Jump to content

Diafine Verwirrung


Guest Bernd Banken
 Share

Recommended Posts

Guest Bernd Banken

Advertisement (gone after registration)

Den frisch gekauften Neopan 1600 möchte ich in Diafine entwickeln. Die Packung zeigt bei allen aufgeführten Filmen einen höheren ISO Wert - bis auf den genannten Filmtyp, der ist angegeben mit ISO 1200 - also niedriger.

Die aus dem Netz gezogene deutsche Anleitung mit Film/Zeittabellen dagegen sagt ISO 2400. Ebenso das Mass.Dev.Chart.

Wieder mal nen Druckfehler, arrghhh?:(

Link to post
Share on other sites

Guest Bernd Banken

Ach, die jungen Burschen gehen immer mehr den Milky Way....;)

Danke für den Link, den kannte ich, aber viel Erhellendes bringt der auch nicht.....

Link to post
Share on other sites

Die Packung zeigt bei allen aufgeführten Filmen einen höheren ISO Wert - bis auf den genannten Filmtyp, der ist angegeben mit ISO 1200 - also niedriger.

 

Ich glaube mit dem T-Max 100 kommt man auch nur auf 80 ISO. Man kann also nicht generell sagen, dass man mit Diafine eine höhere Empfindlichkeitsausnutzung bekommt.

 

Zu deinem konkreten Problem kann ich dir nichts sagen. Ich verwende Diafine immer mit Tri-X und da stimmen die Angaben von der Packung (1600 ISO). Ich bilde mir ein, dass auf meiner Packung stand, dass man mit dem Neopan 1600 sogar 2400 ISO schafft, aber beschwören kann ich's nicht und nachschauen im Moment leider auch nicht. Ich weiß nur noch, dass es laut Packung einen Film gibt, mit dem man mehr als 1600 ISO schafft und das war, wenn ich mich recht entsinne, eben der Neopan 1600.

 

Ich würde an deiner Stelle einfach mal von 2400 ISO ausgehen. Wenn das nicht klappt, kannst du versuchen den Film zu retten, indem du nach dem Entwickeln den Film gut wässerst und ihm noch einen Durchgang gönnst. Vielleicht äußert sich noch Franz S. Borgerding dazu, der macht auch öfters was mit Diafine.

 

Viel Erfolg jedenfalls!

Link to post
Share on other sites

Guest Bernd Banken
Wenn er frisch gekauft und noch nicht belichtet ist, dann ist es eigentlich egal, mit was Du ihn entwickelst. ;)

 

Grüße aus der Milchstraße

Roland :D

 

Danke für den Tipp, eine weitere Möglichkeit, Schwierigkeiten aus dem Weg zu gehen, wäre, dass ich ihn erst garnicht belichte...:p:P

Link to post
Share on other sites

Guest maddoc2003jp

Meinen ersternTest mit Diafine habe ich letzte Woche gemacht, Fuji Neopan Presto 400 belichtet auf 1250ISO. Auf der Box von Diafine steht, dass Presto 400 einen E.I. von 640ISO erreicht allerdings sieht das Ergebnis nicht so ganz schlecht aus. Der Film ist sehr (!) dünn (wenig Schwärze), was allerdings beim Scannen mit meinem Epson V700 vorteilhaft ist. (Ich möchte allerdings keine DuKa-Abzüge mit einem Kondensor-Kopf Vergrösserer machen wollen ...)

 

400PR belichtet auf 1250ISO, DIAFINE 3 + 3 (Minuten) ~ 20 Grad Celsius:

 

3212057948_1eeb6c776f.jpg

 

Grüsse,

 

Gabor

Link to post
Share on other sites

Guest Bernd Banken

Vielen Dank an alle!

Ja, die Empfindlichkeitsangaben stellen sich dar wie Ebbe und Flut....

Einen Tri_X habe ich gestern in Diafine entwickelt, ISO 1600 wie die Packung ausweist.

 

So wie ich das sehe, geht das Korn einigermaßen, hier der Link:

 

http://www.l-camera-forum.com/leica-forum/menschen/76208-vergessen-i.html

 

Vielleicht deutet jemand mit mehr "Nasserfahrung" das Ergebnis....:rolleyes:

 

Gruss

Bernd

Link to post
Share on other sites

Guest Bernd Banken
Stimmt, weil ich schreibe von dem Krankenhuis, deshalb habe ich unsere Webseite abgeschaltet. Das wird noch einige Wochen dauern..... :(

 

Mit freundlichem Gruss,

 

Robert

 

Robert, Dir Alles Gute und eine schnelle Genesung!

 

Groeten

Bernd

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...