Jump to content

The Leica Forum uses cookies. Read the privacy statement for more info. To remove this message, please click the button to the right:    OK, understood.

Photo

Ergänzung zur M: welche Kamera?


  • Please log in to reply
72 replies to this topic

#1 edoe

edoe

    Benutzer

  • Members
  • PipPipPip
  • 46 posts

Posted 18 April 2017 - 19:11

Advertisement (Gone after free registration)
Hallo zusammen,

ich muss gestehen: ich habe mich längere Zeit nicht mehr mit dem Thema Fotoausrüstung beschäftigt. Seit mehreren Jahren nutze ich meine M mit einem 50er Summilux Objektiv. Demnächst bekommen wir Nachwuchs, und ich möchte gerne die M mit einer (noch) kompakteren Kamera mit AF ergänzen.

Mein Favorit ist die Q, da mich das 28er Objektiv reizt und mir die Charakteristik vieler Beispielbilder der Q gefallen.

Alternativen sind die A7Rii mit einem 50er Objektiv (zu gross?), eine Leica TL mit 50er (Nachfolger in Sicht?) oder eine simple Olympus Pen F. Allerdings ist mir auch die Haptik sehr wichtig, und da bin ich mir nicht sicher, inwiefern mir die Olympus gefallen wird. Grundsätzlich bevorzuge ich auch eher Vollformat.

Was spricht gegen die Q? Oder gibt es bessere Alternativen?

#2 macrudi

macrudi

    Hobby-Knipser

  • Members
  • 3,361 posts
  • City / Ort:Ternberg, Oberösterreich

Posted 18 April 2017 - 19:41

.....
Was spricht gegen die Q? Oder gibt es bessere Alternativen?

 

Nichts spricht gegen die Q - höchstens der Preis  ;)


  • malu said thank you to this

Mit freundlichen Grüßen
Rudi

Darf man hier noch rauchen?


#3 B. Lichter

B. Lichter

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 4,554 posts

Posted 19 April 2017 - 05:24

Die Q ist aber nicht „noch kompakter“, als die M.

Die Q ist so hoch, wie die M und nur ein paar Millimeter schmaler. Das Objektiv der Q ist allerdings größer, als viele M-Gläser.

 

Die Sony ist etwas „unförmiger“ als M und Q, aber eher auch nicht kompakter.

 

 

- Größenvergleich Q/M

- Größenvergleich A7/M

- Größenvergleich A7/Q

 



#4 Christian Ahrens

Christian Ahrens

    Benutzer

  • Members
  • PipPipPip
  • 77 posts
  • LocationKöln

Posted 19 April 2017 - 06:34

Hi,

 

eine der aktuellen Fujifilms wäre auch eine gute Möglichkeit.

 

Schnelle AFs gibt es da bei X-Pro2, X-T2, X-T20 und bei der sehr kompakten X100F mit Festbrennweite 35mm KB äquiv.

 

VG

Christian 


Edited by Christian Ahrens, 19 April 2017 - 06:35.

  • becker said thank you to this

#5 Vogelweide

Vogelweide

    Advanced Member

  • Members
  • PipPipPip
  • 97 posts

Posted 19 April 2017 - 06:59

Die Q mit ihrer fixen Brennweite von 28mm ist nicht vergleichbar mit einer Kamera mit Wechselobjektiv.

Du solltest dir zunächst klar werden was du wirklich willst :-)

 

Die A7RII in Kombination mit dem sehr guten 55/1.8 ist dann eine Sünde wert, wenn du damit klar kommst, einen Computer zu haben der Fotos machen kann :D

Haptisch ist die Sony imho eine Vollkatastrophe. Von der Bildqualität liefert sie allerdings Traumergebnisse. 

Zu Fuji: es kommt ganz drauf an wie dein Einsatzgebiet der Ergänzungskamera sein soll. Ich habe Erfahrung mit der X-T1, X-Pro2 und X100T. Keine dieser Kameras hat einen AF der in Punkto Geschwindigkeit und Treffsicherheit mit der Q mithalten kann. Je schlechter das Licht, desto grösser wird der Vorsprung der Q. Eventuell kann die X-T2 hier etwas Neues ins Feld führen. 

Ich halte die Q aktuell für eine der besten Reportagekameras (mit AF). Sie ist unauffällig, bietet eine gute Haptik, arbeitet zuverlässig, hat einen ultraschnellen und sehr präzisen AF und liefert eine hervorragende Bildqualität mit einer hohen Detailtreue. 
Auf die 28mm muss man sich allerdings einlassen können :-)

Good luck 



#6 pop

pop

    Moderator

  • Moderators
  • 19,454 posts
  • Locationnear Basel

Posted 19 April 2017 - 07:19

In dieser Situation würde ich über die Prämisse "Vollformat" nochmals nachdenken. Sobald die Kinder automobil werden, ist eine Kamera mit Zoom, die alles selbst macht, oft ihr Gewicht in Haribos wert.

