Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'M6'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Leica Forum

  • International User Forum
    • Leica M System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Collectors & Historica
    • Photo Forum
    • Leica & General Discussions
    • Leica Forum Discussions
    • LHSA Member Forum
    • Events & Member Meetings
  • Deutsches Leica Forum
    • Leica M-System
    • Leica L-Mount
    • Leica Q / Leica Q2
    • Leica X
    • Leica D-Lux / Digilux / V-Lux / C-Lux
    • Leica R System
    • Leica S System
    • Leica FOTOS App
    • Leica Sammler & Historica
    • Foto-Forum
    • Leica & Allgemeine Diskussionen
    • Leica Forum Diskussionen
  • Challenges / Wettbewerbe
    • Digi - Lux Challenge
    • Leica X Challenge
    • Leica Mini Challenge
    • Leica One Challenge
    • Barnack Challenge

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica Q
  • Leica M (Typ 240)
  • Leica M Monochrom (Typ 246)
  • Leica SL (Typ 601)

Categories

  • Leica M
    • Leica M Cameras
    • Leica M Lenses
    • Leica M Accessories
    • Leica M Wanted
  • Leica L-Mount
  • Leica S System
  • Leica Q
  • Leica X
  • Leica D-LUX / V-LUX / DIGILUX
  • Historica
    • Leica R System
    • Screwmount Leica
  • Misc

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


City


Hobbies


Job


Name


Your Leica Products / Deine Leica Produkte


Website


PLZ

  1. "Scanning" old film shots with the BEOON, the photo below made me think that its worthwhile to shoot transparency film occasionally: had I shot this with the M10, I would have underexposed by ⅔rds of a stop and lifted the shadows enough to show some detail inside the doorway; but in the Ektachrome slide there is no detail in the deep shadow — and there's the rapid fallout of light in the top-right of the frame, under the roof of the verandah we're standing on. This dark area is what accentuates the color of the shot. Color negative film would, in this shot, also not have the same look. So, shooting this with the M10, you would to have to be very conscious of wanting this light fall-off. My feeling is that if you shoot and scan transparency film occasionally, you can keep this look in mind much more easily when you process a digital shot. I should add that digitalizing slides with the M10 on the BEOON is fast and easy. My feeling is that the dynamic range of the M10 handles even dense slide easily, and most of the file only a little adjustment in LR is needed. M6 | Summicron 35v4 | Ektachrome E100S Wiang Pa Pao _________________ Alone in Bangkok essay on BURN Magazine
  2. Does anyone know the answer to this? Between 1998 and 2002, around 50,000 M6 TTL were made (according to general SN lists out there). Trying to find out how rare the .85 model is in Silver and/or Black. The same list says 650 but I'm sure it is more than that? Also emailed Leica and will report back if I hear. Any ideas out there??
  3. Hallo zusammen, ich hatte meine M6 vor Kurzem Leica Service. Hierbei wurden folgende Sachen gemacht: Verschluss überholen Prüfen, abstimmen, reinigen Eingangsprüfung MP Sucher einbauen Umbau Sucherscheibe Empfänger erneuern Verschluss reinigen u. fetten Verschlussbremse justieren Schalter reinigen/justieren Verschlusszeiten regulieren Belichtungsmesser justieren Autokollimation justieren Friktion einstellen E-Messer justieren E-Messer reinigen Gesamtabstimmung Ich habe daraufhin einen Tri-X @1600 belichtet und mit Rodinal 1,5 h standentwickelt. Es wurde alle halbe Stunde 3x gekippt. Das Ergebnis war folgendes (siehe weiße Streifen) Liegen diese Streifen nun an einem Fehler bei der Entwicklung oder ist irgendwie die Lichtdichtung kaputt? Was meint Ihr?
  4. Liebe Leica Enthusiasten, Meine Mutter hat mir vor einigen Monaten eine Kamera geschenkt, welche davor eine ältere Frau wegwerfen wollte, da sie mit der alten Kamera ihres verstorbenes Mannes nichts anfangen konnte. Ich kenne mich nicht mit Kameras aus und würde die Leute in diesem Forum um Rat bitten. Um welches Modell es sich denn bei der Kamera und den Objektiven handelt und bestmöglich aus welchem Jahr diese stammen. Selber konnte ich nicht nachschauen da ich die Seriennummer nicht finden konnte.Tipps was ich mit der Kamera machen sollte und alle weiteren Informationen sind erwünscht und ich bin dankbar für jede Hilfe. Hier der Link zum offenen Dropbox Ordner welcher Bilder der Kamera und dem Zubehör enthält: https://www.dropbox.com/sh/txhnihfukbd0fhi/AAD91yblJYQQnrRfxg0Qw2t1a?dl=0 Gruß, Philip
  5. Greetings Leica Enthusiasts, Recently my mother gave me an old camera that some lady wanted to throw away. All I know is that it's a Leica M6 and the names of the lenses included were Summilux 1:1.4/50; Elmarit-M 1:2.8/28; Summicron-M 1:2/90. The bag also contained a flash. It's a Metz mecablitz 20 BC 3. And the leather bag itself is from Leitz and is apparently made for the camera. All the things are in usable shape but not exactly like they came fresh out of the factory. I don't know anything about these cameras, neither can I ask the man who bought them, because the camera belonged to the old lady's husband who died many years ago. I added pictures to a public dropbox folder. If anynone could just take a look over these pictures and tell me where the serial number is on a M6 or from what year the camera or the lenses are, I would really appreciate that. Of course I will take any other form of information and help, so thank you all in advance. Lastly I would like to apologize if I included some grammar mistakes since English is not my native tongue. Here is the link: https://www.dropbox.com/sh/txhnihfukbd0fhi/AAD91yblJYQQnrRfxg0Qw2t1a?dl=0
  6. Liebe L F B - Freunde, hiermit laden wir Euch recht herzlich zum 12. Berliner Leica Fotografentreffen am Donnerstag, den 16.02.2017 ab 18:30 Uhr ein. Wir treffen uns wieder im: Restaurant Berliner Hof Hildegardstr. 14 10715 Berlin (Wilmersdorf) http://restaurant-berliner-hof.de/ Wir haben folgende Programmpunkte vorgesehen: Nach langer Zeit mal wieder Streetfotografie: 1. Überraschungsgast ist diesmal ein aufstrebender, junger und talentierter Berliner Streetfotograf 2. Christian Augustin: ca. 15 Min. Druckprobleme 3. Bodo Philipp : Leica M 10 - auch zum testen ! Die Teilnahme ist wie immer kostenlos! Wir haben diesmal wieder eine begrenzte Teilnehmerzahl. Daher meldet Euch bitte ausschließlich per Email (LFB@mail.de) an, wenn Ihr teilnehmen möchtet. In der Reihenfolge der Anmeldungen erhaltet Ihr dann eine Bestätigungsmail als verbindliche Zusage. Anmeldeschluss ist der 14.Februar 2017, 18:00 Uhr, da Klaus dann die verbindliche Teilnehmerzahl dem Berliner Hof mitteilen muss. Grüße Klaus und Cord
  7. Lincoln City, Oregon. M6, 50mm 1.5 Sonnar, Portra 160 Thanks for looking! Frank
  8. "City Sickness No. 334" Bigger > https://msvphoto.wordpress.com/2016/04/27/city-sickness-334/ 2014 © Massimo S. Volonté Fotografo​ M6ttl, 35'cron IV, Scan from film
  9. Liebe „Leicarianer“, mein letzter Post hier ist schon eine ganze Weile her. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir trotzdem ein paar Tips geben könntet. Leider komme ich in letzter Zeit immer seltener dazu, meine Leica aus dem Regal zu nehmen und muss feststellen, dass meine Skills im Bereich vollanaloger Fotografie mit Messsucher auch echt zu wünschen übrig lassen - was mich wiederum abschreckt, die Kamera zu nutzen. Zwei Probleme habe ich dabei konkret: 1. Korrekt Belichten (Meter richtig lesen; Toleranzbereiche deuten?) 2. Schnelles Fokussieren (genauer: im Sucher erkennen, ob es wirklich scharf ist bzw. wo die Schärfe liegt) Ich fotografiere fast ausschließlich auf BW400CN, sprich mit ISO 400. Die Resultate sind größtenteils falsch belichtet (meist unterbelichtet). Wohl vor allem, weil ich keine einheitliche „Messmethode“ beim Fotografieren habe. Ich habe unzählige Seiten im Internet gelesen auf der Suche nach einem Weg, die Leica richtig beherrschen zu lernen. Doch zufrieden war ich mit den Ergebnissen bisher nie. Meine Frage also: Habt ihr Tips, wie man die Leica M richtig beherrschen lernt? Besonders im Bezug auf Belichtung (am besten ganz ohne den integrierten BeLi) und im Bezug auf schnelles Scharfstellen? Ich bin für jede Hilfe dankbar! Viele Grüße Fernauslöser
  10. Frank Sellitto

