Jump to content

Der Waaler


Anke

Recommended Posts

Wir machen uns auf den Weg zur Hütte des Waalers und je näher wir kommen, je lauter hören wir ein rhythmisches und metallisches „ping, ping, ping".

Es ist ein Hammer der angetrieben durch das Rad im fliessenden Wasser das Zeichen dafür ist, dass die Waale frei sind und das Wasser ungehindert ins Tal fliessen kann.

Wenn das Geräusch einmal verstummt muss der Waaler losgehen, die verstopfte Stelle im Waal suchen und sie wieder durchgängig machen.

Edited by Anke
Link to post
Share on other sites

Obwohl er schon einige Jahre im Ruhestand ist, verbringt er jeden Sommer auf dem Berg in der Hütte in der Funktion des Waalers.

Wie oft denn die Waale verstopft sind, fragen wir ihn.

Er denkt kurz nach und antwortet dann:

„Vier mal musste ich diesen Sommer losgehen. Meist sind es die Kinder der Touristen die Staudämme bauen. Das ist manchmal ganz schön viel Arbeit, bis ich die Stelle dann wieder frei geräumt habe.

Um den ganzen Weg abzugehen, brauche ich ungefähr 2 Stunden“.

Link to post
Share on other sites

Ob er im nächsten Sommer auch wieder da ist, möchten wir wissen und wie lange er die Funktion des Waalers noch ausüben möchte.

Er lacht verschmitzt und sagt:

„So lange ich mich bewegen kann, es mir gut geht und es mir Spass macht, werde ich im Sommer hier sein.

Kommt mich doch im nächsten Jahr wieder besuchen wenn Ihr hier seid“.

Link to post
Share on other sites

Mir gefällt auch die Reportage sehr. Ich persönlich finde es aber besser und spannender, wenn man die Geschichte nicht auf einmal sondern nach und nach erzählt. Also zunächst einführen mit ein bis drei Bildern und dann einzeln den Rest. Aber wie schon häufiger bemerkt: das ist Geschmackssache.

 

Viele Grüße von Jochen

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, freut mich dass es Euch gefällt.

 

Es war eine sehr nette Begegnung. Als ich ihn fragte ob ich ein paar Fotos von ihm machen kann hat er zwar gleich zugesagt, war aber Anfangs etwas skeptisch.

Dank digitaler M konnte ich ihm die Aufnahmen gleich zeigen und sie haben ihm auch sehr gut gefallen.

Die beiden Wasseraufnahmen sind mit der D-Lux 4 entstanden, das erste Bild mit Blitz.

 

Gruss

 

Anke

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...