 

Auf der anderen Seite gibt es natürlich viele Leute, die besser und schneller fotografieren als ich, und die machen mit ihren manuellen M-Kameras und Festbrennweiten bessere Kinderbilder als ich mit meinen Automaten jemals geschafft habe. Es hängt nicht hauptsächlich vom Gerät ab.

 

So oder so, es stehen Dir spannende Zeiten bevor. Geniess' deinen Nachwuchs und vergiss nicht, ihn manchmal auch ohne Kamera anzusehen.


  • thowi, peter-ge and Oli_C said thank you to this

Philipp
...


Beiträge in dieser blauen Schrift schreibe ich als Moderator. --
I use this blue typeface when I write in my function as a moderator.


#7 monsieur nobs

monsieur nobs

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 8,916 posts

Posted 19 April 2017 - 07:29

Fuji X100F



#8 Sketch

Sketch

    ...___...

  • Members
  • 4,767 posts

Posted 19 April 2017 - 08:30

https://www.flickr.c...3213116/in/feed

 

Olympus,

 

klein, leicht, scharf, preisgünstig, Wechseloptik!


Edited by Sketch, 19 April 2017 - 08:31.

  • thowi, X2_Neuling and digiuser_re-reloaded said thank you to this
Gruß Sketch
 
Webseite
Bilder

#9 Deido

Deido

    Erfahrener Benutzer

  • Members
  • 502 posts
  • City / Ort:Ruhrgebiet

Posted 19 April 2017 - 18:57

Sony RX 100 III- V. Wenn schon eine Alternative, dann eine die wirklich in die Hosentasche passt und  (für den 1 Zoll- Sensor) wirklich gut ist. Oder eine DXO-one an das iPhone, wenn es noch kleiner sein soll. Wenn die Größe keine Rolle spielt: dann eben eine M... 



#10 Loop Skywalker

Loop Skywalker

    Advanced Member

  • Members
  • PipPipPip
  • 93 posts
  • City / Ort:Berlin

Posted 19 April 2017 - 19:28

Ich habe mir die Q als Ergänzung zur M9 gegönnt und könnte nicht glücklicher sein.


  • Peter macht Pixel said thank you to this

... drop knowledge, not bombs


#11 Barbe

Barbe

    Neuer Benutzer

  • Members
  • PipPipPip
  • 58 posts

Posted 19 April 2017 - 22:29

Die A7R II bietet alle Möglichkeiten. Mit z.B. einem 2.8 35 hat man einen Winzling, der in die Jackentasche passt. Eine wirklich
gute Kamera.

#12 edoe

edoe

    Benutzer

  • Members
  • PipPipPip
  • 46 posts

Posted 20 April 2017 - 21:09

Vielen Dank für die Empfehlungen! Ich werde morgen mal in einen Fotoladen gehen und mein Bauchgefühl entscheiden lassen :)

#13 jmschuh

jmschuh

    SignalRauschen

  • Members
  • 3,599 posts
  • LocationAm Follpformatvosten
  • City / Ort:Bochum

Posted 21 April 2017 - 11:29

Vielen Dank für die Empfehlungen! Ich werde morgen mal in einen Fotoladen gehen und mein Bauchgefühl entscheiden lassen :)

 

 

Das ist ein Fehler.

 

Gegen eine Q spricht bei "Kinderfotografie" im übrigen nichts, der AF ist bei AF-S ziemlich schnell, AF-C kannste vergessen. Ich weiß nur nicht, ob 28mm allein bei Kindern, die meiner Erfahrung nach auch mal gerne schnell weglaufen und woanders rumwuseln, wirklich die optimale Lösung ist. Ich würde etwas mit Wechseloptiken und schnellem AF nehmen, grundsätzlich die letzte Generation, denn gerade bei den AFs hat sich zuletzt eine Menge getan.


SignalRauschenSRFlickrQholic


#14 jmschuh

jmschuh

    SignalRauschen

  • Members
  • 3,599 posts
  • LocationAm Follpformatvosten
  • City / Ort:Bochum

Posted 21 April 2017 - 11:33

 

Zu Fuji: es kommt ganz drauf an wie dein Einsatzgebiet der Ergänzungskamera sein soll. Ich habe Erfahrung mit der X-T1, X-Pro2 und X100T. Keine dieser Kameras hat einen AF der in Punkto Geschwindigkeit und Treffsicherheit mit der Q mithalten kann.  

