Jump to content
Sign in to follow this  
Ulf-Tristan

Summarit-M 1:2,5 / 50 an Leica CL?

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

 

gibt es jemanden, der Erfahrungen mit dem 50 mm aus der neuen Summarit-Familie an einer CL gesammelt hat? Ich bin mit dem Summicron-C 40 mm der CL nur mittelmäßig zufrieden und würde mich gerne (preisbewusst) weiterentwickeln.

 

Schon im Voraus vielen Dank für alle Hinweise.

 

Herzliche Grüße, Ulf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Wo ist das Problem? Die M-Objektive der Brennweite und Lichtstärke des 2,5/50 sind an der CL ohne Einschränkung zu verwenden. Vielleicht, aber das vermute ich nicht, könnte die Gegegenlichtblende in den Sucher ragen. Die normale Summicronblende aber paßt auf das Außengewinde einigermaßen fest.

Das 50er-Summarit ist ein sehr gutes Objektiv.

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im schreibenden Teil des Forums, Ulf.

Beim Summarit schließe ich mich str. an, es sollte keinerlei Probleme geben.

Was für eines hast du denn mit dem 40er?

Hier hört man eher Lobeshymnen, auch von mir, denn meines ist Knackscharf, hat ein excellentes Gegenlichtverhalten....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also, vielen Dank für die Hinweise (und für deinen Tipp damals, Eckart). Um weiter auszuholen, sieht es bei mir so aus:

· Meine Leica CL mit dem Baujahr 1976 lag ca. 20 Jahre (zwar gut aufgehoben aber dennoch) rum. Vom Feinmechaniker wurde nach meiner (Wieder-)Inbetriebnahme die defekte Aufwickelspule repariert und der Beli justiert. Mir, dem Laien, erscheint hier alles klar.

· Neben der CL lag ebenfalls 20 Jahre ein elmar-c 1:4/90. Damit gelingen mir messerscharfe Aufnahmen mit knallig dicken Farben.

· Andererseits (…20 Jahre lang…) gibt es dazu ein summicron-c 1:2/40. Die Aufnahmen haben einen gewissen Charme, denn sie sind immer ein wenig körnig und farblich so ein bisschen wie aus dem Fotoalbum der Eltern. Oft tendieren die Aufnahmen ins milchige. Die knackscharfen Fotos in zeitgenössischen Farben, die ich gerne schießen würde, sind mir mit dem summicron nicht möglich.

Zwei Dinge sind noch wichtig: Meine eigenen Fähigkeiten am mechanischen Instrument sind eine unsichere Variable; ich stehe da ganz am Anfang. Vielleicht spielt hier ein Konzert von Bedienungsfehler zusammen. Aber vor allem: Der (hier offensichtlich weit verbreitete) Leica-Virus ist im Begriff bei mir auszubrechen. D.h.: ich möchte weiter aufrüsten. Für eine gebrauchte M würde es reichen, aber was soll ich mit der, wenn mein Standardobjektiv nichts taugt. Daher – und damit schließt sich der Kreis – meine Idee, vorerst ein summarit 50 an meine cl zu schrauben.

Viele Grüße, Ulf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ Ulf-Tristan: erstmal willkommen. So ganz verstehe ich dein Problem mit dem Summicron 40 nicht.

Ich selbst besitze eines und verwende es an der M5 - und kann nicht klagen .

 

Zu deiner Anfrage : versuche doch mal ein 35* oder 50er Summarit bei einem Händler deiner Wahl für ein paar Stunden auszuleihen und zu testen.

(*Das 35er kommt m.E. nach Brennweite dem 40er näher als das 50er)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was du von deinem 40er Summicron -C berichtest kann nur bein Defekt sein, denn wenn es in Ordnung wäre, würde es dir farbneutrale und knackscharfe Bilder ermöglichen, zumal du mit dem Elmar-C solche machst.

Ist es denn klar, wenn du durchschaust? (umgedreht ist es eine prima Lupe;))

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Advertisement (gone after registration)

Das 2.0/40-Summicron gibt sicherlich schöne Bilder in Schwarzweiß, bei Farbe ist es nicht so differenziert wie das zweite 2.0/40 Rokkor.

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was du von deinem 40er Summicron -C berichtest kann nur bein Defekt sein, denn wenn es in Ordnung wäre, würde es dir farbneutrale und knackscharfe Bilder ermöglichen, zumal du mit dem Elmar-C solche machst.

Ist es denn klar, wenn du durchschaust? (umgedreht ist es eine prima Lupe;))

 

Dem kann ich nur beipflichten ......

 

An der CL und auch an meiner digitalen Epson RD1s (Rahmen des 50ers passt haargenau) - knackscharfe ergebnisse mit dem Summicron C 2.0/40 ... geile Optik.

 

Ich würde auc eher zum Summicron 2.0/35 tendieren ..... die CL hat zwar keinen Rahmen für diese Optik aber das gesamte Sucherfeld passt ganz gut.

 

Viele Grüße

 

Willi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was du von deinem 40er Summicron -C berichtest kann nur bein Defekt sein, denn wenn es in Ordnung wäre, würde es dir farbneutrale und knackscharfe Bilder ermöglichen, zumal du mit dem Elmar-C solche machst.

Ist es denn klar, wenn du durchschaust? (umgedreht ist es eine prima Lupe;))

 

Ja, wenn ich es umgedreht bspw. über einen Text richte, ist es klar und scharf.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Das sagt leider gar nichts. Mit einer kleinen Taschnlampe durchleuchten und etwas hin- und herwenden zeigt, ob im Innern Schleier sind oder Verschmutzungen.

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja, wenn ich es umgedreht bspw. über einen Text richte, ist es klar und scharf.

 

Sorry, das mit der Lupe war eigentlich nur nebenbei gemeint:o, mit durchschauen meinte ich, wie es str. auch schon konkretisiert hat, gegen eine Lichtquelle und dabei etwas in alle Richtungen hin und her kippen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tja, kein Problem. Warum sollte ich hier im kleinen Kreise nicht mal ein

wenig Lehrgeld zahlen? Schließlich profitiere ich ja dennoch von euren

Hinweisen. Und wo ich mich jetzt auch schon mal als knallharter

Anfänger offenbart habe, wäre ich auch um einen guten Hinweis zur

fachgerechten Säuberung des Objektivs dankbar. Denn: Der Test mit der

Taschenlampe zeigt hier unbedingten Handlungsbedarf.

 

Und außerdem: Was stelle ich denn an, wenn ich trotz vorbildlicher Linsenhygiene einen Schleier o.ä. entdecke? Darauf läuft es nämlich voraussichtlich heraus!!

 

Gruß, Ulf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm , du könntest du eine der freien Werkstätten anfragen ( weniger CS - der muss anders kalkulieren). Ich vermute der Reparaturwert dürfte den Zeitwert des Objektives (ca 170-200€) erreichen.

Sollte er es übertreffen dann würde ich

_a über einer Ersatzanschaffung des Summicron-C 40 aus dem Gebrauchtmarkt

_b oder über den Kauf eines

_ Summarit 2.5735 (neu)

_ Summicron 2.0735 (gebraucht)

_ oder das 1.5 /40er Nokton (neu)

nachdenken. Wobei im Fall b i.d.R. mehr als bei a auf den Tisch gelegt werden muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Selber reinigen würde ich das Objektiv nicht, außer ich wollte wirklich Lehrgeld zahlen. Vielleicht macht es Herr Reinhardt oder der CS von Leica in Solms. Vielleicht ist ein ordentliches gebrauchtes Objektiv die bessere Lösung.

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, vielen Dank für eure Hinweise. Am Ende läuft es dann wohl auf ein neues (oder gebrauchtes) Objektiv hinaus. Da niemand ein schlechtes Wort über das Summarit an der CL verloren hat (was ja eingangs meine Frage war), werde ich mich damit wohl mal selber praktisch auseinandersetzen.

 

Adieu, Ulf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By jaapv
      My CL didn't switch automatically between LCD and EVF any more,  so I sent it in.
      As it turned out, the eye-sensor had shifted. Given that the camera just returned from a trip through Tanzania in rather adverse conditions, it was not pristine to put it mildly when sent in and it had received a couple of shrewd knocks, so it came as no surprise that Leica refused guaranty. I did protest gently, but success could not be expected. Anyway, the estimate came to 375 Euro, which I of course accepted.
      However, just now, the camera was evidently opened up for repair and CS revised the cost to 135 Euro. I find that really honest and customer-friendly.
    • By yst
      Greetings!
      Anyone tried to use the little flash unique that comes with the Leica D-Lux 7 package on a Leica CL body?  Would that be compatible?   (just for fill flash purpose)
       
    • By Mikael E.
      Dear Leica-Enthusiasts,
      I have been shooting with the Leica CL since a few months now and always use M lenses with the Leica and Novoflex adapters. However, over these last months I have noticed that lens-adapter-camera combination is not completely rigid. I can now slightly rotate the mount back and forth. It does not seem to affect the IQ but I am worried that it might loosen even more.
      Has anyone had similar experiences? I will probably just send it in to Wetzlar...
      Mika
    • By Freude_
      Guten Abend,
      schon lange bin ich lesendes Mitglied im Forum. Ich bin 44 Jahre alt und fotografiere seit vielen Jahren Natur und Straße, vor allem Makro und Street und liebäugle seit langem mit einer Leica CL.
      Jetzt habe ich mich endlich durchgerungen und mich für das Sondermodell der Leica CL Bauhaus entschieden. Ich gebe zu, ich habe mich in dieses schlichte Design verliebt.
      Leider war ich wohl zu spät... überall ausverkauft. Kann mir aus dem Forum jemand helfen? Gibt es noch irgendwo eine Chance an ein Exemplar zu kommen? 
      Ja ich weiß, die Edition ist nahezu gleich dem Originalmodell bis auf den Schriftzug und den Gurt... aber verliebt ist verliebt.
      Würde mich freuen wenn jemand etwas weiß.
       
      Vielen Dank vorab und schöne Grüße aus Bayern 
      Nadine 
       
  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy