Jump to content
Sign in to follow this  
Guest breverl

... Objektiverkennung an oder aus ? ...

Recommended Posts

Guest breverl

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

ich frage mich was es für eine Auswirkung hat die Objektiverkennung bei einem bspw. alten Tele elmar 135 an der M8 eingeschaltet zu lassen (um ehrlich zu sein ich vergesse es meist auszuschalten, wenn ich es mal benutze in den seltenen Fällen), hat da jemand Erfahrungen mit nicht kodierten Objektiven?

Gruss

Roland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich lass' sie eigentlich auch immer an. Ich konnte aber auch nichts negatives feststellen, bei meinem uncodierten 50er Summicron und 75er Summilux.

Im Exif werden keine Brennweiten angezeigt, also auch keine fälschlich erkannt und somit keine etwaigen Ausgleiche von angenommenen optischen Unebenheiten vorgenommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Ich lasse sie bei meinem 2.0/90 apo asph, das mit UV/IR-Filter bestückt ist, auch immer an und habe noch keine Probleme feststellen können.

In Exif wird auch nichts falsch-erkanntes angegeben.

Habe auch schon mal mit/ohne Erkennung dasselbe Motiv fotografiert: für mich kein Unterschied feststellbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Es gibt Objektive, die an der Stelle, an der die codierung wäre, Schrauben haben. Die könnten eine Erkennung auslösen, zufällig und damit auch eine falsche und dann könnte es sogar auch mal zu einer falschen Rekation beim Herausrechnen der Fitlerung kommen. Bei Objektiven, die diese Schrauben nicht haben, ist es unbedenklich, die Einstellung auf codiert zu belassen.

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mein Elmarit 2,8/135 hat im Bereich der Codierung eine Schraube, trotzdem hatte ich bislang mit eingeschalteter „Obj.-Erkennung mit IR“ keinerlei Falscherkennungen.

 

Das Elmarit 2,8/135 (11829) wir in der offiziellen Codierung- Liste von Leica als nachrüstbar aufgeführt. Auch ist in der Leica M8 Lens Codes eine Codierung aufgeführt.

Als ich mir bei Leica per Email ein Angebot für eine Umrüstung einholen wollte (unter Angabe der Seriennummer), kam ohne Kommentar als Antwort „nicht nachrüstbar“ (da hatte ich die Schraube selbst noch gar nicht entdeckt).

 

In diesem Zusammenhang habe ich eine Frage:

Gibt es von dem 135’er Elmarit verschiedene Ausführungen in der Anordnung der Bajonett- Befestigungsschrauben und hat bereits jemand ein 135’er (das mit Brille) einmal nachrüsten lassen?

 

Nach meiner bisherigen Erfahrung ist allerdings eine Erkennung für ein Tele nicht erforderlich und eine Abschaltung der Obj.-Erkennung (s.o.) ebenso nicht erforderlich.

Hat hier jemand gegenteilige Erfahrungen?

 

Gruß Willy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest breverl

 

Nach meiner bisherigen Erfahrung ist allerdings eine Erkennung für ein Tele nicht erforderlich und eine Abschaltung der Obj.-Erkennung (s.o.) ebenso nicht erforderlich.

Hat hier jemand gegenteilige Erfahrungen?

 

Gruß Willy

 

Hallo Willy

 

tja, das ist es ja, ich habe zwar nun keine Belegserie gemacht, aber ich bin der Meinung dass die Bilder ohne Objektiverkennung bei dem 135er besser sind - mag subjektiv sein, aber ich werde dem evtl. morgen mal auf den Zahn fühlen.

Gruss

Roland

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest

Advertisement (gone after registration)

Das Elmarit 2,8/135 (11829) wir in der offiziellen Codierung- Liste von Leica als nachrüstbar aufgeführt. Auch ist in der Leica M8 Lens Codes eine Codierung aufgeführt.
Als ich mir bei Leica per Email ein Angebot für eine Umrüstung einholen wollte (unter Angabe der Seriennummer), kam ohne Kommentar als Antwort „nicht nachrüstbar“ (da hatte ich die Schraube selbst noch gar nicht entdeckt).


Von dem Objektiv gab es mindestens zwei Rechnungen und mehrere Fassungsvarianten, nur die letzte ist coderiebar.

Die Codierung ist für die Korrektur der Farbvignettierung bei dieser Brennweite nicht nötig, und nur interessant, wenn man die Brennweite in die exif geschrieben haben will, was verzichtbar ist, oder wenn man das Objektiv mit Blitz benutzt, wobei es recht hilfreich sein mag.

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie andere hier schon sagten, versucht die M8, bei eingeschalteter Objektiverkennung einen 6-Bit Code zu erkennen. Wenn dort aber nichts ist, entspricht das dem Code "000000", und dann dürfte es nach meinem Verständnis auch egal sein, ob man die Objektiverkennung eingeschaltet hat oder nicht. Im Zweifelsfall kann man das selbst ausprobieren, indem man die Rohdaten anschaut oder prüft, welche Daten z.B. in Lightroom ankommen.

 

Wenn an der Stelle, an der eigentlich der 6-Bit Code sitzen sollte, z.B. Schrauben sind, wird man im allgemeinen Pech haben und sollte die Erkennung ausstellen. Ich hatte allerdings ganz unverschämtes Glück: Ich habe ein altes (pre-ASPH) 35er-Summicron, das von der M8 ohne Kodierung als 35er-Summicron erkannt wird...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe wohl das Glück, das die Schraube bei meiner M8.2 keine fehlerhafte Erkennung hervorruft.

Eigenartig ist, das Leica alle 135’er Elmarit aus dem Zeitraum 1963 bis 1997, für die Codierung geeignet, auflistet. Da müsste eigentlich meins mit den moderneren Einstellringen (ohne Mulden) dabei sein.

Schon mal vielen Dank für die schnellen Antworten.

Gruß Willy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest breverl
. Wenn dort aber nichts ist, entspricht das dem Code "000000", und dann dürfte es nach meinem Verständnis auch egal sein, ob man die Objektiverkennung eingeschaltet hat oder nicht.:

 

dann frage ich mich aber wieso es überhaupt ein "Ausschalten" der Objektiverkennung gibt, macht ja dann keinen Sinn, diese Funktion zu haben, oder?

Gruss

Roland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy