Jump to content

2 Probleme mit meiner Leica M6 - Belichtungsmesser, Messsucher


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

mich beschäftigen zwei Probleme mit meiner M6, Seriennummer 2296237 und damit Bj. 1997.

 

Ich war mit der Kamera bereits im Leica Shop in Wien, natürlich trat der bekannte Vorführeffekt ein und sie tat, was sie tun sollte.

 

Die Batterie ist neu und wurde schon mehrmals gewechselt um eine mögliche Fehlerquelle auszuschließen, Kontakte wurden gereinigt. Zeitenwahlrad, sowie das "Iso-Rad" wurden mehrmals gedreht.

 

Problem 1:

Der Belichtungsmesser spinnt manchmal. Das äußert sich unterschiedlich, ich beschreibe einfach mal ein paar Szenarien.

 

  • Er funktioniert, doch sobald etwas Zeit verstrichen ist ohne ein Foto zu schießen und die roten Pfeile ausgehen, gehen sie bei weiterer Berührung des Auslöseknopfes nicht mehr an. Ich muss das Zeitenwahlrad wieder auf B stellen und dann wieder zur gewünschten Belichtungszeit, dann sehe ich die roten Pfeile wieder.
  • Er funktioniert, ich mache ein Foto. Will ein weiteres machen, die roten Pfeile sind nicht mehr zu sehen. Wieder das Zeitenwahlrad auf B stellen und dann wieder auf die gewünschte Belichtungszeit.
  • Manchmal bleibt ein roter Pfeil "hängen" (ändert sich nicht mehr) und erst ein "Neustart" (Zeitenwahlrad auf behebt das Problem.
  • Es kommt auch vor, dass die Pfeile sehr schwach leuchten, als ob die Batterie leer wäre. Ein "Neustart" löst auch dieses Problem.

 

Problem 2:

Dieses Problem passiert äußerst selten.

Der Teil des Messsuchers, mit dem man scharf stellt (mir ist die Bezeichnung entfallen) funktioniert nicht. Dann hat das Feld quasi eine leicht "bronzene" Farbe. Objektiv runter und wieder rauf lösen das Problem, bzw einfach neu einrasten.

 

Ich hoffe, dass vielleicht jemand im Forum schon einmal ähnliche Probleme hatte, oder Rat hat.

 

Danke euch!

Edited by zeilli
Link to post
Share on other sites

Das Problem 2 könnte durch einen Finger oder einen Gegenstand vor dem rechten Fenster auf der Vorderseite der Kamera verursacht werden. 

 

Bei Problem 1 hätte ich den Verdacht, dass die elektrischen Kontakte im Auslöser nicht mehr kontaktfreudig sind. 

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für eure Antworten.

 

Zu Problem 1. Die Kamera wurde mehrere Jahre nicht benutzt, vielleicht herrscht hier wirklich ein Kontaktproblem.

 

Zu Problem 2. Ich werde darauf achten, ob mein Finger vielleicht davor war.

 

Wisst ihr ob Leica noch immer Pauschalpreise für ein Service anbietet, so wie es hier genannt wurde: http://www.photoscala.de/2004/05/25/neuer-wartungsservice-fuer-leica-r-und-m-kameras/ ?

 

Danke!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

  • Similar Content

    • By Sappalot
      Hallo zusammen, vor kurzem habe ich eine R7 erstanden. Äußerlich scheint alles tipptopp,  aber der Belichtungsmesser zeigt komplett falsche Werte an. Einen Film habe ich noch nicht eingelegt! ASA auf 100 gestellt. Im P-Modus mit kleinster Blende und 1/30 Sek - P eingestellt, leuchter auch das rote Warndreieck in der linken unteren Sucherecke. Im m-Modus werden mir beli-Zeiten von 2 Sekunden bei Offenblende und strahlendem Sonnenschein angezeigt. Kennt jemand dieses Verhalten bei der R7 oder muss man gar einen Film einlegen um plausible Werte zu bekommen?
    • By loading
      Hello everybody,
      I need some advice regarding repairing/CLA of an M6.
      The camera seems to have shutter capping (It might be partially my fault since I took out the camera at -7 degrees Celsius a whole day, however, after that, I shoot a roll in a normal temperature environment -my house- and everything  was fine, all the images were fine)
      So... these are my questions:
      1. Do I sent the camera to Leica Camera without prior notice? I mean, do I ship it with DHL and that's it?
      I'm asking this because on their service page they do not specify all the types of Leicas they are repairing. I'm assuming M6 is one of them but it's better to play it safe.
      2. I want my problem to be fixed and also I want a full CLA (I've noticed some gunk on the winding gears and the low exposure times are not quite accurate). Should I specify the CLA part in the attached document or the CLA of a camera comes by default with the 
      repairing process?
      3. Please don't laugh on this one but the camera will be sent to: Leica Camera AG, Am Leitz-Park 5, Wetzlar, Germany? I'm asking that just to be sure that I'm sending the camera to the right address.
      I realize the questions are a little bit odd but I never sent a camera for a CLA (I usually shoot with two EOS3 cameras-never had a problem).
      I bought recently this Leica from Ebay and I want to make it "as new" before I start shooting with it intensively.
      Thanks in advance for the answers
      Cheers
      L.
    • By Boreees
      Hi all, 
      Just had my M6 CLA’d due to a light leak around the shutter curtains. They are demonstrating some curling and leave a light leak when a frame is left in the gate for too long. The tech replaces the baffles among other things but I can still see a bit of light at the edges when shining a bright light. He claims that is normal and his other Leicas also have this. Can anyone attest if that is true by checking your shutter curtain edges when shining a bright light inside? 
       
      much obliged
      Boe

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By Boreees
      Hi all, 
      Just had my M6 CLA’d due to a light leak around the shutter curtains. They are demonstrating some curling and leave a light leak when a frame is left in the gate for too long. The tech replaces the baffles among other things but I can still see a bit of light at the edges when shining a bright light. He claims that is normal and his other Leicas also have this. Can anyone attest if that is true by checking your shutter curtain edges when shining a bright light inside? 
       
      much obliged!
       
      Boe
    • By lookbook
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  
×
×
  • Create New...