Jump to content
Saynd

Leica X (Typ 113) Bilder

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo, hier könnt ihr eure Leica X Typ 113 Bilder präsentieren. Ich fang mal an.

 

Street-Linz

 

Connection von Grabner.Foto auf Flickr

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nachträglich so überschärft?

 

Kann ich so nicht zustimmen, ich finde es nicht überschärft. Es ist meine stilistische Entscheidung. Wenn du es nicht magst ist es ok, aber ich lasse mich in kein Korsett des unangetasteten Idealbildes hineinzwängen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
wer auf popeln steht...

 

Der wusste vorher schon mit welcher Kamera er da fotografiert wird. Kein Witz.

 

Gruss Moritz

 

PS: Ich bleibe trotzdem dabei, pro Leica.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Leute, Leute, was soll das...

 

wollen wir hier über Nasenpopler diskutieren oder endlich froh sein, erste Eindrücke von der neuen X zu bekommen.

Wenn ich der TE wäre, würde ich mir gut überlegen, ob ich hier weitere Fotos einstellen würde, wenn nur gemeckert wird.

 

Zugegeben: Extreme Bildbearbeitungen, gerade bei einer neuen Cam sind natürlich etwas schwierig, da nicht sehr aussagekräftig, was die wirklichen Qualitäten der Cam angeht....

 

Vorschlag: AOC einstellen oder wenigstens nur minimal bearbeiten???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Eklig und unnatürlich wegen der Schärfe.

Kein schönes Beispiel für so eine Cam

 

Dummer Kommentar und reichlich überflüssig. Kein gutes Beispiel für konstruktive Kritik, zumal das Foto in größerer Darstellung gar nicht mehr so überschärft wirkt.

 

Ich mag es übrigens sehr und sage mal: Danke für's zeigen, zumal es wohl das erste Bild mit der Typ 113 ist.

 

Was hast Du für einen Eindruck von der Kamera? Ich fand sie im Laden schon recht verführerisch. Fehlt Dir das Peaking beim manuellen Scharfstellen sehr?

 

Mike

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was heißt hier krasses Motiv? Was ist das Besondere an diesem Mann? Doch nur, dass er dabei fotografiert wurde! , was er wusste?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leute ich bin kein Kameratester und will euch auch keine Leica verkaufen. Ich wollte nur ein Thread für "Leica X 113" Bilder aufmachen.

 

Da ich die Kamera erst seit wenigen Tagen besitze und das Wetter bei uns in Linz nicht gut ist kann ich nur sagen dass ich sehr zufrieden mit der manuellen Fokussierung bin und ich (da sowieso noch nie benutzt) Peaking nicht fehlt.

 

Es ist ein normales Street-Bild und keine Monumentales Kunstwerk.

Ob jetzt jemanden Street gefällt oder er es versteht oder nicht ist jedem selbst überlassen, genauso wie die Bearbeitung des Fotos.

 

Im übrigen konnte ich bis auf die zynischen Kommentare von diesem Forum keine Bemängelungen an der POS dieses Bildes vernehmen und ich bin in diversen Plattformen verträten wo das Bild auch auf angenehme Resonanz traf.

 

lg

Edited by Saynd

Share this post


Link to post
Share on other sites

wollen wir hier über Nasenpopler diskutieren oder endlich froh sein, erste Eindrücke von der neuen X zu bekommen.

 

+1

 

Bitte mehr (farb-)Bilder.

 

Danke sehr!

Share this post


Link to post
Share on other sites
+1

 

Bitte mehr (farb-)Bilder.

 

Danke sehr!

Ich fotografiere sehr gern Street, meistens mit Menschen, die das Bild prägen. Dabei ist es mir inzwischen sehr wichtig, mit diesen Leuten auch in Kontakt zu kommen. Tele oder 21er aus der Hüfte sind bei mir die Ausnahme.

Manchmal wird in diesen Situationen das Fotografieren zum Anhängsel. Wenn es zum Beispiel ein kontroverses Gespräch gegeben hat, ist eine Kamera wertvoll, die ihre Arbeit allein verrichtet.

Ich drücke nur drauf und kann mich sonst auf den Kontakt konzentrieren.

Bis diesen Bildern war die X2 bisher immer ein guter Kumpel. Makellose Qualität, bescheiden im Auftritt, ausreichend schnell. Ich brauche keine Kamera, die mir davon läuft. Sie muss so ticken wie ich, wir müssen in etwa den gleichen Puls haben.

Ich will beim Fotografieren die Hektik des Alltags hinter mir lassen. Nicht hetzen. Eine Auslöseverzögerung von nullkommairgendwas kann mir gestohlen bleiben.

Und wenn ich Zeit habe, schalte ich die Automatik aus. Schritt für Schritt - und experimentiere oder komponiere ein Bild. Na ja, ich versuche es zumindest. Die X2 war für mich ideal.

Seit drei Tagen habe ich jetzt den Typ 113. Ich bin ziemlich begeistert. Über den hellen Sucher und das viel bessere Display muss ich nichts mehr sagen. Die Kamera hat zugenommen (ich leider auch).

Bei der Kamera stört mich das nicht. Ganz im Gegenteil. Auch die X2 war nichts für die Hosentasche, Typ 113 ist einfach griffig, liegt sehr gut in der Hand. Und der Hit ist für mich das manuelle Fokussieren.

Ein kleiner Ruck am Entfernungsring und man fotografiert wie mit einer M. Ich brauche kein Focuspeaking. Jedenfalls nicht bei dieser Kamera, obwohl ich Brillenträger bin. Und die Naheinstellung arbeitet faszinierend.

Bei dem Fuchs mit der Nasenklammer war ich näher dran als 20 Zentimeter - glaube ich.

Genug des Lobes. Demnächst werde ich die Videofunktion testen. Ich sitze noch am Drehbuch. Man schafft keinen ansehbaren Film, wenn man sich seine Einstellungen nicht vorher überlegt hat. Nicht mal mit Typ 113.

Alle Fotos vom Flohmarkt um ca. 13 Uhr - makellose Herbstsonne und ordentlich Schatten. Alle Bilder natürlich unbearbeitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hans-Peter,

sieht ganz ordentlich aus, sowohl von den Farben als auch sonst.

Scheint ja wirklich Spaß zu machen die neue X.

Viel Spaß damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, die ersten Bilder vom nächtlichen Spielen. Alles in der Wohnung bei Halogenlicht.

 

Alle Bilder nur in PSE verkleinert, ohne Nachschärfen. Kameraeinstellung EV-⅓, Schärfe und Sättigung eine Stufe über Mittelwert.

 

Ich freue mich über die 10cm Nahbereichsgewinn im Vergleich zur X1/X2. Da nehme ich die Blende 2,8 gerne in Kauf!

 

 

#1: f2,0 - 1/40 - ISO 1250

#2: f2,8 - 1/30 - ISO 1600

#3: f2,8 - 1/40 - ISO 1000

#4: f2,8 - 1/13 - ISO 100

#5: f2,8 - 1/40 - ISO 500

 

 

 

Andreas

Edited by bikedoll

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, noch einige aus dem Innenbereich. Vielleicht komme ich am WE noch nach draußen…

 

Viele Grüße

AndreaX

 

 

 

#6: f2,8 - 1/ 40 - ISO 500 (Halogenlicht)

#7: f2,8 - 1/100 - ISO 100 (Tageslicht)

#8: f2,8 - 1/160 - ISO 100 (Tageslicht)

#9: f5,0 - 1/250 - ISO 100 ("weiche" Morgensonne)

 

.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...