Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'SW'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux Forum
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe
    • Digi - Lux Challenge
    • Leica X Challenge
    • Leica Mini Challenge
    • Leica One Challenge
    • Barnack Challenge

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M System
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

Found 11 results

  1. lookbook

    beautiful

  2. Frankfurt am Main, 3 x Blick auf die EZB. Cambo/Calumet Cadet 4x5, Rodenstock Sironar-N 5.6/150, Ilford FP4+, Stearman SP-445, Ilford Ilfotec LC29, Scan mit Epson Perfection 750 und Silverfast Sharif
  3. Hallo! Ist da jemand unter Euch, der für Scannen von SW-Negativen den Canon CanoScan 9950F im erweiterten Modus benutzt? Ein Problem taucht immer wieder auf. Sofern Negative von mir korrekt belichtet und dann auch korrekt entwickelt worden sind, bewährt sich das Gerät hervorragend. Brauche ich aber eine Korrektur (Belichtung, Kontrast usw) durchzuführen, dann wirds schon hoffnungslos problematisch. Kurz und bündig: ich mach den Vorschau von allen 5 Negativstreifen. Im Vorschaufeld sehen die Miniaturen meistens gar nicht schlecht aus.(Bild 1) Würde ich sagen, wenn Helligkeit, Kontrast, usw. im Endeffekt dem entsprechen würde, was in der Vorschauphase zu sehen ist, hätte ich gegen das Gerät gar nix auszsusetzten. Aber nachdem ich das Vorschaubild gescannt habe, sieht das zu speicherne Bild dermaßen schrecklich aus, dass es keinen Sinn hat, es zu speichern. So versuche ich an der Belichtungskurve eigniges zu verbessern. Das Vorschaubild wirds dabei heller, einfach besser (Bild 2). Dann los mit dem Scannen, worauf es sich heraustellt, dass alle diese Einstellungen, die ich an der Kurve durchgeführt habe, gar nicht übernommen worden sind, bzw. das Bild sieht noch dunkler aus.(Bild 3) Als hätte ich an der Kurve gar nix hantiert. Und ja, jede Änderung an der Kurve bestätige ich natürlich mit der Taste "Bestätigt die entgültigen Ausgabe Einstellungen". Аber es hilft natürlich nicht. Habt ihr änhliche Erfahrungen?
  4. Liebe Forummitglieder. ich möchte mich an diejenige von Euch wenden, die mehr Erfahrung haben in der Entwicklungspraxis mit dem Problem von der Temperaturkontrolle des Entwicklungsbades, insbesondere bei langen Entwicklungsprozessen. ich habe neulich mit dem Mittelformat angefangen und hab mich entschieden mal endlich ein paar Negative zu "forcieren". Einen tri-x 400 habe ich auf 6400 mit meinem KIEV 88 belichtet. Dies verlangte Entwicklungszeit von 60 min. Bisher habe ich alle meinen Filme auf den Nennwert belichtet und hatte nie Problem mit der Temperatursenkung. Innerhalb von 7-10 minuten passiert ja nichts. Aber bei 60 min es wird schon problematisch. Obwohl ich den Tank während des Prozesses zwischen dem KIppen nicht einfach auf dem Tischblatt, sondern in einem becken voll von Wasser mit ca. 20 grad gehalten hatte, musste ich fesstellen dass die Temperatur ist vom 20,3 C (am Anfang) auf 17,6 gesunken ist. ich habe natürlich inzwischen alle paar minuten die Temperatur des Wassers im becken gemessen, bald warmes, bald kälteres Wasser hineingegossen, aber es ist meiner Ansicht nach ein Würfelspiel. Entweder es klappt, oder...halt nicht. Habt ihr da welche bewährte Mehtode, die ohne großen Aufwand die Temeratur dauerhaft auf dem gewünschten Niveau behalten lässt? Damit nicht jede Entwicklung zu reinem Glückspiel wird? Wäre dankbar für Eure Tips. Es würde mich auch Ihre Meinung zu einem der Resultate meines "stand-developments" sehr interessieren. ich lege das wohl am meisten gelungene Foto (von meinem lieben Neffen =) tri-X 400@6400 in HC110 (dil. B 1+31) entwicklungszeit; 60 min (30 sec initial; 10 sek alle 5 min) temp. am Anfang 20,3 C temp nach der Entwicklung; 17,6 C LG Lukasz
  5. Ab sofort gibt es die NIK Collection kostenlos: http://photorumors.com/2016/03/24/nik-collection-now-available-for-free/?utm_source=twitterfeed&utm_medium=twitter&utm_campaign=Feed%3A+PhotoRumors+%28PhotoRumors.com%29 Gruß KLaus
  6. Der "Henro" - die 88 Tempel auf Shikoku ist ein buddhistischer Pilgerweg rund um diese schöne, grüne Insel im Süden Japans. Diese Serie besteht aus Momenten, die wir in diesen 3 1/2 Wochen auf dem Weg erlebt haben. Es war eine wundervolle, entschleunigte Zeit in der wir sehr viele nette, hilfsbereite Menschen und Mitpilger kennenlernen durften. Dies war der erste Abschnitt des Weges von Tempel 1 bis Tempel 35; wir hoffen den Weg eines Tages beenden zu können... die ganze Serie unter: http://www.st-photography.at
  7. Guten Tag, Ich möchte gerne ein Schwarz-Weiss Fotobuch von Leica M Monochrom und M8 Dateien erstellen. (Ca. 8-20) Seiten. Hat jemand hier im Forum Erfahrung mit Fotobüchern aus echten Silbergelatine Abzüge? Kennt ihr einen Anbieter der so etwas macht? Ich habe mich zwar bereits ein wenig umgesehen, aber niemanden gefunden der sowas macht. Ich kann doch nicht der einzige sein der Interesse an so einem Buch hat. Vielen Dank und schöne Grüße, Marcel
×
×
  • Create New...