Jump to content

Summar - suche Händlerbezeichnung


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo zusammen!

 

Ich habe ein schönes Summar Baujahr 1935 erstanden, welches diese "Nase" für die Aufsätze des Agfacolorverfahrens besitzt, welches 1936 bereits Geschichte war. Nun möchte ich nach dem passenden Originalcarton suchen.

Hierfür benötige ich diesen fünfstelligen Buchstabencode, welcher von Leitz verwendet wird/wurde.

Könnte mir jemand diesen nennen? Wäre unheilmich nett.

 

Viele Grüße aus Freiburg

 

Jan

Link to post
Share on other sites

  • Replies 43
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

«Sumus» etc. ist das starre Summar. Das versenkbare und mit Parallelführung ausgestatte und mit den Nocken versehene hieß «SUMAR»; zur Bezeichnung der Schachteln wurden an die «Telegrammwörter» die drei Buchstaben «SCH» hinten angehängt und vorne drei Buchstaben gestrichen.

str.

Link to post
Share on other sites

Nee, auf meinem Katalog von Juni 1935 steht folgendes, oder haben wir beide Recht?

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Hallo Jan,

Ich habe ein schönes Summar Baujahr 1935 erstanden, ... Nun möchte ich nach dem passenden Originalcarton suchen.

Kein Glück in dem daß diese schon seltene Büchsen gerade am 25.sten auf der Bucht angeboten und verkauft worden sind.

Beide Modelle sogar.

Siehe Objekt Nr. 280334365397 (SUMUS 20,49€) und Nr. 280334365272 (Sumuskup 32,03€)

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

«Sumus» etc. ist das starre Summar. Das versenkbare und mit Parallelführung ausgestatte und mit den Nocken versehene hieß «SUMAR»; zur Bezeichnung der Schachteln wurden an die «Telegrammwörter» die drei Buchstaben «SCH» hinten angehängt und vorne drei Buchstaben gestrichen.

 

str.

 

 

In diesem Fall also ARSCH :rolleyes:

Bist Du Dir sicher?? :D

Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich wurde in solchen Fällen das Telegrammwort rückwärts geschrieben: HCSRA, falls jemand aus dem internationalen Kundenkreis Deutsch kann. USSCH hingegen kann richtig geschrieben werden, eine Abwandlung in USCHI wäre leichter auszusprechen.

str.

Edited by Guest
Link to post
Share on other sites

Hallo und recht herzlichen Dank für die schnelle Hilfe!

 

Die Auktionen für die beiden Kartons habe ich mitverfolgt, wußte jedoch nicht, bei welcher ich bieten soll.

Demnach habe ich wohl entweder ein Sumus oder ein Sumus Chrom.

Bin mal gespannt, müßte diese Tage in der Post sein.

Brauche ich für ein Summar eigentlich einen Aufstecksucher oder ist lediglich die Lichtstärke eine andere und der Sichtbereich durch den Sucher meiner IIer ist identisch?

Link to post
Share on other sites

Brauche ich für ein Summar eigentlich einen Aufstecksucher oder ist lediglich die Lichtstärke eine andere und der Sichtbereich durch den Sucher meiner IIer ist identisch?


Wenn es ein 5cm (=50mm) Summar ist, dürfte wahrscheinlich der Sucher der II den richtigen Ausschitt zeigen.

str.

Link to post
Share on other sites

Hallo und recht herzlichen Dank für die schnelle Hilfe!

 

Die Auktionen für die beiden Kartons habe ich mitverfolgt, wußte jedoch nicht, bei welcher ich bieten soll.

Demnach habe ich wohl entweder ein Sumus oder ein Sumus Chrom.

Bin mal gespannt, müßte diese Tage in der Post sein.

Brauche ich für ein Summar eigentlich einen Aufstecksucher oder ist lediglich die Lichtstärke eine andere und der Sichtbereich durch den Sucher meiner IIer ist identisch?

 

Nee, macht eigentlich nur Sinn wenn du z.B. ne fette Geli auf dem Objektiv hast und somit die Sicht durch den Kameraeigenen (5cm) verbaut wäre.

In diesem Fall sieht so ein Aufstecksucher auch ganz schick aus.

Link to post
Share on other sites

Nee, macht eigentlich nur Sinn wenn du z.B. ne fette Geli auf dem Objektiv hast und somit die Sicht durch den Kameraeigenen (5cm) verbaut wäre.
In diesem Fall sieht so ein Aufstecksucher auch ganz schick aus.


Erst informieren, dann nachdenken, dann schreiben: Die originale Gegenlichtblende zum Summar (SOOMP) hat Sichtschlitze. Und die verwendbare zum 3,5cm Elmar (FLQOO und FOOKH) ist klein genug.

str.

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen!

 

Eine originale Gegenlichtblende ist sogar dabei. Nebenbei: habe alles zusammen für 107,-- Euro ersteigert. Das kam mir recht billig für solch ein seltenes Summar vor. Freue mich schon aufd ie ersten Aufnahmen.

Nebenbei: wie ist denn die Bezeichnung für dieses Filmzuschneidegerät? Bringt das was?

Es gibt nichts schlimmeres, als in eine Schraubleica einen Film einzulegen.

 

Viele Grüße, schönen Mittag und vielen Dank für die vielen Tips!

Link to post
Share on other sites

Nebenbei: wie ist denn die Bezeichnung für dieses Filmzuschneidegerät? Bringt das was?

Es gibt nichts schlimmeres, als in eine Schraubleica einen Film einzulegen.

 

ABLOM bringt nicht viel, mit etwas Übung geht´s auch ohne sehr gut.

Link to post
Share on other sites

 

Erst informieren, dann nachdenken, dann schreiben: Die originale Gegenlichtblende zum Summar (SOOMP) hat Sichtschlitze. Und die verwendbare zum 3,5cm Elmar (FLQOO und FOOKH) ist klein genug.

 

str.

 

 

was biste denn so unfreundlich?

Hab doch geschrieben dass es in diesem fall unsinnig wäre.

Link to post
Share on other sites

ABLOM bringt nicht viel, mit etwas Übung geht´s auch ohne sehr gut.

 

ABLON heißt das teil, und es bringt in der tat nicht viel. Mit einer handelsüblichen schere kann ichs am besten. Dabei unbedingt darauf achten, dass man nicht in einen stegzwischenraum schneidet. Dann das ende gut in die aufnahmespule einschieben. Dann beim einsetzten der aufnahmespule und der patrone darauf achten sie wirklich bis ganz unten durch zu schieben, da eben sonst wohlmoglich die zähnchen nicht richtig greifen können und somit auch kein filmtransport stattfindet. Danach drehe ich vorsichtig am transportrad und beobachte das greifverhalten zähnchen. Wenn greift bodendeckel ansetzen und verschließen. Das wars dann auch schon.

Link to post
Share on other sites

ABLOM bringt nicht viel, mit etwas Übung geht´s auch ohne sehr gut.

 

Heißt ABLON

 

Dann mache ich da seit Jahren was falsch. War immer Glücksache, meist ist der Film bei den ersten zehn-30 Versuchen wieder rausgerutscht. Einmal hab ich es nach den unendlichsten Versuch gelassen, und den Film dann in eine Retina eingespannt...

 

Was du falsch machst, ist ganz einfach folgendes:

 

Erstens muß man den Film sehr definiert unter die Lasche der Aufwickelspule schieben, so daß er richtig fest sitzt. Das machen die meisten falsch (alte Assi-Erfahrung aus dem fot. Praktikum) dann kontrolliere man den Sitz der Perforation in der Transportwalze. Oder besser andersherum: Den Eingriff der Zähne der Transportwalze in der Perforation. Wenn man dann den Deckel schließt, transportiert und der Rückwickelknopf läuft mit, ist man "bei de Leut".

Link to post
Share on other sites

«Sumus» etc. ist das starre Summar. Das versenkbare und mit Parallelführung ausgestatte und mit den Nocken versehene hieß «SUMAR»; zur Bezeichnung der Schachteln wurden an die «Telegrammwörter» die drei Buchstaben «SCH» hinten angehängt und vorne drei Buchstaben gestrichen.

 

str.

 

 

Sum, es, est...

 

Stefan, Du solltest das Mittagessen nicht mit unverdünntem, schweren Rotwein genießen.

Link to post
Share on other sites

Hab doch geschrieben dass es in diesem fall unsinnig wäre.


Nein, die Gegenlichtblende SOOMP ist sinnvoll gestaltet. Man braucht keinen Zusatzsucher. Ich weiß nicht, wie ich mich verständlich machen soll?


Eine originale Gegenlichtblende ist sogar dabei. Nebenbei: habe alles zusammen für 107,-- Euro ersteigert. Das kam mir recht billig für solch ein seltenes Summar vor. Freue mich schon auf die ersten Aufnahmen.


Welche der genannten Blenden ist es denn? Die Leistung des Summars mit der Blende ist deutlich besser als ohne, insbesondere bei der großen mit dem Sehschlitz. Selten ist das Summar überhaupt nicht. Es gab weit über Hunderttausend.

str.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...