Jump to content

Leica M ........ aber welche aus dem Teich ...............


Recommended Posts

Posted (edited)

Advertisement (gone after registration)

.... ihr Lieben, auch Ihr werdet nun mit meiner Frage genervt - bin verunsichert:

Chrom soll sie sein, ein Muss. Und neuwertig. Auch an eine M4-P habe ich gedacht (eine neue OVP ist im Hinterkopf-mit Verk. telefoniert), ich mag das Face der Kamera und auch die Messing,-und Bodenplatte. Ein BeLi ist kein muss, vll. umgehe ich den besser wegen evtl. zukünftiger Ersatzteilverknappung anderer Modelle? M3?, auch eine tolle Kamera, wie ich jüngst auf der Gladbecker Börse feststellen durfte aber bei ihr wie bei der M2/3 nervt mich aus Erfahrung mit der MP die nicht vorhandene Rückspulkurbel. Die Suchervergrößerung aber ist schon sehr angenehm. Lese aber auch oft, dass der Entfernungsmesser ab und an blass wird/ist. Benötige auch 28mm/75mm Bildrahmen, da fallen schon einige raus.

Blieben ja fast nur die erwähnte M4-P und eine mir super neuwertige M6 .................... 

Hat hier jemand Hinweise zur M4-P, Langzeiterfahrung mit ggf. techn. Schwächen?

Schwierig.................... Ideen ......... bis max. 2,8k?

PS 1:

so.............

Nach telefonischer Rückfrage bezüglich BeLi Ersatzteilversorgung:

M7 keine Probleme - M6TTL große Probleme, Finger weg (Zitat), M6 ungewiss-melden sich, M5 Probleme, M8 Probleme. Wartezeiten f. Rep. aktuell 11 bis 12 Monate.

PS 2: 

Rückruf Leica erhalten!:

"können im Moment keine Aussage treffen, weil die Verwendung von Teilen aus der MP zur Reparatur des Leiterbandes für den BeLi nicht mit der Deckkappe der M6 kompatibel ist. Ob sich eine Lösung auftut sei künftig noch offen"

Risiko also -welches ich nicht eingehen möchte.

Bleibt also nur noch ein paar € zur MP oder eine rein mechanische ohne BeLi.

Edited by leicam62003
Link to post
Share on other sites

Wenn das Sucherfenster bei der M4-P bündig eingebaut ist, ist die Deckkappe aus Zink, wenn das Fenster etwas zurückgesetzt ist, handelt es sich um eine Messingdeckkappe.

Ich benutze eine M4-P in schwarz, die ich 1986 gebraucht gekauft habe (Messingdeckkappe), sie geht noch einwandfrei bis auf die langen Zeiten von 1/2 und 1sec, welche noch länger geworden sind, auch sind die Blitzkontakte nicht mehr synchron. Müsste bei Gelegenheit mal einer CLA unterzogen werden, nach über 40 Jahren ist das nicht überraschend.

  • Like 1
  • Thanks 3
Link to post
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb AndreasG:

Wenn das Sucherfenster bei der M4-P bündig eingebaut ist, ist die Deckkappe aus Zink, wenn das Fenster etwas zurückgesetzt ist, handelt es sich um eine Messingdeckkappe.

