Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'M6'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux Forum
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe
    • Digi - Lux Challenge
    • Leica X Challenge
    • Leica Mini Challenge
    • Leica One Challenge
    • Barnack Challenge

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M System
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

Found 96 results

  1. My 1st M6 film shot, here goes with analogue!
  2. Dear all, first of all thanks in advance for your kind support. I have just bought a Leica M6 from an amateur and using it with a 50 Summilux. Analysing the camera, everything looked simply perfect and I bought it and the day after immediately tested it with a B&W roll to be self developed. That's exaclty when I realized that something was wrong: 1. My first issue has been related to film rewinding, after putting the camera on R mode, the lever was so tough to move and rotate and really really heavy 2. Then on film, the frames seem to be too spaced from each other as you can see in the picture below (at least 5 mm) 3. But what really concern me is the spring under the winder that seems to be damaged or somehow messy 4. Finally I realized putting another roll that during first 10 exposures the winder was light and creamy and after it becomes more and more to get tough as if it faces resistance somewhere. Do you know how can I sort this issue and how much could this cost? Thanks again for all your kind support and cooperation Daniele
  3. First of many pictures taken in this italian city through the years
  4. Liebe Forumsmitglieder, ich habe ein sehr gut erhaltenes 90er Objektiv und möchte gerne Portraits photographieren. Da ich noch auf der Suche nach einer Kamera (M6) bin, habe ich bei einem bekannten Fachhändler angerufen. Dieser meint, dass die M6 eher für 50er Objektive und Streetphotographie ausgelegt ist und dass es mit einer Suchervergößerung 0.85X /90er schwierig für Anfänger ist, vernünftige Ergebnisse zu erhalten. Da er Experte ist und ich Laie denke ich, dass der gute Mann Recht hat. Dennoch würde ich gern von Euren Erfahrungen lesen. Muss ich das Objektiv abstoßen? Also Kombi M6 / 50er als Brillenträger mit Dioptrin +2,0? Danke für Eure Tipps. Viele Grüße andreas61
  5. Hallo, nach längerer Zeit bin mit meiner M6 mal wieder wie "in den guten alten Zeiten" ein wenig durch die Gegend gezogen. Im Dortmunder Osten habe ich diese nette Straßenszene eingefangen, viel Spaß damit. Benutzt wurde ein Summicron 2/50 an der M6, der Film war ein Kodak 200er- Farbnegativfilm. Die Belichtung war 1/125 bei Blende 8-11. Durch die relativ tief stehende Sonne von Seite her wurde die ganze Szenerie gut ausgeleuchtet. Ich war bei der gewählten Belichtung skeptisch ob da was Vernünftiges herauskommt, aber das Ergebnis fand ich doch am Ende ganz überzeugend. Scan von KB-Negativ , nur in der Breite heruntergerechnet, keine sonstige Bearbeitung.
  6. Hallo zusammen, ich bräuchte mal die versammelte Kompentenz in diesem Forum. Bei einer meiner M6 ist eine Schraube am Filmtransporthebel verloren gegangen die den Plastikaufsatz auf dem Filmtransporthebel festhält und gleichzeitig dessen Beweglichkeit ermöglicht. Ich würde jetzt mal auf eine Zapfenschraube in der Größe M3x1 oder ähnliche Dimension tippen. Ich füge mal zwei Fotos zur Erklärung bei. Ein Bild zeigt den Hebel mit den noch vorhandenen Teilen an der einen M6 (ohne Schraube) und das andere Foto den Normalzustand (mit Schraube). Kann mir hier jemand weiterhelfen bzw. hat so eine Schraube für mich übrig? Vielen Dank im Voraus!
  7. Guten Tag zusammen. Ich habe mal wieder meine alte Leica m6 ausgepackt und zurück ins Leben geholt. Alles funktioniert soweit noch einwandfrei, bis auf den Bildfeldwähler. Ich habe ein Summicron 50mm Objektiv drauf und der Bildausschnitt von 50 + 75 mm wird auch im Sucher angezeigt. Der Ausschnitt 35 + 135 mm wird beim zur Seite bewegen des Hebels auch sichtbar. Nur der Ausschnitt 28 + 90mm zeigt sich beim nach innen bewegen des Hebels nicht. Es bleibt der 50 + 75 mm Ausschnitt zu sehen. Hat jemand schonmal von diesem Problem gehört und weiß was die Ursache dafür sein könnte. Dr Google konnte mir bis hierhin leider nicht weiterhelfen... liebe Grüße und danke im Voraus!
  8. Hi, I recently acquired M6 TTL 0.85. Also, I do have A7 and using Nokton 40mm f1.4 with it (only M lens). So technically, I am looking for 2nd lens for my M6... Reason I got camera with 0.85 is because larger viewfinder lines and I am not shooting much of 28mm. Mostly, using camera for family portraits, some street and urban photography. Would like to try 3rd party 50mm (Planar, Sonnar, CV), Leica's 75mm or Leica 50's under $1,000. Almost pull a trigger at Planar, but wanted to hear from more experienced members of this Forum suggestions, hints what are solid performers with Leica's signature. I was using Summicron-R with A7 for some time and was very happy, but currently Cron-M is out of my reach. Also, I am thinking to get 75mm for portraits. Would like to have Cron-M in 75mm, concerned about the weight (cost as well). Among other lens recommendation that would like to hear from you, what is good Summicron-M pre APO version under $1,000?... and how does it compare with modern Zeiss or Voigtlander lenses? Thank you very much to all. Best, Goran
  9. "Scanning" old film shots with the BEOON, the photo below made me think that its worthwhile to shoot transparency film occasionally: had I shot this with the M10, I would have underexposed by ⅔rds of a stop and lifted the shadows enough to show some detail inside the doorway; but in the Ektachrome slide there is no detail in the deep shadow — and there's the rapid fallout of light in the top-right of the frame, under the roof of the verandah we're standing on. This dark area is what accentuates the color of the shot. Color negative film would, in this shot, also not have the same look. So, shooting this with the M10, you would to have to be very conscious of wanting this light fall-off. My feeling is that if you shoot and scan transparency film occasionally, you can keep this look in mind much more easily when you process a digital shot. I should add that digitalizing slides with the M10 on the BEOON is fast and easy. My feeling is that the dynamic range of the M10 handles even dense slide easily, and most of the file only a little adjustment in LR is needed. M6 | Summicron 35v4 | Ektachrome E100S Wiang Pa Pao _________________ Alone in Bangkok essay on BURN Magazine
  10. Hi Guys, I've been using my M6 TTL without an issue for sometime and then I left it dormant for around a year when I left the country... Now the meter wont work , the M6 would work fine and still take pictures if exposed correctly with an external light meter, but the mechanism now would not turn on. I'm based in NYC and have sent it to the Leica repair and they sent it back saying that they can't fix it because they "no longer have the parts", I contact Sherry Krauter and she said that she gets her parts from Leica, so if they don't have it, she won't either. So really now I'm just asking for help! Thanks! H
  11. First sample is at 1/125 ss. Notice the white stripe near the right edge. It looks pretty much the same at 1/250 and 1/500, however, at 1/60 it's gone. I haven't seen the results at 1/60, but that's what I've been told. Last sample is at 1/1000 and things are much worse there. I am going to make more tests, but what do you think it can be? Shutter? A body was stored without lens attached to it and without front cap covering the mount, so shutter was basically uncovered. However, I couldn't find any obvious signs of damage on shutter. And if it's a shutter problem, repair would probably cost more then a camera itself, right?
  12. I have just got my leica m6. part of the shutter curtains got some dots and wonder if it is ok? the light meter works and camera is in good condition. i have not tried to develop any pics yet, so not sure if its leaking any light or working as it should. does anybody know what this dots are and would you return it?
  13. From the album: Manuello Paganelli

