Jump to content
Sign in to follow this  
Guest breverl

... ? Reimport M8 ? ...

Recommended Posts

Guest breverl

Advertisement (gone after registration)

Hallo, bin nur etwas verwirrt, habe eine M8 bestellt bei einem Foto-Händler in Deutschland, heute per Post bekommen, stellte aber nun fest dass es wohl ein Reimport aus Polen ist. IN der Garantiekarte ist ein solcher Stempel drinnen, ansonsten nicht ausgefüllt.

Was soll man dazu sagen ? Gut ich bekam das Neugerät gut 1.000 Euro günstiger, weshalb ich mich ja auch dazu entschieden hatte, aber es stand nichts davon im Angebot dass es ein Reimport ist.

Ich habe die Serienummer 3199xxx , die Kamera liegt also wohl auch schon eine Weile herum.

Sollte ich mich beschweren oder ist das o.k.? Was meint ihr ?

Gruss

Roland

 

Danke für alle Anregungen und Tipps.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest zebra

Hallo Roland,

mein Tipp lautet: Prüfe die Kamera auf Herz und Nieren! Wenn alles in Ordnung ist, dann

ist es gut - wenn die Kamera nicht in Ordnung ist, dann weißt Du zumindest, warum sie so

günstig war ... und kannst sie ggfs. zurückgeben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

IN der Garantiekarte ist ein solcher Stempel drinnen, ansonsten nicht ausgefüllt.

... ich bekam das Neugerät gut 1.000 Euro günstiger

... Ich habe die Serienummer 3199xxx , die Kamera liegt also wohl auch schon eine Weile herum.

Was für ein Stempel steht genau in der Garantiekarte ?

Mit so einen Nr. könnte es sich gut um eine sog. Refurbishing Apparat handeln.

Ein kleinen Stempel in der GK bekommen sie auch dann.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest breverl
Hallo!Was für ein Stempel steht genau in der Garantiekarte ?

Mit so einen Nr. könnte es sich gut um eine sog. Refurbishing Apparat handeln.

Ein kleinen Stempel in der GK bekommen sie auch dann.

 

Hallo,

es ist der Stempel eines polnischen Fotoladens: Sklep Fotograficzny PSTRYK.PL

woran erkenne ich refurbishing Apparat? Also ich meine das Teil sieht total neu aus, alles noch original verpackt gewesen.

Gruss

Roland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Roland,

es ist der Stempel eines polnischen Fotoladens: Sklep Fotograficzny PSTRYK.PL
Nun, dass ist auf kein Fall ein Stempel der Leica Fabrik.

Mein Refurbished Exemplar, Teil der 1500 erster Wurf, hat ein rotes "0" Stempel auf dem Kleber mit Serien Nr und Barcode.

woran erkenne ich refurbishing Apparat?
Die zeigen keinen den technischen Problemen der erste Ausführung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sollte ich mich beschweren oder ist das o.k.? Was meint ihr ?

 

Das musst Du doch selbst wissen.......

 

Was stimmt denn jetzt nicht? Ich verstehe das Problem nicht! Ist die Kamera befleckt, weil sie in Polen war, oder wie habe ich das zu verstehen?

 

Bei Automobilen ist es total üblich EU-Import-Modelle zu kaufen, die dann sehr viel günstiger sind.

 

Entweder willst Du 1000 Euro sparen oder nicht. Die Kamera hat so oder so Leica-Garantie, so what?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Ich sehe da überhaupt kein Problem.

Die M8 einfach auf der Leica Homepage registrieren, die beiden IR-Filter bestellen und fotografieren.

 

Du hast bei einem offiziellen Leica Händler gekauft (oder etwa nicht?) und hast somit die volle Garantieleistung von Leica.

Habe einfach viel Spass mit dem neuen Schätzchen....

 

LG

Reimar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum dieses ganze Bla, Bla? Das hättest Du doch vorher ins Kalkuel setzen muessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
.. um eine sog. Refurbishing Apparat handeln.

 

sorry, aber was bitte versteht ihr unter "Refurbishing".

Gruß OLAF

Share this post


Link to post
Share on other sites
sorry, aber was bitte versteht ihr unter "Refurbishing".