dann ist die von mir favorisiert gewählte eine mit Messingkappe. Danke dir!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Na, Du hast die Dir wichtigen Fragen ja schon beantwortet. Wenn bei der M4-P für Dich alles passt - dann los. Ich denke, es sind einfach die kleinen Details die den persönlichen Unterschied machen. Ansonsten sind die analogen M´s alle tolle Kameras. Lediglich der Zustand kann nach den Jahren natürlich variieren. Ich hab meine M4 in erbärmlichen Zustand aber billig bekommen. Nach CLA funktioniert sie wie neu und es macht einfach Spaß sie zu benutzen. Da ich sie fast ausschließlich mit 50mm benutze, die anderen Rahmen nicht brauche, hab ich mich für die 4 entschieden. Auch aus optischen Gründen: Die hat noch die schöne Gravur auf der Deckplatte und keine Beschriftung und den Punkt auf der Front. Aber eben den Schnelllader und die schräge Rückspulkurbel. Ansonsten ist in Sachen Schönheit eine frühe M2 ohne Selbstauslöser die schönste M für mich...
Mit einem 400er Film (Tri-X, HP5 oder auch Porta) fehlt auch der Beli nicht - das hat man schnell raus. Und zur Not ist ja auch meist das Smartphone dabei. Z.Bsp. die Lightmeter-App funktioniert wunderbar. 

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Kann es auch kaum beschreiben, aber die M4-P hat eine spezielles Face, keine Ahnung wie ich das beschreiben soll. Ich mag sie. Nach Rücksprache mit einem Händler, der eine mehr als neuwertige im Angebot hat und diese seiner Begutachtung nach läuft wie ein Kätzchen ................ hmmm stöhn .............. denke, sie wird´s werden.

Mit ein Jahr Gewährleistung habe ich auch etwas Beruhigung im Kopf.

  • Like 4
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Schmeisi:

Ich liebe ja den alten Rückspulknopf

Ja. Optisch ist der viel schöner. Praktisch kurble ich aber lieber. Man sollte einfach beide haben....

Link to post
Share on other sites

Man kann doch so ein Kurbeldings and den alten Rückspulknopf klemmen, dachte ich. Wenn es denn sein muss. Meist wird 36x weniger zurückgespult als ausgelöst. Eventuell nicht so extrem wichtig.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Photon42:

Eventuell nicht so extrem wichtig.

naja, auf der Straße kostet das schon Zeit und kann innerliche Unruhe generieren, der Filmwechsel selbst ist ja nun auch nicht die schnellste Lösung. Alles nicht zu hoch hängen, aber für den einen oder anderen schon ein Merkmal des Bedienkomfort.

Link to post
Share on other sites

Man liest immer nur das, was einen gerade passt. Das Kurbeldings als China-Kopie findet man bei Ebay unter "leica rewind crank mp". Damit gibt es dann vielleicht weniger innere Unruhe und trotzdem einen eleganteren Rückspulknopf für die Zeit, wenn der Strassenalltag einen nicht so in Beschlag nimmt. Die Originale werden mit Gold aufwogen.

Link to post
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Photon42:

Man liest immer nur das, was einen gerade passt.

naja, wer ist "man"? Ich? nö - nach M6/M6TTL/M7 und MP weiß zumindest ich was ich will. Und ich will keinen Kurbeldings als Zubehör. Aber danke für den Hinweis, kannte ich noch nicht.

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb espelt:

Ja. Optisch ist der viel schöner. Praktisch kurble ich aber lieber. Man sollte einfach beide haben....

Könnte man leicht einrichten, haben wir ja früher auch gemacht… nach jedem Auslösen den Film für die nächste Aufnahme bis zum Einrasten vorgedreht, bei damals schon älteren Kameras ( 6x6 oder 6x9) sehr sorgsam, das kleine rote Fenster beobachtet, damit man nicht über Zahl hinausgedreht hat. 😁

Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb espelt:

dann los

 

vor 7 Stunden schrieb AndreasG:

Dann schlag doch zu

 

vor 7 Stunden schrieb Schmeisi:

ja, dann schnapp sie dir

kommt morgen an - werde mal die ersten Eindrücke berichten - danke euch allen sehr für die Unterstützung!

Link to post
Share on other sites

vor 18 Minuten schrieb AndreasG:

Ja, wir wollen Fotos der Kamera sehen, und auch Fotos, die mit der M4-P gemacht wurden.

wenn alles i.O. ist, wie der bekannte Münchener Händler mir versicherte - versprochen !

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...