Jump to content

Ist eine Neurechnung des M APO Summicrons 90mm in Sicht?


bewi
 Share

Recommended Posts

vor 48 Minuten schrieb Jürgen:

Ein kompaktes Apo-Elmarit-M 2,8/90mm ASPH wäre eine gute kompaktere Alternative für die Reisefotografie 😀

Ja, da ist was dran. Das aktuelle Cron ist schon sehr gross. Allerdings, wenn man sieht was mit dem Apo35M an Kompaktheit geschaut worden ist, könnte man auch für das 90er eine kleinere Bauform sich vorstellen. Das 75er Apo ist ja schon ein gutes Stück handlicher. Mir scheint, dass, abgesehen von den optischen Eigenschaften auch der Schneckengang und die FLEs eine grosse Bedeutung haben. Was allerdings auch einen Nachteil haben kann. Ich finde den Hub zum Scharfstellen beim 75 sehr kurz. Ohne LV oder EVF ist es mir kaum möglich bei Offenbarende scharfzustellen. Mit dem jetzigen Apo90er oder dem 75Lux ist das viel einfacher, aber auch vielleicht langsamer...

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Jürgen:

Ein kompaktes Apo-Elmarit-M 2,8/90mm ASPH wäre eine gute kompaktere Alternative für die Reisefotografie 😀

Da würde ich mal bei Voigtländer schauen. Die haben vor kurzem ein hervorragendes 90mm 2.8 Apo-Objektiv herausgebracht. Das ist wirklich eine erstklassige Optik. 

Link to post
Share on other sites

22 hours ago, bewi said:

Auf Leica-Rumors ist zu lesen „Leica APO-Summicron-M 90mm f/2 ASPH lens is no longer listed on the Leica USA website“ hat da jemand weitergehende Infos ob ein neugerechnetes M APO Summicron 90mm geplant ist ?

Hätte da jemand verlässliche Informationen, würde er sie hier nicht breittreten. Die Rumor-Seite lebt davon, dass ihre Gerüchte eben nicht verlässlich sind. Man kann ja mal nachschauen, wie es mit der Verfügbarkeit bei hiesigen Stores ausschaut und kann dann vielleicht beurteilen, ob die Gerüchte eine Grundlage haben.

Als ich meines vor über 20 Jahren gekauft habe, meinte der Händler, ich hätte Glück, denn das Objektiv sei praktisch nirgends verfügbar…

Weil die Nachfrage nach der Brennweite heute nicht mehr sonderlich groß ist, sind die produzierten Stückzahlen vermutlich auch nicht sehr hoch. Das führt dann eben zeitweise zu mangelnder Verfügbarkeit.

Andererseits: das Objektiv ist seit 2008 auf dem Markt. Es wäre daher nicht sonderlich überraschend, wenn es irgendwann eine neue Variante gäbe. Vielleicht mit besserer Leistung im Nahbereich auf Grund von „floating elements“ wie das 75mm Apo-Summicron und vielleicht sogar mit der verringerten Naheinstellgrenze wie die neuen 35mm Objektive. 

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

vor 14 Stunden schrieb UliWer:

Hätte da jemand verlässliche Informationen, würde er sie hier nicht breittreten. Die Rumor-Seite lebt davon, dass ihre Gerüchte eben nicht verlässlich sind. Man kann ja mal nachschauen, wie es mit der Verfügbarkeit bei hiesigen Stores ausschaut und kann dann vielleicht beurteilen, ob die Gerüchte eine Grundlage haben.

Als ich meines vor über 20 Jahren gekauft habe, meinte der Händler, ich hätte Glück, denn das Objektiv sei praktisch nirgends verfügbar…

Weil die Nachfrage nach der Brennweite heute nicht mehr sonderlich groß ist, sind die produzierten Stückzahlen vermutlich auch nicht sehr hoch. Das führt dann eben zeitweise zu mangelnder Verfügbarkeit.

Andererseits: das Objektiv ist seit 2008 auf dem Markt. Es wäre daher nicht sonderlich überraschend, wenn es irgendwann eine neue Variante gäbe. Vielleicht mit besserer Leistung im Nahbereich auf Grund von „floating elements“ wie das 75mm Apo-Summicron und vielleicht sogar mit der verringerten Naheinstellgrenze wie die neuen 35mm Objektive. 

..."Weil die Nachfrage nach der Brennweite heute nicht mehr sonderlich groß ist", das ist sicherlich richtig. Seit die M nicht mehr alleine da steht, sondern durch Q und SL ergänzt wurden, hat sich natürlich auch das Anwendungsfeld der M reduziert. Gut hat man das gesehen als die SL auf den Markt kam. Da gab es als "Prime" Objektive zunächst nur 90, dann 75mm (abgesehen vom Zoom). Die Q kommt mit der Festbrennweite 28mm als eindeutige Reportage-Kamera her. 

Die Kombination einer modernen M (sprich hochauflösender Sensor) und eines Apo-Summicron 50 (sprich hochauflösendes Objektiv) erlauben "Crop"-Aufnahmen mit guten Ergebnissen. Persönlich nehme ich deshalb immer weniger Tele-Objektive mit. Die Standardausrüstung ist jetzt 28 + 50 oder "nur" 35.