Olaf, laß mal eine Erklärung auf wackligem Deutsch versuchen.

Es sind die Apparate aus der erster Bauserie die technisch nicht 100%ig waren, sowie es im LUF sofort berichtet wurde.

Sie wurden dann mit neue Komponente in Solms "renoviert".

Diese Geräte sind dann als "Demo" oder eben als "Refurbished" etwas günstiger (ca. -25/-30%) verkauft worden. Aber mit 2 Jahre Garantie usw.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo, bin nur etwas verwirrt, habe eine M8 bestellt bei einem Foto-Händler in Deutschland, heute per Post bekommen, stellte aber nun fest dass es wohl ein Reimport aus Polen ist. IN der Garantiekarte ist ein solcher Stempel drinnen, ansonsten nicht ausgefüllt.

Was soll man dazu sagen ? Gut ich bekam das Neugerät gut 1.000 Euro günstiger, weshalb ich mich ja auch dazu entschieden hatte, aber es stand nichts davon im Angebot dass es ein Reimport ist.

Ich habe die Serienummer 3199xxx , die Kamera liegt also wohl auch schon eine Weile herum.

Sollte ich mich beschweren oder ist das o.k.? Was meint ihr ?

Gruss

Roland

 

Danke für alle Anregungen und Tipps.

 

Gib' das Teil zurück, such ' dir irgendwo eine alte SLR und du bekommst über die derzeitige Aktion einen neue "original deutsche" für 800 Öcken weniger!

Leica Camera AG - LEICA M8 Eintauschaktion

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest s.m.e.p.

Wenn ich in Deutschland eine LEICA kaufe würde ich auch keinen polnischen Stempel in der Garantiekarte haben wollen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest breverl
Wenn ich in Deutschland eine LEICA kaufe würde ich auch keinen polnischen Stempel in der Garantiekarte haben wollen.

 

... nicht dass mich das jetzt arg stören würde, nur wer ist denn nun für die Garantie zuständig ...

... vor allem weil diese Angabe eben nicht erwähnt wurde ...

... hat mich eben nur verwirrt, ich möchte das Teil schon behalten ...

... hab nicht so viel Kohle ...

... ich werde nun einfach mal den dt. Händler deswegen noch mal kontaktieren ...

 

Danke für all die Kommentare

gruss

roland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Frage bei Leica nach wie es um die Garantie bestellt ist. Falls die in Deutschland übliche Garantie gewährt wird ist doch alles ok.

Im anderen Fall kannst Du immer noch den Händler kontaktieren.

 

Wieso kommt eigentlich nie jemand auf die naheliegendste Handlungsweise??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Vertragsverhältnis besteht zwischen dem Verkäufer und dem Kunden. Der Verkäufer ist auch für die Gewährleistung zuständig. Bei einem Rechtsstreit stehen auch nur der Verkäufer und der Kunde vor Gericht.

Der Verkäufer ist aber auch gleichzeitig Kunde z. B. bei Leica. Das heißt im juristischen Sinne hast Du als Endkunde mit dem Hersteller kein Vertragsverhältnis. Wenn der Hersteller Reklamationen direkt vom Endkunden entgegen nimmt ist das reine Kulanz. Der juristisch korrekte Weg wäre: Endkunde reklamiert bei seinem Händler, dieser wiederum bei seinem Verkäufer. Also in Deinem Fall bei dem Händler in Polen. Dieser wieder bei seinem Verkäufer. Das Ganze geht so lange zurück bis es beim Hersteller des Produktes angekommen ist.

In der Praxis wird aber häufig die Abkürzung genommen: Endkunde - Hersteller. Dies ist aber wie schon gesagt reine Kulanz (also freiwillig) des Herstellers.

 

In solchen Sachen habe ich über 30 Jahre Berufserfahrung und habe das Spiel in einer vergleichbaren Branche täglich praktiziert.

 

Aber nun genieße erst einmal Deine Neuerwerbung und hoffe, dass Leica im Fall eines Falles kulant ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachtrag:

 

Gewährleistung (ist vom Gesetzgeber vorgegeben) 2 Jahre.

Gilt auf alles, also auch für die Sachen aus dem 1 €uroladen.

