Jump to content

eine nicht gelungene....


ferdinand

Recommended Posts

Klasse ! ist Dir wirklich gut gelungen und bestÀtigt das dies nur mit Film so

schön gleichmĂ€ĂŸig zu machen ist :)

 

NatĂŒrlich wĂ€re eine Neumondphase idealer - nur daran alleine

kann es meiner Meinung nicht gelegen haben.

Der untere Abschnitt scheint mir eher Lichtsmok zu sein.

Straßenbeleuchtung oder Ă€hnliches.

 

Aber auf lichtsmok freie Anhöhen bei den Temperaturen. *brr*

 

Wie lange war die Belichtungszeit. ?

Link to post
Share on other sites

Guest johann_wolfgang

Advertisement (gone after registration)

Hallo Ferdl,

mir gefÀllt Deine Aufnahme - was hast Du wÀhrend der Belichtungszeit gemacht?

 

Warum haben die Sternspuren so unterschiedliche Farben?

Link to post
Share on other sites

Hallo Ferdl,

mir gefÀllt Deine Aufnahme - was hast Du wÀhrend der Belichtungszeit gemacht?

 

Warum haben die Sternspuren so unterschiedliche Farben?

 

zu Frage 1: 5 Bier gesoffen :)

 

zu Frage 2: da bin ich auch noch nicht dahinter gekommen. Am Scan liegt's nicht, die Farben sind auch auf dem Dia

Link to post
Share on other sites

..... Aufnahme des Sternenhimmels. Leider war kein Neumond (zu hell) und deshalb hatte ich nach ca. 2 Stunden abgebrochen. Auf den Nordstern ausgerichtet (Punkt in der Mitte).

 

R9, 2,8/15 Provia 100F

 

 

Man sieht - es geht auch MIT Mond(licht)!

Sehr gelungene Aufnahme - der Schatten (Berg?) links stört ĂŒberhaupt nicht,

vermittelt eher noch nÀchtliche Stimmung.

 

Zu den verschiedenen Farben: ich bin kein Experte - aber ich denke mir, dass

jeder Stern Licht in einer anderen WellenlÀnge sendet und dadurch verschiedene

Farben erzeugt werden.

 

Schönen Gruß - Mischa

Link to post
Share on other sites

Sterne haben tatsĂ€chlich unterschiedliche Farben. Sie beruhen auf ihrer unterschiedlichen OberflĂ€chentemperatur. Relativ kĂŒhle Sterne leuchten rotlich. Je heißer sie werden, desto stĂ€rker verĂ€ndert sich ihre Farbe in Richtung Violett. Es gilt auch hier die Farbreihenfolge des Regenbogens.

Gruß

Link to post
Share on other sites

Eine Theorie hab ich jetzt auch noch. Vielleicht ist es wie beim Sonnenlicht? um so weiter die Sterne weg sind um so mehr licht wird von staubpartikeln etc. gefiltert. Dabei wird aufgrund der WellenlÀnge, das Blaue und violette licht zuerst rausgenommen. Sozusagen zerstreut. Was ankommt ist dann rotes Licht. Die Blauen wÀren also nÀher dran. Stichwort: Abendrot.

Link to post
Share on other sites

He, Ferdl, wenn das nicht gelungen ist, wie sehen dann Deine gelungenen Aufnahmen aus?:confused:

AAch ja, die dauern viel lÀnger wegen des Neumondes und das Bier lÀuft und lÀuft und lÀuft...:D

 

Nix fĂŒr ungut, ist prima.

 

Gruß

Erich

 

Apropos, SDummiluchs, wie ist es mit der Rotverschiebung wegen der AbstÀnde?

Link to post
Share on other sites

Hallo Erich,

 

die Rotverschiebung zeigt sich erst bei Galaxien, also sehr viel weiter entfernten Objekten. Die einzelnen Sterne, die man auf dem Foto sieht gehören alle zu unserer eigenen Galaxie/Milchstrasse. Sie sind so nah, das die Geschwindigkeit mit der sie sich von uns entfernen, nicht ausreicht um eine Rotverschiebung zu erzeugen. Diese entsteht ja durch die FrequenzÀnderung des ausgesendeten Lichtes eines sich bewegenden Objektes. Entfernen = Rotverschiebung, AnnÀhern = Blauverschiebung. Da man jedoch nur Rotverschiebung im Weltall gemessen hat und (fast) nie eine Blauverschiebung, kam man erst auf den Gedanken, das sich das Weltall ausdehnt.

 

Zu den Farben eine Sternes auf einem Foto kommt auch noch der Effekt der Lichtbrechung an der irdischen AtmoshĂ€re hinzu, sodaß man nicht mit völliger Sicherheit die wirkliche Farbe (und damit Temperatur) eines Sternes erkennt, wenn man ihn von der Erde aus betrachtet.

 

Gruß

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...