Jump to content

In Gedanken...


etibeti
 Share

Recommended Posts

Die Dame übernächtigt; das Bild überbelichtet und überhaupt :D !

 

m6d

 

Dafür ist Dein Kommentar ziemlich unterbelichtet, das gleicht es ja dann wieder aus!:rolleyes:

 

Das Bild überbelichtet - was für ein Schwachsinn!!:o

Link to post
Share on other sites

Guest M6-Django
Dafür ist Dein Kommentar ziemlich unterbelichtet, das gleicht es ja dann wieder aus!:rolleyes:

 

Das Bild überbelichtet - was für ein Schwachsinn!!:o

 

Nein, nein; natürlich tolle Zeichnung und bestimmt so (!) gewollt, Haut und Top haben ja stets die gleiche (ausgefressene) Tönung :D !

 

"Unterbelichtet", "schwachsinnig"; zeigst Dich darüber hinaus auch mal wieder verbal von Deiner besten Seite ;) !

 

Na ja, wir erwischen alle mal stets einen schlechten Tag.

 

m6d

Link to post
Share on other sites

Mir gefällt das Bild :)

Die Geschmäcker sind verschieden ;) ... bei der Ausarbeitung in s/w finde ich es dann eh schwierig, die richtigen Werte festzulegen ...

 

Gruß

Berthold

 

Eben! Und was sind die richtigen Werte? Das ist doch eigentlich wieder der Anfang einer Grundsatzdiskussion! Während bei analogen Aufnahmen das tolle Korn gelobt wird, stört man sich bei digitalen Bildern am Rauschen. Alles eine Frage der Betrachtungsweise. Auch die Bewertung ob überbelichtet oder nicht. Bei einem Bild mit einem derart hohen Kontrastumfang wird es immer Bildbereiche geben, die unter/über und korrekt belichtet sind. Auch die Frage der Ausarbeitung unterliegt dem persönlichen Geschmack, so wie hier, wo mir die hellere strahlendere Ausarbeitung besser gefällt wenngleich dabei Zeichnung in den Spitzlichtern auf der Strecke bleibt.

 

Gruß Andreas

Link to post
Share on other sites

Guest M6-Django

Nachdem die Belichtungsfrage halbwegs geklärt ist, sollte man sich vielleicht noch über Bilddetails und den etwas unvorteilhaften Lederriemen im "Christel von der Post"-Style unterhalten !

 

Schade um den "schönen" Rüschen-V-Ausschnitt. Da kann man vom Fotografen doch etwas mehr Auge verlangen; oder hast Du das etwa nicht gesehen ? Verstehen könnte ich es natürlich :D !

 

m6d

Link to post
Share on other sites

Ich finde nicht.

Ist das überbelichtet ?

 

... das ist es ja, es kommt immer auf das Gesamtbild an ... hier sehe ich das Bild eher als Grafik, es kommt auf die Formen und Flächen an.

Bei dem Threadbild geht die Zeichnung im Gesicht bis ins Detail und verläuft sich dann ins Nirvana, was die Arme betrifft, zwei völlig verschiedene Ausgangspositionen.

 

Andreas hat schon recht, man könnte jetzt Grundsatzdiskussionen führen, wie stark darf ein Korn ausgeprägt sein, wie ausgeprägt die Lichtspitzen etc.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...