Jump to content

im Wald


martin
 Share

Recommended Posts

DNGs nur in LR importiert und auf visuelle Erinnerung getrimmt,

sprich Farbe, Sättigung und Belichtung eingestellt.

Es war dunkel und hat fast ISO 1250 gebraucht.

Alle Aufnahmen mit 28mm.

Link to post
Share on other sites

DNGs nur in LR importiert und auf visuelle Erinnerung getrimmt,

sprich Farbe, Sättigung und Belichtung eingestellt.

Es war dunkel und hat fast ISO 1250 gebraucht.

Alle Aufnahmen mit 28mm.

 

 

Mir gefallen auch alle drei.

 

Vor allem "visuelle Erinnerung" ist für mich der Hauptgrund, zu LR zu greifen, wobei ich mich gelegentlich an die "Allgemeinen Fotografenregeln" halte, meist aber nicht ;).

Ein originelles, besonderes Bild ist mir im allgemeinen wichtiger als ein "schönes" oder mit hervorragend "automatisiert eingestellter" Tonwertkorrektur versehenes. Davon können mich auch nicht gelegentlich verständnislose oder kritische Kommentare abbringen. Deshalb mache ich neuerdings öfter direkt S/W mit der M8 und nicht im Umweg über DNG.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...