    roof top

    I put this in the 'street photography' forum with little to no response. I happen to have several rolls of delta 3200 It took several recipes to get satisfactory results. This image was pulled to 1000 asa and developed in hc-110 b. I can see using this combo for highly structured compositions and thought I would share the results with film shooters. Frank i meant for this to be posted in the 'i like film' thread. It's been that kind of week......sorry for the confusion!
  11. Hi all, First time here, thanks in advance for any help or insights you provide! I recently purchased a Leica M6 —in what appeared to be mint condition. I ran through the standard checklist of items and it passed with flying colours. Unfortunately it was purchased from someone on Craigslist, and there's always a risk there. I got my first rolls of film developed, and it looks like there's a fairly significant light leak coming through. See below, a horizontal band that runs across the lower third of the photo: Has anyone here seen this issue before, or have any ideas as to what could be causing it? Any advice and/or insights would be greatly appreciated. Thanks! Andrew
  12. Liebe L F B - Freunde, hiermit laden wir Euch recht herzlich zum 11. Berliner Leica Fotografentreffen am Donnerstag, den 08.12.2016 ab 18:30 Uhr ein. Wir treffen uns wieder im: Restaurant Berliner Hof Hildegardstr. 14 10715 Berlin (Wilmersdorf) http://restaurant-berliner-hof.de/ Zwei sehr interessante Vorträge stehen auf dem Programm: 1. José Griribas : Kuba ein Reisebericht - illustriert mit Fotos, Bildbesprechung 2. Christian Augustin : Farblehre / Farbmanagement / Farbräume - Theorie und Praxis - leicht erklärt, Nachfragen, Diskussion Die Teilnahme ist wie immer kostenlos! Wir haben diesmal wieder eine begrenzte Teilnehmerzahl. Daher meldet Euch bitte ausschließlich per Email (LFB@mail.de) an, wenn Ihr teilnehmen möchtet. In der Reihenfolge der Anmeldungen erhaltet Ihr dann eine Bestätigungsmail als verbindliche Zusage. Wir benötigen einen Beamer und bitten um eine Info wer bereit wäre einen mitzubringen. Anmeldeschluss ist der 06.Dezember 2016, 18:00 Uhr, da Klaus dann die verbindliche Teilnehmerzahl dem Berliner Hof mitteilen muss. Grüße Klaus und Cord
  13. Hi folks, I'm desperately seeking a new eyepiece (standard magnification) for my M6, as it somehow unthreaded yesterday and fell off while I was shooting. Retraced my steps several times, but it's nowhere to be found. I need another one ASAP. I live in Montenegro, which makes things harder still. The parts person I contacted at Leica says they have none in stock and won't until September. Can anyone recommend anywhere I'm likely to find one? Happy to try and ship from anywhere. Probably easiest from Europe. Thanks in advance! Cheers, Chris
  14. Hallo, mich beschäftigen zwei Probleme mit meiner M6, Seriennummer 2296237 und damit Bj. 1997. Ich war mit der Kamera bereits im Leica Shop in Wien, natürlich trat der bekannte Vorführeffekt ein und sie tat, was sie tun sollte. Die Batterie ist neu und wurde schon mehrmals gewechselt um eine mögliche Fehlerquelle auszuschließen, Kontakte wurden gereinigt. Zeitenwahlrad, sowie das "Iso-Rad" wurden mehrmals gedreht. Problem 1: Der Belichtungsmesser spinnt manchmal. Das äußert sich unterschiedlich, ich beschreibe einfach mal ein paar Szenarien. Er funktioniert, doch sobald etwas Zeit verstrichen ist ohne ein Foto zu schießen und die roten Pfeile ausgehen, gehen sie bei weiterer Berührung des Auslöseknopfes nicht mehr an. Ich muss das Zeitenwahlrad wieder auf B stellen und dann wieder zur gewünschten Belichtungszeit, dann sehe ich die roten Pfeile wieder. Er funktioniert, ich mache ein Foto. Will ein weiteres machen, die roten Pfeile sind nicht mehr zu sehen. Wieder das Zeitenwahlrad auf B stellen und dann wieder auf die gewünschte Belichtungszeit. Manchmal bleibt ein roter Pfeil "hängen" (ändert sich nicht mehr) und erst ein "Neustart" (Zeitenwahlrad auf behebt das Problem. Es kommt auch vor, dass die Pfeile sehr schwach leuchten, als ob die Batterie leer wäre. Ein "Neustart" löst auch dieses Problem. Problem 2: Dieses Problem passiert äußerst selten. Der Teil des Messsuchers, mit dem man scharf stellt (mir ist die Bezeichnung entfallen) funktioniert nicht. Dann hat das Feld quasi eine leicht "bronzene" Farbe. Objektiv runter und wieder rauf lösen das Problem, bzw einfach neu einrasten. Ich hoffe, dass vielleicht jemand im Forum schon einmal ähnliche Probleme hatte, oder Rat hat. Danke euch!
  15. I just got my first Leica M6 and am (of course) trying everything out extensively. Unfortunately, I am facing the known problem with the frame counter that is not resetting to zero when opening the bottom of the camera. The camera goes back to the seller next weekend to get this fixed. In order to discover everything else that might need some attention, I have two silly questions: 1) How do I notice that the film is fully exposed? Even when reaching the max number of frames on the film roll, I can still wind the rapid-advance lever and also press the shutter release button like for normal exposures. I did this five six times before finally rewinding the film. 2) I noticed that it only takes a few winds of the rewind lever to fully rewind the film. Is this normal or is it a sign that the rewind mechanism is not working properly? Or might the prior owner possibly have changed the wind meachanism to two or three stroke? And how could I identify that?
  16. Hello, a new Leica owner here. I found an M6 with a 35mm f/2.5 lens on sale for $1700 from a local pro photographer. It's not in the newest of shape but well maintained and cared for. The lens was bought new 3 years ago. Is this a good deal? Thank you in advance.
  17. Hello. My insatiable GAS has brought me to Leica M3 and M6 with a few lenses. I had been a longtime Canon user, now using Fujifilm for my digital photography. I've recently rediscovered film and have tried to get my hands on every iconic film cameras I've heard of growing up but was too poor to acquire, beginning with the Olympus OM-1. Since then I've bought, tried and sold about 50 film cameras from all the major players in the last century. From that I've narrowed it down to the cameras I absolutely love and will keep: Canon New F-1, Olympus OM4T, Nikonos V, Fujica ST801, Leica M3 and just in the last 2 weeks, the M6. Coming from the SLR world, there has been a bit of a learning curve using Leicas, but I see now why that name carries such a mystique. With SLR's it was always about capturing the moment in the easiest way possible. With Leicas, I feel like I'm creating art. I guess that's my point - Leicas, especially the M3, make me FEEL. I'm so glad I found these deals on eBay and CL (so lucky!) and honored to be part of this fraternity. Sincerely, Dan
  18. fotomas

