Jump to content

Smartphone Xiaomi 12S Serie: „Co-engineered with Leica“


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Dem Benutzer stehen zwei spezielle Bildprofile zur Verfügung, sie können zwischen dem „Leica Authentic Look“ und dem „Leica Vibrant Look“ wählen.

Technisch ist das Tpopmodell mit einem Sony 1"-Bildsensor mit 50 Megapixeln und einem Vario-Summicron 1:1.9-4.1/13-120 ASPH. ausgestattet und liefert Bilder im JPG, DNG und HEIF Format.

Wer in Europa mit einem Kauf liebäugelt, wird enttäuscht: Alle Produkte der Xiaomi 12S Series „co-engineered with Leica” sind ausschließlich in China erhältlich.

Xiaomi und Leica Camera präsentieren erste gemeinsam entwickelte Produkte der Öffentlichkeit

Die Xiaomi 12S Series „co-engineered with Leica“ wurde heute offiziell in China vorgestellt. Insbesondere die Kamera des Flagship-Modells Xiaomi 12S Ultra setzt einen neuen Standard im Bereich Smartphone-Fotografie.

Wetzlar, 4. Juli 2022. Bereits im Mai gaben Xiaomi, eines der weltweit führenden Unternehmen für Smartphones, und die Leica Camera AG ihre strategische Partnerschaft im mobile imaging Segment bekannt. Nun wurden die ersten gemeinsam entwickelten Produkte, die Xiaomi 12S Series „co-engineered with Leica“ auf dem chinesischen Markt vorgestellt.

Leica steht seit mehr als 100 Jahren für anspruchsvolle Fotografie, beste Bildqualität und deutsche Ingenieurskunst. „Bereits seit rund einer Dekade lassen wir unser Know-how erfolgreich in Kamerasysteme im Smartphone-Segment einfließen und stellen damit immer wieder unsere Kompetenzen sowie Aktivitäten in zukunftsorientierte Technologiefelder wie Image Processing, Image Quality Tuning und Computational Imaging erfolgreich unter Beweis. Heute präsentieren wir gemeinsam mit Xiaomi eine neue Ära im Bereich der Smartphone-Fotografie. Insbesondere das gemeinsam entwickelte Flagship-Modell, das Xiaomi 12S Ultra, verdeutlicht die Innovationskraft beider Unternehmen und wird unsere Kundinnen und Kunden mit einem Kameramodul begeistern, das ihnen eine außergewöhnliche Bildqualität, den klassische Leica Image Look und uneingeschränkte Kreativität bietet“, erklärt Matthias Harsch, CEO der Leica Camera AG.

Im Rahmen der Kooperation mit Xiaomi, hat Leica seine Expertise in die Kameramodule der Smartphones der Xiaomi 12S Series einfließen lassen. Besonders hervorzuheben ist hierbei das Flagship-Modell Xiaomi 12S Ultra. Ein besonderes Highlight des Flagship-Modells und Novum im Smartphone-Kamera-Segment sind die beiden unterschiedlichen Bildprofile, die bei dem Kameramodul zur Auswahl stehen. Endverbraucherinnen können zwischen dem „Leica Authentic Look“ und dem „Leica Vibrant Look“ wählen. Besonders Leica Fans werden sich über den von Leica eigens entwickelten „Authentic Look“ freuen und alle anderen Kundinnen mit Smartphone-Bildern im ikonischen „Leica Image Look“ begeistern. Bei der Bildgebung des „Authentic Look“ wurde von den Leica Image-Experten besonderer Wert auf eine ästhetisch ansprechende und neutral natürliche Farbwiedergabe gelegt sowie auf gut durchzeichnete Schattenbereiche, realistische lokale Kontraste und eine exzellente Reproduktion feinster Details. Darüber hinaus verfügt der „Authentic Look“ über eine reduzierte Korrektur der Vignettierung, um einen minimalen Lichtabfall zwischen der Mitte und den Ecken des Bildes zu erzielen und ihm somit das typische Aussehen eines Bildes, aufgenommen mit einem Leica Summicron-Objektiv, zu verleihen.

Der „Leica Vibrant Look“ wurde von Xiaomi und Leica gemeinsam entwickelt. Durch die Kombination von Xiaomis Erfahrung im Bereich der Smartphone-Fotografie und der für Leica typischen Bildästhetik, können Fotograf*innen mit diesem Look die Emotionen des Augenblicks perfekt in einer lebendigen und dennoch realistischen Farbwelt festhalten.