 

Welches Fujinon mit langsamen AF muss man nehmen, damit diese Aussage stimmt? Das alte 60er Macro?

 

Kann ich überhaupt nicht bestätigen. Die Q ist keinesfalls schneller als die X-T1, die X-T2 macht die Q total nass. Vorausgesetzt, ich vergleiche ungefähr im gleichen Brennweitenbereich und nehme nicht eine Optik, die für ihren gemächlichen AF bekannt ist.


  • Wiesbaden_Er said thank you to this

SignalRauschenSRFlickrQholic


#15 Vogelweide

Vogelweide

    Advanced Member

  • Members
  • PipPipPip
  • 97 posts

Posted 21 April 2017 - 11:58

Welches Fujinon mit langsamen AF muss man nehmen, damit diese Aussage stimmt? Das alte 60er Macro?

 

Kann ich überhaupt nicht bestätigen. Die Q ist keinesfalls schneller als die X-T1, die X-T2 macht die Q total nass. Vorausgesetzt, ich vergleiche ungefähr im gleichen Brennweitenbereich und nehme nicht eine Optik, die für ihren gemächlichen AF bekannt ist.

 

Ich hab überhaupt keine Lust mit dir auch nur annähernd zu diskutieren.

Ich habe nahezu jedes WE, meist am Samstag, eine Hochzeit begleitet. Ausschliesslich mit Fuji tat ich das 2 Jahre lang, mit Fuji und der Q als X100T Ersatz ein weiteres Jahr. Ich denke ich habe an die 20K Bilder mit ISOs höher 3200 auf meinem Rechner. In dieser Realität, die sich selbstverständlich von deiner unterscheiden kann, hat die Q einen Ausschuss der quasi nicht messbar ist. Sowohl die X-T1, als auch die X-Pro2 und die X100T haben einen nennenswerten Ausschuss produziert. Die Pro2 war deutlich besser als die X-T1 aber dennoch war der Ausschuss da. Da ich nur mit lichtstarken FBs bei Fuji fotografiert habe, reden wir nicht von irgendwelchen Krücken und auch nicht von Zooms.
Was die X-T2 hier zu leisten vermag entzieht sich meiner Kenntnis - was ich auch so geschrieben habe. 

 



#16 jmschuh

jmschuh

    SignalRauschen

  • Members
  • 3,599 posts
  • LocationAm Follpformatvosten
  • City / Ort:Bochum

Posted 21 April 2017 - 12:10

Ich hab überhaupt keine Lust mit dir auch nur annähernd zu diskutieren.

 

 

 

Dann lass es doch.


SignalRauschenSRFlickrQholic


#17 X2_Neuling

X2_Neuling

    X 2, immer dabei

  • Premium Member
  • 5,510 posts

Posted 21 April 2017 - 14:16

https://www.flickr.c...3213116/in/feed

 

Olympus,

 

klein, leicht, scharf, preisgünstig, Wechseloptik!

Yepp, 1.8/45er dran, uns gut ist's


Clemens

 


#18 Christian Ahrens

Christian Ahrens

    Benutzer

  • Members
  • PipPipPip
  • 77 posts
  • LocationKöln

Posted 21 April 2017 - 22:29

Ich hab überhaupt keine Lust mit dir auch nur annähernd zu diskutieren.
Da ich nur mit lichtstarken FBs bei Fuji fotografiert habe, reden wir nicht von irgendwelchen Krücken und auch nicht von Zooms.
Was die X-T2 hier zu leisten vermag entzieht sich meiner Kenntnis - was ich auch so geschrieben habe.

Die aktuellen Zooms sind mit Abstand die schnellsten Objektive bei Fujifilm, derzeit. Die lichtstarken Festbrennweiten sind bei allen sonstigen Qualitäten Oft deutlich langsamer.

Viele Grüße,
Christian

Edited by Christian Ahrens, 21 April 2017 - 22:35.


#19 macrudi

macrudi

    Hobby-Knipser

  • Members
  • 3,361 posts
  • City / Ort:Ternberg, Oberösterreich

Posted 22 April 2017 - 00:08

Ergänzung zur Q  ;)

Attached Files


Mit freundlichen Grüßen
Rudi

Darf man hier noch rauchen?


#20 dl999

dl999

    erfahrener Benutzer

  • Members
  • 133 posts

Posted 04 May 2017 - 09:34

...wenige TL-Fans hier unterwegs! 

Scheint niemand für eine interessante Alternative zu halten...




0 user(s) are reading this topic

Leica Deals