    Am schaffen

    M6, 35CronASPH1, TRI-X
  19. Hello, I am wondering if getting a 0.85 would be detrimental to my shooting experience if I plan to shoot primarily 35mm and 50mm. The reason why I am asking is because I found a great deal on a 0.85 but not a 0.72
  20. M6, 35CronASPH1, Fuji Reala
  21. Hallo zusammen, ich habe mir eine M6 zugelegt und die ersten beiden Testfilme belichtet. Dabei fällt ein unregelmässig erscheinende hellere Stelle in den Bildern auf. Als Objektiv kam ein Voigtländer Ultron 35mm 1.7 zum Einsatz. Zwei 36er Filme (ein Kodak, ein Ilford) wurden genutzt. Beim ersten Film waren 8 Bilder von den 36 betroffen und beim zweiten Film 3 Bilder von 36. Anbei mal ein Beispielbild. Ich würde mich über Eure Meinungen dazu freuen. Vielen Dank und LG Ben
  22. M6, 35CronASPH1, Fuji Reala
  23. I never noticed this before. When I look at my M6, I noticed that I can see some of the mechanism through the glass, I never noticed this before and I've spent a LOT of time looking at my M6 Is this normal? Should I be able to see this gold thing through there or is something out of place that wasn't there before?
  24. So erster Testfilm mit der Leica M6 ist durch. Ich bin ziemlich mit meinem Latein am Ende - von 36 Bildern sind vielleicht 4 scharf. Objektiv ist das Elmar 2,8/50. Also das Objektiv das man ausfahren muss. Ich weiss so ne Ferndiagnose ist schwer, aber vielleicht hat ja doch jemand ne Idee. Das Elamr Lässt sich ja quasi in 2 ausgefahrenen Stellungen "arretieren". Also einmal mit der 2.8 oben und der 2.8 an der Seite. Kann es sein das die Bilder die unscharf sind mit dem verdrehten Objektiv gemacht wurden? Oder ist der Messucher dejustiert? Kann ich mir andererseits kaum vorstellen, ist doch Leistenschneider in Düsseldorf auf leica spezialisiert.
  25. Ich habe einen sehr gut erhaltenen Winder M (14403), den ich an meine M6 (nicht TTL) angesetzt habe. Ich hatte jetzt mehrfach das Phämomen, dass Bilder, die ich mit dem Winder in Betrieb gemacht habe, am linken Bildrand bis zu einem Drittel dunkel abgedeckt sind, so als sei der Verschluß defekt. Ohne Winder tritt das Problem nicht auf. Laut Angabe von Leica sollte der Winder bei allen Zeiten inklusive "B" funktionieren. Kennt jemand das Problem? Kann es damit zusammenhängen, dass der Verschluß gespannt sein muss, wenn der Winder eingeschaltet wird? Ich bin ziemlich ratlos und für jeden Tipp dankbar.
×
×
  • Create New...