Jump to content

Ladegerät für D-Lux 7 und Staubschutz


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Guten Tag,

ich bin neu hier im Forum, weil ich eine gebrauchte D-Lux 7 gekauft habe und die morgen geliefert wird...

Jetzt habe ich erst bemerkt, dass ein seperates Ladegerät nicht dabei ist.

Könnt ihr mir ein gutes Gerät empfehlen, das ich nachkaufen kann und nicht so horrent teuer ist wie das Orginal?

Auch habe ich erst heute gelesen, dass die Kamera ein Staubschutz Problem hat. Kann ich da durch welche Maßnahmen schützen?

 

Viele Dank schon mal für eure Hilfe

Jack

Link to post
Share on other sites

Hallo Jack, 

Ladegeräte gibt es zuhauf bei Amazon, genauso Ersatzakkus, wobei ich die „Originalen“ von Panasonic empfehlen würde. (BLG10e). Bin mir aber nicht sicher, ob man auch Akkus nicht direkt in der Kamera laden kann. 

Das Thema Staub ist so eine Sache bei Panasonic- Kameras. Ich persönlich lege sie nach getaner Arbeit in ein Staubschutztuch. Aber viel Vertrauen habe ich in solche Kameras nicht mehr. Man bekommt auch Kameras mit der Möglichkeit die Optik zu wechseln, bzw. Dann im Falle eines Falles den Sensor selbst reinigen zu können. Kameras mit fest verbauten Objektiven stehen bei mir auf dem Index. 

LG Bernd

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Jack56:

Danke für eure Antworten. Wenn ich das richtig verstanden habe, sind die Akkus von Leica und Panasonic baugleich? Und somit sind auch die Ladegeräte für beide gleich benutzbar,richtig?

Gruß

 

Jack

Nicht nur die Akkus. Die D7 ist eine reine Panasonic Kamera namens LX100 II. Was auch nicht schlecht ist, da das Zubehör wie ein Akku, zum Teil nur ca. die Hälfte kostet. Ohne LEICA Schriftzug schon die Hälfte. Aber wie gesagt, bei Akkus immer die  „Originalen“, wie die LUMIX nehmen. Kosten zwar 49€, aber sie sind es wert. 

Link to post
Share on other sites

Am 15.1.2023 um 15:54 schrieb Jack56:

Auch habe ich erst heute gelesen, dass die Kamera ein Staubschutz Problem hat. Kann ich da durch welche Maßnahmen schützen?

Staub muss man bei einer Kamera dieser Bauart lauf längere Sicht wohl in Kauf nehmen. Staubprobleme haben m.W. auch manche Canon und Sony-Kameras mit Zoom. Man liest zwar hie und dort, dass die LX100 II bezüglich Staub verbessert sein soll im Vergleich zur LX100, doch das Problem ist nach wie vor vorhanden. Ich hatte selbst kürzlich eine gebrauchte LX100 II in der Hand und habe Probeaufnahmen gemacht. Bei Blende 16 war Staub zu erkennen, bei Blende 5.6 aber nicht mehr.

Wenn man eher offenblendig fotografiert, kann man das Problem vielleicht auch verschmerzen. Schade, dass es sich bei dieser tollen Kamera offenbar nicht lösen lässt. Wenn die Kamera von einem gewerblichen Händler kommt, kann man ggf. widerrufen.

Edited by Guckinsglas
Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Am 15.1.2023 um 15:54 schrieb Jack56:

Guten Tag,

ich bin neu hier im Forum, weil ich eine gebrauchte D-Lux 7 gekauft habe und die morgen geliefert wird...

Jetzt habe ich erst bemerkt, dass ein seperates Ladegerät nicht dabei ist.

Könnt ihr mir ein gutes Gerät empfehlen, das ich nachkaufen kann und nicht so horrent teuer ist wie das Orginal?

Auch habe ich erst heute gelesen, dass die Kamera ein Staubschutz Problem hat. Kann ich da durch welche Maßnahmen schützen?

 

Viele Dank schon mal für eure Hilfe

Jack

Einfach mal stramm schütteln oder moderat gegen den Handballen stoßen. (so gesehen anl. einer Hausmesse von einem Leica MA, Aktion war erfolgreich) Meine trage ich grundsätzlich in der extra Kameratasche von Leica deren Klappeckel via Magnetveschluss die Kamera sehr gut schützt. (hat zwar, wie alles von Leica seinen Preis)

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen C Lei Lux,

da ich noch eine Tasche benötige, interessiert mich deine Erfahrung mit der Leica-Tasche. Passt denn die D7 gut rein? Ich hatte irgendwo gelesen, dass sie mit dem Auto Objektivdeckel nicht mehr gut schließen würde, stimmt das? Und ein anderer schrieb, dass beim Herausnehmen der Bildformatschalter bewegt wird?

Ja der preis ist Happig, werde mich auch nach Alternativen umschauen. Aber die Leica Tasche gefällt mir eigentlich.

VG

Jack

Edited by Jack56
Link to post
Share on other sites

Am 18.1.2023 um 20:22 schrieb Guckinsglas:

Schade, dass es sich bei dieser tollen Kamera offenbar nicht lösen lässt. 

Interessant in diesem Zusammhang ist ja, dass die meisten Kameras mit fest verbauter Optik keine Sensorreinigungsfunktion besitzen, aber die für Wechselobjektive schon. Gerade solche Kameras bräuchten dies unbedingt. 

 

Edited by Bernd1959
Link to post
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Jack56:

Guten Morgen C Lei Lux,

da ich noch eine Tasche benötige, interessiert mich deine Erfahrung mit der Leica-Tasche. Passt denn die D7 gut rein? Ich hatte irgendwo gelesen, dass sie mit dem Auto Objektivdeckel nicht mehr gut schließen würde, stimmt das? Und ein anderer schrieb, dass beim Herausnehmen der Bildformatschalter bewegt wird?

Ja der preis ist Happig, werde mich auch nach Alternativen umschauen. Aber die Leica Tasche gefällt mir eigentlich.

VG

Jack

Ja, ist ja extra für die Kamera gemacht, sie passt gut rein und was den Automatikdeckel anbelangt überhaupt kein Problem. Selbst habe ich anstelle des Automatikdeckel eine Gegenlichtblende von JJC ( LH-43LX100) drauf und auch damit schließt der Klappdeckel ungestreift. Dank Gewinde in der Geli habe ich diese noch mit einem B&W Clearfilter kombiniert, mehr geht und braucht es nicht, ok. Noch was: für eine Handschlaufenbefestigung reicht es auch noch.        klm

Schick Dir gerne ein Beweisfoto.

Edited by C Lei Lux
Link to post
Share on other sites

Und gleich noch hinterher....

habt ihr mir eine Empfehlung für einen Schutz und Staubfilter, der auf den  automatischen Objektivdeckel passt? Der Cokin Pur Harmonie soll passen, aber den scheint es nicht mehr zu geben?

Wenn ich den normalen Deckel benutze, verliere ich den garantiert....

 

 

Edited by Jack56
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Jack56:

Und gleich noch hinterher....

habt ihr mir eine Empfehlung für einen Schutz und Staubfilter, der auf den  automatischen Objektivdeckel passt? Der Cokin Pur Harmonie soll passen, aber den scheint es nicht mehr zu geben?

Wenn ich den normalen Deckel benutze, verliere ich den garantiert....

 

 

der normale Deckel hat seitlich eine Aussparung um die mitgelieferte Befestigungsschlaufe anzubringen. Sofern nicht vorhanden via dünnem stabilen Garn ersetzen und an linker Trageöse festmachen. Der automatische Leica-Objektivdeckel schließt mit Cokin Filter komplett. Alle möglichen Cokin Filter waren seinerzeit in Deutschland zu bekommen, nur nicht in 43mm und Cokin hatte die 43mm Filter abgesetzt.

Weiteres via PN.

Link to post
Share on other sites

Link to post
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb Bernd1959:

Hallo Bernd, den habe ich auch und der passt leider nicht, habs nochmals an meiner D-Lux 7 probiert, mit Cokin macht die klappe vollständig zu, mit dem B&W leider nicht. Bei meiner Geli-Version B&W Filter ins vordere Geli-Gewinde eingeschraubt, Objektivdeckel drauf und gut ist. Bei Cokin's geringster Bauhöhe findet der Objektivdeckel keinen Halt mehr, zwischenzeitlich verkauft. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...