auge genau fokussiert wird - das wussten wir bisher nicht, Leica hatte versprochen: das nähere. Hat oft gestimmt, aber nicht immer; nun sieht man es. Davon unabhängig ist der AF selbst, die angesprochene Erkennungsrate. Hier ist es immer schwer zu vergleichen, wenn man nicht zwei Gehäuse mit verschiedener FW hat, habe ich nicht; gefühlt ist auch das besser geworden, hat bei mir mit der neuen FW gut geklappt. Kritisch war bisher immer Gesichtserkennung im Gegenlicht, das konnte ich mit der neuen FW noch nicht testen, bin aber skeptisch, ob das besser geworden ist.
×
×
  • Create New...