Link to post
Share on other sites

Am 5.10.2022 um 20:04 schrieb bewi:

... ob ein neugerechnetes M APO Summicron 90mm geplant ist ?

Wie sagte einmal ein Banker vor längerer Zeit: "Kann sein, kann aber auch nicht sein." Nix genaues weiß man nicht, also ist derzeit diesbezüglich alles reine Spekulation.

Link to post
Share on other sites

vor 57 Minuten schrieb Talker:

90 mm… für mich ein kaum genutztes Objektiv.

Und für mich wohl meine Lieblingsbrennweite überhaupt. Bei den Spiegelreflexkameras war es dann das 100er, weil es dort oft kein 90er gab, aber der Unterschied ist ja eh' nicht groß. Mit der Kombi 35 und 90mm oder auch 40 und 90mm (da dann als Ergänzung vielleicht noch ein 24/25er Objektiv) kann ich nahezu alles machen, was ich will.

Link to post
Share on other sites

vor 40 Minuten schrieb wizard:

Und für mich wohl meine Lieblingsbrennweite überhaupt. Bei den Spiegelreflexkameras war es dann das 100er, weil es dort oft kein 90er gab, aber der Unterschied ist ja eh' nicht groß. Mit der Kombi 35 und 90mm oder auch 40 und 90mm (da dann als Ergänzung vielleicht noch ein 24/25er Objektiv) kann ich nahezu alles machen, was ich will.

Das sind die erfreulich unterschiedlich persönlichen Neigungen, Vorlieben... ich mochte sehr gern mit WW nah ran, ab 24 mm nach unten... und wie im Lehrbuch immer die Verdopplung der Brenweite fürs weiter Entfernte.  Ca. 24/50/90...... im Foto meine "Tele" die 135er Hektore (irgendwo mal zufällig mitgekauft) nicht einmal angeflanscht an die M.😃

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

@UliWer Hätte da jemand verlässliche Informationen, würde er sie hier nicht breittreten.
Wenn nicht hier, wo sonst?

@wizard Wie sagte einmal ein Banker vor längerer Zeit: "Kann sein, kann aber auch nicht sein." Nix genaues weiß man nicht"
Auf solche Aussagen habe ich gewartet!

@Talker 90 mm… für mich ein kaum genutztes Objektiv.
Danach hatte ich nicht gefragt.


 

Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb wizard:

Das dachte ich mir schon, konnte es mir aber dennoch nicht verkneifen 🙂. Schaun mer mal, dann sehn mer scho, frei nach Beckenbauer.

Ich hätte da noch die berühmte Glaskugel für den Blick die Zukunft :) 

 von: Rollei Lensball 90mm I Glaskugel I Kristallkugel I Foto-Kugel mit Aufbewahrungstasche & Mikrofaser Reinigungstuch für Glaskugel-Fotografie

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb wizard:

Cooles Bild!

Leider nicht von mir war von Rollei selber. https://www.amazon.de/Rollei-Lensball-Kristall-Kugel-Aufbewahrungstasche-Reinigungstuch/dp/B07B144CJM

Irgendwie war mir die kugelförmige Verzeichnung zu groß und Photoshop liefert auch kein Profil :) - daher habe ich es erst mal nicht angeschafft.

- da aber im SL - Bereich nach leicarumors (unbestätigt, ich kenne auch keine 2. Quelle) die Zusammenarbeit mit Sigma ausgedeht werden soll. könnte das vielleicht ein Vorserienmodell für das 90 er werden, wenn es denn kommt.

P.S. Nein, Sigma macht schon gute und coole Optiken - das muss auch mal gesagt werden.

 

Edited by TeleElmar135mm
Link to post
Share on other sites

Am 6.10.2022 um 19:04 schrieb UliWer:

... Weil die Nachfrage nach der Brennweite heute nicht mehr sonderlich groß ist, sind die produzierten Stückzahlen vermutlich auch nicht sehr hoch. Das führt dann eben zeitweise zu mangelnder Verfügbarkeit.

Andererseits: das Objektiv ist seit 2008 auf dem Markt. Es wäre daher nicht sonderlich überraschend, wenn es irgendwann eine neue Variante gäbe. Vielleicht mit besserer Leistung im Nahbereich auf Grund von „floating elements“ wie das 75mm Apo-Summicron und vielleicht sogar mit der verringerten Naheinstellgrenze wie die neuen 35mm Objektive. 

...und dann aber vermutlich auch mit horrendem Preisaufschlag. Ich glaube nicht, daß sich eine solche Neuauflage -angesichts der zu erwartenden Stückzahlen- für Leica rechnen würde.

Link to post
Share on other sites

Am 7.10.2022 um 14:15 schrieb TeleElmar135mm:

Ich hätte da noch die berühmte Glaskugel für den Blick die Zukunft :) 

 von: Rollei Lensball 90mm I Glaskugel I Kristallkugel I Foto-Kugel mit Aufbewahrungstasche & Mikrofaser Reinigungstuch für Glaskugel-Fotografie

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Irrsinnig Witzig

Edited by bewi
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...