Jump to content

Leica LUX App für iPhone: Leica wird mobil!


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Ein Detail, aber nicht unwichtig: 

Leica praktiziert ein faires Kündigungsverfahren. Man kann kündigen, bleibt aber im Probeabo bis zum Ende von dessen Laufzeit. Danach kann man aktiv auf Dauer-Abo gehen, oder es lassen. 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Hans-Peter:

Einfach ist die Bedienung für mich nicht. Ich finde nicht mal die Objektivauswahl 🥵

Na ja, an so was wie das M-Bajonett gewöhnt man sich halt im Laufe der Jahre... 😉

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb lik:

Ein Detail, aber nicht unwichtig: 

Leica praktiziert ein faires Kündigungsverfahren. Man kann kündigen, bleibt aber im Probeabo bis zum Ende von dessen Laufzeit. Danach kann man aktiv auf Dauer-Abo gehen, oder es lassen. 

Das ist kein Leica Prärogativ, sondern vielmehr Stand Prozedur im Apple Store mit Abo Apps.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb lik:

Das Lux 75 finde ich nicht (iPhone15 Pro Max). Das nutzen zu können, wäre für mich evt. ein Abo-Motiv.

Das 75 Noctilux haben sie wieder rausgenommen, wurde im englischsprachigen Thread auch schon festgestellt. Eine halbwegs realtitätsgetreue Emulation war dann wohl doch eine etwas zu große Herausforderung...

EDIT: Scheint vom iPhone Modell abhängig zu sein, ob man 75 oder 135 mm angeboten bekommt.

Edited by 3D-Kraft.com
Link to post
Share on other sites

nIx für mich.

Bezogen auf Die Fotografie, meine Meinung, ist es immer noch ein Smartphone- gut für ´Dokumentation´. Die digitale Technologie ermöglicht viel, doch, es ist keine ´Kunst´ (Art). Noch eine Applikation. Lifestyle.

Sollte die neue D-Lux 8 eine Kamera sein, die Das Wesentliche in sich hat, so werde ich meine, noch nicht 1 Jahr alt, D-Lux 7 umtauschen.   

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb 3D-Kraft.com:

Das 75 Noctilux haben sie wieder rausgenommen, wurde im englischsprachigen Thread auch schon festgestellt. Eine halbwegs realtitätsgetreue Emulation war dann wohl doch eine etwas zu große Herausforderung...

Stimmt so nicht. Im internationalen thread gibt es den user @Geoff C. Bassett, der macht damit Bilder (iPhone 14)und hat ein paar dort auch eingestellt. Auf meinem iPhone 15 Pro Max finde ich es allerdings auch nicht. Allerdings gib es dafür ein 135mm Telyt was wieder Geoff C. Bassett nicht hat... Eine "realitätsgetreue Emulation" dürfte hier eher noch schwieriger sein. Ich jedenfalls hätte lieber das 75mm.

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 3 Minuten schrieb Blues Bird:

Stimmt so nicht. Im internationalen thread gibt es den user @Geoff C. Bassett, der macht damit Bilder (iPhone 14)und hat ein paar dort auch eingestellt. Auf meinem iPhone 15 Pro Max finde ich es allerdings auch nicht. Allerdings gib es dafür ein 135mm Telyt was wieder Geoff C. Bassett nicht hat... Eine "realitätsgetreue Emulation" dürfte hier eher noch schwieriger sein. Ich jedenfalls hätte lieber das 75mm.

Ja, hatte ich zwischenzeitlich auch gesehen (und oben bereits editiert). Scheint vom iPhone Modell abhängig zu sein, ob man 75 oder 135 mm angeboten bekommt, auf dem iPhone 15 Pro Max sind es wohl die 135mm und auf dem 14 Pro die 75mm.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb 3D-Kraft.com:

.. Scheint vom iPhone Modell abhängig zu sein, ob man 75 oder 135 mm angeboten bekommt, auf dem iPhone 15 Pro Max sind es wohl die 135mm und auf dem 14 Pro die 75mm.

Und das, obwohl die Specs der Kamera ja gleich scheinen:

https://www.apple.com/de/iphone/compare/?modelList=iphone-14-pro,iphone-15-pro

Merkwürdig.

Link to post
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Blues Bird:

Und das, obwohl die Specs der Kamera ja gleich scheinen:

https://www.apple.com/de/iphone/compare/?modelList=iphone-14-pro,iphone-15-pro

Merkwürdig.

Nee, nicht ganz. Das iPhone 14 Pro hat optisch einen 3x "Zoom" und das Pro Max (so, wie auch das 15 Pro Max) optisch einen 5x zoom. Wenn sich das auf die Brennweite der Hauptkamera (28mm äquivalent) bezieht, dann sind ja die 75 bzw. 135mm jeweils nächstliegend.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb 3D-Kraft.com:

Nee, nicht ganz. Das iPhone 14 Pro hat optisch einen 3x "Zoom" und das Pro Max (so, wie auch das 15 Pro Max) optisch einen 5x zoom. Wenn sich das auf die Brennweite der Hauptkamera (28mm äquivalent) bezieht, dann sind ja die 75 bzw. 135mm jeweils nächstliegend.

