Jump to content

Vollformat Messsucherkamera mit Autofokus?


duoenboge
 Share

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

 

 

https://www.photografix-magazin.de/panasonic-baut-eine-vollformatkamera-fuer-leica/

 

Laut Dr. Kaufmann soll im Juni eine neue Kamera basierend auf dem L-Mount kommen.

Eine SL2, ML...?

Es bleibt spannend.

 

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Advertisement (gone after registration)

Messsucherkamera und Autofokus wäre doch ein Widerspruch in sich. So wie L-Mount und M-Mount.

 

Wir sind hier bei Leica, lieber Kollege!

Hier gibt es auch Digitalkameras ohne Display oder andere ohne elektronische Wasserwaage oder vernünftige Batterie.

Warum sollte es keine Messsucherkamera geben mit zuschaltbaren Autofokus ?

Link to post
Share on other sites

Mit der M hat man heute schon fünf Möglichkeiten zur Auswahl: Messsucher, Display, EVF, Aufstecksucher und zugegebenermaßen etwas weit hergeholt den alten mechanischen Visoflex. Eine weitere Möglichkeit, z. B. EVF in Kombination mit einem Autofokus, wäre für mich extrem interessant. Dass dadurch die Objektive deutlich größer werden, würde ich in Kauf nehmen. Übrigens: einige schöne Objektive mit Autofokus hat Leica schon fertig für die M. Die SL-Objektive müssen "nur" noch mit M-Bajonett ausgestattet werden.

Link to post
Share on other sites

Na ja, in dem Rumors-Artikelchen wird ja immerhin auf eine Quelle verwiesen: das Interview, das Kaufmann vor einigen Monaten gegeben hat.

 

Darin hat er ziemlich deutlich angekündigt, dass die nächste Version der SL ein "gefälligeres" Design haben werde und auch, dass bei dem Pressetermin am 14. Juni etwas Neues vorgestellt werde.

 

Es gibt ja  noch vielerlei Wünsche zur Q - ob allerdings das Wunder eintreten wird, das kompakte Gehäuse mit Objektiven längerer Brennweite auszustatten, die nicht übermäßig groß sind, halte ich für sehr fraglich. 

 

Aber es sind ja noch zwei Wochen, was für 146 Seiten hier ausreichen wird. 

Link to post
Share on other sites

Wir sind hier bei Leica, lieber Kollege!

Hier gibt es auch Digitalkameras ohne Display oder andere ohne elektronische Wasserwaage oder vernünftige Batterie.

Warum sollte es keine Messsucherkamera geben mit zuschaltbaren Autofokus ?

 

Na weil die Messsucherobjektive von Leica M kein Autofokus können und die Autofokusobjektive von Leica SL keinen Messsucher können.

 

Ein Objektiv müßte sowohl für Messsucher vorbereitet sein als auch auf Autofokus, damit so eine Mischung möglich wäre. Kein mir bekanntes System hat das jemals realisiert.

 

 

 

 

 

 Übrigens: einige schöne Objektive mit Autofokus hat Leica schon fertig für die M. Die SL-Objektive müssen "nur" noch mit M-Bajonett ausgestattet werden.

Oder eben Leica M Objektive mit einem Autofokus ausstatten.

Edited by LichtUndDunkelheit
Link to post
Share on other sites

https://leicarumors.com/2018/05/28/new-leica-mirrorless-camera-to-be-announced-in-june-leica-c-m.aspx/#more-52445

Beim "Namen" sollte Leica noch einmal nachdenken.

 

CM wäre kein gutes Omen. Der Name ist negativ belastet.

 

Man hat sich nicht gescheut, die Bezeichnungen SL und CL aus der Versenkung zu holen, da wird man auch bei CM keine Hemmungen haben.

Losgelöst von Technikdilemma und Vertriebsdesaster:

Das CM-Design war gelungen, Lichtjahre von den neuen, potthäßlichen Dosen SL und CL entfernt.

