Jump to content
allans1976

LeicaForum bei Instagram: Anregung zum Vernetzen der LeicaForum-Mitglieder, Posten und Bilder-Einbetten hier im Forum

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo zusammen,

ja - Instagram und Leica, fast schon Blasphemie.
Da nutzen wir diese wunderbaren Kameras und da kommt der @allans1976 daher und regt so etwas Skandalöses hier an. Tz tz tz.

Aber mal Spass beiseite und an der Stelle tatsächlich im Ernst. Wir tauschen hier im Forum regelmäßig Bilder aus, die am Ende des Tages sehr stark komprimiert in den Threads dargestellt werden. Dieses Kompressionsniveau bietet Instagram letztlich auch. Gerade deshalb verstehe ich oft die Kritik nicht, weshalb Instagram nichts für Leica Fotografen ist.  

In den letzten Jahren war und bin ich dort mal mehr mal weniger aktiv und habe auf diesem Wege viele Leica Fotografen kennengelernt. Die Leica Society ist dort vertreten (https://instagram.com/leicasociety?igshid=1axipuehz0ukp), diverse andere Leica-Clubs, es gibt etliche Leica-Hashtags (unter denen man Leica-Fotos und Fotografen finden kann) und auch das Leica Forum ist -wenn auch zaghaft- vertreten (https://instagram.com/leicaforum?igshid=135lsyxjoxyho).

Meiner Meinung nach wäre es doch wunderbar, wenn wir uns auch auf Instagram stärker vernetzen, dort unsere Bilder ebenfalls austauschen, uns gegenseitig folgen und letztlich auch das Leica Forum damit gemeinsam stärker in den Fokus rücken. 

Also bitte. Meldet Euch bei Instagram an. Eure Seite/Euren Feed könnt Ihr bespielen wie Ihr mögt. Von privat bis relativ anonym bis zu sehr persönlich. Ihr habt viele Optionen, was Ihr zeigen mögt und was nicht. Und bekommt dort auch das eine oder andere wertvolle Feedback. Deshalb würde ich mich freuen,  wenn Ihr auch dort mal hineinfinden würdet.

Kommt gerne auf mein Profil (siehe Signatur), zeigt Euren Profil-Link hier im Forum (z.B. als Antwort auf das Posting) oder zeigt Euch direkt via Instagram. Ich freue mich darauf. 

Eure Bilder könnt Ihr z.B. mit dem Hashtag #leicaforum kennzeichnen oder das @LeicaForum in den Bildern markieren. Nach einer Weile wären wir dort auch gut vernetzt und sehr aktiv vertreten, national wie international.

Daneben würde es mir gefallen, wenn man im Leica Forum Instagram Bilder als Alternative zum Hochladen einbetten kann. Instagram ermöglicht dies über ein sog. API. Das sieht dann so aus wie am Ende des Beitrags. Das sind die Api-Nutzungbedingungen (https://www.instagram.com/about/legal/terms/api/). Prüft das doch bitte gerne mal, ob man das im Forum bewerkstelligen kann und mag.

Beste Grüße

🙂

allans1976 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese Masse von Bildern, die Du so lobst, wird mir langweilig, ist zu beliebig und dann noch weltweit vernetzt, kann nur flacher werden. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Minuten schrieb Talker:

........und dann noch weltweit vernetzt, kann nur flacher werden. 

Die Welt ist eine Scheibe....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb allans1976:

Wir tauschen hier im Forum regelmäßig Bilder aus, die am Ende des Tages sehr stark komprimiert in den Threads dargestellt werden.

Manchmal ist das auch am Anfang des Tages so. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ganz Ährlich, mir ist das manchmal schon hier zu viel.

Jetzt auch noch auf Instagram, sonstige Fotoforen und was weiß ich nicht noch alles?

 

Leider ohne mich.

 

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich beschränke mich auch aufs Leica Forum. Meine Gala. Ich war mal ein paar Wochen auf Instagram, fand ich aber letztlich uninteressant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 6 Stunden schrieb Talker:

Diese Masse von Bildern, die Du so lobst, wird mir langweilig, ist zu beliebig und dann noch weltweit vernetzt, kann nur flacher werden.

Instagram ist das, was man draus macht. Man kann, wenn man will, wirkliche Entdeckungen machen. Ich finde das zuweilen ganz spannend. Auch und gerade analog findet sich viel wirklich sehenswertes jenseits von Handyknipsereien. Kennt man sich ersteinmal etwas aus, wird einem was nicht interessiert auch nicht mehr präsentiert. Mit den richtigen Stichworten findet sich nur noch der für einen wichtige Themenbereich. Und der ist in den allermeisten Fällen alles andere als flach. Eben, weil er so international und weltweit ist. Langweilig und beliebig ist auf jeden Fall anders.
Beruflich ist es ebenfalls eine feine Möglichkeit der Eigenwerbung. Ein gut gemachter Kanal auf Instagram kann je nach Branche eine beachtliche Bewegung in die Sache bringen. Und damit meine ich nicht Influencerkanäle oder die mittlerweile leider üblichen Werbeeinspielungen. Die nerven eigenlich nur. Das hat mir bevor das üblich wurde wesentlich besser gefallen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab jetzt mal den Link vom Forum betätigt. Das ist nun leider gar nix. Wie ich finde wirklich etwas flach und uninspiriert. Kameras abbilden ist etwas einfallslos. Genau das, was kaum irgendwen hinter dem Ofen vorholt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb espelt:

Hab jetzt mal den Link vom Forum betätigt. Das ist nun leider gar nix. Wie ich finde wirklich etwas flach und uninspiriert. Kameras abbilden ist etwas einfallslos. Genau das, was kaum irgendwen hinter dem Ofen vorholt.

Ich will ja nicht rechthaben, kann auch nur das beurteilen was ich mal gesehen habe. Beruflich brauche ich nichts mehr,  außer der Rente. Und von Tausenden oder 30  "nonames" noch weitere Bilder anschauen.... für mich sicher ermüdend überhaupt nicht mehr aufnahmefähig. Zwei Kamera-Foren und meine eigenen Bilder allein sind schon zuviel. Und um stumpf durchzuklicken... da schaue ich lieber entspannt durchs Fenster in meinen Garten, sozusagen auf ganz großem Schirm ins Grüne.

Aber macht mal alle.... werden schon sehen. 😀

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach, ich seh das ganz gelassen. Stress muß man sich damit nicht machen. Es gibt da so ein paar Jungs, denen schaue ich gern über die Schulter bzw. in den Instakanal. Beispiel?
Der hier z.Bsp.: https://www.instagram.com/mikaelsiirila/ Auch hier schau ich gern rein: https://www.instagram.com/andofuchs/
Von so was kann ich kaum genug bekommen...  da klicke ich nicht stumpf durch sondern eher staunend zu was mancher Bildmäßig in der Lage ist.
Ansonsten ist in den Garten schauen auch eine schöne Sache. Oder in den Kamin. Glas Wein dazu. Vielleicht noch ne alte Platte auflegen...

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 35 Minuten schrieb espelt:

Ach, ich seh das ganz gelassen. Stress muß man sich damit nicht machen. Es gibt da so ein paar Jungs, denen schaue ich gern über die Schulter bzw. in den Instakanal. Beispiel?
Der hier z.Bsp.: https://www.instagram.com/mikaelsiirila/ Auch hier schau ich gern rein: https://www.instagram.com/andofuchs/
Von so was kann ich kaum genug bekommen...  da klicke ich nicht stumpf durch sondern eher staunend zu was mancher Bildmäßig in der Lage ist.
Ansonsten ist in den Garten schauen auch eine schöne Sache. Oder in den Kamin. Glas Wein dazu. Vielleicht noch ne alte Platte auflegen...

 

Welche alte Platte z.B. bitte? die auch zur dneuen Leica passt?

Edited by Talker

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb espelt:

Ach, ich seh das ganz gelassen. Stress muß man sich damit nicht machen. Es gibt da so ein paar Jungs, denen schaue ich gern über die Schulter bzw. in den Instakanal. Beispiel?
Der hier z.Bsp.: https://www.instagram.com/mikaelsiirila/ Auch hier schau ich gern rein: https://www.instagram.com/andofuchs/
Von so was kann ich kaum genug bekommen...  da klicke ich nicht stumpf durch sondern eher staunend zu was mancher Bildmäßig in der Lage ist.
Ansonsten ist in den Garten schauen auch eine schöne Sache. Oder in den Kamin. Glas Wein dazu. Vielleicht noch ne alte Platte auflegen...

 

Die Ansicht teile ich gerne.

Ich finde es interessant, wie andere ihre Kameras benutzen, welche Bildkompositionen sie gestalterisch umsetzen usw.. Da sind viele Anregungen dabei, auf die ich persönlich nie kommen würde. Daneben finde ich es auch interessant, wie und mit welchem Stil sie ihre leere Seite bei Instagram füllen. Und zuletzt mag ich es auch, Leica Fotografen in ihrem Umfeld zu sehen (welche Stories teilen sie), wie leben sie im jeweiligen Land, welche Geschichten stehen dahinter.

Edited by allans1976

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Talker:

Welche alte Platte z.B. bitte? die auch zur dneuen Leica passt?

Zu neuen? Kravitz? 

Meine Liebste ist eine M2. Meine Neuste M6. Da finden sich genügend alte Platten. Bei dem Wetter am Freitagabend und brennendem Kamin: Coltrane & Jhonny Hartman, Impuls. Extrem relaxt.... Schön auch: Keith Jarretts Sun Bear Concerts von 78. Aber ich hab in der Richtung genügend Auswahl.... da findet sich immer was.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb espelt:

Ach, ich seh das ganz gelassen. Stress muß man sich damit nicht machen. Es gibt da so ein paar Jungs, denen schaue ich gern über die Schulter bzw. in den Instakanal. Beispiel?
Der hier z.Bsp.: https://www.instagram.com/mikaelsiirila/ Auch hier schau ich gern rein: https://www.instagram.com/andofuchs/
Von so was kann ich kaum genug bekommen...  da klicke ich nicht stumpf durch sondern eher staunend zu was mancher Bildmäßig in der Lage ist.
Ansonsten ist in den Garten schauen auch eine schöne Sache. Oder in den Kamin. Glas Wein dazu. Vielleicht noch ne alte Platte auflegen...

 

Ganz genau. Zwei gute Tipps. Es ist wie immer im Leben - man muss sich ein bisschen Mühe machen. Weiß man erst, wie Insta zu bedienen ist, trennt man schnell die Spreu vom Weizen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb espelt:

Zu neuen? Kravitz? 

Meine Liebste ist eine M2. Meine Neuste M6. Da finden sich genügend alte Platten. Bei dem Wetter am Freitagabend und brennendem Kamin: Coltrane & Jhonny Hartman, Impuls. Extrem relaxt.... Schön auch: Keith Jarretts Sun Bear Concerts von 78. Aber ich hab in der Richtung genügend Auswahl.... da findet sich immer was.

Ja, das kann ich mir auch gut vorstellen. Aber jetzt weiß ich was mir fehlt: Der Kamin! 😀

Edited by Talker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich dachte Instagram wäre schon wieder out, jedenfalls bin ich da schon lang wieder weg.

Briefmarken-große Bilder fand ich uninteressant, die mehrheitlich geposteten "Inhalte" belanglos bis uninteressant. Das echte Leben ist zu kurz und zu spannend um die Zeit in noch einem weiteren (a)sozialen "Netzwerk" zu vergeuden. Schon mal gar nicht bei dem zuckerbergschen Datenmagneten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ha ha, jetzt habe ich mal den Unterschied zwischen dem internationalen und dem deutschen Teil des Forums kennenlernen dürfen.

Während beim internationalen Teil die Leute aufgeschlossen sind, wird beim deutschen Teil fast alles wieder negativ bewertet, gewichtet und verschwörungsmäßig interpretiert.
Schon ziemlich lustig. Naja, das ganze Land scheint mittlerweile in vielen Bereichen so zu ticken. D für Depri-Land.

Diejenigen, die es noch nicht erwischt hat - lasst Euch blos nicht davon anstecken. Bleibt stark, mutig und aufgeschlossen, auch wenn es derzeit früher dunkel wird, es regnet, schneit oder kalt ist ... 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nur weil man seine Lebenszeit nicht permanent in Foren und Internetplattformen verbringen möchte, ist man kein Verschwörungstheoretiker oder Miesepeter, der alles negativ sieht, man hat halt eine andere Gewichtung der Dinge.

Das kann man auch einfach mal akzeptieren.

Uwe

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...