Jump to content

M11, LR und Farben


SiggiGun

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Mir ist aufgefallen, dass die meine Bilder, vor allem wenn sie einen hohen Blau Anteil haben (Meer, Himmel) etc. in LR stark nach Blau und vor allem Magenta tendieren. Dies ist besonders deutlich mit den Profilen "Profil M11" und "Adobe Landschaft". Anfangs dachte ich, dass am Objektiv liegt. Dies ist scheinbar nicht der Fall, da ich das gleiche Verhalten bei Apo35M oder 28Cron habe.

Wenn die DNGs im Organal lasse, tritt dieses Problem nicht (weniger?) auf. Es liegt wohl an LR.

Hat jemand ähnliche Ergebnisse?

Link to post
Share on other sites

vor 24 Minuten schrieb tom0511:

Ich persönlich habe die letzten Jahre fast ausschließlich mit LR gearbeitet, aber bei der M11 bin ich nicht ganz happy mit den LR Farben und bevorzuge C1 von den Farben her.

Bei der M10r fand ich LR ok.

Ja, danke. Bei der SL2 habe ich diese Probleme (noch) nicht feststellen k√∂nnen. @elmars¬†Ich denke es liegt wirklich an LR. Fr√ľher zu meinen Analogzeiten habe ich das japanische Farben genannt, zu stark saturiert. Das Profil LR standard schw√§cht diese √úberbetonung von Blau etwas ab.

Link to post
Share on other sites

Je nach Kamera Hersteller und Sensor, insbesondere wenn sie neu sind, gibt es irgendwo Probleme in der Farbwiedergabe. Mal ist es Camera RAW, mal C1, mal ....

Z.Bsp: waren die orange T√∂ne bei der M 10R bei C1 pro bis Vers. 20 grauenhaft. Hier hat Leica interveniert und in Zusammenarbeit mit C1 und dem Update 22, wurde seitens C1, die Werte "normalisiert". Eventuell ist es jetzt noch so bei der M 11 und Camera RAW. Dies w√§re einfach zu pr√ľfen, in dem Du dir mal C1 Pro als Testinstallation runter l√§dst und die unver√§nderten Importe nebeneinander auf dem Bisldschirm vergleichst. Beachte dabei, das Du in LR alle Importeinstellungen h√§ndisch auf 0 setzen musst. Bei C1 sind sie auf 0. Einzig unten bei "Basismerkmalen" sollte M11 Pro Standard ausgew√§hlt sein und Kurve auf Auto, oder linear.

Ich bevorzuge seit Jahren C1 Pro, da mir die Farbinterpretation der RAW Importe, gegen√ľber LR / CS besser gefallen.

Nachsatz: Auch ist zu beobachten das es Farbverschiebungen gibt in Abhängigkeit der ISO. Oftmals bei 1.200 bis 1.600 tritt der Effekt nicht auf, ab 6.400 und mehr deutlich. Könnte aber auch sein, das dieser Effekt "nur" bei der M10 R auftrat, kann ich aber nicht genau sagen, da ich nicht alle Modelle seit der M9 kenne.

Edited by M Street Photographer
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
√ó
√ó
  • Create New...