Jump to content

Wer fotografiert auch jetzt noch mit der M8?


paulirazzi

Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Farben sind mir selten wichtig (manchmal schon!), deshalb hier eine M8-Aufnahme in SW aus dem Leitz-Park.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

LG Wolfram

PS: mehr davon hier - allerdings nicht nur M8-Bilder, sondern auch andere - aber alle mit Ms gemacht 🙂

  • Like 9
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb reuter:

Farben sind mir selten wichtig (manchmal schon!), deshalb hier eine M8-Aufnahme in SW aus dem Leitz-Park.

LG Wolfram

PS: mehr davon hier - allerdings nicht nur M8-Bilder, sondern auch andere - aber alle mit Ms gemacht 🙂

Tolles SW Bild!!

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...
vor 22 Stunden schrieb Spinnaker:

Ich finde es ein bisschen schade, dass man in späteren Modellen, also nach der M8, auf das Display mit der Restbildanzeige verzichtet hat.

Nicht nur das "Bildzählwerk" der analogen fehlt nach der M8 - von Anfang an der Aufzugshebel, mit dem man die Kamera einschalten könnte und man sie noch besser halten könnte ...

Link to post
Share on other sites

Am 7.5.2023 um 18:03 schrieb Spinnaker:

Ich finde es ein bisschen schade, dass man in späteren Modellen, also nach der M8, auf das Display mit der Restbildanzeige verzichtet hat.

... und auf die einfache Anzeige des Akku-Ladezustands.

 

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Kirche aus Kohlgrund

1613 wurde die Kirche in Kohlgrund, heute ein Stadtteil von Bad Arolsen, erbaut. 2012 war diese Kirche im Freilichtmuseum Hessenpark wieder fertig errichtet und es konnte dort der erste Gottesdienst gefeiert werden.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 6
Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...

Advertisement (gone after registration)

 

Am 7.5.2023 um 18:03 schrieb Spinnaker:

Ich finde es ein bisschen schade, dass man in späteren Modellen, also nach der M8, auf das Display mit der Restbildanzeige verzichtet hat.

 

Am 9.5.2023 um 07:37 schrieb reuter:

... und auf die einfache Anzeige des Akku-Ladezustands.

 

Beides hat doch nie richtig funktioniert, bei größeren Speicherkarten zeigte das Zählwerk nur '999' und den Akku sollte man bereits wechseln, wenn die Balken noch 3/4-Ladekapazität vorgaukelten. 

Edited by Boldwin
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Boldwin:

und den Akku sollte man bereits wechseln, wenn die Balken noch 3/4-Ladekapazität vorgaukelten. 

Servus Boldwin,

das kann ich nur für Fremdakkus bestätigen. Bei allen meinen Originalakkus stimmt die Füllstandsanzeige der Kamera.

Gruß aus Stuttgart
Tom

Link to post
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb M3Tom:

Servus Boldwin,

das kann ich nur für Fremdakkus bestätigen. Bei allen meinen Originalakkus stimmt die Füllstandsanzeige der Kamera.

Gruß aus Stuttgart
Tom

Kann ich nur bestätigen: die Akku-Anzeige ist bei Original-Akkus korrekt. Bei Fremd-Akkus stimmt sie nur dann (ungefähr), wenn man sie bis zur totalen Entleerung benutzt und erst dann lädt.

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Das mag bei neuen Akkus stimmen, aber bei älteren Original-Akkus sollte man besser wechseln, so bald die Anzeige noch 50% Ladekapazität anzeigt.
Stürzte meine M8.2 mangels Energie ab, war vielleicht noch das JPG abgespeichert, aber das DNG war immer verloren.

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Zu unserem gestrigen Flohmarkt - traditionell am 3. Oktober, musste ich das noch mal bringen:

Schnäppchen

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Link to post
Share on other sites

Am 9.5.2023 um 10:59 schrieb kalle:

Kirche aus Kohlgrund

1613 wurde die Kirche in Kohlgrund, heute ein Stadtteil von Bad Arolsen, erbaut. 2012 war diese Kirche im Freilichtmuseum Hessenpark wieder fertig errichtet und es konnte dort der erste Gottesdienst gefeiert werden.

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Dieses Objektiv ist bei mir die "Immer-drauf-Linse" auf der M8. Im Vollformat zwar mit großen Schwächen, ist es auf der M8 wirklich gut.

LG Wolfram

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb reuter:

Dieses Objektiv ist bei mir die "Immer-drauf-Linse" auf der M8. Im Vollformat zwar mit großen Schwächen, ist es auf der M8 wirklich gut.

LG Wolfram

Ja, bei mir auch!
Da ich Kameras, die ich zum Fotografieren ich in Gebrauch habe, in der Regel auf wenige Exemplare reduziere, wollte ich das nach dem Erwerb einer Leica M auch mit der M8 so machen, sie in Rente schicken, respektive verticken!
Gottlob nahm ich mir aber die Fotos, die ich im Laufe der Zeit damit gemacht hatte noch einmal vor und stellte 3 Dinge fest:

1) Die M8-Fotos waren in der Regel inhaltlich und technisch recht zufriedenstellend.

2) Ich habe zu allen meinen in Frage kommenden Objektiven einen UV-IR-Filter. Die farbliche Anmutung der Fotos, die ic damit  mache / gemacht habe, bedingt durch einen guten automatischen Weißabgleich und ihre unkomplizierte Handhabung, lassen mich auch jetzt noch an der M8 erfreuen!

