Jump to content

Q3 with 50 mm


Recommended Posts

Not for me.  I definitely prefer a 28mm wide angle.  It will be one of those things where Leica will have to make a choice - because some photographers will prefer a 50mm 1.2 and others like me are happy with the 28mm 1.7. 

Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Hannab:

Hallo,

ich würde mich riesig freuen. Die 28 ist leider nichts für mich.
Für mich wäre ab 35 bereits besser als nur 28.. Und 40 wäre sehr gut.
Aber es ist Geschamacksache.
LG
Hanna

Fotografier doch eimfach im 35 mm Modus. Mache ich fast nur. Dann habe ich immer noch mehr als genug Auflösung und die Bildwirkung unterscheidet sich vom 35er fast garnicht. So gesehen ist die 28 mm Brennweite einfach ideal. Für jeden etwas. Nur ab 50 mm macht sich der andere Bildwinkel natürlich schon stärker bemerkbar.

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Ramesse:

Fotografier doch eimfach im 35 mm Modus. Mache ich fast nur. Dann habe ich immer noch mehr als genug Auflösung und die Bildwirkung unterscheidet sich vom 35er fast garnicht. So gesehen ist die 28 mm Brennweite einfach ideal. Für jeden etwas. Nur ab 50 mm macht sich der andere Bildwinkel natürlich schon stärker bemerkbar.

ja, mache ich auch fast immer so 🙂
Und 2.8 ist zwar bitter - 2 wäre es mir lieber, und ja klar 1.5  - wäre wie eine Schockolade dazu 🙂
Ich bräuchte etwas beim klettern/oder Hund spazieren/buggy schleppen  "immer mit dabei", für M brauche ich fast immer zwei Hände (und meine Augen werden auch nicht besser 🙂).. mit einer Q und 50 - wäre ich gut bedient. Aber es ist wirklich - geschmacksache und persönliche Arbeitsweise.
Ich verstehe wirklich, dass es viele an 28 und 1.7 bleiben möchsten, aber ich denke die Sparte wird sicher bleiben. Und die Q50 ist dann wie "ein Sondermodell".
LG
Hanna

Link to post
Share on other sites

Was sind denn so deine Motive? Leider hast du keinen Link auf deine Webseite . . . Wäre interessant.

Für mich wäre 50mm gar nichts. 28mm ist eine Traumbrennweite und wenn die Q3 dazu noch 60 Mpix hätte, dann wäre auch croppen kein Problem. 50mm brauche ich nur an Events/Apéros etc. Dann brauche ich aber auch sehr schnellen Auto Fokus.

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb M11 for me:

Was sind denn so deine Motive? Leider hast du keinen Link auf deine Webseite . . . Wäre interessant.

Für mich wäre 50mm gar nichts. 28mm ist eine Traumbrennweite und wenn die Q3 dazu noch 60 Mpix hätte, dann wäre auch croppen kein Problem. 50mm brauche ich nur an Events/Apéros etc. Dann brauche ich aber auch sehr schnellen Auto Fokus.

Croppen ist auch bei 47 MP absolut kein Problem. Ich habe 50 und sogar 75 mm Crops aus der Q2 auf 50x70 cm in SW printen lassen. Super Qualität ohne sichtbare Einbußungen. Einfach perfekt. Es braucht definitiv keine 60 MP, du wirst keinen Unterschied sehen 👍

Link to post
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Hannab:

 🙂
Ich bräuchte etwas beim klettern/oder Hund spazieren/buggy schleppen  "immer mit dabei", für M brauche ich fast immer zwei Hände (und meine Augen werden auch nicht besser 🙂).. mit einer Q und 50 - wäre ich gut bedient. Aber es ist wirklich - geschmacksache und persönliche Arbeitsweise.

LG
Hanna

Hast du dir die Ricoh GRx mit 40mm angeschaut? Die passt perfekt als immer dabei und kann komplett mit nur einer Hand bedient werden. 

Link to post
Share on other sites

Guten Morgen Zusammen,

ach, es geht nicht ganz um Motiv - sondern um meine Augen oder eher meine Wahrnehmung. Ich habe es bereits in Podcast mit Michel Birnbacher (Leica Enthusiast) kurz angesprochen: mein Kopf hat mit 28 "zu viel" information zu verarbeiten, ich brauche für "mein Gehirn" etwas "schmälleres".
Und es  kann sein, dass ich eine "Sonderspezie" bin und ausser mir wird es weniger Interessenten für so eine Kamera geben. Ich hoffe, dass die Q50 einfach nicht 2-kg Klotz wird 🙂 Mein Mann sagt immer, dass ich eher ein "kommischen Geschmack" habe.

@Artfoto
danke, ich habe sogar eine  Sony RX1R2...die ist zwar super, aber ich bin ein bekennender Leica Fan...nein, nicht wegen dem Name-her - sonder wegen dem Bedienkonzept, Verarbeitung usw. Es heisst wirklich nicht, dass die anderen Marke schlechter sind oder Leica besser ist, man kann mittlerweile mit jeder Kamera gute Ergebnisse erziehen. Ich geniesse gerne das Prozess des Fotografieren. Und das bieten mir die Leica..

LG
Hanna

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb artfoto:

Hast du dir die Ricoh GRx mit 40mm angeschaut? Die passt perfekt als immer dabei und kann komplett mit nur einer Hand bedient werden. 

Für mich wäre die Ricoh niemals eine Alternative. Vor allem nicht weil ich mir eine Kamera ohne Sucher für mich nie vorstellen kann. Bei dem merkwürdiger Handling könnte ich auch mit einem Handy fotografieren 😞

Link to post
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Ramesse:

Croppen ist auch bei 47 MP absolut kein Problem. Ich habe 50 und sogar 75 mm Crops aus der Q2 auf 50x70 cm in SW printen lassen. Super Qualität ohne sichtbare Einbußungen. Einfach perfekt. Es braucht definitiv keine 60 MP, du wirst keinen Unterschied sehen 👍

Das ist wohl sehr richtig. Von Fachleuten lerne ich, dass der Unterschied zw. 47 und 60 klein ist. Ich habe jetzt halt von der Q3 gesprochen und die hat halt vielleicht den selben Sensor wie die M11. Aber 47 genügt auch für mich.

Link to post
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb Ramesse:

Für mich wäre die Ricoh niemals eine Alternative. Vor allem nicht weil ich mir eine Kamera ohne Sucher für mich nie vorstellen kann. Bei dem merkwürdiger Handling könnte ich auch mit einem Handy fotografieren 😞

Die Ricoh soll auch nicht als alternative für Leica sein, sondern eine Kamera zum Wandern, Klettern oder Spazieren. :)  Ich glaube nicht das Leica eine Q mit 50mm entwickelt. 

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Hannab:


@Artfoto
danke, ich habe sogar eine  Sony RX1R2...die ist zwar super, aber ich bin ein bekennender Leica Fan...nein, nicht wegen dem Name-her - sonder wegen dem Bedienkonzept, Verarbeitung usw. Es heisst wirklich nicht, dass die anderen Marke schlechter sind oder Leica besser ist, man kann mittlerweile mit jeder Kamera gute Ergebnisse erziehen. Ich geniesse gerne das Prozess des Fotografieren. Und das bieten mir die Leica..

LG
Hanna

Ich habe eine Sony eine Leica und auch eine Ricoh. Je nach Einsatz kommt eine passende Kamera mit. Die Leica macht mir auch am meisten Spaß aber sie passt leider nicht in meine Hosentasche. 

Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich sind 50 mm Brennweite an der Q3 nicht schlecht. Wenn es dazu noch einen Weitwinkel- und Telekonverter gibt, hat man schon ein "kleines System". Eine Anfangsöffnung
mit 2,0 oder gar 1,4 wäre super. Allerdings wird Leica dies nicht machen. Hier kollidiert die Q3 dann mit anderen Leicaprodukten. Mit 2,8 könnte ich noch leben. Vorteil der
50 mm sehe insbesondere im Portraitbereich. Hier sind 28 mm supoptimal. 60 MP wären natürlich klasse. Ich habe dies beim Testen mit der M11 schätzen gelernt.

Grüße
Henning

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
 Share

×
×
  • Create New...