Jump to content

Recommended Posts

Kaviar ist prima

Jetzt müssen wir uns noch noch auf Qualität und Zubereitung einigen.

 

( Nachfolgende Geräte besitze ich nicht, kann über ihre Herkunft und Verbleib keine Angaben machen, hielt sie nie in Händen und bediene mich älterer S/W-Vorlagen. )

 

Eine kleine Premiere ist trotzdem dabei...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest JWB.
Die IV war nie käuflich.

 

Dem ist nur zuzustimmen, wenn auch nicht meiner Unpräzision.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leica M 2 mit dem Objektivkopf des 2/50 Summicron am "Nahgerät", das auch 'Stäbchengerät' genannt wurde.

Es lässt sich auf die
DIN-
Formate A 6, A 5 und A 4 einstellen.
Einstellung hier: DIN A 6:

Dazu passt das Minox-Pendant in

 

Grüße von Kalle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Bitte: Macht in dem Nicht-Kaviar-Thread damit weiter. Gerade das Wechselspiel zwischen "edel" und "einfach" macht doch die Sache so schön!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rona|d,

 

bin genau Deiner Meinung

Deswegen auch die untopbaren - Repros....

 

(Kaviar-Vorräte werden hier nicht gezeigt

)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine Bitte: Macht in dem Nicht-Kaviar-Thread damit weiter. Gerade das Wechselspiel zwischen "edel" und "einfach" macht doch die Sache so schön!

 

Aber Leica ist doch Kaviar?

Oder nicht?

Ich bin der Meinung, dass im nicht Kaviar Thread genug Kameras gezeigt werden, die Leica übertreffen;-)

 

@Rona|d,

 

bin genau Deiner Meinung

Deswegen auch die untopbaren - Repros....

 

(Kaviar-Vorräte werden hier nicht gezeigt

)

 

Warum nicht? Das sollte doch im Leica Forum von größtem Interesse sein. Bei mir ist das zumindest so.

Aber so richtig versteh ich den Inhalt der Klammer nicht... Edited by exa1c

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine Bitte: Macht in dem Nicht-Kaviar-Thread damit weiter. Gerade das Wechselspiel zwischen "edel" und "einfach" macht doch die Sache so schön!

 

Hallo lieber Ronald, hallo liebe Mitforenten!

 

Ich habe den Titel des Threads "Es muss nicht immer Kaviar sein" so interpretiert:

 

Kaviar=Leica und daher "Es muss nicht immer Kaviar sein": so: das sind die (geschichtlichen) Beispiele und Meilensteine, anderer Firmen!

 

Und ich glaube fest, so scheint es auch von der Mehrzahl der anderen Forenten gesehen worden zu sein; denn erst ab S.36, #661 kommt Leica mit einer 'Leica II mini' erstmalig vor. Danach hält es sich jedenfalls mit Leica-Belegfotos eher 'in Grenzen'!

 

Ich hatte ein echtes "Bedürfnis" vermutet und halte es auch selbst für zwingend erforderlich, den historischen Leica-Produkten in einem L(eica)-Forum einen eigenen, zusammenhängenden Thread zu widmen!

 

Leicas schöne Kameramodelle und auch die Kuriositäten, die zur Kompensation der von Haus aus geringen Möglichkeiten einer Messsucherkamera dienen, müssen dargestellt werden, zur Information und zur Zerstreuung der Interessierten; denn nicht jeder hat die ‘Laneys’, Eastlands’, ‘Scherers’, ‘Kisselbachs’, ‘Osterlohs’ zur Hand und selbst wenn, es geht in einem Fotoforum nichts über eine liebevolle Präsentation der mehr oder weniger perfekten fotografischen Darstellung aus dem eigenen Fundus!

Daher diesen Thread "Kaviar"!

 

Auch Du lieber Ronald sprichst in der Einleitung deines Beitrags in "Es muss nicht immer Kaviar sein" (#1) von

 

"...Die Praktica hat ihre Schwestern sofort erkannt und ins Herz geschlossen, jetzt muß sie sich neben dem Wetzlarer Kaviar nicht mehr so schämen."

 

und klärst so über das auf, was für Dich (hier) mit "Kaviar" gemeint ist und was eben "Nicht-Kaviar" bedeutet!

 

Ich will mit dem Thread Kaviar damit auf keinen Fall mit dem von Dir gestarteten Thread konkurrieren, sehe ihn aber als eine sinnvolle und notwendige Ergänzung zum dem von Dir gestarteten so interessierenden Thread an, von dem ich hoffe, dass er noch lange mit Material unterstützt wird.

Er sollte aber auch weiterhin in der Hauptsache die technischen Pretiosen anderer Fotofirmen thematisieren und dokumentieren!

 

Grüße von Kalle

Edited by kalle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Recently Browsing   1 member

  • Similar Content

    • By Dennis
      Hi all.

      I always want to take photos, and I try to bring always the camera with me, to shoot and be happy 🙂. Sometimes, due to the pandemic, it's not the right moment to shoot, mainly because many people in Mexico don't care and don't wear a mask. I don't want to risk just for the pleasure of doing some street photography. Does it make sense?

      Every time I do out, I bring the camera with me, and while driving (in a safe way), I shoot from the window of my car at 30km/h approx. I use hyperfocal, practically point & shoot. When I'm lucky, my wife (and sometimes even my old dog) join me. And I don't drive 😂 but shoot 🙌 Sometimes from the passenger seat, some time on the back of the car. Depending on if you see the lateral rearview mirror, and/or the car frame window in the composition. Everything happens so fast, the car can't stop, and I have to focus quickly. I used zone focusing sometimes, and sometimes manually, depending on the situation.

      I would like to share with you this micro essay, to show a portrait of a Mexican city during these times, to use more my M10, in pursuit of mastering focus 😬 Sometimes I see a situation with superpotential, where I would love to stop the car and go out and compose well. But this is what the essay is about. Never stops the car and try to tell a story, or take just honest street photography. That's it. 
       
      M10 + 35mm 2.8 Biogon + 50 Cron V + Photo Mechanic + Capture One + JpegMini
      P.s. You can see my gray pick up car in the photos sometimes 🤷‍♂️
      Good vibes 

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By Al Brown
      Please share your opinion - if you have used or owned both lenses or any opinion on the topic. Mostly interested in comparison of render, sharpness, bokeh, pop etc. according to you - digital sensor or film.

      Early reports indicated the Hexanons were inferior. According to LHSA "some Hexanon early samples were reported to have focusing discrepancies, long since resolved, and that adversely affected initial sales. The current consensus: Konica KM and Leica M lenses, even those with longer focal lengths and wider apertures, can be used interchangeably on both cameras without problems." Lots of posts ot the tiny flange difference between the cameras, but here we discuss the lens.

      Mr. Rockwell even went as far as comparing the build of Summicron 50 (V) to the Hexanon-M 50 side by side and they indeed look almost identical. Check the pic on his webpage under the Hexanon topic.
      I have recently acquired a Hexanon-M 50/2 (photographed below on my M) and it is a stellar performer, slightly better wide open (especially corners) compared to Summicron M 50/2 (IV) in all the tests I did.
      YMMV.

      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
    • By rinatus
      Das Objektiv befindet sich in einem guten gebrauchten Zustand und ist voll funktionsfähig. Es ist frei von Schimmel oder Staub, die Mechanik läuft weich.
      Die Gegenlichtblende hat einen leichten Farbabrieb.
      Im Kaufpreis enthalten sind das Objektiv, Front- & Rückdeckel, Original-Lederköcher, Originalverpackung sowie alle Originalunterlagen.
      Der Versand erfolgt versichert mit DHL. PayPal ist möglich, allerdings trägt der Käufer die Gebühren.
      Bei Fragen gern mailen.
    • By ArneNorris
      I am looking for a Summilux M 50mm f/1.4 ASPH black chrome edition lens. I have a like new Rolleiflex FW with W-Apogon 4/50 lens to trade. This is the exact same lens as the Schneider Super Angulon 4/50 with HFT multicoating used on early production FW cameras, with the name changed for licensing reasons. From the serial number, I believe the camera is from very late, near the end of their production of TLR cameras. Probably 2012. The styling and black leatherette covering are the same as used on the last model Rollei/DHW made, the highly collectible FX-N. A new original strap is included. The camera has seen very little and careful use. Comes with box, manual and inspection certificate. Great camera, but want to get back into Leica M.
       
      I also have a near new Rollei lens shade and a new Rollei/DW Photo 45-degree prism available for the camera. The camera was purchased from Shouten Select. The prism was purchased from Leica Store Lisse/Photo Henny Hoogeveen. Images of the camera are used with permission from Marco at Schouten. I can send more details and new images.
       
    • By Spice
      Hello guest! Please register or sign in to view the hidden content. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!
×
×
  • Create New...