Jump to content

Wasserlinie


Guest M6-Django

Recommended Posts

Guest M6-Django

Advertisement (gone after registration)

Rolleiflex Automat auf Leitz-Gelenkkopf, Kodak 400TX, Laborscan

 

m6d

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Guest M6-Django
ich muss spontan an pupsen in der badewanne denken.

in diesem falle wûrde ich davon abraten, man weiss ja nicht, wie lange sich die flatulenzen in diesen kleidern halten.

 

Bedenkt man, daß ca. 80% der Bevölkerung in Deutschland in der sog. "Provinz" leben - so ist es wenig verwunderlich - auch hin und wieder provinzielle Kommentare lesen zu müssen.

 

m6d

Link to post
Share on other sites

Eigentlich ne gute Aufnahme. Aufbau passt, Ausarbeitung passt, das Model sieht fein aus,… Aber irgendwie… Ist es das Model, was etwas widerwillig schaut, ist es zu viel flähige Schärfe,… Keine Ahnung. Muss darüber nachdenken.

Link to post
Share on other sites

Guest M6-Django
Eigentlich ne gute Aufnahme. Aufbau passt, Ausarbeitung passt, das Model sieht fein aus,… Aber irgendwie… Ist es das Model, was etwas widerwillig schaut, ist es zu viel flähige Schärfe,… Keine Ahnung. Muss darüber nachdenken.

 

Ich vermute Du meinst die Inszenierung anmutiger Distanz/Emanzipation im Ausdruck - in Verbindung mit detailreicher Plastizität und "neuer Sachlichkeit" der Licht/Linienführung ;).

 

m6d

Link to post
Share on other sites

... anmutige® Distanz/Emanzipation im Ausdruck ...

 

Sorry, aber wenn das deine Intention war, ist das Ergebnis irgendwie daneben gegangen.

 

Auf mich wirkt der Gesichtsausdruck des Models aufgrund der zusammengezogenen Brauen und der leicht zugekniffenen Lider eher angenervt als anmutig. Man glaubt förmlich ihre Gedanken lesen zu können: "Hoffentlich ist der (Fotograf) bald fertig." Dazu kommt, dass ihr Blick nicht zur Kamera (dem Bildbetrachter) geht, sondern ins (n)irgendwo nach links aus dem Bild hinaus.

 

Bitte nicht falsch verstehen, aber so kommt das Bild bei mir rüber.

 

Zur Ausarbeitung möchte ich bemerken, dass die Haut im Gesicht und Dekollelté zumindest auf meinem Monitor eindeutig zu hell ist. Sie wirkt durch den daraus resultierenden Verlust an Zeichnung wächsern auf mich. Das könnte natürlich beabsichtigt sein. Assoziationen "Wasserleiche" oder auch "vornehme Blässe". Zur "Wasserleiche" würde allerdings der Gesichtsausdruck (s.o.) wiederum nicht passen.

Link to post
Share on other sites

Guest M6-Django
Sorry, aber wenn das deine Intention war, ist das Ergebnis irgendwie daneben gegangen.

 

Auf mich wirkt der Gesichtsausdruck des Models aufgrund der zusammengezogenen Brauen und der leicht zugekniffenen Lider eher angenervt als anmutig. Man glaubt förmlich ihre Gedanken lesen zu können: "Hoffentlich ist der (Fotograf) bald fertig." Dazu kommt, dass ihr Blick nicht zur Kamera (dem Bildbetrachter) geht, sondern ins (n)irgendwo nach links aus dem Bild hinaus.

 

Bitte nicht falsch verstehen, aber so kommt das Bild bei mir rüber.

 

Zur Ausarbeitung möchte ich bemerken, dass die Haut im Gesicht und Dekollelté zumindest auf meinem Monitor eindeutig zu hell ist. Sie wirkt durch den daraus resultierenden Verlust an Zeichnung wächsern auf mich. Das könnte natürlich beabsichtigt sein. Assoziationen "Wasserleiche" oder auch "vornehme Blässe". Zur "Wasserleiche" würde allerdings der Gesichtsausdruck (s.o.) wiederum nicht passen.

 

"Daneben" und "nervig" sind leider nur Deine kruden Behauptungen.

 

Der Begriff "Wasserleiche" ist nicht nur extrem unpassend sondern noch dazu eine herabwürdigende Beleidigung. Auch Deine fiktiven Phantasiedialoge/Interpretationen zeigen wenig Übersicht und können nur als Provokation gelesen werden.

 

Wenn Du hier bist um Deinen persönlichen Frust abzubauen, so kann ich das natürlich nicht verhindern - peinlich ist es allemal !!

 

m6d

Link to post
Share on other sites

Bedenkt man, daß ca. 80% der Bevölkerung in Deutschland in der sog. "Provinz" leben - so ist es wenig verwunderlich - auch hin und wieder provinzielle Kommentare lesen zu müssen.

 

m6d

 

Aber selbst für die Provinz scheint es noch nicht zu reichen, die haben immer noch was zu pupen:p Ich finde das Bild bemerkenswert, das Model schaut so natürlich und entspannt und das Wasser ist so friedlich. Der Trick mit der linken unteren Ecke ist genial.

Link to post
Share on other sites

Nicht alles, das sich einem nicht erschließen will, ist auch falsch.

 

Kompliment zum Bild.. Das Bild hat viel "Druck", der im Kontrast zur Ruhe der Elemente steht. Fein. Ich persönlich bin ein Freund des groben Korns, es ist mir etwas zu plastisch? Aber das ist reine Empfinden und schmälert nichts.

Link to post
Share on other sites

Guest M6-Django

Das Bild ist lediglich ein Beweis für die Sauberkeit und erstklassige Wasserqualität in Brandenburgischen Seen ;) !

 

Danke euch für eure Anregungen & Einschätzungen, die ich sehr aufmerksam zur Kenntnis genommen habe.

 

m6d

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...