Jump to content
Sign in to follow this  
baxx

Berlin Streets

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Nach Feierabend nach Hause – durch die Stadt mit der D-Lux4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Bernd Banken

Hi @baxx, die Farben gefallen mir ausnehmend gut.

 

Der Bratmaxxe hätte mehr Nähe vertragen, finde ich, da das Gewusel im Hinter/Nebengrund nichts dazu bringt, sondern eher ablenkt. Die Plastikregenhaube mit 24mm, dazu dann der tolle Schirm im Anschnitt - zwei Rundungen, die vielleicht gepasst hätten, der Kappenschirm als dritte Komponente - lauer ihm noch mal auf...

 

Foto 2 gefällt mir auch, ist aber "weiter weg"

 

Foto 3 sagt mir nixx.

Foto 4 passt.

 

Du hast keine Angst vor Menschen, nutze das aus!

 

gruss

Bernd

Edited by Bernd Banken

Share this post


Link to post
Share on other sites

So stelle ich mir ein Forum vor. Konstruktive Kritik, Hinweise und Tips. Danke. Hatte schon befürchtet, diese Tugendenden sind diesem Forum abhanden gekommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bernd hat ja schon das Wichtigste gesagt.

Also, bei 1 warst Du etwas zu schnell; eine Sekunde später wäre der Wursti ziemlich alleine im Bild.

2 sagt mir nix, aber 3. Da solltest Du mal die Bildmitte radikal freistellen, begrenzt von den beiden Säulen link (mit dem Abfalleimer) und rechts; der Bus nur im Ausschnitt, ich hoffe hinreichend unscharf. Mir scheint, da zeigt sich das Wesentliche.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Henri Klein

Kann ich nix mit anfangen. Ich glaube, Du müsstest erst einmal wissen, WAS Du suchst oder finden willst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Kann ich nix mit anfangen. Ich glaube, Du müsstest erst einmal wissen, WAS Du suchst oder finden willst.

 

Damit kann ich wieder nix anfangen.

Geht es dir darum, dass man wenn man mal nen Bratwurstverkäufer fotografiert hat dabei bleibt und nur eben diese fotografiert?

Wenn man mal nen S/W Film eingelegt hat, nur noch s/w fotografiert?

Ich fotografiere was mir gefällt, so wie es mir gefällt. Jedenfalls wenn ich privat unterwegs bin.

Edited by baxx

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Henri Klein

ich hatte versucht, die klarzumachen, dass die Bilder nicht funktionieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach so danke (meine ich ehrlich!). Was für Fotos funktionieren denn? Zugegeben, Straßenknipserei ist nicht unbedingt mein Ding. Und zeig mir mal ein funktionierendes Foto. Allerdings ist es doch ohne meine Motivation zu diesen Fotos zu kennen, schwer von dir einzuschätzen, wofür sie nicht funktionieren. Ich wollte auch nichts spezielles mit den Fotos ausdrücken. Ist halt nur ne Dokumentation meines Heimwegs. Wenn ich also behaupten würde, ich möchte mit dem Foto des Paper Boys am Ku Damm auf die schlechten Arbeitsbedingungen der Zeitungsverkäufer hier in Berlin aufmerksam machen, so hast du sicher Recht. Ansonsten – wie gesagt, zeig mir ein funktionierendes Bild aus der Ecke der Straßenfotografie. Bis dahin ist es nur ne Behauptung von dir.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo baxx,

 

versuch doch mal "funktionieren" mit "ansprechen" zu übersetzen. Wenn ein Bild den Betrachter reizt, ein zweites Mal hinzusehen, sich zu ärgern oder zu freuen, dann hat es vielleicht seine Funktion zu erfüllt. Ich denke unter der Überschrift "auf dem Wege nach Hause" machen sie (die Mehrzahl ist hier wichtig, die kleine Serie) den Betrachter schon neugierig und erfüllen damit die Voraussetzung für den zweiten Blick.

Ansonsten bin ich persönlich immer froh, wenn mein Internet funktioniert und ich hier mitreden kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
baxx, jetzt hab' ich mal versucht, Dein Bild so zu beschneiden, daß es mir besser gefällt.

 

 

[ATTACH]154196[/ATTACH]

 

Hmm, hatte aber nicht darum gebeten. Iss ja wie in der Firma.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefallen die Bilder !!!

 

- die Farben finde ich sehr gut

- Bild 2 und 3: die Bewegungsunschärfe passt gut

- Bild 3 würde ich nicht beschneiden (der gelbe Autobus im Hintergrund mit leichter Bewegungsunschärfe und der Zeitungsverkäufer in rot davor wirken gut)

 

wie man Bilder macht die "funktionieren" habe ich auch noch nicht herausgefunden.

Vielleicht offenbart sich, mir als fotografisch ungebildeten Amateurknipser, die Kenntnis der "funktionierenden Fotografie" irgendwann mal in der Zukunft

 

Gruß Toni.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Bernd Banken

Hi baxx,

 

mach weiter so. Nur wer selbst probiert, den ausgelatschten Wegen, die man tagtäglich geht, ein Foto abzuringen, das für viele auf den Punkt kommt, weiss wie schwer das ist.

Alles wurde tausendmal gesehen, da muss es schon knistern, bis man was merkt - jedenfalls bei mir.

 

Deine Fotos mit dem Kind und seinem neuen Freund, dem Dackel, sind für die meisten von uns sehr leicht anzunehmen, sie zeigen mit einem Blick, dass da eine kleine Geschichte abläuft. Quasi "street" für Anfängergucker...

 

Die Coloraufnahmen Berlin sind da eine Ecke schwieriger, da der Knackpunkt nicht auf einer besonderen, für uns allen schnell sichtbaren Farbkomposition liegt und auch nicht mit Perspektiv- oder Situations"komik" rüberkommen.

Beispiel: Gelber Bus mit Dackel im Vordergrund mit gelbem Regendeckchen,,,

jaja, ich weiss...

Hier mal ein Link, den ich immer wieder gerne aufsuche, um zu lernen, zu stehlen und zu verzweifeln....:

 

iN-PUBLiC | David Gibson

 

Seine s/w Serie finde ich allerdings besser, aber Farbe kann ich eh nicht......

 

Gruss

Bernd

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Bernd Banken
Hmm, hatte aber nicht darum gebeten. Iss ja wie in der Firma.

 

Da musst Du durch......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Abschließend – vielen Dank für eure Kommentare. Ich finde, dass die Fotos in gewisser Weise schon funktionieren und sei es nur um Reaktionen hervorzurufen. Das haben sie ja offensichtlich. Na ja – das perfekte Foto wird es wohl nie geben. Dazu ist die Fotografie zu emotionslastig und damit sehr weit vom objektiven entfernt und das ist auch gut so.

Da ich mich beruflich bei der Fotografie täglich an – von wem auch immer – festgelegte Regeln halten muss um banale Produkte heroisch und meist langweilig perfekt ins Licht zu setzen, mach es mir einen Heidenspass nach Feierabend einfach so "draufloszuknipsen".

Ich finde außerdem, dass Berlin zu groß und zu bunt ist um es durch ein Guckloch zu betrachten – wie mir hier eindrucksvoll und an einem meiner Fotos, per Maus anlegen demonstriert wurde

Gerade Menschen, die man nicht kennt, sollte man mit gewisser Distanz ablichten und sie nicht einfach so aus ihrem Umfeld "reißen" und ihnen dann eine Interpretation anheftet, die ihnen nicht gerecht wird. Dem Musiker habe ich um Erlaubnis gebeten und ihm auch klar gemacht, dass das Foto nicht unbedingt nur in meinem Album verbleiben könnte.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Guten Abend

 

Soweit ich weiss, wird dies mein erster Beitrag werden und ich hoffe, er wird nicht zu sehr offtopic sein.

 

Zu deinen Fotos: Sie gefallen mir alles sehr gut. Die Nummer 2 und 3 am besten. Es sind Bilder, welche ich gerne selber "sehen" möchte. Was mir jedoch sofort ins Auge gestochen ist, sind die speziellen Farben. Sind diese "natürlich", d.h. so aus der Kamera gekommen oder sind diese nachträglich entstanden, d.h. mit Photoshop, Lightroom usw.?

 

 

 

Freundliche Grüsse

 

duex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy