Jump to content

Leica R 8 Murks


Volkmar Hochstadt

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Vor einigen Woche hat meine R 8 den Geist aufgegeben,

nach gerade mal ca. 260 Filmen!!

 

Lt. Leica Kundendienst ist folgendes defekt:

Blitzschuh

Doppelbelichtungshebel

Spotelemt ( Belichtungsmesser)

Aufzug

Aufzugwiederstand

 

Reparaturkosten über € 900,00

 

Nein, über meine Leica ist weder ein Panzer noch ein LKW gerollt, ich habe lediglich.

wie oben bereits gesagt, ca. 260 Filme belichtet.

Wie lange hätte diese Kamera bei täglichem Profieinsatz gehalten ? 3 Wochen ?

 

Ich sehe es noch vor mir , das hämische Grinsen meiner mit Canon und Nikon fotografierenden Freunde vom Fotoclub.

 

Ich werde diese Kamera zu diesem Preis nicht reparieren !!

( Leider ) Nie wieder Leica !!!!!

Link to post
Share on other sites

  • Replies 49
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Und um uns DAS mitzuteilen meldest Du Dich hier an?? Meine Fresse, solange es gut lief brauchtest Du das Forum nicht und nun braucht das Forum ..., nein, ich sage es nicht.

 

Übrigens, den Ärger kann ich verstehen, würde mir auch stinken, aber in einem Forum anmelden würde ich mich deshalb nicht.

 

Noch ein Tipp: Für weniger als 900 Euro sollte sich eine Ersatz R8 auf dem Gebrauchtmarkt beschaffen lassen.

Link to post
Share on other sites

Ich sehe es noch vor mir , das hämische Grinsen meiner mit Canon und Nikon fotografierenden Freunde vom Fotoclub.

 

Ich werde diese Kamera zu diesem Preis nicht reparieren !!

( Leider ) Nie wieder Leica !!!!!

 

 

 

Auf diese Fotofreunde könnte man verzichten, meine ich. Ein wenig Mitgefühl würde man doch von wirklichen Freunden erwarten.

Vielleicht gibts zu diesem Preis eine intakte Gebrauchte R8 (sicher).

Und wenn nicht.... sicher auch eine andere Kamera und Sie sind wieder unter Ihren Freunden,

wenn auch ohne Leica.

Link to post
Share on other sites

Guest Bastian A.

natürlich ist der ärger verständlich. ein grund sich von leica zu verabschieden ist es aber nicht, zumal die objektive ja sicher nicht kaputt sind.

eine gebrauchte r8 ist machmal schon ab 500-600 euro zu bekommen.

 

b.

Link to post
Share on other sites

 

...

Lt. Leica Kundendienst ist folgendes defekt:

Blitzschuh

Doppelbelichtungshebel

Spotelemt ( Belichtungsmesser)

Aufzug

Aufzugwiederstand

 

Reparaturkosten über € 900,00

 

Nein, über meine Leica ist weder ein Panzer noch ein LKW gerollt, ich habe lediglich.

wie oben bereits gesagt, ca. 260 Filme belichtet.

 

Die Worte hör ich wohl. Allein mir fehlt der Glaube. :rolleyes:

 

Ein Panzer wird es wohl nicht gewesen sein. Aber könnte es nicht doch evt. sein, dass deine R8 kurz zuvor ein ganz klitzekleines bischen "einen auf die Mütze bekommen hat" oder sonst irgendwie zum Unfallopfer wurde? In welchem Zusammenhang hast Du den (bzw. die) Fehler denn zum ersten Mal bemerkt?

Link to post
Share on other sites

Vor einigen Woche hat meine R 8 den Geist aufgegeben,

nach gerade mal ca. 260 Filmen!!

 

Lt. Leica Kundendienst ist folgendes defekt:

Blitzschuh

Doppelbelichtungshebel

Spotelemt ( Belichtungsmesser)

Aufzug

Aufzugwiederstand

 

Reparaturkosten über € 900,00

 

Nein, über meine Leica ist weder ein Panzer noch ein LKW gerollt, ich habe lediglich.

wie oben bereits gesagt, ca. 260 Filme belichtet.

Wie lange hätte diese Kamera bei täglichem Profieinsatz gehalten ? 3 Wochen ?

 

Ich sehe es noch vor mir , das hämische Grinsen meiner mit Canon und Nikon fotografierenden Freunde vom Fotoclub.

 

Ich werde diese Kamera zu diesem Preis nicht reparieren !!

( Leider ) Nie wieder Leica !!!!!

 

... wie schon gesagt, das kann ja mal passieren. Daß Du sauer bist kann ich auch verstehen. Hast Du mal beim Service nachgefragt, welche Alternativen es zu diesem wirtschaftlichen Totalschaden gibt? Die bieten Dir ganz sicher dazu was an.

Link to post
Share on other sites

Vor einigen Woche hat meine R 8 den Geist aufgegeben,

nach gerade mal ca. 260 Filmen!!

 

Lt. Leica Kundendienst ist folgendes defekt:

Blitzschuh

Doppelbelichtungshebel

Spotelemt ( Belichtungsmesser)

Aufzug

Aufzugwiederstand

 

Reparaturkosten über € 900,00

 

Nein, über meine Leica ist weder ein Panzer noch ein LKW gerollt, ich habe lediglich.

wie oben bereits gesagt, ca. 260 Filme belichtet.

Wie lange hätte diese Kamera bei täglichem Profieinsatz gehalten ? 3 Wochen ?

 

Ich sehe es noch vor mir , das hämische Grinsen meiner mit Canon und Nikon fotografierenden Freunde vom Fotoclub.

 

Ich werde diese Kamera zu diesem Preis nicht reparieren !!

( Leider ) Nie wieder Leica !!!!!

 

...dann halt was anderes....was niiiiie kaputt geht....;)

 

..die R8 Kameras sind eigentlich sehr zuverlässig....

...die Schadensmeldung finde ich etwas irritierend......Blitzschuh..:eek:....gab es da mal einen "Spannungsfehler"...z.b. altes Blitzgerät mit hoher Zündspannung....oder war da nur was "verbogen", was zum Rest passen würde.........

 

Grüße,

Jan

Edited by telewatt
Link to post
Share on other sites

Vor einigen Woche hat meine R 8 den Geist aufgegeben,

nach gerade mal ca. 260 Filmen!!

 

Lt. Leica Kundendienst ist folgendes defekt:

Blitzschuh

Doppelbelichtungshebel

Spotelemt ( Belichtungsmesser)

Aufzug

Aufzugwiederstand

 

Reparaturkosten über € 900,00

 

Nein, über meine Leica ist weder ein Panzer noch ein LKW gerollt, ich habe lediglich.

wie oben bereits gesagt, ca. 260 Filme belichtet.

Wie lange hätte diese Kamera bei täglichem Profieinsatz gehalten ? 3 Wochen ?

 

Ich sehe es noch vor mir , das hämische Grinsen meiner mit Canon und Nikon fotografierenden Freunde vom Fotoclub.

 

Ich werde diese Kamera zu diesem Preis nicht reparieren !!

( Leider ) Nie wieder Leica !!!!!

 

 

Guten Morgen!

Um diese Aussagen einordnen zu können, müßte man auch wissen, ob die Kamera in ihrem gesamten Kameraleben 260 Filme gesehen hat oder ob Sie der zweite oder dritte oder ... Besitzer sind und nur bei Ihnen 260 Filme verschossen wurden.

Ich habe vor Jahren eine Canon 20D besessen und mußte bei einem Tierfoto-Aufenthalt im Ausland, fernab der Zivilisation, nach jeder (!) Aufnahme die Kamera ausschalten, das Objektiv abnehmen und wieder ansetzen, da nach jeder Aufnahme eine Fehlermeldung kam und "Schicht im Schacht" war. Soviel zur Zuverlässigkeit anderer Marken. Es kann jeden mit jeder Marke kalt erwischen.

Gruß - krauklis

Link to post
Share on other sites

Vor einigen Woche hat meine R 8 den Geist aufgegeben,

...

 

Lt. Leica Kundendienst ist folgendes defekt:

Blitzschuh

Doppelbelichtungshebel

Spotelemt ( Belichtungsmesser)

Aufzug

Aufzugwiederstand

 

Reparaturkosten über € 900,00

 

 

Hallo Volkmar

 

Willkommen im Forum. Ich weiss nicht grad, wie man Dir am besten dienen kann. Als Klagemauer, um vor Leica-Neukäufen zu warnen? Da ist es leider zu spät. Leica hat seine R-Kunden nur noch bei der Reparaturwerkstatt. Ansonsten sind wir alle schon gewarnt und vergrault von wegen keine Digitalkamera.

 

Deine Fehlerbeschreibung ist ein wenig rudimentär. Was heisst den "Geist" aufgeben. Was war der Anlass, die Kamera einzuschicken?

 

Zur Kostennote: Leica repariert die Kameras immer so, dass sie wie im Neuzustand mit den Spezifikationen zum Herstellungszeitpunkt zurückkommen. Das nennt man Perfektionismus. Da hilft eine email an den Kundendienst und fragen, welche Reparaturen zwingend notwendige sind und welche einfach schön auch noch zu haben.

 

Ich kenne die R8 nicht genug gut. Bei anderen Kameras gibt es Dinge, die vom Nicht-Gebrauch kaputt gehen. Vor allem die Schmierung mechanischer Elemente hat es manchmal nicht gern, wenn sie mehrere Jahre nicht durchbewegt wird.

 

Gruss von Juerg

Link to post
Share on other sites

Ist ja im Prinzip schon geschrieben: Deine R hat noch Garantie oder eben nicht. Im ersten Fall muss man sich fragen warum Leica die Gewährleistung ablehnt. Ich kenne den Service eher als kulant. Im zweiten Falle muss man sich fragen wie viele Auslösungen und vielleicht auch Stürze die Leica vor Deiner Eigentümerschaft hatte.

Link to post
Share on other sites

 

Ich sehe es noch vor mir , das hämische Grinsen meiner mit Canon und Nikon fotografierenden Freunde vom Fotoclub.

 

 

Wieso eigentlich? Die haben gewiss nicht mal einen einzigen Film mit ihren Kameras belichten können. ;)

Link to post
Share on other sites

Wieso soll er eine gebrauchte kaufen, die kurz später potentiell wieder muckt?

Eine meiner R8s läuft anstandslos, die andere wenig benutzte dürfte eine Totalabschreibung werden.

Bei DEN Servicekosten kann man da schon mal ins grübeln kommen ...

Link to post
Share on other sites

Wieso soll er eine gebrauchte kaufen, die kurz später potentiell wieder muckt?

 

Weil eine R8 – im Gegensatz zu so manchem Tanz- und "Top 40"-Musiker – in der Regel nicht muckt.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...