Jump to content

ERWIN PUTS: Dieses LEICA-R Zoom Objektiv ist besser als die entsprechenden Festbrennweiten!


Recommended Posts

Advertisement (gone after registration)

Hallo,

ich bin neu hier in diesem Forum und habe mich gewundert, warum es noch keinen Thread zu einem LEICA-R- Zoom Objektiv gibt, das der Regel, dass Festbrennweiten besser als Zoom-Objektive sind, eindrucksvoll widerspricht. Zudem ist es derzeit bei eBay noch wirklich sehr preiswert zu haben, für unter € 1.000. Es geht um das

LEICA VARIO ELMAR-R 35-70mm f4 MAKRO

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Dieses Foto stammt von Adele M. Buttolph und zeigt die außergewöhnliche Abbildungsleistung dieses Zoom Objektivs, hier im Makro-Modus.

Wer von Euch fotografiert auch mit diesem Objektiv und kann hier Bilder beisteuern?

Mehr Infos, auch zur Einschätzung dieses Objektivs durch Erwin Puts zu diesem Objektiv, gibt es auf meiner Webseite.

Grüße

Peter

PetersPhotoChannel.com

Link to post
Share on other sites

Hallo Peter,

nun ja, das Vario-Elmar R 1:4/ 35-70mm genießt auch nicht eben den schlechtesten Ruf hier im Forum. Es ist schon ordentlich was Leica und Kyocera hier zusammengeschustert hat. Nur den Herrn Puts sollte man hier und da etwas hinterfragen. 😉

Gruß
Thomas

Link to post
Share on other sites

25 minutes ago, thowi said:

Nur den Herrn Puts sollte man hier und da etwas hinterfragen. 😉

Seine Bewertungen der optischen Leistung der diversen Leica Objektive kann ich eigentlich durchaus nachvollziehen. Die Blog-Eintraege waren wohl eher manchmal umstritten, aber Erwin Puts war schon eine echte Bereicherung der Leica Szene. 

Link to post
Share on other sites

@ Andreas

Du hast Recht - Preiswert ist natürlich immer relativ 😀

Ich habe das im Sinne von "seinen Preis wert" geschrieben, sonst hätte ich vielleicht  von "billig" gesprochen - und das ist es natürlich nicht, ist ja immer noch LEICA.

Aber relativ preiswert habe ich auch geschrieben, weil das eine Lichtstärke hellere Objektiv (f2.8) mit identischem Brennweitenbereich "etwas" mehr kostet:

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Das ist aktuell auf eBay und kein besonders gut erhaltenes Exemplar. MINT kostet ab €13-15.000 aufwärts, Tendenz weiter steigend.

Filmemacher haben dieses Objektiv entdeckt und schätzen es nicht nur wegen seiner besonderen Abbildungsleistung, sondern auch weil es parfokal ist (Fokus bleibt beim Zoomen auf der eingestellten Schärfenebene). Wer kein parfokales Objektiv braucht - ist ja nur für Film & Video so interessant, dass diese Summen bezahlt werden - der kann mit dem kleinen, lichtschwächeren Bruder ein "realtiv preiswertes" Objektiv erwerben.

So hatte ich das gemeint 😀

Peter

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Advertisement (gone after registration)

Das Objektiv ist nicht schlecht, aber irgendwie nutze ich die Festbrennweiten  lieber.

Das Teil gab es vor Jahren deutlich günstiger. Habe selbst ein reines Sammlerexemplar mit allem drumm und dran für deutlich weniger als die Hälfte 

deines genannten Preises erworben.

Das Objektiv wurde schon zu Zeiten kreiert, als Leica Varios rausbrachte, die mit den Festbrennweiten mithalten konnten - teils sogar besser waren.

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by R-ler
Link to post
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Puts hat sich in der Tat sehr lobend über dieses Objektiv geäußert: "Der erste Eindruck bei der Betrachtung von Aufnahmen mit dem LEICA VARIO-ELMAR-R 1:4/35-70 mm auf Diafilm oder der jüngsten Generation von Farbnegativfilmen ist: Brillanz und Farbeinheit. Man meint einen Hauch von Matisse zu verspüren. Die Farbwiedergabe des LEICA VARIO-ELMAR-R 1:4/35-70 mm ist subtil und kraftvoll zugleich und ist wohl ausbalanciert zwischen Sättigung und feiner Abstufung von Schattierungen. ..... Bei starker Vergrößerung offenbaren die Aufnahmen mit dem LEICA VARIO-ELMAR-R 1:4/35-70 mm eine sehr scharfe, in Lichtern und Schatten fein nuancierte Wiedergabe auch ultrafeiner Details und legen den Eindruck nahe, dass man es hier fast mit Mittelformatqualität zu tun habe." (aus Leica R-Objektive April 2005 Kapitel 12: LEICA VARIO-ELMAR-R 1:4/35-70 mm von Erwin Puts)

Link to post
Share on other sites

Ich gebe inzwischen nicht mehr so viel auf solche Tests und Objektivleistungsbeschreibungen.

