Jump to content

LEICA und die Finanzen! Müssen wir uns Sorgen machen?


Homunkulus
 Share

Recommended Posts

  • Replies 113
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

Wenn Leica stetig Verluste macht, müssen wir uns freilich Sorgen machen.

Allerdings ist das Umfeld zu beachten. Kaufmann wirkt außerordentlich optimistisch für die neuen Produkte, obwohl der status quo, wo die M8 schon einige Zeit auf dem Markt ist, nicht so günstig aussieht und auch noch durch die Finanzkrise negativ beeinflußt wird. Der schwächere Eurokurs dürfte nicht viel kompensieren.

Wichtig ist, daß Kaufmann nicht die Lust verliert. Erst mit S2 ff. wird man weitersehen.

Link to post
Share on other sites

Hallo

 

hab zwar selber keine Leica - aber ich fände es doch schade wenn Leica jetzt die Puste ausgeht. Keine Ahnung wieviel Geld Herrn Kaufmann auf der hohen Kante hat - aber im Moment leihen die Banken ja wirklich ungern Geld - da kann einem Unternehmen schon mal kurzfristig die Puste ausgehen. Wirklich Pech für Leica das gerade wenn sie so eine neue teure Entwicklung und Produkteinführung stemmen müssen zeitmäßig auf eine Finanzkrise treffen. Aber hoffen wir mal das Beste... mfG Mark

Link to post
Share on other sites

Guest Colt Seavers

Die Ursache dürfte die derzeitige Absatzkrise bei Leica sein, kein grundsätzliches Geschenk!

Nun hat Leica u.a.die Preise für fast alle M-Objektive um 300,-Euro gesenkt - und -trotzdem wird gemeckert.:mad:
Link to post
Share on other sites

Dass Leica im Jahr 2008 rote Zahlen schreiben würde, wurde schon zu Jahresbeginn prognostiziert. Die massiven Anstrengungen zur Entwicklung der S2 - und nacholgend der R10 - haben eben ihren Preis. Leica müsste vor Kraft nur so strotzen, wenn man das alles irgendwo in der Bilanz wegstecken könnte und am Ende Gewinne übrig blieben.

 

Dass die internationalen Finanzkrise die Auswirkungen haben würde, die sie jetzt hat, hätte vor einem Jahr wohl kaum jemand vorher gesagt. Jetzt wird es für Leica darauf ankommen, ob man als "Nischenprodukt" für zahlungskräftige Käufer insbesondere auf dem US-Markt einigermaßen ungeschoren weg kommt, oder ob vielleicht gerade diese Nischen besonders stark heimgesucht werden.

 

Außerdem wird der von Leica überhaupt nicht beeinflussende zeitliche Ablauf der Krise eine wesentliche Rolle spielen. Kommen die neuen Produkte ausgerechnet dann auf den Markt, wenn die Signale darauf hindeuten, dass es gesamtwirtschaftlich weiter nach unten geht, ist es sehr schlecht. Wenn dagegen die Einführung neuer Produktlinien parallel mit Anzeichen für den konjunkturellen Aufstieg verläuft, wird man genau davon profitieren. Das Problem ist, dass man zwar den Zeitpunkt der Herausgabe der neuen Produkte bestimmen kann, aber nicht, wieviel man zuvor drauf zahlt.

Link to post
Share on other sites

Guest wls.shanghai

...LEICA schaft das schon - macht euch keine Sorgen :)

 

Dr. Kaufmann hat ein Masterplan,

und wenn es eng werden sollte, Porsche-Chef Wendelin Wiedekind wird helfen ;)

 

MfG

wls

post-28952-14286838403534_thumb.jpg

Link to post
Share on other sites

Guest s.m.e.p.
Nun hat Leica u.a.die Preise für fast alle M-Objektive um 300,-Euro gesenkt - und -trotzdem wird gemeckert.:mad:

 

Mir liegt gerade eine LEICA Preisliste vom 1.10.2004 und die aktuelle vom 1.10.2008 vor:

 

21/2,8 asph: 2700,- • 3195,- = +495,- €

24/2,8 asph: 2250,- • 2995,- = +745,- €

28/2,0 asph: 2500,- • 2995,- = +495,- €

35/1,4 asph: 2700,- • 3195,- = +495,- €

35/2,0 asph: 1700,- • 2195,- = +495,- €

 

Noctilux 50/1: 2800,- • Noctilux 50/0,95asph: 7995,- = + 5195,-€

 

usw.

 

Ich weiss nicht ob das inflationsbedingte Preiserhöhungen sind, jedenfalls muss sich LEICA ganz schnell von dem Gedanken verabschieden, jedes Jahr 5% auf den Verkaufspreis draufzuschlagen, das funktioniert nicht mehr.

Link to post
Share on other sites

Guest M6-Django
Mir liegt gerade eine LEICA Preisliste vom 1.10.2004 und die aktuelle vom 1.10.2008 vor:

 

21/2,8 asph: 2700,- • 3195,- = +495,- €

24/2,8 asph: 2250,- • 2995,- = +745,- €

28/2,0 asph: 2500,- • 2995,- = +495,- €

35/1,4 asph: 2700,- • 3195,- = +495,- €

35/2,0 asph: 1700,- • 2195,- = +495,- €

 

Noctilux 50/1: 2800,- • Noctilux 50/0,95asph: 7995,- = + 5195,-€

 

usw.

 

Ich weiss nicht ob das inflationsbedingte Preiserhöhungen sind, jedenfalls muss sich LEICA ganz schnell von dem Gedanken verabschieden, jedes Jahr 5% auf den Verkaufspreis draufzuschlagen, das funktioniert nicht mehr.

 

Ich kann das nur nachdrücklich unterstreichen; diese "Preispolitik" ist einfach absurd und bewegt sich völlig vom Verbraucher weg !

 

Mit der Summarit-Serie war man auf einem guten Weg; diese um außergewöhnliche Brennweiten zu erweitern hat man scheinbar verworfen. Statt dessen kommen diese jetzt für Spitzensteuersatz-Zahler heraus :D !

 

Das 21/2.8 ist beispielweise 3 x (!) teurer als ein vergleichbares Zeiss ZM Objektiv; nicht zu fassen in Zeiten knapper werdender Geldbeutel.

 

Würde Zeiss/Cosina jetzt noch einen neuen digitalen M-Body für EUR 2.500,00 bringen, würde der M-Umsatz sicherlich endgültig zusammenbrechen.

 

m6d

Link to post
Share on other sites

... diese "Preispolitik" ist einfach absurd und bewegt sich völlig vom Verbraucher weg ! ...


Nur darf man nicht übersehen, dass es auch Unternehmen gibt, die mit genau dieser Preispolitik bestens leben. Diese müssen aber nicht die Management-Fehler der letzten Jahre und Jahrzehnte korrigieren.

Keine leichte Aufgabe für das Leica-Management.
Link to post
Share on other sites

Zeiss 2.8/15: 3.639,-

Leica 2.8/21: 3.195,-

Leica 4/16 18 21 mit Sucher: 4.495,--

 

Zeiss 2.0/85: 2.639,- + Störlichtblende 129,00

Leica 2.0/85: 2.695,-- einschließlich Gegenlichtblende.

 

str.

Link to post
Share on other sites

Guest JanWelm1
Zeiss 2.8/15: 3.639,-

Leica 2.8/21: 3.195,-

Leica 4/16 18 21 mit Sucher: 4.495,--

 

Zeiss 2.0/85: 2.639,- + Störlichtblende 129,00

Leica 2.0/85: 2.695,-- einschließlich Gegenlichtblende.

 

str.

 

Neues Objektiv?

 

Oder doch das 2.0/90 Asph. für 2695,- mit der Bestll.Nr. 11884 ?

 

Zudem darf von fast allen Objektiven bis zum 31.01.2009 noch 300,- Euro abgezogen werden!

Link to post
Share on other sites

 

Zeiss 2.0/85: 2.639,- + Störlichtblende 129,00

Leica 2.0/85: 2.695,-- einschließlich Gegenlichtblende.

 

 

Bei Leica gibt es in dieser Kategorie sogar noch 5 mm oben drauf...

 

Das neue Zeiss-Tele (von Sean Reid wegen der optischen Leistung sehr gepriesen) wird offenbar anders als die wesentlich preisgünstigeren Zeiss-Objektive in anderen Brennweiten (Ausnahme wohl noch das oben genannte 15-mm Distagon mit "Leica-Preis") in Deutschland produziert.

 

Bei Zeiss fällt auch auf, dass sie anscheinend im traditionellen Fotohandel kaum noch vertreten sind. In ganz Hamburg gibt es wohl keinen Laden mehr, der die Zeiss-ZM führt. Man verlässt sich offenbar völlig auf den Online-Handel.

 

Dass man aber immerhin noch einigen konstruktiven Aufwand auf Leica-fähige Objektive verwendet, macht deutlich, dass Zeiss wohl noch an Leica glaubt.

Link to post
Share on other sites

Zeiss 2.8/15: 3.639,-

Leica 2.8/21: 3.195,-

Leica 4/16 18 21 mit Sucher: 4.495,--

 

Zeiss 2.0/85: 2.639,- + Störlichtblende 129,00

Leica 2.0/85: 2.695,-- einschließlich Gegenlichtblende.

 

str.

 

Och herjee....

 

Warum suchst Du Dir genau diese beiden Optiken heraus? Vergleiche doch mal bitte alle anderen von Zeiss:

 

• Zeiss Distagon F2.8, 15 mm 3599,-

• Zeiss Distagon F4.0, 18 mm 1189,-

• Zeiss Biogon F2.8, 21 mm 1189,-

• Zeiss C Biogon F4.5, 21 mm 989,-

• Zeiss Biogon F2.8, 25 mm 1029,-

• Zeiss Biogon F2.8, 28 mm 889,-

• Zeiss Biogon F2.0, 35 mm 889,-

• Zeiss C Biogon F2.8, 35 mm 689,-

• Zeiss C Sonnar F1.5, 50 mm 989,-

• Zeiss Planar F2.0, 50 mm 689,-

• Zeiss Sonnar F2.0, 85 mm 2629,-

• Zeiss Tele-Tessar F4.0, 85 mm unbek.

 

 

• Leica Summilux F1.4, 21 mm ASPH. 4995,-

• Leica Elmarit F2.8, 21 mm ASPH. 3195,-

• Leica Summilux F1.4, 24 mm ASPH. 4995,-

• Leica Elmarit F2.8, 24 mm ASPH. 2995,-

• Leica Elmarit F3.8, 24 mm ASPH. 1795,-

• Leica Summicron F2.0, 28 mm ASPH. 2995,-

• Leica Elmarit F2.8, 28 mm ASPH. 1495,-

• Leica Summilux F1.4, 35 mm ASPH. 3195,-

• Leica Summicron F2.0, 35 mm ASPH. 2195,-

• Leica Summarit F2.5, 35 mm 1250,-

• Leica Noctilux F0.95, 50 mm ASPH. 7995,-

• Leica Summilux F1.4, 50 mm ASPH. 2650,-

• Leica Summicron F2.0, 50 mm 1495,-

• Leica Summarit F2.5, 50 mm 1000,-

• Leica Apo-Summicron F2.0, 75 mm ASPH. 2495,-

• Leica Summarit F2.5, 75 mm 1250,-

• Leica Apo-Summicron F2.0, 90 mm ASPH. 2695,-

• Leica Summarit F2.5, 90 mm 1250,-

• Leica Apo-Telyt F3.4, 135 mm 2795,-

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...