Jump to content

Es gibt viel zu tun!


Guest s.m.e.p.

Recommended Posts

Guest s.m.e.p.

Advertisement (gone after registration)

Warten wir´s ab.

 

Ich habe meine Liste mit den M8-Verbesserungswünschen mit den Features der M9 verglichen:

 

[+] Vollformatsensor mit 12- max. 20 MP

[+] Rauschfreie hohe ISO-Werte

[+] Leiser Verschlussaufzugsmotor / Handaufzug

[+] keine IR/UV-Filter nötig um ordentliche Farbwiedergabe sicherzustellen (Reflexionen mit Filtern bei Lichtquellen im Bild)

[+] Eingabe der Objektivdaten über das Kamera-Menü möglich (bei uncodierten Objektiven)

 

[?] Genauigkeit der Übereinstimmung der Sucherrahmen mit dem aufgenommenen Bild

 

[-] Blitzsynchronbuchse (oder integrierter PocketWizard-Sender) zum Auslösen externer Blitze auch wenn ein Sucher im Blitzschuh ist

[-] Abdichtung gegen Staub und Feuchtigkeit

[-] Moderne, dem geringen Belichtungsspielraums einer Digitalkamera entsprechende Belichtungsmessmethode (Matrix-Messung)

[-] Lichtwaage mit 1/3 Blendenstufen Genauigkeit im M-Modus

[-] Anzeige der eingestellten Belichtungszeit im Sucher im M-Modus

[-] ISO-Anzeige im oberen Kamera-Display (Umschaltung zwischen verbleibenden Bildern und ISO bei Antippen des Auslösers)

[-] Zuverlässige Stromversorgung durch Akkus mit integrierten Mikroprozessor zur Kapazitätsüberwachung

[-] Alternativ-Stromversorgung für Reportagen in Gegenden ohne 110/220V-Stromnetz (Batterieteil für Mignon-Zellen)

[-] Automatisches System zur Sensorreinigung

[-] Ins Gehäuse eingebauter Bild-Stabilisator

 

Die wichtigsten Forderungen wurden umgesetzt, schneller als die meisten glaubten, dass es möglich sei. :)

Einige Features fehlen noch, wer also halbwegs zufrieden ist mit der M8 kann mal eine Runde aussetzen, es sei denn der Kaufdruck ist zu hoch. ;)

Link to post
Share on other sites

  • Replies 46
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Die Antwort heißt "JA"

 

1) Es gibt auf dem Markt keinen anderen Anbieter mit entsprechenden Objektiven.

2) Keiner außer Leica beherzigt das "KISS" Prinzip (Keep it short & simple)

3) Noch schärfere und detailreichere Bilder gibt sonst es erst ab MF

4) Keine andere Systemkamera ist so kompakt, leise und unauffällig

Link to post
Share on other sites

Guest Digiuser

 

[?] Genauigkeit der Übereinstimmung der Sucherrahmen mit dem aufgenommenen Bild

 

 

Die Genauigkeit ist wie bei den analogen Ms.

 

 

[-] ISO-Anzeige im oberen Kamera-Display (Umschaltung zwischen verbleibenden Bildern und ISO bei Antippen des Auslösers)

 

 

Das ist bei einem fehlenden Display nicht ganz so einfach....:rolleyes:

 

Für die ISO Anzeige gibt es ja jetzt auf der Rückseite die ISO Taste und verbleibende Anzahl der Aufnahmen gibt es über die INFO Taste, auch auf der Rückseite.

 

 

[-] Zuverlässige Stromversorgung durch Akkus mit integrierten Mikroprozessor zur Kapazitätsüberwachung

 

 

Die Kapazitätsanzeige über die INFO Taste ist sehr zuverlässig und wesentlich besser als die Darstellung im Minidisplay der M8/ M8.2.

 

 

Stefan, das ist eine M und keine Nikon. Bei der Nikon Bedienung und der Darstellung von Informationen gibt es m.E. auch noch Verbesserungspotential.

Link to post
Share on other sites

Ich könnte jetzt langatmig dazu Stellung nehmen, Stefan.

Da ich aber aus dem Digitalkarussel mit meinen jetzigen Kamera ausgestiegen bin, sie genügen nicht nur meinen Ansprüchen und ich mein Geld lieber in sinnvolleres anlege nur so viel:

Wer es zu seiner Verwirklichung braucht der soll sich keinen Zwang antun!

Link to post
Share on other sites

Guest s.m.e.p.

