Jump to content

Neue Version des Summilux-M 1.4/35mm ASPH


hasenvater
 Share

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

vor 16 Minuten schrieb maron:

Ja natürlich, bis eine Entscheidung für die Entwicklung eines Objektivs getroffen wird, sind alle relevanten Ebenen des Unternehmens beteiligt worden, das entscheidet nicht eine Person.

Das war mehr symbolisch gemeint😉.

Da sind wir uns einig 

Link to post
Share on other sites

10 hours ago, andy.we said:

Naja, der Witz ist die Mechanik. Da steckt eine völlig neue Konstruktion zum Fokussieren drin. Leica testet die Grenzen des M-Systems, das ist also ein Teaser. Warten wir mal was noch kommt - vielleicht eine Neuauflage des 90mm Macro-Elmar?  

Naja, so völlig neu ist die Konstruktion nicht: 

 

Siehe auch den Hinweis von ralf3 auf ähnliche Konstruktionen bei Nikkoren im nächsten Beitrag.

Bisher war die Naheinstellgrenze zunächst einmal durch den Messsucher limitiert, so dass unter 70cm nichts ging. Mit dem elektronischen Sucher wird diese Grenze überwindbar. Das 90mm Macro-Elmar funktioniert übrigens schon seit Langem mit dem dazu passenden Adapter im Nahbereich, da braucht man keine Neuauflage.

Bei den anderen Objektiven hängt es davon ab, ob sie auch im Nahbereich entsprechend leistungsstark sind. Wenn sog. "floating elements" verwendet werden, kann man grundsätzlich davon ausgehen.  Demnach wäre das 50mm Summilux der naheliegende Kandidat für eine Neuauflage mit verringerter Naheinstellgrenze, auch das 75mm Summicron kommt in Betracht.

Das 90mm Apo-Summicron und das 135mm Apo-Telyt sind nach meinem Eindruck mit ihrem heutigen optischen Design weniger geeignet: beide verlieren im Nahbereich spürbar an Kontrast. Bei beiden kommt das Problem hinzu, dass die Schärfentiefe bei voller Öffnung extrem klein wird, so dass sie ohne Stativ im Nahbereich kaum noch sinnvoll zu handhaben wären. Aber Leica nimmt ja inzwischen kaum noch Rücksicht auf praktische Verwendbarkeit, wie man beim neuen 75mm Noctilux und 90mm Summilux sieht...

 

 

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb UliWer:

.... Aber Leica nimmt ja inzwischen kaum noch Rücksicht auf praktische Verwendbarkeit, wie man beim neuen 75mm Noctilux und 90mm Summilux sieht...

 

 

Wer weis, was sie alles noch vorhaben. 

Link to post
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb UliWer:

Naja, so völlig neu ist die Konstruktion nicht: 

...

Bei den anderen Objektiven hängt es davon ab, ob sie auch im Nahbereich entsprechend leistungsstark sind. Wenn sog. "floating elements" verwendet werden, kann man grundsätzlich davon ausgehen.  Demnach wäre das 50mm Summilux der naheliegende Kandidat für eine Neuauflage mit verringerter Naheinstellgrenze, auch das 75mm Summicron kommt in Betracht.

...

 

 

Man könnte ja mal mit Zwischenringen und EVF anfangen...

Bisher hatte ich keine Veranlassung dazu, weil ich mit dem Macro-Elmar-M 90/4 und dem Apo-Elmarit-R 100/2,8 bestens zufrieden bin.

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Ja geht nur mit Live View.

Hatte hier mal ein Bild mit dem "alten" FLE an der Sony A7sII mit Voigtländer VM-Adapter gemacht

Das war mit voller Auszugsverlängerung.

 

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Matterhorn:

Hat HDG eigentlich schon eines?

HDG steht für?

Also ich muss schon sagen das die 0,7m Mindestabstand und die nur 1/4000s bei der Belichtung bei einer M extrem nervig sind. Ein Grund für mich deswegen immer öfter die Q zu nehmen. Q ist einfach alles entspannter irgendwie geworden.

Das heißt man muss mit dem LiveView fokussieren wenn man mal unter die 0,7m möchte. Verstehe.

Und das wird auf ewig so bleiben? Man kann davon ausgehen das es 'demnächst' eine Leica E (EVF) geben wird oder? "duckundweg" 🙂

Edited by eyespeak
Link to post
Share on other sites

Am 17.9.2022 um 15:24 schrieb basse:

Ich verstehe das mit den Lamellen nicht. Wenn es um Bokeh geht, dann ist doch Offenblende angesagt.

Wie kommst du denn auf dieses schmale Brett!?

Wer schönes Bokeh wünscht, ist in aller Regel gut beraten, die volle Öffnung seines Objektives zu meiden und stattdessen um eine Stufe abzublenden ... oder wenigstens um eine halbe. Denn die meisten Objektive haben bei voller Öffnung ihr schlechtestes Bokeh. Leicht abgeblendet wird's für gewöhnlich deutlich angenehmer.

Abgesehen davon ist aber die Zahl der Blendenlamellen fürs Bokeh tatsächlich total irrelevant, sobald jene höher ist als, sagen wir, fünf oder sechs. Die Erhöhung der Zahl der Lamellen von neun auf elf ist also reines Marketing-Getue ohne irgend einen praktischen Sinn.

.

Am 18.9.2022 um 22:53 schrieb UliWer:

Naja, so völlig neu ist die Konstruktion nicht ...

Richtig. Die optische Konstruktion des neuesten 35er Summilux ist im Vergleich zum direkten Vorgänger überhaupt nicht verändert. Die Unterschiede sind rein mechanischer Art: integrierte, ausziehbare Gegenlichtblende (schlecht), zwei zusätzliche Blendenlamellen (sinnlos, stört aber nicht), kürzere Nahgrenze (sehr nützlich, aber nur digital mit Live-View sinnvoll nutzbar).

.

vor 11 Stunden schrieb eyespeak:

Das mit der 40-cm-Naheinstellgrenze, wie ist das? War das nicht so, daß es nur mit dem Live-View funktioniert?

Ja, selbstverständlich.

An einer analogen M oder mit M8 oder M9 wirst du mangels Live-View keine Freude an der verkürzten Nahgrenze haben.

Link to post
Share on other sites

vor 43 Minuten schrieb maron:

Tja, wer ist „man“?

 

Ich z.B.
Für mich sind die beiden Limitierungen 1/4000s und die 0,7m Abstand durchaus ein Punkt das M System zu verlassen - weil es mich einfach nervt. Kompromisse bei DEM Preis. Nein!

Dummerweise macht die M11 jetzt endlich 1/16000 und das neue Leica Summilux-M 35mm 1.4 ASPH Redesign geht runter bis 0,4m.
Es gibt ja noch das Leica APO-Summicron-M 35mm 2.0 ASPH mit 0,3m.

Aber dann halt leider mit der Live-View Krücke, wenn man unter der Naheinstellgrenze kommt. Tzz.

Link to post
Share on other sites

2 hours ago, eyespeak said:

Ich z.B.
Für mich sind die beiden Limitierungen 1/4000s und die 0,7m Abstand durchaus ein Punkt das M System zu verlassen - weil es mich einfach nervt. Kompromisse bei DEM Preis. Nein!

Dummerweise macht die M11 jetzt endlich 1/16000 und das neue Leica Summilux-M 35mm 1.4 ASPH Redesign geht runter bis 0,4m.
Es gibt ja noch das Leica APO-Summicron-M 35mm 2.0 ASPH mit 0,3m.

Aber dann halt leider mit der Live-View Krücke, wenn man unter der Naheinstellgrenze kommt. Tzz.

Kommt halt immer auf die fotografischen Anforderungen an, mich betreffen diese Einschränkungen kaum und ich geniesse den live view mit visoflex 2.

Aber es gibt ja genügend andere Systeme, wenn du willst…

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb eyespeak:

Für mich absolut keines, was mir so was wie eine M11 oder Q-P hinstellt.

Wenn dir das Konzept der Meßsucherkamera zusagt, dann wirst du doch wohl auch einsehen, daß es seine Grenzen hat und warum. Die lange Nahgrenze dient schließlich nicht dazu, dich zu ärgern, sondern ist dem Grundprinzip geschuldet. Ich find's schön, daß es heute Kameras gibt, die immer noch einen waschechten und extrem hochwertigen Meßsucher bieten (nicht so 'n Murks wie z. B. das Contax G-System) und dennoch dank moderner Technik die klassischen Einschränkungen zumindest hintenrum auflösen oder wenigstens abmildern.

Aber eins ist klar: Wenn du schon ein 35er Summilux hast und dieses ausschließlich oder vorwiegend an analogen M-Kameras einsetzt, dann ist das neue Summilux für dich überflüssig. Sei doch froh ...!

 

 

Link to post
Share on other sites

Wenn mann doch schon mit LiveView arbeiten muss, dann kann mann mit dem Summicron 35 R und RzuM-Adapter noch viel näher kommen, sogar bis ~10cm. Dann ist auch das Bo-keh unbezahlbahr verglichen mit den neuen Summilux35.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by otto.f
Link to post
Share on other sites

oder so

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...