    Leica M6 35mm Lens Kodak Tmax 400

    © Manuello Paganelli © 2018

  14. So erster Testfilm mit der Leica M6 ist durch. Ich bin ziemlich mit meinem Latein am Ende - von 36 Bildern sind vielleicht 4 scharf. Objektiv ist das Elmar 2,8/50. Also das Objektiv das man ausfahren muss. Ich weiss so ne Ferndiagnose ist schwer, aber vielleicht hat ja doch jemand ne Idee. Das Elamr Lässt sich ja quasi in 2 ausgefahrenen Stellungen "arretieren". Also einmal mit der 2.8 oben und der 2.8 an der Seite. Kann es sein das die Bilder die unscharf sind mit dem verdrehten Objektiv gemacht wurden? Oder ist der Messucher dejustiert? Kann ich mir andererseits kaum vorstellen, ist doch Leistenschneider in Düsseldorf auf leica spezialisiert.
  15. Ich habe einen sehr gut erhaltenen Winder M (14403), den ich an meine M6 (nicht TTL) angesetzt habe. Ich hatte jetzt mehrfach das Phämomen, dass Bilder, die ich mit dem Winder in Betrieb gemacht habe, am linken Bildrand bis zu einem Drittel dunkel abgedeckt sind, so als sei der Verschluß defekt. Ohne Winder tritt das Problem nicht auf. Laut Angabe von Leica sollte der Winder bei allen Zeiten inklusive "B" funktionieren. Kennt jemand das Problem? Kann es damit zusammenhängen, dass der Verschluß gespannt sein muss, wenn der Winder eingeschaltet wird? Ich bin ziemlich ratlos und für jeden Tipp dankbar.
  16. Hello, I am wondering if getting a 0.85 would be detrimental to my shooting experience if I plan to shoot primarily 35mm and 50mm. The reason why I am asking is because I found a great deal on a 0.85 but not a 0.72
  17. Liebe Leica Enthusiasten, Meine Mutter hat mir vor einigen Monaten eine Kamera geschenkt, welche davor eine ältere Frau wegwerfen wollte, da sie mit der alten Kamera ihres verstorbenes Mannes nichts anfangen konnte. Ich kenne mich nicht mit Kameras aus und würde die Leute in diesem Forum um Rat bitten. Um welches Modell es sich denn bei der Kamera und den Objektiven handelt und bestmöglich aus welchem Jahr diese stammen. Selber konnte ich nicht nachschauen da ich die Seriennummer nicht finden konnte.Tipps was ich mit der Kamera machen sollte und alle weiteren Informationen sind erwünscht und ich bin dankbar für jede Hilfe. Hier der Link zum offenen Dropbox Ordner welcher Bilder der Kamera und dem Zubehör enthält: https://www.dropbox.com/sh/txhnihfukbd0fhi/AAD91yblJYQQnrRfxg0Qw2t1a?dl=0 Gruß, Philip
  18. M6, 35CronASPH1, Fuji Reala
  19. Hey all. I have an M240 and M6. The only thing about the M6 is that the shutter dial is in reverse to most other leicas. Is it possible to somehow modify it so its reversed? I know the M6 TTL has the dial in reverse but i don't want the 0.85 window, because of consistency with my M240. Any ideas? Cheers
  20. fotomas

    Am schaffen

    M6, 35CronASPH1, TRI-X
  21. Hallo zusammen, ich habe mir eine M6 zugelegt und die ersten beiden Testfilme belichtet. Dabei fällt ein unregelmässig erscheinende hellere Stelle in den Bildern auf. Als Objektiv kam ein Voigtländer Ultron 35mm 1.7 zum Einsatz. Zwei 36er Filme (ein Kodak, ein Ilford) wurden genutzt. Beim ersten Film waren 8 Bilder von den 36 betroffen und beim zweiten Film 3 Bilder von 36. Anbei mal ein Beispielbild. Ich würde mich über Eure Meinungen dazu freuen. Vielen Dank und LG Ben
  22. Hi all! Happy to be part of this group! I am really looking forward to the analog Leica rangefinder experience. I just shot my first roll of film this weekend and picked up my scans. However, I was a bit underwhelmed when I saw some artifacts that shouldn't have been there. I'm not sure what it is as I am unfamiliar with analog, so I thought it might be best to attach photos to describe what I'm seeing. I am curious to know if my copy of the M6 is defective, and what part is. First example, the bottom half of the photo is blacked out. What would be the cause for this? https://flic.kr/p/Z8c3YN Second Image, you can trace a faint blue line going from the center person's left calve all the way up past the dog's right eye: https://www.flickr.com/photos/101100257@N04/36814955114/sizes/l Third Image: Similar situation, a faint blue line going across the center (most obvious from his right arm): https://www.flickr.com/photos/101100257@N04/36814953464/sizes/l Fourth, is this light leaking from the top left corner? https://flic.kr/p/Y6dj47 I would greatly appreciate your insight. My gear: Leica M6 classic, Zeiss Biogon 35/2 Film: Fujifilm Fujicolor 200
  23. M6, 35CronASPH1, Fuji Reala
×
×
  • Create New...