Ich habe lediglich meine Liste mit dem M9-Datenblatt verglichen. Das ist alles was ich zur Zeit tun kann.

 

Wenn ich die Gelegenheit habe die M9 zu testen bin ich möglicherweise total begeistert. Ein Auto kauft man auch nicht nur nach den technischen Daten.

Link to post
Share on other sites

Guest s.m.e.p.
Stefan, das ist eine M und keine Nikon.

 

Was soll das bedeuten?

 

Bei der Nikon Bedienung und der Darstellung von Informationen gibt es m.E. auch noch Verbesserungspotential.

 

Wo? Ich habe mir erst gestern abend gedacht wie genial es ist, dass der Schalter zur Display-Beleuchtung am Hauptschalter liegt. Da muss man nicht suchen, der Zeigefinger liegt sowieso drauf.

Link to post
Share on other sites

Guest Digiuser
Was soll das bedeuten?

 

 

 

Wo? Ich habe mir erst gestern abend gedacht wie genial es ist, dass der Schalter zur Display-Beleuchtung am Hauptschalter liegt. Da muss man nicht suchen, der Zeigefinger liegt sowieso drauf.

 

 

Wir diskutieren das nächste Woche mal telefonisch. Auf dem Weg nach München habe ich viel Zeit.

Link to post
Share on other sites

Guest Digiuser
Stefan, schlimmer kann es kaum noch werden.

 

Und aus dem Leicaforum sprach eine Stimme zu mir.... "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen".....

 

......und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer :D

Link to post
Share on other sites

Die Antwort heißt "JA"

 

1) Es gibt auf dem Markt keinen anderen Anbieter mit entsprechenden Objektiven.

 

Zeiss, Voigtländer

 

Die Antwort heißt "JA"

 

2) Keiner außer Leica beherzigt das "KISS" Prinzip (Keep it short & simple)

 

Zeiss, Voigtländer, Sigma, Epson, jede Einwegkamera

 

Die Antwort heißt "JA"

 

 

3) Noch schärfere und detailreichere Bilder gibt sonst es erst ab MF

 

Oder mit jeder analogen M und z. B. ISO 50 Diafilm.

 

Die Antwort heißt "JA"

 

 

4) Keine andere Systemkamera ist so kompakt, leise und unauffällig

 

Lumix GF-1, Pen

Link to post
Share on other sites

Guest s.m.e.p.
Wir diskutieren das nächste Woche mal telefonisch. Auf dem Weg nach München habe ich viel Zeit.

 

Au weia! Du kommst nach München - um mich wieder auf den richtigen Kurs zu bringen? :eek::D;)

Link to post
Share on other sites

rolf: eben mit der m9 ist dank vollformat das karusell möglicherweise ganz gut beruhigt für den der zwar digital fotografieren will, aber keinen bedarf an technischem schnickschnack hat....

 

gerade weil nun es eigentlich im m-system nicht mehr viel weitergehen kann, kann man sich ab der m9 aufs bildermachen konzentrieren ;-)))

Link to post
Share on other sites

rolf: eben mit der m9 ist dank vollformat das karusell möglicherweise ganz gut beruhigt für den der zwar digital fotografieren will, aber keinen bedarf an technischem schnickschnack hat....

 

gerade weil nun es eigentlich im m-system nicht mehr viel weitergehen kann, kann man sich ab der m9 aufs bildermachen konzentrieren ;-)))

 

Konzentration aufs Wesentliche ist nicht von der Kamera oder einem bestimmten Instrument abhängig.

 

Irgendwo hört für mich der Spaß auf, ganz bestimmt bei € 5000 für einen Fotoapparat.

Link to post
Share on other sites

in 2 jahren kostet die m9 sicher etwas weniger... dann kann man sich auch für weniger geld darauf konzentrieren die objektive so einzusetzen wie sie gedacht wurden.

nicht mehr und nicht weniger ist für mich das hauptkriterium der m9. eben vollformat.

 

für 5000 euro bekommst du z.b. als geiger gerade mal eine mittelmäßige geige die gerade so für konzertante arbeiten reicht, aber nicht höheren ansprüchen genügt. spaß ernsthaft betrieben war schon immer teuer, ohne ernst allerdings kann man auch mit kleinstem geldeinsatz spaß haben ;-)

 

ich gönne die m9 den ernsthaft digital spaß haben wollenden fotografen.

 

in 2 jahren sind 18 mpix mit sicherheit nicht so out, wie es heute die 10 mpix der m8 sind. (reine vermutung).

 

lg nach köln- matthias

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...