In den ersten 6 Monaten geht der Gesetzgeber davon aus, dass der Mangel schon bei Übergabe (Verkäufer an Kunde) vorhanden war. Nach diesen 6 Monaten muss der Kunde beweisen, dass der Mangel schon bei der Übergabe vorhanden war. Dürfte schwierig bis gar nicht beweisbar sein.

 

Garantie – freiwilliges Versprechen eines Vertragspartners mehr als das, was vom Gesetz verlangt wird, zu leisten. Wird Vertragsbestandteil und ist damit ggf. einklagbar.

 

Kulanz – da hat einer „Mitleid“ mit dem Kunden und lässt sich zu Handlungen hinreißen, zu denen er nicht verpflichtet ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

IMHO hat dich der dt. Händler verarxxxt, weil er dir die (wichtige) Information, daß es sich um einen Reimport handelt, wohlweislich verschwiegen hat. Das war zumindest ganz schlechter Stil.

 

Ob dich das jetzt stört, ist natürlich eine andere Frage. Die rechtliche Situation hat Leographie ja schon völlig korrekt dargestellt. Die Ersparnis von EUR 1000,- schrumpft zudem bei Licht besehen auf "nur noch" EUR 200,-, da die M8 über den Umweg der "Inzahlungnahme" einer beliebigen Schrott-SLR schon ganz offiziell EUR 800,- günstiger als Liste ist.

 

Fazit: EUR 200,- gespart ist zwar auch Geld. Besser wäre es aber gewesen, wenn Du dich in Kenntnis aller Fakten hättest frei entscheiden können. Zumal auch bei einem seriösen Händler evt. noch ein wenig Verhandlungsspielraum über die von Leica gesponserten EUR 800,- hinaus gewesen wäre.

 

Aber wie sagte schon der olle Ruskin selig:

"... und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. ... Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. ..."

 

Tröste dich, das passiert mir selbst wider allem besseren Wissen auch von Zeit zu Zeit. Manchmal ist der vermeintlich günstige Preis einfach zu verlockend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo, bin nur etwas verwirrt, habe eine M8 bestellt bei einem Foto-Händler in Deutschland, heute per Post bekommen, stellte aber nun fest dass es wohl ein Reimport aus Polen ist. IN der Garantiekarte ist ein solcher Stempel drinnen, ansonsten nicht ausgefüllt.

Was soll man dazu sagen ? Gut ich bekam das Neugerät gut 1.000 Euro günstiger, weshalb ich mich ja auch dazu entschieden hatte, aber es stand nichts davon im Angebot dass es ein Reimport ist.

Ich habe die Serienummer 3199xxx , die Kamera liegt also wohl auch schon eine Weile herum.

Sollte ich mich beschweren oder ist das o.k.? Was meint ihr ?

Gruss

Roland

 

Danke für alle Anregungen und Tipps.

 

Hi,

im Prinzip kann es Dir doch völlig gleich sein, wo die Kamera her ist,

entscheidend ist doch ob sie funktioniert und Neu ist.

Dass scheint ja der Fall zu sein.

Danach greift doch die weltweite 2 Jahresgarantie und zwar völlig unabhängig von der Garantiekarte, die gilt ohnehin nur in Verbindung mit der Kaufrechnung und ist an und für sich alleine ohnehin wertlos.

 

Also freu Dich lieber über das Schnäppchen, und lass Dich hier nicht von den "neidvollen Usern" verrückt machen.

Gruß

Horst

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn ich in Deutschland eine LEICA kaufe würde ich auch keinen polnischen Stempel in der Garantiekarte haben wollen.

 

geht mir genauso; die Probleme fangen an, wenn das erste Problem auftritt. Ich würde sie dem Händler um die Ohren hauen und über den Trade-in Rabatt beim Fachhändler eine kaufen. Die 200 €uro lohnen sich allemal.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Aber wie sagte schon der olle Ruskin selig:

"... und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. ... Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld viel Wert zu erhalten. ..."

 

Tolles Zitat!

Ich erlebte mal in einem Einrichtungshaus, wie eine Kundin ein reduziertes Billigteil reklamieren wollte. Da erklärte ihr ein freundlicher Mitarbeiter, daß sie bei DEM geringen Preis auch nicht mehr erwarten könne...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy