Jump to content

Outdoor-Blitzen mit DMR - Tipps?


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Habe kürzlich mit einem Metz 44MZ-2 digital erste Gehversuche in Sachen Portrait gemacht. Relativ enttäuschend, da mit DMR ja kein TTL möglich:

 

Als Aufhellblitz: Blitz ohne Zubehör auf Kamera, trotz aller Eingriffe oft zu hell (Blitz auf A).

 

Als externer Blitz mit Kabel: ständig fiel das Kabel aus der Kamerabuchse bzw. ich über selbiges, hatte fast mehr mit der Technik zu tun als mit dem Model :-(

 

Damit sich das nicht wiederholt:

 

1. Wer hat schon mal kabellos mit Metz o.ä. geblitzt und kann geeignetes Zubehör empfehlen (eignet sich z.B. das Set von Elinchrom?)?

2. Tipps für Aufhellblitzen, für Portrait oder auch bei Veranstaltungen? Wenn ich immer erst manuell umrechnen muss... vielleicht doch ein Grund für den Einstieg bei einem anderen System...? Habe auf der letzten PK ein Vorführung bei Olympus gesehen, war schon klasse - wenn nur nicht die Sensorgröße wäre!

 

Ach ja, bei Metz habe ich die Fragen auch schon gestellt, die Antwort war - kurz gefasst - "geht alles nicht".

 

Vielen Dank schon mal vorab für Eure Tipps!

Link to post
Share on other sites

wie hat man denn früher das Aufhelblitzen gemacht?

 

genau, Erfahrung, um wieviel EV muss der Blitz bei welcher Entfernung niedriger dosiert sein.

 

Bei der Kombi und Blitz auf A sollte man entweder dem Blitz eine kleinere Blende oder eine andere ISO vorgaukeln.

 

Und die Blitzbuchsen aller Kameras sind wirklich nicht so dolle, dafür aber kompatibel. Also entweder einen Funkauslöser, oder einen klitzekleinen Hilfsblitz auf die Kamera (ggf. mit IR- Folie aus dem sichtbaren Licht herausgenommen) gepackt und den/die Hauptblitze damit auslösen. Entsprechende Servoauslöser gibt es u.a. von Hama für wenig Geld.

Link to post
Share on other sites

1. Wer hat schon mal kabellos mit Metz o.ä. geblitzt und kann geeignetes Zubehör empfehlen (eignet sich z.B. das Set von Elinchrom?)?

2. Tipps für Aufhellblitzen, für Portrait oder auch bei Veranstaltungen? Wenn ich immer erst manuell umrechnen muss... vielleicht doch ein Grund für den Einstieg bei einem anderen System...? Habe auf der letzten PK ein Vorführung bei Olympus gesehen, war schon klasse - wenn nur nicht die Sensorgröße wäre!

Ich. Und zwar gar oft! Kein Problem, wenn man ein bisschen Fotoerfahrungen mit herkömmlichen Blitzen hat... :)

 

Ich mache mit dem DMR alles mit bis zu 7 Stück Metz 54 MZ-4i + Softboxen EzyBox von Lastolite. Dabei steckt ein Metz 54 MZ-4i mit SCA 3502 M5 auf der R9. Die Slaves mit SCA 3083 digital stehen dann abseits auf Lampenstativen an geeigneten Stellen. Deren Sensor blicken ungefähr in Richtung Master. Nicht alle Sensoren müssen unbedingt in Richtung Master schauen. Es reicht, wenn mindestens einer Blickkontakt zum Master hat. Er kann dann seinerseits die anderen zünden. Das klappt sogar bei voller Sonne! Auf diese Weise habe ich auch gegenüber dem Master "versteckte" Blitze zuverlässig gezündet.

 

Die R9 steht auf Blitz-Modus F. Durch Drücken der Abblendtaste macht man eine Blitzbelichtungsmessung und sieht danach im Sucher schön, wie man mit der Blende korrigieren muss. Das ist doch wirklich einfach und alles!

 

Bei solcher Blitzerei komme ich bei ISO 100 durchweg auf Blende 5.6 bis 11. Waren alle Blitze zu hell, klappe ich überall die Streuscheibe vor (bringt rund 1 bis 2 Blenden) und/oder blende weiter ab. Die Softboxen schlucken ihrerseits 1 bis 3 Blenden, je nachdem ob man mit vorgeklappter Streuscheibe und/oder zusätzlichem internen Diffuser arbeitet.

 

Beim Aufhellen von Personen im Gegenlicht kann man das Verhältnis von Natur- und Blitzlicht gut steuern. Im Display sieht man ja das Ergebnis sofort und kann das Verhältnis gegebenenfalls leicht korrigieren.

 

Bei Veranstaltungen setze ich die Blitze linear aufgereiht auf hohen Lampenstativen mitten in die ersten Zuschauerreihen (das muss das Publikum aushalten...) und fotografiere die Bühne bzw. die Akteure von der Seite. Dadurch erhält man eine gute Ausleuchtung der gesamten Bühne und auch der Akteure. Gemeckert haben einmal einige ziemlich konservative Großmütterchen aus dem Publikum über die rot blinkenden Bereitschafts-LEDs... :)

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für Eure Tipps und Erfahrungen. Damit werde ich schon mal experimentieren (obwohl ich die Anzahl meiner Blitzgeräte auf 2 begrenzen möchte, die Metz-Teile sind ja nun alles andere als preiswert).

 

Falls noch jemand Erfahrung mit dem Elinchrom Funkauslöser hat, würde ich mich über entsprechende Info freuen.

Link to post
Share on other sites

Guest maxmurx

 

Ich mache mit dem DMR alles mit bis zu 7 Stück Metz 54 MZ-4i + Softboxen EzyBox von Lastolite. Dabei steckt ein Metz 54 MZ-4i mit SCA 3502 M5 auf der R9. Die Slaves mit SCA 3083 digital stehen dann abseits auf Lampenstativen an geeigneten Stellen.

 

Hallo Karl,

 

wie immer danke für Deine eindrückliche Schilderung. Kannst Du bitte ein Foto machen von den Blitzen mit Softbox und vieleicht einer Anwendung outdoor?

 

Kein Wunder hast Du soviele Stative in Deinem Arsenal. :D

 

Gruss von Juerg

Link to post
Share on other sites

Guest Colt Seavers

Advertisement (gone after registration)

Bei Veranstaltungen setze ich die Blitze linear aufgereiht auf hohen Lampenstativen mitten in die ersten Zuschauerreihen (das muss das Publikum aushalten...) und fotografiere die Bühne bzw. die Akteure von der Seite.

 

Sieben Blitze jeweils auf einem Stativ in der ersten Reihe im Publikum? Beeindruckende Technik, was sind das für Veranstaltungen?

Shanty-Chor Cuxhaven? Ich möchte mal Konzertbesucher in der Berliner Philharmonie sehen, die das für Ihren Kartenpreis aushalten wollen, von den Künstlern reden wir lieber nicht :D

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...