Stimmt. Das hatte ich in den Specs übersehen. 

Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb lik:

Überhaupt finde ich eine Blende 1,2 am Smartphone gar nicht schlecht.

Wenn dein Smartphone keine Kamera mit Blende 1,2 hat (weiß nicht, ob es sowas schon gibt), dann hast Du auch mit der App keine Blende 1,2. Die App simuliert nur den Look, der sich bei Blende 1,2 ergibt.

Link to post
Share on other sites

Leica muss natürlich am Ball bleiben. Smartphone ersetzten heute fast alle Kameras ausser Systemkameras oder Kameras für spezielle Anwendungen. Der Markt für Reisefotografie ist damit abgedeckt.

Die App ist natürlich ein guter Einstieg in die Leica-Welt. ABER (und abgesehen davon dass Apps vie LR mobile schon ganz gute Ergebnisse leistet) es ist bedauerlich, dass die Funktionen nicht in Leica FOTOS integriert sind. Das wäre sicherlich eine Lösung für Leica Kunden, die die App als koherenten Zusatzt zur Ausrüstung für Reisen z sehen.

Als Benutzer von Adobe und Leica FOTOS werde ich die App zwar ausprobieren. Allerdings hält mich der zusätzliche Preis auch etwas davon ab, sie länger zu benutzen.

  • Haha 1
Link to post
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb elmars:

Wenn man ein Lightroom Abo hat, kann man sich die Lightroom Mobile App runterladen. Da ist eine tolle Kamera integriert, die alle Funktionen der Leica Lux App hat und noch viel mehr. Und alles im Abo enthalten, keine zusätzlichen Kosten. Nur die objektive fehlen. Statt der Leica Looks gibt es Presets.

 

Manchmal bin ich blind. Habe ABO, hsbe App, wo ist die Kamera zu finden?

Danke!

Link to post
Share on other sites

Dank meines damaligen technikbegeisterten Chef bin ich den Dingern seit 2008 verfallen  treu geblieben. Von Beginn an haben mich die Teile auch als Knipse, vor allem am Anfang, begeistert. Und zu allerlei Spielereien eingeladen. Wie hießen die Aps alle noch? Magic Shutter, Tadaa, Hipsta und was weiß ich nicht alles... Wie bei Spielzeug so üblich: Wenn ganz neu wird probiert, benutzt und gespielt. Nach ein paar Wochen - vergessen. Und irgendwann gelöscht. Und ab und an an der Abrechnung von Apple gemerkt, daß da noch was abgebucht wird. Und ich das schon längst nicht mehr auf dem Fon habe. Ich fürchte: Mit der Ap von Leica wär's nicht anders.

Denn am Ende ist es doch so: So eine Simulation ist wie mit Handschuhen in der Nase popeln. Das richtige Feeling will sich da einfach nicht einstellen. 

  • Like 1
  • Haha 7
Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb wizard:

Wenn dein Smartphone keine Kamera mit Blende 1,2 hat (weiß nicht, ob es sowas schon gibt), dann hast Du auch mit der App keine Blende 1,2. Die App simuliert nur den Look, der sich bei Blende 1,2 ergibt.

Natürlich, aber es scheint mir besser gelöst, als dieses iPhone-Bokeh.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Servus! Bei mir funktioniert die LeicaLux-App nicht. Ich habe sie geladen, aber wenn ich sie öffnen will, schließt sie gleich wieder. Irgendwelche Ideen?

Link to post
Share on other sites

vor 59 Minuten schrieb don daniel:

Leica kriegt es kaum hin, eine stabil funktionierende Firmware für die M11 zu programmieren, und jetzt dieser Abzockversuch! Ich finde, man setzt die Prioritäten falsch in Wetzlar.

Meine Güte! Warum immer gleich so miesepetrig ?

Was die Firmware für die M11 betrifft bin ja bei Dir, aber muß Kritik immer gleich so übertrieben sein? Reicht es nicht festzustellen: "Ich habe die App ausprobiert (Hast Du überhaupt?). Sie ist nichts für mich." ?  Aber gleich "Abzockversuch" ? Als wäre Leica so eine Art  halbseidene Drückerkolonne, die einer alten Oma eine Versicherung aufschwatzen will.

Diese ganze Wehklagen hier über den Preis einer App, die im Monat nicht viel mehr kostet als ein großes Glass Bier in gepflegter Umgebung, finde ich reichlich albern. Insbesondere in einem Forum, wo die Kameras mit Objektiv mehr kosten, als in vielen Ländern auf der Welt im Durchschnitt in einem ganzen Jahr verdient wird...

Bei Gefallen abonnieren, bei Nichtgefallen nicht abonnieren. Eigentlich ganz einfach.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...