Jump to content

Volker Kriegel und Lionel Hampton...


Guest Bernd Banken
 Share

Recommended Posts

Guest Bernd Banken

meine Frau sagte gestern: Du kennst Volker Kriegel? Das war ein Schulkollege von mir!

Mir gibt zu denken, dass auch Marius Müller-Westernhagen auf dieses Gymnasium ging, meine Frau gottseidank aber schon damals nicht auf Heringe stand.....:D

Link to post
Share on other sites

Guest Bernd Banken
Schade daß Volker Kriegel nur im Titel erwähnt ist. Ich habe viele Fotos von Ihm aus den 70er+80er-Jahren. Könnte es sich bei dem Bassisten um Eberhard Weber handeln ? Haarfarbe und Instrument könnten hinhauen....

 

Hi,

 

Das Foto ist auch bei flickr eingestellt, diese Frage wurde auch dort gestellt. Leider habe ich nur ein paar total versiebte Aufnahmen, es gab keinen Blitz, es wurde nicht gepusht, einfach auf engstem Raum Musik gehört und nebenbei geknipst......:o

 

@ Lutz: schön, dass es dir gefällt.

Link to post
Share on other sites

Hallo Bernd,

 

ein schöner Moment mit dem Cellisten im Licht.

 

Gruß

Thomas

 

Mit Verlaub: Der Cellist ist ein Bassist.;) Und es ist wohl tatsächliich der damals noch sehr junge Eberhard Weber.

 

@ B. Banken: Sehr schöne Aufnahme!!!!

 

 

MfG. Kologeros

 

P.S. Ich habe da noch einige gute SW-Fotos von Volker Kriegel mit dem Dave Pike Set aus dem AudiMax der Freiburger Uni, leider mit Minolta augenommen und deswegen hier nicht verwertbar...

Link to post
Share on other sites

Nun hat sich mein Sohn doch heute schon erbarmt und hat die alten Abzüge eingescannt.

 

Bild 1: Der unübertroffene Volker Kriegel mit seiner wunderbaren Gibson ESP 335

Bild 2: Volker Kriegel, im Hintergrund der Bassist Eberhard Weber (B. Banken wird es vielleicht freuen.)

Bild 3: Den Namen des Schlagzeugers habe ich vergessen (hat er nicht verdient!).

Bild 4: Dave Pike am Vibraphon

 

Das Konzert müsste ungefähr 1971 stattgefunden haben. Ort: AudiMax der Freiburger Uni.

Fotografiert habe ich mit der Minolta SRT 101 auf Ilford HP 5, gepusht auf 3200 ASA, entwickelt mit Emofin, vergrößert mit Leitz Focomat 1c und Elmar auf Din-A 4, hartes Papier.

 

MfG. Kologeros

Link to post
Share on other sites

[

trotz Audi "max" war ja ein ziemlich direkter Kontakt möglich. Ich finde die Fotos fast "privat"

Gruss

Lutz

 

Hallo Lutz,

 

die private Atmosphäre ergab sich aus der Situation: Meine Freunde und ich waren die Veranstalter des Konzerts. Außerdem hatte ich damals beim Fotografieren vielleicht etwas weniger Hemmungen.

Das Kriegel-Konzert war übrigens damals für eine Jazz-Veranstaltung phantastisch gut besucht - das AudiMax war brechend voll! Heute muss man froh sein, wenn 70 bis 80 Leute kommen!

 

MfG. Kologeros

Link to post
Share on other sites

..klasse....:D .....das müßte ich auch noch etwas haben, etwas später ca. 1976...;) ..da habe ich angefangen mit 12 Jahren auf Konzerten ne Kamera mit zu nehmen...:D

 

Grüße,

 

Jan

 

 

Hallo Jan,

 

Fotos von Jazzern und Klassikern machen mich immer neugierig!

 

MfG. Kologeros

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...