So manches Leica Objektiv, welches als eher mäßig verurteilt wurde , nutze ich sehr gerne. Und gute Qualität ist damit immer möglich.

Andere , hoch gelobte Objektive stehen bei mir sehr viel in Warteposition. 

Manche Objektive sind dann eben zu schwer, zu klobig, vom Handling nicht ausgereift.

Meine persönliche Erfahrung:  die Brennweite, oder das Objektiv welches man braucht ausprobieren und nicht so viel auf Tests und  Meinungen

von Leuten geben, die man nicht kennt. 

Von manch einem Objektiv kann man so völlig unvoreingenommen positiv überrascht werden!

Link to post
Share on other sites

Das Objektiv ist gut - was anders behaupte ich nicht.

Wenn man aber sonst Elmarit R 35, Summicron R 35, Summicron R 50 und Macro Elmarit R 60 in dem Brennweitenbereich verwendet, tut sich keine Offenbarung auf.

Dann ist es eben "nur" ein gut abbildendes Objektiv mit Lichtstärke 4. 

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb R-ler:

Das Objektiv ist gut - was anders behaupte ich nicht.

Wenn man aber sonst Elmarit R 35, Summicron R 35, Summicron R 50 und Macro Elmarit R 60 in dem Brennweitenbereich verwendet, tut sich keine Offenbarung auf.

Dann ist es eben "nur" ein gut abbildendes Objektiv mit Lichtstärke 4. 

Ich bin heute auch nur noch mit Festbrennweiten unterwegs, aber zufrieden war ich mit dem Objektiv. Leider klemmte irgendwann der Zoomring. Da ich es nicht selbst reparieren konnte, musste ich es über eBay (als defekt) verkaufen. Bekam da sogar noch gutes Geld für.

Link to post
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb R-ler:

ja, Defekte bei der Brennweitenverstellung  kommen bei dem Objektivtyp ( also auch 28-70 II ) immer mal wieder vor. 

Ja, hat mich halt auch betroffen.

 

vor 14 Stunden schrieb R-ler:

Das Objektiv ist gut - was anders behaupte ich nicht.

Wenn man aber sonst Elmarit R 35, Summicron R 35, Summicron R 50 und Macro Elmarit R 60 in dem Brennweitenbereich verwendet, tut sich keine Offenbarung auf.

Dann ist es eben "nur" ein gut abbildendes Objektiv mit Lichtstärke 4. 

Ich kann übrigens deine Kritik an der "Eingangsblende" 4 sehr wohl verstehen. Damit kann man leider nicht mehr richtig Objekte von der Umgebung freistellen. Außerdem ist der Brennweitenbereich mit 35-70 mm relativ bescheiden.

Link to post
Share on other sites

Da wäre man theoretisch mit dem 35-70/2,8 (asph) besser bedient. Nur dieses Objektiv wurde nur kurze Zeit verkauft und war deshalb eigentlich schon immer ein "Sammlerobjektiv". Wer es hat lässt es aus Angst vor Gebrauchsspuren möglicherweise lieber in der Vitrine. 

Link to post
Share on other sites

Ich habe das Objektiv auch. Was mir gefällt, ist der locker umschaltbare Nahbereich, da geht in Sachen Freistellen schon ein bisserl was...

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Das Elmarit 35-70 ist ein ziemlich großes und schweres (1050g)Teil- und dann noch der Preis, wenn überhaupt zu bekommen.

Das 4/ 35-70 ist unter den "normalen" Varios dieses Bereichs sicher das Beste.

Eine schöne Brennweitenspanne hat das 28-90 , aber eher nicht alltagstauglich.

Edited by R-ler
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb R-ler:

Das Elmarit 35-70 ist ein ziemlich großes und schweres (1050g)Teil- und dann noch der Preis, wenn überhaupt zu bekommen.

Das 4/ 35-70 ist unter den "normalen" Varios dieses Bereichs sicher das Beste.

Eine schöne Brennweitenspanne hat das 28-90 , aber eher nicht alltagstauglich.

Wurde oft gelobt!

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...