Ausgestattet mit einem Sony IMX989 1—Zoll Bildsensor mit 50 Megapixeln und einem Vario-Summicron 1:1.9-4.1/13-120 ASPH. mit einem Zoombereich von 13mm bis 120mm, liefert das Xiaomi 12S Ultra brillante Bilder im JPG, DNG und HEIF Format, die insbesondere bei großformatigen Ausdrucken mit ihrer detailgetreuen Bildqualität überzeugen. Das Xiaomi 12S Ultra sowie das Xiaomi 12S Pro und das Xiaomi 12S unterstützen das von Adobe Labs kalibrierte 10-Bit-RAW-Format für eine verbraucherfreundliche Nachbearbeitung.

Alle Produkte der Xiaomi 12S Series „co-engineered with Leica” sind ausschließlich in China erhältlich.

Link to post
Share on other sites

  • LUF Admin changed the title to Smartphone Xiaomi 12S Serie: „Co-engineered with Leica“

Dieses Geschwafel vom ikonischen Leicalook ist schon in Bezug auf die echten Apparate nur schwer erträglich. Das Ganze jetzt auch im Handybereich noch zweitzuverwerten, ist jedoch einfach nur noch peinlich. 

Was keine Kritik an der Zusammenarbeit sein soll. Aber dieses Geschwurbel, meine Güte! 

Link to post
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Signor Rossi:

Geschwafel vom ikonischen Leicalook

vielleicht können wir einen Sammelthread für Adjektive starten – quasi als kleines Dankeschön für ikonische Pressetexte.

Es muss mehr geben als "ikonisch" und "legendär".

einprägsam
unverwechselbar
einzigartig
intensiv
ausdrucksvoll
konzentriert
deutlich
klar 
spezifisch 
schlüssig
beispiellos
unnachahmlich
außergewöhnlich
exklusiv
überraschend
bemerkenswert
betont
griffig
knackig
prägnant

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

ich gönne wie jedem die Verwertung seiner in diesem Fall tatsächlich sehr wertvollen Marke, Produkt, Leistung .., dieses " Gewäsch " dazu lese ich gar nicht. -Klappern gehört zum Handwerk- " Der Leica Look" ist ein Abstrusum und sowas wie "Bigfoot", aber ne Rolex ans Handgelenk ne Leica an den Hals und mind. einen Mercedes unter den Allerwertesten, wer sich leisten kann bitte, die Chinesen kaufen nun billig Gas, das werden Kapazitäten frei. Während wir uns in schlechten Gewissen wälzen und vor lauter Laberitis und Beamtenstaat nix gebacken kriegen. Ein Thread mit Potential, wir sind ja die freie Welt. Oder ?

Edited by becker
-
Link to post
Share on other sites

14 minutes ago, Studienkamera said:

Andreas, warum wurde mein Beitrag geloescht?

Er wurde nicht gelöscht und ist nachwievor sichtbar.

10 minutes ago, eibenbaum said:

natürlich sind nicht alle Chinesen gemeint sondern nur spezielle

Dann schreib das doch. So ist das tendenziöses Geraune, das kann man auch mit deutlicheren Worten beschreiben, die ich mir jetzt spare.

So, und jetzt geht es hier bitte nur noch um die eigentliche Meldung und nicht um Stereotype und Diskussionen über Aussprache chinesischer Begriffe.

Ab jetzt lösche ich kommentarlos.

Andreas

Link to post
Share on other sites

Advertisement (gone after registration)

Was mich mehr beschäftigt ist die Frage, warum solche Produkte hier nicht einmal mehr angeboten werden. Auch das schöne Leitz Phone 1 nicht. Da wüsste ich doch gerne einmal mehr Hintergründe. Oder ist Europa schon durch und wir wissen es nur noch nicht. Über eine faire Kooperation ist auf jeden Fall nichts einzuwenden. 

Link to post
Share on other sites

Aus gegebenem Anlass: Was ich vor einer halben Stunde geschrieben habe…

29 minutes ago, LUF Admin said:

So, und jetzt geht es hier bitte nur noch um die eigentliche Meldung und nicht um Stereotype und Diskussionen über Aussprache chinesischer Begriffe.

Ab jetzt lösche ich kommentarlos.

Link to post
Share on other sites

Interessante Partnerschaft für Leica.  Für mich aber nicht so sehr von Interesse, da ich eine andere Marke bei Smartphones bevorzuge. Fürs Bildermachen hänge ich mir nach wie vor meine M9 um den Hals.

