Jump to content

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

aus einer Zeit, in der ich mich auf Reisen noch abgeschleppt habe

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir können uns ja durchaus aus unseren 3:2, 4:3 Dateien oder Negativen ein Quadrat zurechtschneiden, aber die Informationsdichte eines solchen 6x6 cm Negativs oder auch eines solchen Sensors ist nicht anders zu erreichen, meine ich.

MeinFavorit ist da immer noch das 6x6 Dia in der Projektion, was KB -Fotografen nicht davon abgehalten hat mit Film oder Sensor ganz wunderbare Bilder geschaffen zu haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Digiuser

Gerd, wenn ich mir so meine gescannten Mittelformatfilme und auch KB Filme ansehe, frage ich mich schon manchmal, ob ich wirklich eine Digitalkamera brauche. Wenn ich ehrlich bin, eigentlich nicht. Zudem ist Digitalfotografie mit all den Hardwareupdates auf die neuste Generation mitnichten günstig.

Wenn ich aber mein Fotozeug zusammenpacke und losziehe, geht es - speziell in diesem Jahr - immer zugunsten der M Monochrom und der M240 und drei bis vier Optiken aus. Es ist halt bequemer und die Ergebnisse sind einfach spitze. Dieses Jahr habe ich noch keinen einzigen Mittelformatfilm durch meine Hassis gezogen, obwohl ich Filme gebunkert habe, die mir bis an mein Lebensende reichen werden. Ähnlich schlecht sieht die Bilanz für meine analogen Leicas aus, sodass ich schon mal mit dem Gedanken gespielt habe, mich - bis auf eine - davon zu trennen.

 

Zurück zu den Bildern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerd, wenn ich mir so meine gescannten Mittelformatfilme und auch ........

Wenn ich aber mein Fotozeug zusammenpacke und losziehe, geht es - speziell in diesem ..................

Dieses Jahr habe ich noch keinen einzigen Mittelformatfilm durch meine Hassis gezogen, obwohl ich Filme gebunkert habe, die mir bis an mein Lebensende reichen werden. Ähnlich schlecht sieht die Bilanz für meine analogen Leicas aus, sodass ich schon mal mit dem Gedanken gespielt habe, mich - bis auf eine - davon zu trennen.

 

Zurück zu den Bildern.

 

Das kann ich gut nachempfinden..... Ich hatte auch schon vor, den gesamten R-"Krempel" zu veräußern..... abgehalten hat mich davon nur das niedrige Preisangebot..

Die M's liegen auch meist im Schrank.

Ich konnte mich aber noch immer nicht entscheiden, mich mal einer digitalen M zu nähern. Ich fotografiere jetzt meist mit Pana und einigen adaptierten M und auch R-Linsen, aber so richtig Spaß macht mir das auch nicht mehr. Ich bin alt und bequem geworden und mag den Bildstabi. und AF mit den Leica-Pana Objektiven an einer Pana G. Und die Qualität "reicht" mir, zumal ich nicht in RAW fotografiere (Farbfehler im Kopf) und nur mit jpg. arbeite.

Meine Restfilme (Dia, SW und Farbnegativ) dämmern im Kälteschlaf und werden mich womöglich überleben?

Und meine analoge MF Kamera ruht sich bei meinem bei meinem künstlerisch fotografierendem Sohn aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber zurück zum Thema: Ich finde 6x6 auch ganz toll - wenn nur das Format nicht wäre.

 

Darüber ließe sich trefflich streiten. Immerhin entspricht kein anderes Format derart dem menschlichen Blickfeld!

Und dann gibt es da ja neben dem Ei auch noch den Kreis!

 

Barytscan

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, das sieht wirklich nach sehr hoher Informationsdichte aus.

 

Und zwar völlig ohne Wunderfilm, Wunderentwickler und Kopfstand in der Duka!

 

Ausschnitt aus dem im vorigen Post gezeigten Foto, das ich vorhin frisch aus der Presse genommen habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lith vom 6x6 Negativ. Baryt? Was sonst!

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn Du Dir schon soviel Mühe gegeben hast ein Lith-foto anzufertigen, dann musst Du es einfach zeigen.

Ich mag diese Arbeiten sehr, bin selbst schon einige Male daran gescheitert bis zur Aufgabe. War mir dann einfach zuviel Arbeit. Dieses hier... für mich sehr gelungen auch ein schönes Motiv für diese Anmutung.

Gern bitte mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest chris_z
Lese ich da richtig? "Hassis"?

Man hat doch eh nur zwei Hände.

Für eine gute und günstige C/M hätte ich mittelfristig sicher Verwendung.

 

 

Ja, zurück zum Quadrat.

 

Barytscan

 

Gefällt mir sehr gut. Magst du Papiersorte & Entwickler verraten?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Ja, zurück zum Quadrat.

 

 

Jedes Mal, wenn ich hier reinschaue, könnte ich mir in den A.... beißen, dass ich meine 2.8 GX vertickt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Jedes Mal, wenn ich hier reinschaue, könnte ich mir in den A.... beißen, dass ich meine 2.8 GX vertickt habe.

 

Sowas macht man ja auch nicht :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites
wenn Du Dir schon soviel Mühe gegeben hast ein Lith-foto anzufertigen, dann musst Du es einfach zeigen.

(...)

Gern bitte mehr.

 

Voilà!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rolleiflex K4B, TMY 400, D76 1.1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Similar Content

    • By gwpics
      Like so many I am in a lockdown situation, and as a safeguard I have not ventured out for many week because of my age and heart condition. Those around me are keen to keep me a live for some reason! 😄 I have therefore been exploring the home environment, and also exploring my under-used 24mm Elmarit-M f2.8 ASPH.
      Here is one from my garden which was taken with the Elmarit on my M240, and then converted to black and white in Lightroom CC. Technical details are 1/90 f8 @ 2000iso Init is pretty dark under the oak tree). Hope you like it!
      Gerry

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By Herr Barnack
      I just now happened to stumble upon this essay on the M10 Monochrom which is accompanied by a nice set of sample images. 
      In thinking about the concept of a black and white only digital camera in general and about the M10 Monochrom in particular, I was smitten with a thought that I cannot shake free of:  The M 10 Monochrom may well be the pinnacle of the digital M camera. 
      It is going to be an awfully hard act to follow.  If anyone can best the M10 Monochrom, it would have to be the gents and ladies of Werzlar.
      https://www.popphoto.com/story/gear/hands-on-leica-m10-monochrome/
    • By gwpics
      Life is pretty quiet photographically for me at the moment, mostly due to really bad weather with heavy rain which makes street photography almost impossible. This means I am continuing my journey through my archives, and this I had forgotten. It shows a typical English pastime - playing bowls. The white clothes are the standard dress for everyone, and afternoon tea is almost compulsory. English tradition at its best.
      Leica M3 + 50mm Summicron f2. Ilford 400 Delta. 1997.

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy