Jump to content

Welcher Sucher ist angesagt ?


herzie
 Share

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

ich bitte um Meinungen welcher Sucher von welcher M ist der Beste.

Welcher hat das beste (hellste und genaueste) Sucherbild und kann am leichtesten fokussiert werden ?

Da es bei verschiedenen Brennweiten sicher Unterschiede gibt, bitte auch angeben ob allgemein oder mit einer bestimmten Brennweite.

Danke.

Gruß Klaus

Link to post
Share on other sites

Guest liesevolvo

Hallo, Klaus, ganz viel hängt davon ab, ob Du eine Brille tragen musst oder nicht. Ich habe eine M5 und eine M6 im Gebrauch. Der 0.72-Sucher der M6 soll insgesamt einen 28er-Rahmen darstellen. Für mein Auge ist das höchstens eine Aussage der Werbe-Abteilung. Die Sehstärke wird ja (idealerweise) durch die Brille kompensiert, aber die Brille verändert den möglichen Abstand zwischen Auge und Suchereinblick doch derbe, und das bestimmt stark, was Du siehst. Für mich liegt bei M6 und M5 der 35er-Rahmen so gerade noch (mit Mühe!) im Sichtfeld. Macht mir nicht so viel, weil ich von der Schraubleica an Aufstecksucher ziemlich gewöhnt bin und sie oft benutze bei Brennweiten ab 50 nach unten.

 

Ansonsten: Der M3-Sucher (so er denn neuwertig ist) ist der Knaller für 50-135. Ich erinnere mich gut dran, aber das ist lange her, und das war ohne Brille.

 

Mir erscheint der 0.72 immer noch ein guter Kompromiss, bei 90-135 kann die Sucherlupe (leider teuer) verbessernd wirken.

 

Grüße! Lenn

Link to post
Share on other sites

Hallo Klaus,

 

vor wenigen Tagen habe ich mir meine - erste - M (eine M7) mit 0,58er-Sucher zugelegt. Entscheidend war für mich, dass ich vorzugsweise mit Weitwinkeloptik arbeite und mir bereits der 0,72er-Suche hierfür als zu sehr vergrößernd erscheint. Das gilt natülich erst recht für die 0,85er-Version. Ich denke also, dass sich Deine Entscheidung maßgeblich nach Deinen Brennweitenvorlieben richten wird.

 

Viele Grüße

Georg

Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich bitte um Meinungen welcher Sucher von welcher M ist der Beste.

Welcher hat das beste (hellste und genaueste) Sucherbild und kann am leichtesten fokussiert werden ?

Da es bei verschiedenen Brennweiten sicher Unterschiede gibt, bitte auch angeben ob allgemein oder mit einer bestimmten Brennweite.

Danke.

Gruß Klaus

 

Wie so oft muss man auch hier sagen: "es kommt darauf an..."

 

Um es kurz zu machen:

suchst Du den universellsten (weil für Brennweiten von 28 - 135mm ausgelegt) und brilliantesten Sucher, dann kann es nur den sog. MP-Sucher geben. Dieser wird neben der MP mittlerweile auch in der M7 verbaut.

 

Gruß

Robert

Link to post
Share on other sites

Guest Bastian A.

für mich als brillenträger ist bei jeder der drei suchervergrößerungen jeweils ein brennweite ideal, bei den anderen sind kleine oder größere kompromisse einzugehen.

für mich ideal: 0,58x: 35mm; 0,72x: 50mm; 0,85x/0,91x: 90mm.

 

du solltest dir alle drei suchervergrößerungen anschauen und darauf auchten welche dir (bei deinen bevorzugt verwendeten brennweiten) am besten paßt bzw. mit welcher du die wenigsten kompromisse eingehen mußt.

 

b.

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Für mich als Brillenträger ist für 28-35 nur die 0,58-er gut nutzbar. Die 0,72-er geht so mit der 35-er, aber eigentlich schon zu anstrengend. Die 50-er finde ich an der 0,58 OK, aber wesentlich besser an der 0,72-er.

 

Die 90-er Objektive kann ich an der 0,58-er Sucher nur mit der 1,4-er Luppe benutzen. An der 0,72 geht es so lala ohne die Luppe.

 

Ich habe ich bewusst für zwei M7 mit den Suchervergößerungen 0,58 und 0,72 entschieden, da ich mehr als 90-er an der M nicht benutzen möchte.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

Welcher hat das beste (hellste und genaueste) Sucherbild und kann am leichtesten fokussiert werden ?

 

Nicht umsonst war der 0,72fach-Sucher jahrzehntelang DER Leica-Standardsucher. Er ist der beste Kompromiss aus Übersichtlichkeit, Einstellgeschwindigkeit und Fokussiergenauigkeit.

 

Der 0,85fach-Sucher vereinfacht zwar die Einstellung von lichtstarken, längeren Brennweite sowie bei wenig Licht, doch ist bereits der 50er Sucherrahmen für einen Brillenträger nicht komfortabel. Bei ihm treten störende Spiegelungen am ehesten und stärksten auf. Der 0,58fach-Sucher ist zwar angenehm zu überblicken, allerdings ist das Bild recht klein, was die Einstellung bei wenig Licht merklich erschwert und weniger genau gestaltet als bei den anderen beiden Suchervergrößerungen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...