Jump to content

Bildfeldwählhebel


Guest Krahlmann

Recommended Posts

Guest Krahlmann

Advertisement (gone after registration)

Das Schlimmste kommt noch: Um die Diskussion zur Tasche und zum Akku ist es inzwischen stiller geworden, die zum Lack brennt sich gerade ins Forum ein. Aber, hat jemand schon den Bildfeldwählhebel an der stahlgrauen M9 gesehen? Er paßt, so silbergrau er auch dem Auge entgegenschimmern mag, weder recht zum Lack noch genau zu den verchromten Objektiven, wenn mich mein Eindruck nicht gänzlich täuscht.

 

Fürchtegott Krahlmann schwankt noch, was er dazu sagen soll, und bleibt stets der Ihre.

Link to post
Share on other sites

Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften!

 

Man verzeihe mir...

 

Fände generell Chrom Gehäuse nach alter Tradition für die M besser. Denke es wird - zwar etwas dauern - in Zukunft wieder zum Gewohnten zurückgefunden werden. Lack hatte bis dato - auch im Geschmack der Kundschaft - eine eher untergeordnete Rolle gespielt. Damit dürfte sich dann auch der Hebel wieder besser ins Gesamtbild einfügen.

Michael

Link to post
Share on other sites

Das Schlimmste kommt noch: Um die Diskussion zur Tasche und zum Akku ist es inzwischen stiller geworden, die zum Lack brennt sich gerade ins Forum ein. Aber, hat jemand schon den Bildfeldwählhebel an der stahlgrauen M9 gesehen? Er paßt, so silbergrau er auch dem Auge entgegenschimmern mag, weder recht zum Lack noch genau zu den verchromten Objektiven, wenn mich mein Eindruck nicht gänzlich täuscht.

 

Fürchtegott Krahlmann schwankt noch, was er dazu sagen soll, und bleibt stets der Ihre.

 

Je näher man es das neue Äußere betrachtet, um so unpassender blickt es zurück:

 

Es ist nicht allein der Bildwählfeldwebel, nein - auch der Bajonettentriegelungsknopf schimmert silbern. Kaum tröstlich will mir dabei scheinen, dass dies schon weiland bei der M 8 - auch in der schwarzen Ausführung nicht anders war. Wenn man überdies auch noch meinte, auf die von oben sichtbare Bildzähluhr verzichten zu sollen, lässt mich das alles doch darauf schließen, dass das Schwanken ganz auf Seiten des Herstellers und nicht etwa des Betrachters liegt.

Link to post
Share on other sites

Guest Krahlmann
Damit dürfte sich dann auch der Hebel wieder besser ins Gesamtbild einfügen.

 

Dieser Hebel fügt sich in das Gesamtbild des Niedergangs, wie er im LUF immer wieder beschworen wird: Verlust der Werte. Er ist nicht Fisch und nicht Fleisch, will sagen, nicht Chrom und nicht Lack. Andererseits hilft er sparen. Und so schwanke ich noch immer, ob ich der Sparsamkeit den Vorzug vor der Ansehnlichkeit oder der Ansehnlichkeit den Vorzug vor der Sparsamkeit geben soll. Dazu hat noch keiner etwas gesagt. Wahrscheinlich hat noch keiner richtig hingesehen.

 

Stets der Ihre

Fürchtegott Krahlmann

Link to post
Share on other sites

Dieser Hebel fügt sich in das Gesamtbild des Niedergangs, wie er im LUF immer wieder beschworen wird: Verlust der Werte. ...

 

Herr Krahlmann, kaum jemals konnte ich einer treffenderen Formulierung so lebhaft zustimmen wie dieser!

 

Ich will es aber nicht allein bei der Zustimmung belassen, sondern überlege ernsthaft, ob ich aus Abscheu vor dieser erneuten Niedertracht - war denn nach der Enttäuschung Abertausender von R-Benutzern und der groben Täuschung ebensovieler M8.2-Käufer überhaupt noch eine Steigerung möglich? - zu Taten schreite und meine M3 verkaufe. Zur Strafe und Mahnung.

 

Ich schwanke aber noch.

Link to post
Share on other sites

Guest Krahlmann

Derzeit denke ich eher daran, aus Trotz lauter gute alte Leicasachen zu kaufen, auch wenn ich sie zum Fotografieren nicht so recht brauchen kann, wie ein gerade beäugtes Summilux der allerersten Rechnung. Dies Rückwärtssparen verhindert im Laufe der Zeit wirksam den Kauf einer M9. «Strafe muß sein!», ist mein Gruß nach Solms. Aber ich schwanke noch. Vielleicht ist die M9 doch ein Wurf?

 

Stets der Ihre

Fürchtegott Krahlmann

Link to post
Share on other sites

Guest Krahlmann
Ein Wurf vor die Füße derer, denen an äußeren Werten noch gelegen war, fürwahr!

 

Mir ist leider noch keine vor die Füße gefallen. Ich würde sie nehmen.

 

Ich dagegen denke schon die ganze Zeit darüber nach, wie sich mein EKURZCHROM wohl an der grauen M9 machen würde ...

 

Keine Sorge: Wenn das EKURZCHROM stark gealtert ist, paßt es zum Bodendeckel und zur Deckkappe, wenn es wenig gealtert ist, zum Bidlfeldwählhebel.

 

Stets der Ihre

Fürchtegott Krahlmann

Link to post
Share on other sites

Ich dagegen denke schon die ganze Zeit darüber nach, wie sich mein EKURZCHROM wohl an der grauen M9 machen würde ... :rolleyes:

 

 

 

 

Wenn man es recht bedenkt, hat der Niedergang schon mit der Einführung verchromter Bedienungselemente und Objektive begonnen, das sucht man jetzt vergeblich zu vertuschen.

Link to post
Share on other sites

Würde hoffen, dass sich notfalls der Hebel der M8 verwenden und anbringen ließe (... hoffen für diejenigen, die aufgrund des Hebels die M9 nicht erwerben können-wollen).

Sorry, mich würde eher die "billige" (:o) Lackierung stören. Aber - ich will's mit aller Deutlichkeit erwähnen - letztlich nicht abhalten wird, zum gegebenen Zeitpunkt eine M9 mit Freude zu erwerben.

 

Wenn's mehr nicht zu kritisieren gibt, dann ist die M9 eine wirklich tolle Kamera ... :rolleyes:

Michael

Link to post
Share on other sites

Würde hoffen, dass sich notfalls der Hebel der M8 verwenden und anbringen ließe (... hoffen für diejenigen, die aufgrund des Hebels die M9 nicht erwerben können-wollen).

Sorry, mich würde eher die "billige" (:o) Lackierung stören. Aber - ich will's mit aller Deutlichkeit erwähnen - letztlich nicht abhalten wird, zum gegebenen Zeitpunkt eine M9 mit Freude zu erwerben.

 

Wenn's mehr nicht zu kritisieren gibt, dann ist die M9 eine wirklich tolle Kamera ... :rolleyes:

Michael

 

Spielverderber !

Link to post
Share on other sites

Spielverderber !

 

Ich rekapituliere: habe erstens wohl einige smilies übersehen und zweitens den Einwurf des Initiators " ... Bitte nur ernst gemeinte Zuschriften! ... " falsch interpretiert.

Man vergebe mir, scheinbar bin ich in meiner temporären Befindlichkeit intelektuell nicht ganz auf dem Laufenden gewesen ...

Soll dann auch ... wieder vorkommen!

 

Michael

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...