Jump to content

Eichhörnchen in freier "Wildbahn"


ErichF
 Share

Recommended Posts

Hi,

Erich,

ich würde mir den Hintergrund etwas dunkler........:)

und das Hörnchen etwas heller wünschen.............:)

in etwa so..........:D

 

[ATTACH]87274[/ATTACH]

 

Gruß

Horst

 

Sieht freundlicher aus, nach Deiner Berbeitung könnte es ein "Rotes" sein. Wir haben ja zwei Sorten, endemische "rote" und zugewanderte "graue" Ich war ich mir vor Ort nicht so sicher, welches es war. Obwohl mein Hund verrückt spielte, war es ziemlich gelassen und haute nicht sofort ab.

 

Gruß

Erich

Link to post
Share on other sites

Hi,

Erich,

ich würde mir den Hintergrund etwas dunkler........:)

und das Hörnchen etwas heller wünschen.............:)

in etwa so..........:D

 

[ATTACH]87274[/ATTACH]

 

Gruß

Horst

 

Bei dieser Bearbeitung sieht es nach Plastik-Eichhörnchen aus... :D

Link to post
Share on other sites

Bei dieser Bearbeitung sieht es nach Plastik-Eichhörnchen aus... :D

 

Hi,

Hendrik,

Du darfst dabei eines nicht vergessen,

alle Bearbeitungen die bei einer Bildgröße von um die 200 KB

stattfinden, werden im Ergebnis nie optimal wirken, sondern nur Andeutungsweise zeigen können wie es sein sollte.

Vor allem bei einer Bearbeitung die das Ursprüngliche Belichtungsergebnis umkehrt.

Hier kommen so viele Parameter und Ebenenmasken ins Spiel,

dass man es hinterher eventuell schon sehen kann.

 

Normalerweise mache ich so was nur bei Bildern die in Rohdaten

und in 16 Bit vorliegen, hier ist die Chance das man gar nichts

davon sieht von vorne herein sehr groß.

 

Gruß

Horst

Link to post
Share on other sites

Guest h@ko

Advertisement (gone after registration)

im Park von Schloß Schönbrunn in Wien sind diese "Oachkatzln" fast schon handzahm, weil sie offenbar genau wissen, daß ihnen nichts angetan wird

 

[ATTACH]87309[/ATTACH]

 

 

M8, Tri 50

 

Hans

Link to post
Share on other sites

im Park von Schloß Schönbrunn in Wien sind diese "Oachkatzln" fast schon handzahm, weil sie offenbar genau wissen, daß ihnen nichts angetan wird

 

[ATTACH]87309[/ATTACH]

 

 

M8, Tri 50

 

Hans

 

Ja, und erst der Oachkatzlschwoaf !

Mit einem Schwenkmonitor auf Oachkatzlaugenhöhe wär's ein ganz tolles Bild.

 

Gruß

 

Hans

Link to post
Share on other sites

Guest h@ko
Ja, und erst der Oachkatzlschwoaf !

Mit einem Schwenkmonitor auf Oachkatzlaugenhöhe wär's ein ganz tolles Bild.

 

Gruß

 

Hans

 

Absolut richtig. Doch welche M8 hat das?

 

Hans

Link to post
Share on other sites

Hi,

Hendrik,

Du darfst dabei eines nicht vergessen,

alle Bearbeitungen die bei einer Bildgröße von um die 200 KB

stattfinden, werden im Ergebnis nie optimal wirken, sondern nur Andeutungsweise zeigen können wie es sein sollte.

Vor allem bei einer Bearbeitung die das Ursprüngliche Belichtungsergebnis umkehrt.

Hier kommen so viele Parameter und Ebenenmasken ins Spiel,

dass man es hinterher eventuell schon sehen kann.

 

Normalerweise mache ich so was nur bei Bildern die in Rohdaten

und in 16 Bit vorliegen, hier ist die Chance das man gar nichts

davon sieht von vorne herein sehr groß.

 

Gruß

Horst

 

Ja, ich weiss. Aber ich fande es doch ziemlich witzig...:)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...