Link to post
Share on other sites

Ich habe gerade mehr als die Hälfte der Beiträge ausgeblendet – auch alte, von denen ich vorher gesagt hatte, dass sie nicht ausgeblendet sind.

Auf die Gefahr hin, mich wie eine gesprungene LP anzuhören:

16 hours ago, LUF Admin said:

jetzt geht es hier bitte nur noch um die eigentliche Meldung

Andreas

Link to post
Share on other sites

Für diejenigen, die sich das Xiaomi 12S direkt aus China oder über Hongkong bzw. Internethändler besorgen:

  • Die Sprachen des Betriebssystems sind Chinesisch und Englisch
  • Das LTE-Band 20 wird nicht unterstützt

Das Adaptieren der Ladegerät-Netzstecker sollte kein Problem sein.

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ja, importieren möglich.

Ich würde das nicht machen.

In dem Kontext - ich verstehe nicht mal die Existenz dieses Threads in dieser Form.

Auf Dauer würden, zumindest bei mir, threads über Dinge die ich dann doch nicht kaufen kann, zumindest nicht ohne zu importieren, mit all den möglichen Nachteilen,  maximal nur für Verärgerung sorgen.

 

Edited by Weltraumpräsident
Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Weltraumpräsident:

Ich würde das nicht machen.

Ich ganz sicher auch nicht. Aber es ist nachvollziehbar, dass Leica dieses erste Ergebnis der strategischen Partnerschaft auf möglichst vielen erreichbaren Kanälen verkündet sehen möchte. Auf der Leica-Website steht es auch irgendwo. Aber nicht, weil sich Leica davon Verkäufe in Europa verspricht, sondern weil man wahrscheinlich möchte, dass Xiaomi registriert, dass man etwas für die Partnerschaft tut und diese ernst nimmt. 

Vielleicht stimmt auch einfach nur das chinesische Sprichwort "Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel."

 

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb XOONS:

Ich ganz sicher auch nicht. Aber es ist nachvollziehbar, dass Leica dieses erste Ergebnis der strategischen Partnerschaft auf möglichst vielen erreichbaren Kanälen verkündet sehen möchte. Auf der Leica-Website steht es auch irgendwo. Aber nicht, weil sich Leica davon Verkäufe in Europa verspricht, sondern weil man wahrscheinlich möchte, dass Xiaomi registriert, dass man etwas für die Partnerschaft tut und diese ernst nimmt. 

Vielleicht stimmt auch einfach nur das chinesische Sprichwort "Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel."

 

Nun ja, aber was ist ernst daran dann Produkte nicht auf einem Markt zum Verkauf anzubieten. Das kann doch nicht deren ernst sein. Letztendlich zählen Verkaufszahlen und keine Philosophien oder sonstige seltsamen Strategien. Diese sind mit Sicherheit in Asien eine andere Hausnummer als in Europa. Ich würde einmal ein paar auf den europäischen Markt werfen und beobachten, wie schnell sie sich an den Kunden bringen lassen. Nachschießen kann man immer noch.

Edited by Bernd1959
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb XOONS:

I"Die Wissenden reden nicht viel, die Redenden wissen nicht viel."

 

Den Wissenden wird doch kaum noch zugehört. Den Schwätzern eher. 😀 Das ist die Realität.

Edited by Bernd1959
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)
vor 52 Minuten schrieb Bernd1959:

Letztendlich zählen Verkaufszahlen

Richtig und die lassen sich im asiatischen und  vielleicht angelsächsischen Märkten ausreichend darstellen, Deutschland ist vielleicht satt und aufgeteilt und schwierig ?  Brauche ich wie ein Loch im Kopf, ist das Ding ist mit meinem Rechner kompatibel ? nein. ...  ( Deshalb gibts das hier auch nicht ))

Edited by becker
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Bernd1959:

was ist ernst daran dann Produkte nicht auf einem Markt zum Verkauf anzubieten

Wahrscheinlich sind die damit verbundenen Verpflichtungen lästig ... Registrierungen, Service, Reparaturen, Personal schulen, Rücknahme ...

Link to post
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Fürnix:

Die Vorbehalte gegenüber chinesischer Mobilfunktechnik sind zu bedenken, ebenso die Furcht vor amerikanischen Boykottreaktionen.

Doch wohl eher umgekehrt. 😀

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...