Link to post
Share on other sites

Guest Commander

Hallo zusammen,

 

vielleicht erinnert man sich noch?

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Contax-G-System

 

Ich fand's im Grunde ein durchaus gelungenes System.

 

Gruß

Thomas

Oh ja,

 

da habe ich auch immer drauf geschielt.

 

Uwe

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

vielleicht erinnert man sich noch?

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Contax-G-System

 

Ich fand's im Grunde ein durchaus gelungenes System.

Hatte ich mehrere Jahre parallel genutzt. War auch klasse, mit Abstrichen beim Autofokus. Contax hatte sogar eine ditigale Variante fertig in der Schublade und dann hatte sich Kyocera entschieden diesen Geschäftsbereich komplett einzustellen, weil die Rendite nicht stimmte, jedoch keineswegs negativ war. Auf der wenige Monate später stattfindenden photokina hätte die digitale Contax G vorgestellt werden sollen.

 

Sehr traurig.

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

Oh ja, da habe ich auch immer drauf geschielt.

 

Hatte ich mehrere Jahre parallel genutzt. War auch klasse, mit Abstrichen beim Autofokus. Contax hatte sogar eine ditigale Variante fertig in der Schublade und dann hatte sich Kyocera entschieden diesen Geschäftsbereich komplett einzustellen, weil die Rendite nicht stimmte, jedoch keineswegs negativ war. Auf der wenige Monate später stattfindenden photokina hätte die digitale Contax G vorgestellt werden sollen. Sehr traurig.

 

wäre Messsucher für mich jemals in Frage gekommen, hätten die Chancen wahrscheinlich nicht schlecht gestanden, die Contax der Leica vorzuziehen. Das einzige was mich etwas genervt hat, war die manuelle Fokussierung über die Rädchen. Hier hätte ich mir was am Objektiv gewünscht. Ist aber subjektiv, denke ich. In Digital hätte dieses System sicherlich eine Zukunft haben können. Aber es ist ja bekanntlich anders gekommen selbst den Namen Contax darf Zeiss nicht einmal verwenden.

 

Aber davon abgesehen: Mir ging es nur darum aufzuzeigen, dass Messsucher und Autofokus durchaus zusammenzubringen sind.

 

Gruß

Thomas

Edited by thowi
Link to post
Share on other sites

Kein Platz mehr für mehr Phantasie?

Wäre nicht von der Hand zu weisen, wir haben doch alles..... mehrfach, bis auf 1., 2., 3.,4.?............ wieder metallene Objektivdeckel ? noch ein Lederriemchen...?

Mal dick aufgetragen: Eine Q mit Wechselbajonett und AF-Objektivreihe oder Die bewährte M mit elektronischem Sucher, oder eine M wie Q mit fester Brennweite, oder....... das Leica-Mobiltelefon ist ja wohl beschlossene Sache?

Edited by Talker
Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

 

 

wäre Messsucher für mich jemals in Frage gekommen, hätten die Chancen wahrscheinlich nicht schlecht gestanden, die Contax der Leica vorzuziehen. Das einzige was mich etwas genervt hat, war die manuelle Fokussierung über die Rädchen. Hier hätte ich mir was am Objektiv gewünscht. Ist aber subjektiv, denke ich. In Digital hätte dieses System sicherlich eine Zukunft haben können. Aber es ist ja bekanntlich anders gekommen selbst den Namen Contax darf Zeiss nicht einmal verwenden.

 

Aber davon abgesehen: Mir ging es nur darum aufzuzeigen, dass Messsucher und Autofokus durchaus zusammenzubringen sind.

Naja, ein Messsucher war das nicht, aber ich weiß, was Du damit meinst. Ich finde, Fujifilm hat das Konzept eines optischen Suchers mit Rahmen gut in die digitale Welt übertragen, aktuell mit der X-Pro2 und der X-100F. Leider ist aber auch bei Fujifilm nicht alles Gold was glänzt.... eine perfekte Lösung bzw. die Suche nach dem heiligen Gral geht weiter...

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...