2) Es gab in meiner Sammlung einige Objektive, die an der M8 besonders gut abschnitten. Dazu gehört wegen seiner praktikablen Handhabung unbedingt das Snapshot-Skopar. Für "Streetaufnahmen" finde ich es unschlagbar! Alleine in der Einheit mit diesem Objektiv, lohnte es sich die M8 zu behalten. Immer öfter ist sie jetzt als zweites Gehäuse in meiner Leica-Fototasche!

P.S. Ich war der M8 von einem 28er Objektiv wenig überzeugt. Das Elmarit-M 2,8/21, es wirkt an der M8 wie ein 28er, hat mich aber so überzeugt, dass ich mir inzwischen ein 5,6/28er zur M zugelegt habe und damit einen beachtlichen Teil meiner Fotos mache!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb kalle:

...
P.S. Ich war der M8 von einem 28er Objektiv wenig überzeugt. Das Elmarit-M 2,8/21, es wirkt an der M8 wie ein 28er, hat mich aber so überzeugt, dass ich mir inzwischen ein 5,6/28er zur M zugelegt habe und damit einen beachtlichen Teil meiner Fotos mache!

 

 

Moin Kalle, inzwischen gibt es ein Color-Skopar 2.8/28 mit M-Anschluss.

Wenn mal wieder Taler übrig sind, mach ich das in der Schraubversion an meine IIIf.

Link to post
Share on other sites

‚nocti lux‘

Moin Kalle, inzwischen gibt es ein Color-Skopar 2.8/28 mit M-Anschluss. Wenn mal wieder Taler übrig sind, mach ich das in der Schraubversion an meine IIIf.“

Hallo nocti, danke für die Info.
Wenn ich nicht schon mehrere "28er Möglichkeiten" hätte, würde mich das von dir genannte Color-Skopar 2.8/28 auch
interessieren.
Aktuell befinden sich in meinem Besitz nämlich das Elmarit-M 2,8/21 (28 mm an der M8), das Tri-Elmar 28-35-50 und das oben schon erwähnte 5,6/28!

Angeregt von der Bemerkung von reuter "Dieses Objektiv (das Snapshot-Skopar) ist bei mir die "Immer-drauf-Linse" auf der M8. Im Vollformat zwar mit großen Schwächen, ist es auf der M8 wirklich gut. LG Wolfram"

Meine Erfahrungen zu dieser Linse: Das was 'reuter' hier sagt, kann ich voll bestätigen. An der M8 ist das Snapshot-Skopar mein liebstes Objektiv und sogar der Hauptgrund, warum ich diese Kamera noch nicht in Rente geschickt habe!

Bei der digitalen Vollformat-Kamera, wie die Leica M, weist es im Randbereich farbliche Schwächen auf, jedoch ist es an einer Analog-Kleinbildkamera, z. B. für SW-Film, gut geeignet.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Mein Resume: Es ist - besonders an einer Sucherkamera - eine vorzügliche Schnappschusslinse, die dem Namen  Snapshot = Schnappschuss vollauf gerecht wird!"

---

Eine kurze Beschreibung des Voigtländer Snapshot-Skopar

Sein Entfernungsbereich geht von 0,7 m bis unendlich. Anders als sonst bei M-Objektiven üblich, wird die Entfernung nicht auf den Messsucher-Leuchtrahmen übertragen.

Was es für die Schnappschussfotografie (Street und ähnliches) prädestiniert, ist neben seiner Brennweite f4/25 mit der daraus resultierenden großen Schärfentiefe, die Art und Weise, wie man mit ihm auf unterschiedliche Entfernungen reagiert. 

Wenn man am Entfernungsring dreht, rasten die Einstellungen bei 1 m, 1,5 m, und 3 m fühlbar ein. In Verbindung mit der Schärfentiefe, die aus seiner gemäßigten Anfangslichtstärke von 4,0 und einer Weitwinkel-Brennweite von 25 mm resultiert, ist so die Einstellung der Entfernung ein Klacks, denn diese lässt sie sich ja recht zuverlässig schätzen!

Mein Snapshot-Skopar ist von Haus aus für das Gewinde M39 und so auch für die Schraubleica eine Option, zudem es mit einem brillianten Aufstecksucher geliefert wird. An den M-Leicas befestige ich es mit einem Bajonett-Adapter, der den 28er Rahmen einspiegelt.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Und noch zwei "Snapshots":
 

Faszination Flimmerkiste

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

"Military-Look"

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Eine kleine Anekdote, passend zu diesem Faden:
Als ich 2010 mit der Leica M8 auf einem Flohmarkt eine Verkäuferin bat, sie knipsen zu dürfen, meinte sie:

"Warten se mal, ich hab auch noch so 'n alt Kamera!"

Sie kramte ein paar Minuten in ihrem Fundus herum und zeigte mir dann eine ...

Polaroid-Kamera

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Anmerkungen:

Ich denke, dass diese Polaroid-Kamera doch ein paar Jahre älter war, als die erst 2006 vorgestellte Leica M8!
Das Foto hatte ich 2010 schon einmal im Leica-Forum veröffentlicht, aber "seither ist schon allerhand Wasser den Rhein heruntergelaufen", so dass ich mir erlaube es noch einmal zu zeigen!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Schon, schön.

Manche Dinge brauchen einfach Zeit

 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...