Jump to content
Sign in to follow this  
Guest breverl

... Elmarit 2,8 / 21 mm an M8 ? ...

Recommended Posts

Guest breverl

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

ich spiele nun mit dem Gedanken mir auch noch ein Weitwinkel zuzulegen, ich denke Sinn macht nur das 21mm, oder noch das 24mm, da ich schon ein 35er habe. Habt ihr ein paar Tipps dazu, v.a. was so etwas gebraucht kosten darf. Sollte es besser ein asph. sein, sollte es eine 6bit kodiertes sein, oder kann man getrost auch ältere verwenden? was ist zu beachten? Welche Erfahrungen habt ihr mit dem 21er oder dem 24er? Danke für alle Tipps.

Gruss

Roland

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest breverl

120 Leute gucken und keiner weiss einen Tipp, Rat ?

Schade

Gruss

Roland

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
Ein so schwerer Rat kann nicht inntert eines Tages gegeben werden, wenn er wohlüberlegt sein soll:

Das 21 braucht an der M8 einen externen Sucher (den 28er-Sucher), das 24er nicht. Es gibt inzwischen ein kleines, handliches und preislich interessantes 24er mit einer hervorragenden Abbildungsleistung.

Ob man 21 oder 24 braucht, kann aber kein anderer sagen, das kann man nur selber wissen.

str.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mal ein Elmarit 21 pre-Asph. Es war nicht codiert....Ich habe es mit IR-Cut Filter benutzt, was überhaupt nicht zu empfehlen ist wenn man keine Lust hat dann großartig mit Cornerfix nachzubearbeiten. Von der sonstigen Abbildungsleistung her war ich eigentlich zufrieden. Habe aber keinen Vergleich zum Asph. Ich denke für ein pre-Asph mit 6-Bit muss man schon noch 1000 veranschlagen. Achso...ich fand es auch nicht großartig Schlimm ohne externen Sucher zu arbeiten...man kann das ganze Sucherfeld der M8 als Richtung nehmen.

 

Hier ein Beispiel des pre-Asph ohne 6-Bit mit IR-Cut Filter...Interessant

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kodierte Objektive bei Brennweiten unter 35 mm sind ein Muss. Die Kamera rechnet die Vignettierung und die Farbverschiebung an den Ecken des Bildes raus, wenn die Objektiverkennung eingeschaltet ist. Kodierte Objektive über 35 mm dienen nur der Information in der Exif Datei und nicht der Bildqualität.

 

Nun bleibt nur noch die Frage offen, ASPH oder pree ASPH? Für Landschaften und Portraits reicht pree ASPH vollkommen aus. Für Linien und Formen wie b.w. Architekturfotografie sollte schon ein ASPH sein sonst erlebt man störende Verzeichnungen in den Formen.

 

Gruß Sadat

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist zwar von Cosina/Voigtländer (pfui?), aber klein und handlich - 28/35 mm Sucher für Analogfotografie. Gibt ausreichend genaues Sucherbild für 28 mm beim Leica Crop-Faktor und ist auch noch billiger als gebrauchte Originalsucher.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hatte mal ein Elmarit 21 pre-Asph. Es war nicht codiert....Ich habe es mit IR-Cut Filter benutzt, was überhaupt nicht zu empfehlen ist wenn man keine Lust hat dann großartig mit Cornerfix nachzubearbeiten. Von der sonstigen Abbildungsleistung her war ich eigentlich zufrieden. Habe aber keinen Vergleich zum Asph. Ich denke für ein pre-Asph mit 6-Bit muss man schon noch 1000 veranschlagen. Achso...ich fand es auch nicht großartig Schlimm ohne externen Sucher zu arbeiten...man kann das ganze Sucherfeld der M8 als Richtung nehmen.

 

Hier ein Beispiel des pre-Asph ohne 6-Bit mit IR-Cut Filter...Interessant

 

Vignetiert die Optik bei geschlossener Blende immer noch so stark? Oder hast Du das Foto bei diesen Lichtverhältnissen und diesem Motiv tatsächlich mit offener Blende geschossen? Das ist doch Crop 1.33, oder? Oder macht das der IR-Cut Filter? Sollte der nicht nur zu einer Farbverschiebung führen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Vignetiert die Optik bei geschlossener Blende immer noch so stark? Oder hast Du das Foto bei diesen Lichtverhältnissen und diesem Motiv tatsächlich mit offener Blende geschossen? Das ist doch Crop 1.33, oder? Oder macht das der IR-Cut Filter? Sollte der nicht nur zu einer Farbverschiebung führen?

 

Das Bild oben ist nicht mit offener Blende gemacht. Das macht wohl der IR-Cut Filter...Das Bild ist mit der M8 gemacht, also Crop 1,33.

 

Ich hänge nochmal eins mit Offenblende an:

Share this post


Link to post
Share on other sites

I took this picture this afternoon with an Elmarit 21mm Asph not coded on Leica M8.

 

 

See what i could have had with a 24mm. Which is a fabulous lens BTW, but it is easier to cut out as to add on a picture.

 

Ach, wir sind auf's Deutsche Forum. Sorry.

Also, dieses Bild habe ich heute Nachmittag mit ein Elmarit 21 Asph unkodiert genomen auf eine Leica M8.

Dass hätte ich sonnst mit eine 24mm bekommen. Es ist einfacher abzuschneiden als zu zufügen im Bild.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich klinke mich hier einfach mal mit ein, da ich zu meinem 35er ein WW suche.

 

Ich fotografiere eher Landschaft als Architektur, sodass ich davon ausgehe, dass ich mit dem pre ASPH auskommen könnte....

 

Achja, mir fällt noch ein, wie sieht es denn mit der Naheinstellgrenze der 21er aus?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hatte mal ein Elmarit 21 pre-Asph. Es war nicht codiert....Ich habe es mit IR-Cut Filter benutzt, was überhaupt nicht zu empfehlen ist wenn man keine Lust hat dann großartig mit Cornerfix nachzubearbeiten. Von der sonstigen Abbildungsleistung her war ich eigentlich zufrieden. Habe aber keinen Vergleich zum Asph. Ich denke für ein pre-Asph mit 6-Bit muss man schon noch 1000 veranschlagen. Achso...ich fand es auch nicht großartig Schlimm ohne externen Sucher zu arbeiten...man kann das ganze Sucherfeld der M8 als Richtung nehmen.

 

Hier ein Beispiel des pre-Asph ohne 6-Bit mit IR-Cut Filter...Interessant

 

Also mich würde die Vignettierung nicht besonders stören. Finde fast, daß das bei extremen WW dazugehört.

Habe mal irgendwo ein "überkorrigiertes" Foto gesehen, welches in den Bildecken etwas HELLER wurde. Sehr gewöhnungsbedürftig.

 

Gruß,

th

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was darf solch ein Objektiv pre ASPH im guten Zustand noch kosten?

 

Ich hab´s getan. Das Objektiv halte ich hoffentlich im Lauf der nächsten Woche in der Hand

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Philipp und Mark,

 

wie seid ihr denn mit dem Elmarit an der M8 zufrieden?

Ich möchte mir auch eine 21er Linse zulegen und überlege zwischen dem Elmarit und Elmarit-Asph.

Das Elmarit ist zwar deutlich günstiger aber es wird nicht verschenkt.

Ob aber der Preisunterschied die Qualitätsdifferenz an der M8 rechtfertigt kann ich leider nicht beurteilen.

Ich würde mich sehr ärgern wenn die Qualität doch deutlich schlechter als die der Asph Variante wäre.

Wie ist eure praktische Erfahrung damit?

 

Gruß

Christoph

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christoph, leider ist meins noch nicht da, sodass ich da noch nichts zu sagen kann. Außerdem wird mir der direkte Vergleich fehlen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Christoph,

das Elmarit 2,8 / 21mm ist ein hervorragendes Objektiv. An meiner M6 bei offener Blende vignettiert es ein wenig an den Ecken. An der M8 ist es perfekt (crop). Hier zwei Links.

 

artcologne 2008 mit M8

 

documnetaIX mit M6

 

Die Photos sind unbearbeitet...

 

Gruß philipp

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy