Jump to content
kladdi

SL mit TL Objektiv

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo zusammen,

 

ich habe mich durchgerungen und mir ein Vario-Elmar-TL 18-56 mm zur SL gekauft. Dies ist zumindest von der Größe her, was zu meinen Anwendungen passt. Leichter ist es auch, was wohl dem vielen Plastik zu verdanken ist. Schauen wir mal, ob die Stabilität darunter leidet.

 

   Das Tri-Elmar kommt, tiefer im Gepäck verpackt, zur Sicherheit auch mit.

 

Es ist mit Sicherheit ein Komfortsprung bei der SL. Schweren Herzens verzichte ich damit natürlich auf die Auflösung der SL. Das Gefühl sediere ich mit dem Argument, dass es die gleiche Auflösung wie bei der M8 ist. Die hat für mich auch gute Bilder gemacht.

 

Zumindest ist der erste Eindruck gut.

 

 

Gruß,

Kladdi

Edited by kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dies ist zumindest von der Größe her, was zu meinen Anwendungen paßt. Leichter ist es auch ...

Das ist ja absurd!

 

Klar – wenn man schon ein paar TL-Objektive hat, so wird man sie natürlich auch an der Leica SL einsetzen. Aber ein TL-Objektiv eigens für die SL anschaffen, obwohl man gar keine T bzw. TL hat ...? Wenn sie so dermaßen nicht zu den eigenen Anwendungen paßt, warum kauft man sich dann überhaupt eine so teure Kamera?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn sie so dermaßen nicht zu den eigenen Anwendungen paßt, warum kauft man sich dann überhaupt eine so teure Kamera?

 

Falsch interpretiert, die SL-Objektive passen mir nicht. Im Übrigen habe ich natürlich die Kamera als Ersatz/Ergänzung für die M gekauft, für die ich eine ganze Batterie an Objektiven besitze. Einige R's auch. Wenn ich also unbegrenzt Platz habe, nehme ich schon andere Objektive mit, nur halt kein SL-Trumm. Aber das hatten wir ja schon. Eine T(L) hätte ich mir nie angeschafft.

 

Gruß,

Kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Spätestens wenn man ein anderes zweites Objektiv oder gar mehr mitnimmt, zieht natürlich das Argument Gewicht und Größe überhaupt nicht mehr. Da würde ich dann ein SL 24-90 einpacken und gut ist. Das deckt eigentlich alles ab, bildet hervorragend ab, hat einen Stabilisator und ist komfortabler. Man kann sich das Leben auch echt schwer machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falsch interpretiert ...

Was gäbe es denn da "falsch" zu interpretieren?

 

 

... die SL-Objektive passen mir nicht.

Na eben. Du willst – neben all den vorhandenen M- und R-Optiken – ein Zoom mit Autofokus. Aber "nur halt kein SL-Trumm". Na, und deshalb ist eine Leica SL die falsche Wahl.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Für die M- und R-Objektive, deiner Meinung nach, auch falsch?

Für M-Objektive – ja, definitiv.

 

Für R-Objektive – sagen wir: massiv überdimensioniert ... wenn SL-Objektive so gar nicht in Frage kommen. Wie ein Ferrari, mit dem man regelmäßig zum Bäcker und zum Getränkemarkt, aber niemals auf Autobahn oder Landstraße fährt.

 

Aber na ja ... richtig ... falsch ... es kann sich natürlich jeder eine Leica SL kaufen, der eine haben will – selbst wer sie gar nicht braucht. Oder einen Ferrari. Ich find's halt nur ... äh, absurd.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun gut, sehe ich anders. Diese Diskussion kann man anderswo nachlesen. Der eine sagt so, der andere so.

 

Gruß,

Kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Will mich hier nicht groß einmischen, aber wer den Sucher der SL mal nutzen durfte und vielleicht

nicht mehr die besten Augen hat, der könnte leicht zu Kladdis Meinung tendieren 

Ging mir

jedenfalls so. Vom Focuspeak will ich gar nicht reden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

M.E. Ist es kein Problem, TL Objektive an der SL zu benutzen. Ich hatte das 23er, das 18-56er und 55-135 bereits vorher. Das 24-90 SL benutze ich aber hauptsächlich. Bei Bedarf das 55-135 weil ich das 90-280 SL nicht kaufen werde, wäre mir zu schwer und würde nur wenig benutzt. Das nur ein Teil des SL Sensors genutzt wird, na ja, damit kann ich leben.

 

Das 18-56er TL ist nach meiner persönlichen Erfahrung mit 2 Exemplaren das schwächste der T Linsen. Aber vielleicht ist Dein Exemplar besser. Probiere es ruhig aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kladdi,

 

ich meine es ist Deine Entscheidung, wobei es mir schwerfällt auf die von Dir genannte Lösung mit dem TL zu kommen. Man hat volles Kleinbild und beschneidet dann.

 

Ehrlich gesagt hätte ich mir an Deiner Stelle eher einen R-Adapter zugelegt und die von Dir erwähnten R-Optiken genutzt. Wäre für mein Verständnis vernünftiger und zudem günstiger. Und von dem was R Objektive an der SL leisten, davon konnte ich mich für meinen Teil zuletzt beim Forumstreffen in Dortmund einmal mehr überzeugen.

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

 

den originalen R-Adapter besitze ich. Die passenden Objektive dazu schon etwas länger

. Leider gehört gerade mein Vario-Elmar f4 28-70 mm auch nicht gerade zu den Glanzstücken der R-Objektive. Ein Ideechen zu groß für meine Lenkertasche ist es auch. Um noch mal auf die M's an der SL zurückzukommen, mein Tri-Elmar-M (MATE) macht sich schon ganz gut, auch von der Größe her.

 

Gänzlich überzeugt von T-Objektiven bin ich, hauptsächlich wegen der Auflösung, auch nicht.

 

Gruß,

Kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erzähl bitte mal was zur geplanten Fahrradtour.

 

Uwe

An Wetzlar vorbei. ;-)

 

Gruß,

Kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun gut, sehe ich anders. Diese Diskussion kann man anderswo nachlesen. Der eine sagt so, der andere so.

 

Gruß,

Kladdi

 

Hi,

wenn ich mich recht erinnere, hat die SL bei Verwendung der TL Optiken auch nicht mehr die volle Pixelanzahl

zu Verfügung da die TL Optiken ja nicht den vollen Bildkreis nutzen können.

Wie gesagt hab ich so in Erinnerung, kann mich aber irren.

Nur mal so zum Nachdenken.

Gruß

Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist halt ein bisschen wie ein grosser, starker Bodybuilder mit einem ganz Kleinem (Tele).

 

Aber warum nicht, die Kombi passt technisch einwandfrei zusammen, halt mit reduzierter Pixelzahl.

 

Irgendwie läufts am Ende bei den Kameras immer wieder auf zwei Bedürfnisse hinaus.

Der Trage-, Transportkomfort und die fotografischen resp. technischen Möglichkeiten.

 

Als Beispiel für Leica wäre auf dieser Achse ganz links das Huawei P9 und ganz rechts die SL oder ev S.

Und alles andere wie M, T usw. ist dazwischen, genauso wie div Kombination.

 

 

 

 

 

 

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

Das einzige was zählt: der TO muss mit seiner Wahl zufrieden sein, es ist seine Entscheidung, was er mit seinem Geld macht.

 

 

bei allem Respekt Dir gegenüber über, aber das ist natürlich jetzt eine Weisheit.

 

Wenn es nach Deiner Feststellung geht, die im Grunde genommen richtig ist, braucht der TO ja auch nicht darauf hinzuweisen und über seine Errungenschaft zu berichten um anschliessend zu der Feststellung zu kommen, das er ohnehin nicht"gänzlich von T-Objektiven, hauptsächlich wegen der Auflösung, überzeugt ist". 

 

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Kladdi,

 

... den originalen R-Adapter besitze ich. Die passenden Objektive dazu schon etwas länger

. Leider gehört gerade mein Vario-Elmar f4 28-70 mm auch nicht gerade zu den Glanzstücken der R-Objektive. Ein Ideechen zu groß für meine Lenkertasche ist es auch. 

 

 

und einige kleine Festbrennweiten? Zum Bespiel 28mm, 50mm und 90mm (135mm), falls vorhanden? Passen, wenn man clever packt auch in einer Fototasche, die eine Kleinigkeit kleiner sind als eine Lenkertasche. 

 

Apropos Lenkertasche: Ist das so eine spezielle für Fotoausrüstungen oder ehe eine normale für's Fahrrad?

 

Gruß

Thomas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Thomas,

 

schaust Du hier:

 

http://www.l-camera-forum.com/topic/267871-sl-und-fahrrad/

 

Allerdings gibt es diese Tasche nicht mehr, aber einen ähnlichen Nachfolger.

 

Gruß,

Kladdi

 

PS: Die Festbrennweiten sind M, außer das Makro-Elmar-R F4 100 mm, das würde ich unterwegs eh nicht mitnehmen. Aber ein zweites Objektiv auf dem Fahrrad, unterwegs? Dann würden einige Forenten Juhu rufen. Nein, eine SL mit dem Tri-Elmar ist schon genug. Und jetzt vielleicht das TL-Vario, anstatt. Am ehesten würde notfalls das Sumicron-M (IV) F2 35 mm in Frage kommen. Dann fast ist es wie eine Q.

Edited by kladdi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy